• Home
  • Themen
  • Ă„gypten


Ă„gypten

Ă„gypten

Ägypter opferten Millionen Vögel – Herkunft der Tiere geklärt

Für die Ägypter war es ein heiliger Vogel: Der Ibis. Viele Millionen der Tiere wurden den Göttern geopfert. Nach neuen DNA Analysen ist jetzt die Herkunft der Tiere bekannt – sie stammten aus freier Wildbahn.

Ein sogenannter Heiliger Ibis (Threskiornis aethiopicus) im heutigen Oman: Fast 1000 Jahre lang opferten die Ägypter die weißen Vögel.

Nach der Tötung des Anführers der Miliz Islamischer Dschihad durch Israel hat die Armee bei einem Angriff einen weiteren Anführer getötet. Trotz vereinbarter Waffenruhe fliegen weitere Raketen. 

Rauchschwaden nach Raketenangriffen aus Gaza Richtung Israel: Die israelische Armee hat nach eigenen Angaben einen weiteren Führer des Islamischen Dschihad getötet. Seit Tagen eskaliert die Gewalt in der Region.

Auch zwei Tage nach Beginn der neuen Welle der Gewalt in Israel und dem Gazastreifen bleibt die Lage angespannt. Nachrichtenagenturen berichten nun über eine mögliche Waffenruhe.

Raketen fliegen aus Gaza Richtung Israel: Die Lage in der Region ist erneut eskaliert.

Am Samstag noch erzielte Mohamed Salah das wichtige 2:0 für Liverpool im Top-Spiel gegen Manchester City. In der Schlussphase der Partie musste der Ägypter ausgewechselt werden – und fällt nun vorerst verletzt aus. 

Mohamed Salah: Der Ägypter fällt vorerst verletzt aus.

Auf Wagenknecht folgt Mohamed Ali – Amira Mohamed Ali. Die neue Co-Chefin der Linken-Bundestagfraktion trägt einen prominenten Namen, ist aber noch recht unbekannt. Dabei hat sie einiges vorzuweisen. Ein Kurzporträt. 

Amira Mohamed Ali: Sie ist die neugewählte Co- Vorsitzende der Bundestagsfraktion der Partei Die Linke.

Russland profiliert sich in Afrika als Machtfaktor. Putin ist spät dran, frischt aber alte Kontakte auf und nutzt Lücken, die die USA und die Europäer lassen. Nun lädt Kremlchef Putin zum großen Afrika-Gipfel in Sotschi.

Der russische Präsident Wladimir Putin auf dem Afrika-Gipfel in Namibia.

Nach dem Rückgang der deutschen Rüstungsexporte im vorigen Jahr nähern sich die Ausfuhrgenehmigungen wieder einem Rekordwert. Unter den Empfängern sind auch am Jemen-Krieg beteiligte Länder.

Exportschlager der deutschen Waffenindustrie: Ein Panzer vom Typ Leopard 2 A5. (Symbolfoto)

Ein Egomane, der seinen Willen im Zweifel auch mit illegalen Methoden durchsetzt – skrupellos, verschlagen, bedrohlich: In seinem jüngsten Skandal erinnert Donald Trump an einen Mafiaboss.

Präsident links, Pate rechts (oder ist es andersherum?)
  • Florian Harms
Von Florian Harms

Welche Verbindungen gibt es zwischen der NGO "Qatar Charity", der Muslimbruderschaft und religiösen Projekten in Europa? Zwei Journalisten...

Scheich Tamim bin Hamad Al Thani, Staatsoberhaupt des Emirats Katar.

In Ägypten drohen die Proteste gegen Machthaber al-Sisi zu eskalieren. Die Polizei greift zu härteren Maßnahmen, zahlreiche Demonstranten werden verhaftet. Menschenrechtler fordern eine friedliche Lösung. 

Proteste in Kairo: Hunderte Regierungskritiker fordern den RĂĽcktritt des Machthabers al-Sisi.

Seit 2013 regiert Abdel Fattah al-Sisi Ă„gypten, nun kommt es zu Protesten. Auch auf dem Tahrir-Platz in Kairo, von dem einst der Sturz des Dikatators Mubarak ausging. Die Polizei ging gegen die Demonstrierenden vor.

Kairo: Demonstranten rufen Slogans während eines Protestes gegen die Regierung.

Die Regierung von Indonesien und das Parlament werden aus Jakarta umziehen. Die derzeitige Hauptstadt droht im Meer zu versinken. Bis 2024 soll mitten im Dschungel von Borneo die neue indonesische Hauptstadt gebaut werden. 

