Sie sind hier: Home > Themen >

Afghanistan

Thema

Afghanistan

Bus und Tankwagen kollidiert: 36 Menschen sterben in Afghanistan

Bus und Tankwagen kollidiert: 36 Menschen sterben in Afghanistan

Bei einem Unfall in der südostafghanischen Provinz Sabul sind 36 Menschen ums Leben gekommen. Ein Bus und ein Tankwagen waren zusammengestoßen. 20 Menschen seien zudem verletzt worden, teilte der Gouverneur der Provinz mit. Die beiden Fahrzeuge waren demnach ... mehr
Flüchtlinge: Markus Söder will hunderttausende nach Syrien zurückschicken

Flüchtlinge: Markus Söder will hunderttausende nach Syrien zurückschicken

Trotz Krieg in Syrien und Afghanistan will Bayerns Finanzminister Markus Söder schon in den nächsten drei Jahren Hunderttausende nach Deutschland gekommene Flüchtlinge in ihre Herkunftsländer zurückschicken. Das sagte der CSU-Politiker dem "Spiegel". Seine ... mehr
Extremisten greifen US-Universität in Kabul an - mindestens 16 Tote

Extremisten greifen US-Universität in Kabul an - mindestens 16 Tote

Extremisten haben die Amerikanische Universität in der  afghanischen Hauptstadt Kabul angegriffen. Dabei wurden mindestens 16 Menschen getötet. Fast zehn Stunden mussten viele Studenten in Klassenräumen ausharren - verbarrikadiert hinter Tischen ... mehr
Afghanistan - Taliban: Die tödliche Strategie der neuen Elitetruppe

Afghanistan - Taliban: Die tödliche Strategie der neuen Elitetruppe

Die Taliban haben in Afghanistan zuletzt enorme Geländegewinne erzielt. Die örtlichen Sicherheitskräfte wirken beinahe ohnmächtig angesichts der Professionalisierung der Extremisten. Besonders fürchten sie eine neue Spezialeinheit der islamistischen ... mehr
IS

IS "beriet" Attentäter von Würzburg und Ansbach in Chats

Wie das Magazin " Der Spiegel" meldet, hatten die Attentäter von Würzburg und Ansbach Kontakt zum Islamischen Staat. Sie bekamen offenbar in Chats Anregungen vom IS für die Durchführung ihrer Terror-Anschläge. Wie das Magazin meldet, lief der Kontakt über mehrere ... mehr

Nach Autobombenanschlag in Kabul: Suche nach Attentätern läuft weiter

Kabul (dpa) - Auch mehrere Stunden nach der Explosion einer Autobombe im Zentrum der afghanischen Hauptstadt Kabul suchen die Sicherheitskräfte weiter nach dem oder den Attentätern. Um 6.00 Uhr Ortszeit erschütterte eine weitere Detonation den Stadtteil Schar ... mehr

Autobombe explodiert im Zentrum von Kabul

Kabul (dpa) - Nur wenige Stunden nach einen Selbstmordanschlag mit mindestens 24 Toten ist im Zentrum der afghanischen Hauptstadt Kabul eine Autobombe explodiert. Nach Polizeiangaben ereignete sich die Detonation am Abend im Stadtteil Schar-e Nau hinter dem Hauptsitz ... mehr

Laute Explosion in afghanischer Hauptstadt Kabul

Kabul (dpa) - Im Zentrum der afghanischen Hauptstadt Kabul hat es am späten Abend eine laute Explosion gegeben. Nach ersten Erkenntnissen war der geschäftige Stadtteil Schar-e Nau betroffen. Im weiten Umkreis wurden Fensterscheiben erschüttert. Zu der Ursache ... mehr

Viele Tote und Dutzende Verletzte bei Doppelanschlag in Kabul

Kabul (dpa) - In der afghanischen Hauptstadt Kabul sind bei einem Terroranschlag mindestens 24 Menschen getötet worden. Die radikal-islamischen Taliban bekannten sich zu dem Doppelanschlag in einer der belebtesten Gegenden der Hauptstadt. Mindestens 91 weitere Menschen ... mehr

Nato-General: Taliban werden überschätzt

Kabul (dpa) - Trotz der steigenden Opferzahlen im Krieg gegen die Taliban sieht die Nato die afghanischen Streitkräfte auf dem richtigen Weg. Brigadegeneral Charles Cleveland sagte, die radikalislamischen Taliban hätten zuletzt nur örtlich und meist nur zeitlich ... mehr

