Sie sind hier: Home > Themen >

Arbeitsmarkt

Thema

Arbeitsmarkt

Heils großer Aufschlag: Neue Wohltaten für Arbeitnehmer und Eltern

Berlin (dpa) - Bundesarbeitsminister Hubertus Heil holt zum großen Aufschlag für Arbeitnehmer und Geringverdiener in Deutschland aus. Mit knapp drei Dutzend ... mehr

Kritik an Heil: Arbeitgeber gegen Anspruch auf mobiles Arbeiten

Berlin (dpa) - Deutschlands Arbeitgeber haben die Vorschläge für flexibleres Arbeiten von Arbeitsminister Hubertus Heil (SPD) kritisiert ... mehr

Ausbildungsmarkt: Azubis und Betriebe finden nicht zueinander

Gütersloh (dpa) - Die Zahl der Ausbildungsanfänger ist in den vergangenen Jahren wieder gestiegen, dennoch finden Ausbildungsbetriebe und Jugendliche ... mehr

Umfrage: Werden Firmen familienfreundlicher?

Berlin (dpa) - Die Unternehmen in Deutschland werden einer Studie zufolge familienfreundlicher. Aber es gibt auch Unterschiede in der Wahrnehmung. Wie eine ... mehr

Frauen holen auf: Mehr reguläre Jobs in Deutschland

Wiesbaden (dpa) - Auf dem deutschen Arbeitsmarkt haben Menschen häufiger einen regulären Hauptjob mit Sozialversicherung gefunden. Atypische ... mehr

Kinder oder Weltreise: So starten Wiedereinsteiger im Berufsleben durch

Heilbronn (dpa/tmn) - Ausbildung oder Studium absolviert, danach einige Jahre gearbeitet und Karriere gemacht. Dann kamen die Kinder - oder man entschied sich ... mehr

Spanien: Zimmermädchen planen Streik – So hart ist ihr Job

Millionen Menschen genießen derzeit den Sommer an den Stränden und in den Städten Spaniens. Wie schlecht es oft denjenigen geht, die für saubere Duschen und ... mehr

Arbeitsrecht: Welche Regeln gelten beim Schichtdienst?

In manchen Berufen muss man rund um die Uhr arbeiten. Doch nicht alles ist erlaubt. Welche Regelungen und Ausnahmen es gibt und  wie man am besten mit dem ... mehr

Nächster Halt Kindheitstraum: Deutsche Bahn macht Quereinsteiger zu Lokführern

Düsseldorf (dpa) - Vincenzo Traviglia nimmt Platz im Führerstand eines Nahverkehrszuges am Düsseldorfer Hauptbahnhof. Vor sich hat der 50-Jährige seinen ... mehr

In Zeiten der Globalisierung: Gibt es einen Anspruch auf ein englisches Arbeitszeugnis?

Berlin (dpa/tmn) - Die Arbeitswelt wird internationaler: In Zeiten der Globalisierung streckt so mancher Arbeitnehmer seine Fühler auch ins Ausland aus - und ... mehr

Jobfuturomat kritisch begegnen: Jobwahl nicht von Ängsten um Automatisierung abhängig machen

Berlin (dpa/tmn) - Der sogenannte Jobfuturomat des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) sagt voraus, welche Berufe in Zukunft wahrscheinlich ... mehr

Das Ich als Marke: Was Personal Branding im Beruf bringt

München (dpa/tmn) - Menschen folgen lieber Menschen und nicht Marken. Das ist die Überzeugung von Ibrahim Evsan. Seit zehn Jahren berät der ... mehr

Ingolstadt top, Görlitz flop: Verdienst in Deutschland klafft deutlich auseinander

Berlin (dpa) - Die Verdienste der Arbeitnehmer in Deutschland unterscheiden sich weiter von Region zu Region erheblich. Die 60 Landkreise und Städte mit den ... mehr