Die derzeitige indonesische Hauptstadt Jakarta: Bis 2024 sollen Regierung und Parlament auf die Nachbarinsel Borneo umziehen.

Jahrhunderte alte Tempel, Gräber und Wahrzeichen wollen viele Touristen besichtigen. Welche Sehenswürdigkeiten nur Nachbauten sind – und wo sich Originale verstecken. 

Eiffelturm in Las Vegas: In der GlĂĽcksspielstadt steht eine Kopie des Pariser Wahrzeichens.

Assad auf dem Vormarsch, ein Militärkonvoi steht in Flammen. In Syrien droht der Türkei eine schwere Niederlage. Eine Eskalation des Krieges könnte nun die letzte Option für Erdogan sein.

Dem türkischen Präsidenten Erdogan droht in Syrien eine schwere Niederlage.
Von Patrick Diekmann

Es tobt ein Streit in der Ägyptologie: Gibt es im Grab des Tutanchamun weitere unentdeckte Kammern? In denen möglicherweise die legendäre Nofretete liegt? Ein britischer Forscher hat neue Hinweise.

Grabeingang und Totenmaske des Tutanchamun: Schon der Entdecker Howard Carter vermutete wohl mehr in der Anlage, als auf den ersten Blick sichtbar ist.
Von Angelika Franz

Bei einer heftigen Explosion eines Autos am Montag mindestens 19 Menschen in Kairo ums Leben gekommen. Nun sind Ägyptens Behörden hart gegen die mutmaßlichen Täter vorgegangen.

Feuerwehrmänner löschen ein brennendes Auto nach einer Explosion in der Nähe des Krebsforschungsinstituts. Bei einer Explosion in der Innenstadt Kairos sind nach offiziellen Angaben mindestens 19 Menschen getötet und 21 weitere verletzt worden.

Mit Millionen verkaufter Alben gehört Jennifer Lopez zu den bekanntesten Musikerinnen weltweit. Auch als Schauspielerin feiert sie Erfolge. Heute wird sie 50 Jahre alt. Zeit, einen Blick zurück zu werfen.

Jennifer Lopez: Heute wird die Sängerin 50 Jahre alt.

Die Angreifer lauerten den Reisenden an einer Straße auf und enthaupteten sie: In Ägypten sind sechs Menschen brutal getötet worden, drei weitere wurden in die Wüste verschleppt.

Ă„gyptische Soldaten vor einer Moschee auf der Sinai-Halbinsel: Dort gibt es immer wieder brutale Angriffe von Islamisten. (Symbolfoto)

Eine Fluggesellschaft ruft ihre Kunden dazu auf, sich vor jeder Buchung drei Fragen zu stellen. So will die Airline gegen unnötige Flüge vorgehen – ist dabei aber nicht ganz selbstlos. 

Schlange am Flughafen Tegel: Umweltgründe sollen Menschen davon abhalten, mit dem Flugzeug zu verreisen – Flugscham heißt das Phänomen.

Bereits 2017 ereignete sich die Tat. Zwei deutsche Frauen wurden im ägyptischen Hurghada von einem Mann mit Messerstichen getötet. Juristisch wurde der Täter offenbar bis heute nicht belangt.

Strand zwischen Hotels in Hurghada: Vor zwei Jahren wurden in dem ägyptischen Urlaubsort zwei deutsche Urlauberinnen erstochen.

In der französischen Hauptstadt kommt es nach dem Halbfinal-Einzug Algeriens zu schweren Ausschreitungen. Auch in Marseille kracht es und in Montpellier ereignet sich eine Tragödie.

Immer wieder kommt es in Paris zu Ausschreitungen.

Nach drei Jahren Flaute bei deutschen Rüstungsexporten zeigt die Kurve jetzt wieder steil nach oben. Der beste Kunde ist ein Land, das nicht gerade zu den engsten Partnern Deutschlands in der EU gehört.

Die Entwicklung des Eurofighters war ein Gemeinschaftsprojekt von vier europäischen Staaten.

Auf Reisen außerhalb von Europa kann es schon mal vorkommen, dass Grenzbeamte persönliche Daten auf Smartphones durchsuchen wollen. Wer seine Daten schützen will, sollte Vorkehrungen treffen.

Grenzkontrollen in die USA: In manchen Ländern verlangen Behörden, dass Touristen bei der Einreise elektronische Geräte entsperren. (Symbolbild)

t-online - Nachrichten fĂĽr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website