Neues Video von in Afghanistan entführtem Paar

Kabul (dpa) - Die Taliban haben nach Medienangaben ein neues Video von einem vor vier Jahren in Afghanistan entführten US-kanadischen Paar produziert. Darin fordern die Beiden dem US-Nachrichtenportal «The Daily Beast» zufolge einen Stop der Hinrichtungen von Taliban ... mehr

Afghanistan: Entführte Entwicklungshelferin aus Australien wieder frei

Sydney (dpa) - Eine im Mai in Afghanistan entführte australische Entwicklungshelferin ist wieder frei. Das geht aus einer Stellungnahme der australischen Außenministerin Julie Bishop hervor. «Sie ist jetzt in Sicherheit und es geht ihr gut», sagte Bishop. Kerry ... mehr

Angriff auf Universität in Kabul beendet - 15 Tote

Kabul (dpa) - Bei einem Angriff mutmaßlicher Taliban auf die Amerikanische Universität in der afghanischen Hauptstadt Kabul sind 15 Menschen ums Leben gekommen. Darunter seien sieben Studenten, zwei Wächter der Uni und drei Polizisten, teilte die Polizei ... mehr

Mindestens ein Toter und viele Verletzte bei Uni-Angriff in Kabul

Kabul (dpa) - Bei einem Angriff mutmaßlicher Talibankämpfer auf die Amerikanische Universität in der afghanischen Hauptstadt Kabul ist mindestens ein Mensch getötet worden. Mindestens 22 Menschen seien verletzt, teilte das Gesundheitsministerium mit. Nach Auskunft ... mehr

Taliban erobern mehr Territorium im Norden Afghanistans

Kabul (dpa) - Nach Tagen schwerer Gefechte haben die radikalislamischen Taliban in der nordafghanischen Provinz Kundus weiteres Territorium erobert. Am Morgen sei das Zentrum des Bezirks Chanabad in ihre Hände gefallen, sagte ein Provinzratsmitglied. Die Taliban ... mehr

Human Rights Watch: Afghanische Soldaten nutzen Schulen für Gefechte

Kabul (dpa) - Afghanische Sicherheitskräfte nutzen nach Angaben von Menschenrechtlern zunehmend Schulen als Basis für ihre Militäroperationen. Damit gefährdeten sie Tausende Kinder und deren Schuldbildung, warnt die Menschenrechtsorganisation Human Rights Watch. «Nicht ... mehr

Pentagon: Afghanistan-Chef des IS bei US-Luftangriff getötet

Washington (dpa) - Der Anführer der Terrormiliz Islamischer Staat in Afghanistan, Hafis Sajed Said, ist laut Pentagon bei einem US-Luftangriff getötet worden. Dies sei ein schwerer Schlag für die Aktivitäten des IS in der Gegend und werde auch die Rekrutierung neuer ... mehr

Kabuler US-Universität nach Professoren-Entführungen vorübergehend zu

Kabul (dpa) - Die Amerikanische Universität in Kabul hat nach der Entführung zweier ausländischer Gastprofessoren vorübergehend geschlossen. Am Sonntagabend waren ein australischer und ein US-amerikanischer Professor nahe der Universität aus ihrem Auto heraus ... mehr

Afghanistan: Fünf Verletzte nach Taliban-Angriff auf Touristen

In Afghanistan ist eine Gruppe ausländischer Touristen angegriffen und verletzt worden. Die Angreifer in der westlichen Provinz Herat waren Taliban. Zu der beschossenen Gruppe gehört nach Behördenangaben mindestens ein Deutscher. Fünf der insgesamt zwölf Touristen seien ... mehr

Taliban-Angriff auf Abenteuerreisende in Afghanistan

Kabul (dpa) - Wo Wegelagerer und Kriegsherren lauern: Bei einer Abenteuer-Busreise durch Afghanistan sind ein Deutscher und elf weitere Touristen von den Taliban angegriffen worden. Die radikalislamischen Extremisten beschossen die Ausländer in der Westprovinz Herat ... mehr

AA: Deutscher Tourist nach Taliban-Angriff unverletzt

Berlin (dpa) - Nach der Taliban-Attacke auf Touristen in Afghanistan hat das Auswärtige Amt bestätigt, dass auch ein Deutscher unter den Angegriffenen ist. Der Mann sei aber nach eigenen Angaben unverletzt, teilte ein Ministeriumssprecher in Berlin mit. Die deutsche ... mehr

Taliban beschießen Touristen in Afghanistan

Kabul (dpa) - Eine Gruppe ausländischer Touristen ist in der afghanischen Provinz Herat von Taliban beschossen worden. Nach Behördenangaben soll unter den fünf Verletzten mindestens ein Deutscher sein. Insgesamt waren zwölf Touristen unterwegs ... mehr