Branchenverband: Bitkom erwartet stabiles Wachstum der Digitalbranche

Berlin (dpa) - Die Umsätze in der deutschen Digitalbranche legen im laufenden Jahr den Prognosen des Verbands Bitkom zufolge weiter kräftig zu. Die ... mehr

Umfrage: Dank Haushaltshilfen können viele Senioren zu Hause leben

Bochum (dpa) - Rund 99 Prozent aller Senioren wollen so lange wie möglich in ihrem eigenen Haushalt leben. Dabei helfen ihnen inzwischen häufiger bezahlte ... mehr

Jeder Fünfte ist betroffen: Nicht-Akademiker gehen im Job an körperliche Grenzen

Berlin (dpa/tmn) - Die körperliche Belastung im Job macht vielen Arbeitnehmern ohne akademischen Abschluss zu schaffen. Das zeigt eine Umfrage der Marktforscher ... mehr

Ausbildung im Wandel: Keine Angst vor der Digitalisierung

Kronberg (dpa) - Routiniert klickt sich Luca von Peschke an seinem Computerbildschirm durch Listen mit Retouren und Bestellungen. Der Großhandels-Azubi beim ... mehr

Berliner Modellprojekt: BA-Chef Scheele sieht solidarisches Grundeinkommen kritisch

Nürnberg (dpa) - Das am 1. Juli in Berlin gestartete Modell eines sogenannten Solidarischen Grundeinkommens stößt beim Vorstandschef der Bundesagentur ... mehr

Agentur für Arbeit: Detlef Scheele kritisiert solidarisches Grundeinkommen

Reguläre Jobs für Menschen, die drohen, in die Langzeitarbeitslosigkeit abzurutschen – diese Idee steckt hinter dem Berliner solidarischen Grundeinkommen. Nicht ... mehr

Einzige Frau in BA-Führung: Bundesagentur wirft Vorstandsmitglied Valerie Holsboer raus

Nürnberg (dpa) - Die bisher einzige Frau im Vorstand der Bundesagentur für Arbeit muss vorzeitig ihren Posten räumen. Eine Mehrheit des Verwaltungsrats der ... mehr

Bis 2025: Amazon steckt 700 Millionen Dollar in Fortbildung

Seattle (dpa) - Der Internetriese Amazon will wegen des voranschreitenden technologischen Wandels 100 000 seiner Angestellten in den USA umschulen. In die ... mehr

So viele Beschäftigte arbeiten unter Mindestlohn

Auch vier Jahre nach Einführung des Mindestlohns erhalten viele Beschäftigte nach Berechnungen des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung weniger Geld als ... mehr

Deutsche Bank: So wird sich der deutsche Arbeitsmarkt verändern

18.000 Stellen sollen  bei der Deutschen Bank  in den kommenden Jahren wegfallen. Der überfällige Umbau des Geldhauses, die Digitalisierung, die ... mehr

Fachkräftemangel: Elektroniker gefragter als Pfleger und Programmierer

Stuttgart (dpa/tmn) - Elektroniker, Elektriker und Elektroinstallateure haben derzeit glänzende Berufsaussichten. Laut dem Dekra-Arbeitsmarktreport 2019 sind ... mehr

Pilotprojekt in Berlin: Modellprojekt zum solidarischen Grundeinkommen beschlossen

Berlin (dpa) - In Berlin startet in wenigen Wochen ein bundesweit einmaliges Modellprojekt zum solidarischen Grundeinkommen, das auch Alternativen zu Hartz ... mehr

Studie: Wenige haben Angst vor Jobverlust durch Digitalisierung

Berlin (dpa/tmn) - Die Mehrheit der Arbeitnehmer in Deutschland geht davon aus, dass ihre Arbeitskraft auch mit fortschreitender Digitalisierung wichtig bleibt ... mehr

