Thema

Arbeitsmarkt

"Arbeit muss zum Leben passen": Befristete Teilzeit startet 2019

Berlin (dpa) - Millionen Arbeitnehmer in Deutschland erhalten ab Anfang kommenden Jahres ein Recht auf zeitlich befristete Teilzeit. Die vereinbarte Arbeitszeit kann für ein bis fünf Jahre verringert werden. Dann müssen die Arbeitgeber die Rückkehr in Vollzeit ... mehr
Neues Gesetz: Brückenteilzeit kommt

Neues Gesetz: Brückenteilzeit kommt

Berlin (dpa) - Arbeitnehmer sollen künftig ein Recht auf befristete Teilzeit bekommen. Danach sollen sie in Vollzeit zurückkehren können. Das sieht das Gesetz zur Einführung einer Brückenteilzeit vor, das der Bundestag heute verabschieden will. Die stellvertretende ... mehr

Verbände unterstützen Schulen bei Berufsorientierung

Die beiden Wirtschaftskammern im Süden von Sachsen-Anhalt wollen die allgemeinbildenden Schulen der Region bei der Berufsorientierung ihrer Schüler stärker unterstützen. Dafür haben die Handwerkskammer Halle und die Industrie- und Handelskammer Halle-Dessau (IHK) einen ... mehr

Digitalisierung lässt Jobs wackeln

Die Digitalisierung lässt auch in Hessen immer mehr Jobs wackeln. Besonders gefährdet sind nach einer am Donnerstag vorgestellten Studie einfache Tätigkeiten und solche, die einem festen Schema folgen. Die größten Automatisierungsmöglichkeiten gebe es daher ... mehr

Diakonie bildet Kosovaren aus: Erster Jahrgang mit Abschluss

Weil es in der Altenpflege immer schwieriger wird, Fachkräfte zu finden, bildet das Diakonische Werk Württemberg in einem besonderen Projekt seit 2015 junge Kosovaren aus. Anlässlich der Abschlüsse des ersten Jahrgangs zogen die Verantwortlichen am Freitag in Stuttgart ... mehr

Terzenbach in den Vorstand der Agentur für Arbeit gewählt

Daniel Terzenbach soll Vorstandsmitglied der Bundesagentur für Arbeit (BA) werden. Der Verwaltungsrat habe sich am Freitag in Nürnberg in geheimer Wahl für den 37-Jährigen als Vorstand Regionen entschieden, teilte die BA in Nürnberg mit. Terzenbach ... mehr

Studie zur Digitalisierung: Fast jeder fünfte Job ersetzbar

Computer oder von ihnen gesteuerte Maschinen könnten in Mecklenburg-Vorpommern die Tätigkeit fast jedes fünften Arbeitnehmers annähernd ersetzen. 2016 arbeiteten 19,3 Prozent der Beschäftigten in Berufen, deren Tätigkeiten zu 70 Prozent digitalisiert verrichtet werden ... mehr

25 530 Ausbildungsverträge in Rheinland-Pfalz unterschrieben

Auszubildende und Arbeitgeber in Rheinland-Pfalz haben im vergangenen Jahr 25 530 Ausbildungsverträge unterschrieben. Das geht aus einer Antwort des Wirtschaftsministeriums in Mainz auf eine Anfrage aus der AfD-Fraktion hervor. Das waren ... mehr

DGB kritisiert zunehmende prekäre Beschäftigung

Der DGB hat trotz sinkender Arbeitslosenzahlen in Niedersachsen vor zunehmender prekärer Beschäftigung mit Niedriglöhnen und befristeten Jobs gewarnt. Zwar profitierten viele Beschäftigte mit steigenden Reallöhnen vom gegenwärtigen Aufschwung, gleichzeitig ... mehr

Zahl der Hartz-IV-Sanktionen in Hamburg weitgehend konstant

Die Zahl der Sanktionen gegen Hartz-IV-Empfänger ist in Hamburg in den ersten sechs Monaten des Jahres weitgehend stabil geblieben. Sie lag mit rund 13 900 Fällen um etwa 150 höher als im gleichen Zeitraum des Vorjahres, teilte das Jobcenter Hamburg mit. Die sogenannte ... mehr
 