Taliban beschießen deutsche Touristen in Afghanistan

Kabul (dpa) - Eine Gruppe ausländischer Touristen, darunter nach afghanischen Armeeangaben auch einige Deutsche, ist in der westlichen Provinz Herat von Taliban beschossen worden. Fünf der insgesamt elf Touristen seien beim Angriff im Bezirk Chescht-e Scharif leicht ... mehr

Kabul: Taliban greifen Ausländer-Hotel an - vier Menschen tot

Die Taliban haben einen Anschlag auf ein Hotel in der afghanischen Hauptstadt Kabul verübt. Dabei starben alle drei Angreifer und ein Polizist. Ein weiterer Beamter sei verletzt worden. Das teilte ein Polizist vor Ort mit. Der afghanische Sender Tolo TV berichtete unter ... mehr

Kabul: Bei Taliban-Angriff auf ein Hotel sterben vier Menschen

Kabul (dpa) - Bei einem nächtlichen Taliban-Anschlag auf ein von Ausländern bewohntes Hotel in Kabul sind alle drei Angreifer getötet worden. Das erfuhr die dpa von einem Polizeibeamten vor Ort. Der Mann wollte ungenannt bleiben. Demnach sei auch ein Polizist ... mehr

Taliban greifen von Ausländern bewohntes Hotel in Kabul an

Kabul (dpa) - Nach dem Taliban-Anschlag auf ein von Ausländern bewohntes Hotel inmitten der afghanischen Hauptstadt Kabul gehen Sicherheitskräfte in die Offensive. Ein dpa-Reporter in der Gegend berichtete Stunden nach Beginn des Angriffs von anhaltenden Schusswechseln ... mehr

Taliban greifen von Ausländern bewohntes Hotel in Kabul an

Kabul (dpa) - Radikalislamische Taliban haben ein von Ausländern bewohntes Hotel inmitten der afghanischen Hauptstadt Kabul angegriffen. Nach ersten Informationen handelt es sich um das Northgate-Hotel, ein auch von Vertragskräften des US-Militärs bewohntes ... mehr

Anschlag auf Wohnanlage für Ausländer in Kabul

Kabul (dpa) - Offensichtlich Kämpfer der radikal-islamischen Taliban haben einen Anschlag auf ein von Ausländern bewohntes Gebäude in der afghanischen Hauptstadt Kabul verübt. Nach Angaben eines Sprechers der Taliban vom frühen Morgen stürmten zahlreiche Bewaffnete ... mehr

Anschlag auf Wohnanlage für Ausländer in Kabul

Kabul (dpa) - Offensichtlich Kämpfer der radikal-islamischen Taliben haben einen Anschlag auf ein von Ausländern bewohntes Gebäude in der afghanischen Hauptstadt Kabul verübt. Nach Angaben eines Sprechers der Taliban stürmten zahlreiche Bewaffnete das Gelände, nachdem ... mehr

Taliban erobern Bezirkszentrum in Südafghanistan

Kabul (dpa) - Die radikalislamischen Taliban haben bei ihren Angriffen in der afghanischen Südprovinz Helmand einen weiteren Erfolg verbucht. Die Aufständischen hätten in der Nacht das Zentrum des Bezirks Chanischin erobert, sagte das Mitglied des Provinzrates ... mehr

Entsetzen über IS-Doppelanschlag in Kabul mit mindestens 80 Toten

Kabul (dpa) - Der verheerende Anschlag mit mindestens 80 Toten in der afghanischen Hauptstadt Kabul hat international Entsetzen ausgelöst. Die USA sprechen von einer «feigen Attacke». UN-Generalsekretär Ban Ki Moon verurteilte den Terroranschlag ... mehr

Entsetzen über IS-Doppelanschlag in Kabul mit mindestens 80 Toten

Kabul (dpa) - Der verheerende Anschlag mit mindestens 80 Toten in der afghanischen Hauptstadt Kabul hat international Entsetzen ausgelöst. Die USA sprachen von einer «feigen Attacke». Dass sie sich gegen friedliche Demonstranten gerichtet habe, mache ... mehr

Mindestens 80 Tote bei IS-Doppelanschlag auf Demonstration in Kabul

Kabul (dpa) - Zwei Selbstmordattentäter haben sich in der afghanischen Hauptstadt Kabul bei einer Demonstration von Schiiten in die Luft gesprengt und dabei mindestens 80 Menschen getötet. Mehr als 230 Menschen wurden verletzt. Nach Angaben des IS-Sprachrohrs ... mehr