Gleichbehandlung einfordern: Das hilft gegen Diskriminierung am Arbeitsplatz

Gütersloh/Berlin (dpa/tmn) - Eigentlich darf es nicht sein. Doch zu Diskriminierung kommt es besonders am Arbeitsplatz immer wieder. Bei Stellenausschreibungen ... mehr

Hartz IV: Mahnverfahren – Jobcenter fordern fast 2,6 Milliarden Euro zurück

Die Jobcenter haben im vergangenen Jahr fast sechs Millionen Mahnverfahren eingeleitet, um zu viel gezahlte Hartz-IV-Leistungen zurückzufordern. Das geht aus ... mehr

Hart umkämpft: Was die Generation Z am Arbeitsmarkt fordern kann

Berlin (dpa/tmn) - Die Zeiten sind gut für junge Jobeinsteiger: Der Arbeitsmarkt ist nicht mehr so überflutet, Berufsanfänger finden leichter eine Stelle. "Die ... mehr

Berufsprofil: Was tun Fachangestellte für Arbeitsmarktdienstleistungen?

Lüneburg (dpa/tmn) - Von der Schule rein in die Arbeitswelt - aber erstmal muss man sich für einen Beruf entscheiden. Wer auf der Suche nach dem richtigen Job ... mehr

Migrationspaket verabschiedet: Bundestag beschließt härtere Regeln für Abschiebungen

Berlin (dpa) - Nach hitzigen Debatten hat der Bundestag eine Reihe von Neuregelungen zu Asyl, Arbeitsmigration und Abschiebungen beschlossen. Besonders ... mehr

Studie der OECD: Deutschland für ausländische Fachkräfte nur mäßig attraktiv

Berlin (dpa) - Für hoch qualifizierte Arbeitnehmer aus dem Ausland ist Deutschland keineswegs die erste Adresse. Das zeigt eine neue Studie der Organisation ... mehr

Unternehmen bieten wenig an: Umschulungen bei Nicht-Akademikern gefragt

Berlin (dpa/tmn) - Viele Nicht-Akademiker sind offen für eine berufliche Umschulung. Das geht aus einer Umfrage des Marktforschungsinstituts respondi hervor ... mehr

Komplette Erfassung der Arbeitszeit: "Starkes Signal" oder "Bürokratiemonster"?

Der Europäische Gerichtshof hat entschieden: Arbeitgeber müssen die Arbeitszeiten ihrer Mitarbeiter komplett erfassen. Teile der Opposition im Bundestag dringen ... mehr

Aktuelle Statistik: Hunderttausende pendeln ins Ausland

Berlin (dpa) - Hunderttausende Beschäftigte aus Deutschland pendeln regelmäßig ins Ausland zum Arbeiten. So gab es laut einer europäischen Statistik ... mehr

Fachkräfteeinwanderungsgesetz: Streit im Bundestag über Einwanderung von Fachkräften

Berlin (dpa) - Mit einem umfassenden neuen Gesetz sollen ausländische Fachkräfte nach Deutschland gelockt werden. Die Koalition verteidigte das geplante ... mehr

Große Branchenunterschiede: Mehr als 3 Millionen verdienen in Vollzeit unter 2000 Euro

Berlin (dpa) - Rund 3,38 Millionen Vollzeitbeschäftigte in Deutschland haben im Monat zuletzt weniger als 2000 Euro brutto verdient. Nach den ... mehr

Fokus auf Familien: Zahl der Kinder in Hartz-IV-Haushalten gesunken

Nürnberg (dpa) - Die Zahl der Kinder und Jugendlichen in Hartz-IV-Haushalten ist erstmals seit Jahren gesunken. Im Dezember 2018 lebten knapp 1,95 Millionen ... mehr

Zick-Zack-Lebenslauf: Wann lohnt sich eine Umschulung?