Top Artikel zu Arbeitsmarkt

Tausende Flüchtlinge finden Jobs im Norden

Tausende Flüchtlinge finden Jobs im Norden

Flüchtlinge kommen zunehmend auf dem Arbeitsmarkt in Schleswig-Holstein unter. Seit Januar vergangenen Jahres haben 5400 arbeitslose Schutzsuchende sozialversicherungspflichtige Beschäftigungen aufgenommen, wie aus Angaben der Agentur für Arbeit hervorgeht. "Insgesamt ... mehr

Terzenbach in den Vorstand der Agentur für Arbeit gewählt

Daniel Terzenbach soll Vorstandsmitglied der Bundesagentur für Arbeit (BA) werden. Der Verwaltungsrat habe sich am Freitag in Nürnberg in geheimer Wahl für den 37-Jährigen als Vorstand Regionen entschieden, teilte die BA in Nürnberg mit. Terzenbach ... mehr
Studie zur Digitalisierung: Fast jeder fünfte Job ersetzbar

Studie zur Digitalisierung: Fast jeder fünfte Job ersetzbar

Computer oder von ihnen gesteuerte Maschinen könnten in Mecklenburg-Vorpommern die Tätigkeit fast jedes fünften Arbeitnehmers annähernd ersetzen. 2016 arbeiteten 19,3 Prozent der Beschäftigten in Berufen, deren Tätigkeiten zu 70 Prozent digitalisiert verrichtet werden ... mehr
25 530 Ausbildungsverträge in Rheinland-Pfalz unterschrieben

25 530 Ausbildungsverträge in Rheinland-Pfalz unterschrieben

Auszubildende und Arbeitgeber in Rheinland-Pfalz haben im vergangenen Jahr 25 530 Ausbildungsverträge unterschrieben. Das geht aus einer Antwort des Wirtschaftsministeriums in Mainz auf eine Anfrage aus der AfD-Fraktion hervor. Das waren ... mehr
DGB kritisiert zunehmende prekäre Beschäftigung

DGB kritisiert zunehmende prekäre Beschäftigung

Der DGB hat trotz sinkender Arbeitslosenzahlen in Niedersachsen vor zunehmender prekärer Beschäftigung mit Niedriglöhnen und befristeten Jobs gewarnt. Zwar profitierten viele Beschäftigte mit steigenden Reallöhnen vom gegenwärtigen Aufschwung, gleichzeitig ... mehr
 

Saisonale Artikel zu Arbeitsmarkt

Air Berlin: Arbeitsagentur erwartet 4000 Meldungen

Air Berlin: Arbeitsagentur erwartet 4000 Meldungen

Die Bundesagentur für Arbeit rechnet damit, dass sich rund 4000 ehemalige Mitarbeiter der insolventen Fluggesellschaft Air Berlin arbeitslos melden werden. Das geht nach Informationen des Redaktionsnetzwerks Deutschland (Montag) aus einer Antwort ... mehr
Behindertenbeauftragter: Mehr Übergang in Arbeitsmarkt

Behindertenbeauftragter: Mehr Übergang in Arbeitsmarkt

Der Landesbehindertenbeauftragte Matthias Rösch hat sich für mehr Übergänge in den allgemeinen Arbeitsmarkt ausgesprochen. Zurzeit arbeiten in Rheinland-Pfalz gut 900 Menschen mit Behinderungen in 70 Integrationsbetrieben mit insgesamt ... mehr

Air-Berlin-Insolvenz: Arbeitsagentur erwartet 4000 Meldungen

Berlin (dpa) - Die Bundesagentur für Arbeit rechnet damit, dass sich rund 4000 ehemalige Air-Berlin-Mitarbeiter arbeitslos melden werden. Das geht nach Informationen des Redaktionsnetzwerks Deutschland aus einer Antwort der Behörde auf eine Anfrage der Linksfraktion ... mehr

Junge Arbeitslose: Brandenburg setzt Förderprogramm fort

Die Brandenburger Landesregierung setzt das Förderprogramm "Einstiegszeit" für arbeitslose oder von Arbeitslosigkeit bedrohte junge Erwachsene fort. Mit dem Programm werden Frauen und Männer im Alter bis zu 30 Jahren, die einen Berufs- oder Studienabschluss haben ... mehr

Terzenbach in den Vorstand der Agentur für Arbeit gewählt

Daniel Terzenbach soll Vorstandsmitglied der Bundesagentur für Arbeit (BA) werden. Der Verwaltungsrat habe sich am Freitag in Nürnberg in geheimer Wahl für den 37-Jährigen als Vorstand Regionen entschieden, teilte die BA in Nürnberg mit. Terzenbach ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018