Anschlag in Kabul: Dutzende Tote und Hunderte Verletzte

Bei einem Anschlag auf friedliche Demonstranten in der afghanischen Hauptstadt Kabul sind nach Regierungsangaben mindestens 80 Menschen getötet und weitere 231 verletzt worden. das teilte das afghanische Innenministerium mit. In den ersten Meldungen ... mehr

Mindestens 80 Tote bei Doppelanschlag in Kabul

Kabul (dpa) - Bei zwei Explosionen in der afghanischen Hauptstadt Kabul sind mindestens 80 Menschen getötet und weitere 231 verletzt worden. Das teilte das Innenministerium in Kabul mit. Die Detonationen ereigneten sich während einer Demonstration auf einem zentralen ... mehr

Mehr als 60 Tote bei IS-Doppelanschlag auf Demonstration in Kabul

Kabul (dpa) - Zwei Selbstmordattentäter haben sich in der afghanischen Hauptstadt Kabul bei einer Demonstration von Schiiten in die Luft gesprengt und dabei mindestens 61 Menschen getötet. Mehr als 200 Menschen wurden verletzt. Nach Angaben des IS-Sprachrohrs ... mehr

IS-Sprachrohr: Terrormiliz für Anschlag in Kabul verantwortlich

Kabul (dpa) - Der schwere Anschlag in der afghanischen Hauptstadt Kabul wurde nach Angaben des IS-Sprachrohrs Amak von der Terrormiliz Islamischer Staat ausgeführt. Zwei Selbstmordattentäter hätten sich mit Sprengstoffgürteln in einer Menge von Schiiten ... mehr

61 Tote und 207 Verletzte bei Explosionen in Kabul

Kabul (dpa) - Bei zwei Explosionen während einer Demonstration in der afghanischen Hauptstadt Kabul sind mindestens 61 Menschen ums Leben gekommen. Weitere 207 Menschen seien verletzt worden, teilte ein Sprecher des afghanischen Gesundheitsministeriums ... mehr

Mindestens 20 Tote und 160 Verletzte bei Explosionen in Kabul

Kabul (dpa) - Bei zwei Explosionen in der afghanischen Hauptstadt Kabul sind mindestens 20 Menschen ums Leben gekommen und weitere 160 verletzt worden. Die Detonationen ereigneten sich während einer Demonstration auf einem zentralen Platz. Dort hatten sich zahlreiche ... mehr

Mindestens 20 Tote und 160 Verletzte bei Explosionen in Kabul

Kabul (dpa) - Bei zwei Explosionen in der afghanischen Hauptstadt Kabul sind mindestens 20 Menschen ums Leben gekommen und weitere 160 verletzt worden. Das gab ein Sprecher des afghanischen Gesundheitsministeriums bekannt. mehr

Polizeigewerkschaft bringt Einsatz von «Train-Marshals» ins Gespräch

Bielefeld (dpa) - Polizei- und Eisenbahngewerkschaft fordern nach der Axt-Attacke in einem Regionalzug bei Würzburg von Bahn und Politik mehr Anstrengungen für die Sicherheit von Fahrgästen. Die Bahn müsse in diesen Bereich investieren, sagte der Vorsitzende ... mehr

Würzburg Axt-Attacke: Neue Details zur Bluttat des 17-Jährigen

Nach der brutalen Attacke eines 17-jährigen Afghanen auf Zugreisende in Bayern prüfen die Ermittler, ob es einen islamistischen Hintergrund gibt. Bei dem Täter ist eine IS-Flagge gefunden worden. Die Terror-Miliz beansprucht den Angriff bereits für sich - doch daran ... mehr

Nato beschließt weitere Unterstützung für Afghanistan

Warschau (dpa) - Angesichts der prekären Sicherheitslage in Afghanistan hat die Nato eine weitere Unterstützung für das Land beschlossen. Die Einigung vom Gipfel in Warschau sieht die Fortführung der Nato-Trainingsmission Resolute Support über 2016 hinaus vor sowie ... mehr

Zahl der afghanischen Terroropfer von Istanbul steigt auf sechs

Kabul (dpa) - Die Zahl der afghanischen Todesopfer des Anschlags auf den Atatürk-Flughafen in Istanbul ist nach Angaben der Nachrichtenagentur Pajhwok auf sechs angestiegen. Zuvor war von vier Toten die Rede gewesen. Vier der Opfer gehörten einer Familie ... mehr

Mindestens 30 Tote bei Taliban-Anschlag auf Polizeikonvoi in Kabul

Kabul (dpa) - Bei einem Anschlag der radikalislamischen Taliban auf einen Polizeikonvoi sind nahe der afghanischen Hauptstadt Kabul 30 Polizeikadetten getötet worden. Das ging aus einer vom Innenministerium veröffentlichten Stellungnahme hervor. 58 Menschen seien ... mehr

Anschlag: Taliban töten bei Angriff auf Polizeikonvoi 27 Menschen

Kabul (dpa) - Bei einem Anschlag der Taliban auf einen Polizeikonvoi sind in der afghanischen Hauptstadt Kabul 27 Polizeikadetten getötet worden. Das bestätigte der Sprecher des Innenministeriums. 40 Menschen seien zudem verletzt worden. Laut Innenministerium waren ... mehr

Viele Tote bei Taliban-Anschlag auf Polizeibus in Kabul

Kabul (dpa) - Bei einem Anschlag der radikalislamischen Taliban auf einen Polizeikonvoi sind in der afghanischen Hauptstadt Kabul laut Medien viele Menschen getötet worden. Die BBC berichtete unter Berufung auf eine Polizeiquelle, es gebe bis zu 40 Tote. Andere ... mehr

USA prüfen Bericht über getötete Zivilisten bei Luftangriff in Kundus

Kabul (dpa) - Die USA untersuchen, ob bei einem Luftangriff auf ein Taliban-Gefängnis in der afghanischen Nordprovinz Kundus auch von den Islamisten festgehaltene Zivilisten ums Leben gekommen sind. Das bestätigte ein Sprecher der US-Streitkräfte. Nach Angaben einer ... mehr

Attentat auf Bus in Kabul - Taliban töten mindestens 14 Menschen

Ein Selbstmordattentat auf einen Kleinbus in der afghanischen Hauptstadt Kabul kostete mindestens 14 Menschen das Leben. In dem Bus sei nepalesisches Sicherheitspersonal unterwegs gewesen, berichtete das Innenministerium. Die Zahl der Verletzten liegt demnach ... mehr

Kabul: 14 Tote bei Selbstmordanschlag auf Bus

Kabul (dpa) - Bei einem Selbstmordanschlag der Taliban auf einen Minibus in Afghanistans Hauptstadt Kabul sind 14 internationale Angehörige einer Sicherheitsfirma getötet worden. Acht seien verletzt worden, sagte der Sprecher des Innenministeriums, Sedik Seddiki ... mehr

Linz: 16 Flüchtlinge in Schlepperauto entdeckt

Bei der routinemäßigen Aufnahme eines Verkehrsunfalls sind in Linz 16 Flüchtlinge in einem Minivan entdeckt worden. Der Fahrer des Wagens ist flüchtig. Die aus Afghanistan stammenden Menschen seien unverletzt, teilte die österreichische Polizei mit. Der Fahrer ... mehr

Düsseldorf-Brand: Ramadan-Streit soll Motiv für Brandstiftung sein

Das Feuer in einer Düsseldorfer Flüchtlingsunterkunft mit einem Schaden von rund zehn Millionen Euro soll auf das Konto zweier Bewohner aus Nordafrika gehen. Auslöser soll ein Streit ums Essen gewesen sein. Einer der beiden 26-Jährigen sei beobachtet worden ... mehr

Ministerium: "Zuwanderer nicht krimineller"

Die Zahl der von Zuwanderern begangenen Straftaten ist Anfang dieses Jahres deutlich zurückgegangen. Die Fallzahlen fielen von Januar bis März um mehr als 18 Prozent.  Ein weiteres Fazit des Innenministeriums: Zuwanderer sind nicht krimineller als Deutsche ... mehr

Überraschungs-Allianz formiert sich gegen IS: Teufel jagt Beelzebub

Eines muss man dem Islamischen Staat (IS) lassen: Er bringt selbst Todfeinde an einen Tisch. Jetzt bahnt sich eine neue schillernde Allianz an: Zwischen den Taliban und dem Iran. Für den Westen könnte sie gefährlich werden.  Schon seit einer Woche ... mehr

Taliban töten US-Journalist David Gilkey bei Attacke in Afghanistan

Ein renommierter US-Fotojournalist und sein afghanischer Dolmetscher sind bei einer Attacke im Süden Afghanistans getötet worden. David Gilkey und Sabihullah Tamanna gerieten  nahe der Stadt Mardscha in der Provinz Helmand unter tödlichen Beschuss.  Die beiden ... mehr
 


shopping-portal