Nürnberg (dpa/tmn) - Vom Maurer zum Bürokaufmann, vom Lagerarbeiter zum Altenpfleger: Wer beruflich noch einmal ganz neu anfangen will oder muss, kann eine ... mehr

Rechnungshof schlägt Alarm: Jobcenter sollen Fehler bei Arbeitslosen-Zählung korrigieren

Berlin (dpa) - Nach Kritik an angeblich fehlerhafter Zählung von Arbeitslosen sollen die Jobcenter die Angaben regelmäßig überprüfen. Bei Bedarf sollen die ... mehr

Jobcenter: Arbeitsamt soll Zählung von Arbeitslosen überprüfen

Nachdem im Februar bekannt wurde, dass Jobcenter rund 290.000 Menschen mit einem falschen Status an die BA-Statistik gemeldet hatten, werden sie nun ... mehr

Studie: FH-Absolventen gelingt Einstieg in Arbeitsmarkt am besten

Bonn (dpa/tmn) - Wer seinen Abschluss an einer Fachhochschule macht, hat die besten Chancen auf einen gelungenen Einstieg in den Arbeitsmarkt. Das legt eine ... mehr

Rund 904.000 Strafen: Weniger Sanktionen für Hartz-IV-Empfänger

Nürnberg (dpa) - Jobcenter haben im vergangenen Jahr seltener Sanktionen gegen Hartz-IV-Empfänger ausgesprochen. Die Zahl ging im Vergleich zu 2017 um rund ... mehr

SPD bleibt skeptisch: Union bietet im Streit um Abschiebungen Altfall-Regelung an

Berlin (dpa) - Vor den geplanten Beratungen über mehrere umstrittene Gesetzesvorhaben zu Abschiebungen und Einwanderung liegt ein neuer Kompromissvorschlag auf ... mehr

Optimistische Mittelschicht: Tiefststand bei der Sorge um den Arbeitsplatz

Berlin (dpa) - Die Angst vor einem Verlust des Arbeitsplatzes ist nach Angaben des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) in Deutschland auf einem Tiefststand ... mehr

Rechte auf Sabbatjahre: Kipping schlägt staatlich bezahlte Auszeiten vom Job vor

Berlin (dpa) - Jeder Arbeitnehmer soll nach dem Willen von Linken-Chefin Katja Kipping bis zu zwei Jahre im Berufsleben bezahlte Auszeiten nehmen können. Solche ... mehr

Studie: Befristete Verträge können Weg in Arbeitsmarkt erleichtern

Köln (dpa/tmn) - Befristete Arbeitsverträge müssen nicht prinzipiell einen Nachteil im Vergleich zu einer unbefristeten Anstellung haben. Denn ... mehr

CDU lehnt "starre Regeln" ab: Koalitionsstreit über Recht auf Homeoffice schwelt weiter

Berlin (dpa) - Die große Koalition streitet weiter über das von der SPD geforderte Recht auf Arbeiten von zu Hause aus. Trotz Kritik von Wirtschaftsminister ... mehr

Bewerbungen: Was Firmen von internen Jobkandidaten erwarten

Eine renommierte Firma, eine guter Arbeitsplatz - und trotzdem kann sich der Job als Sackgasse erweisen. Manchmal schafft schon eine interne Bewerbung auf eine ... mehr

Gegen Bedürftigkeitsprüfung - Arbeitsminister Heil: "Ich werde die Grundrente durchsetzen"

Berlin (dpa) - Im Koalitionsstreit um eine Grundrente für Geringverdiener zeigt sich Arbeitsminister Hubertus Heil (SPD) optimistisch. "Ich werde die Grundrente ... mehr
Heils großer Aufschlag: Neue Wohltaten für Arbeitnehmer und Eltern

Heils großer Aufschlag: Neue Wohltaten für Arbeitnehmer und Eltern

Berlin (dpa) - Bundesarbeitsminister Hubertus Heil holt zum großen Aufschlag für Arbeitnehmer und Geringverdiener in Deutschland aus. Mit knapp drei Dutzend Vorschlägen wartet der SPD-Mann am Freitag im schicken Berliner Gasometer auf, einer Vorzeige-Location ... mehr
Kritik an Heil: Arbeitgeber gegen Anspruch auf mobiles Arbeiten

Kritik an Heil: Arbeitgeber gegen Anspruch auf mobiles Arbeiten

Berlin (dpa) - Deutschlands Arbeitgeber haben die Vorschläge für flexibleres Arbeiten von Arbeitsminister Hubertus Heil (SPD) kritisiert. Arbeitgeberpräsident Ingo Kramer sprach in Berlin von einem "Versuch, das Profil ... mehr
Ausbildungsmarkt: Azubis und Betriebe finden nicht zueinander

Ausbildungsmarkt: Azubis und Betriebe finden nicht zueinander

Gütersloh (dpa) - Die Zahl der Ausbildungsanfänger ist in den vergangenen Jahren wieder gestiegen, dennoch finden Ausbildungsbetriebe und Jugendliche häufig nicht zueinander. Das ist das Ergebnis des am Mittwoch in Gütersloh veröffentlichten "Ländermonitors berufliche ... mehr
Umfrage: Werden Firmen familienfreundlicher?

Umfrage: Werden Firmen familienfreundlicher?

Berlin (dpa) - Die Unternehmen in Deutschland werden einer Studie zufolge familienfreundlicher. Aber es gibt auch Unterschiede in der Wahrnehmung. Wie eine Umfrage des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) im Auftrag des Bundesfamilienministeriums unter ... mehr
Frauen holen auf: Mehr reguläre Jobs in Deutschland

Frauen holen auf: Mehr reguläre Jobs in Deutschland

Wiesbaden (dpa) - Auf dem deutschen Arbeitsmarkt haben Menschen häufiger einen regulären Hauptjob mit Sozialversicherung gefunden. Atypische Beschäftigungsformen wie Zeitverträge, Leiharbeit, kurze Teilzeit oder Mini-Jobs sind im vergangenen Jahr zurückgegangen. Diese ... mehr

Aktien Osteuropa Schluss: Erneut uneinheitlich

MOSKAU/BUDAPEST/PRAG/WARSCHAU (dpa-AFX) - Osteuropas wichtigste Aktienmärkte haben sich am Freitag erneut uneinheitlich entwickelt. Prag und Budapest folgten den freundlichen Vorgaben der europäischen Leitbörsen. Dem standen Kursabschläge in Moskau und vor allem ... mehr

Sachsens Betriebe mit hohem Fachkräftebedarf

Sachsens Wirtschaft verbucht einen anhaltend hohen Fachkräftebedarf und hat zunehmend Probleme bei der Besetzung von Stellen. Das geht aus einer am Donnerstag veröffentlichten Studie des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) im Auftrag ... mehr

Studie: Frauen erhalten im Schnitt ein Viertel weniger Rente

Frankfurt/Main (dpa) - Frauen erhalten einer Studie zufolge im Schnitt 26 Prozent weniger Rente als Männer. Hauptgrund für diese geschlechtsspezifische Rentenlücke: Viele Frauen treten für die Kindererziehung im Beruf kürzer und erwerben somit weniger ... mehr

Experten kritisieren engen Blick auf geflüchtete Männer

Der Abbau von Vorurteilen gegenüber geflüchteten Männern ist nach Ansicht der Integrationsbeauftragten der Landesregierung, Dagmar Kaselitz, eine wichtige gesellschaftliche Aufgabe. In der öffentlichen Wahrnehmung herrschten oft negative Bilder vor, sagte Kaselitz ... mehr

Rente: So wenig Geld erhalten Frauen im Gegensatz zu Männern

Es gibt sie immer noch: die geschlechtsspezifische Rentenlücke "Gender Pension Gap". Das bedeutet, dass Frauen im Schnitt viel weniger Rente bekommen als Männer – und das hat einen bestimmten Grund.  Frauen erhalten einer Studie zufolge im Schnitt 26 Prozent weniger ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal