Statt Weiterbildung: Jobcenter verschieben eine Milliarde Euro in die Verwaltung

Berlin (dpa) - Die Jobcenter in Deutschland haben im vergangenen Jahr erstmals mehr als eine Milliarde Euro für die Wiedereingliederung Arbeitsloser zur Deckung ... mehr

Fachkräftemangel: Über 183.000 unbesetzte Stellen in Engpassberufen

Berlin (dpa) - Während Bundesregierung und Länder noch über die Absenkung der Hürden für Arbeitsmigranten streiten, steigt die Zahl der unbesetzten Stellen ... mehr

Reaktion auf SPD-Pläne: CDU-Arbeitsmarktexperte verlangt Hartz-IV-Reform

Berlin (dpa) - Den SPD-Plänen für eine Reform des Sozialstaats wird aus der CDU die Forderung nach einer Neuausrichtung von Hartz IV entgegengesetzt. Der ... mehr

Reform des Sozialstaats: So kontert die CDU die Hartz-IV-Vorschläge der SPD

Die SPD hat umfangreiche Reformvorschläge für den Sozialstaat gemacht, sie will Hartz IV "überwinden". Der Koalitionspartner CDU ist wenig begeistert – und ... mehr

Pro Jahr 260.000 Menschen - Studie: Arbeitsmarkt braucht Hunderttausende Zuwanderer

Gütersloh (dpa) - Ärztemangel, Pflegenotstand, Fachkräfte-Engpässe im Handwerk, tausende Landwirte vor dem Rentenalter: Der deutsche Arbeitsmarkt braucht einer ... mehr

OECD-Test zu Künstlicher Intelligenz: Ist Ihr Job trotz KI in Zukunft sicher?

Mit zunehmender Automatisierung wächst auch die Sorge vor der Massenarbeitslosigkeit. Die OECD hat nun einen Online-Test veröffentlicht, der Arbeitnehmern ... mehr

Experiment mit Arbeitslosen in Finnland: Macht ein Grundeinkommen glücklicher?

560 Euro zusätzlich im Monat ohne Gegenleistung – hebt das die Laune? Ja, tut es, sagen die Betreuer einer Studie. Doch wie wirkt sich das auf den Arbeitsmarkt ... mehr

SPD-Chefin kontert Schröder: Nahles will Hartz IV "überwinden"

Berlin (dpa) - SPD-Chefin Andrea Nahles will die von Kanzler Gerhard Schröder eingeführte Hartz-IV-Reform überwinden und Arbeitslosen mehr Geld zahlen. "Wir ... mehr

Wenn eine Arbeit nicht reicht: Immer mehr Menschen mit Nebenjobs in Deutschland

Berlin (dpa) - Immer mehr Menschen in Deutschland haben einen Nebenjob. So stieg die Zahl der Mehrfachbeschäftigten innerhalb von 15 Jahren kontinuierlich von ... mehr

Strippenzieher des Handels: Wie werde ich Kaufmann/-frau im Groß- und Außenhandel?

Hamburg (dpa/tmn) - Antonia Hildebrandt ist eine von jenen Menschen, die gerne verstehen, wie Dinge funktionieren. Eine von denen, die gerne den ... mehr

Deutsche Post-Chef Appel: "Jeder Job könnte in 15 Jahren verschwinden"

Ein Leben, ein Job? Diese Zeiten sind vorbei, glaubt der Chef der Deutschen Post. Denn: In Zukunft werden Maschinen immer mehr Aufgaben übernehmen – auch bei ... mehr

Befragung zu Zuwanderern - OECD-Umfrage: Sprache und Werte für Integration entscheidend

Berlin (dpa) - Die überwältigende Mehrheit der Menschen in Deutschland findet es nach einer neuen OECD-Befragung wichtig, dass Zuwanderer Lebensgewohnheiten der ... mehr

Personalmangel: Experten empfehlen Rentnern, arbeiten zu gehen

Mehr ältere Erwerbstätige hätten positive Effekte auf den Arbeitsmarkt: Das ist das Ergebnis einer neuer Untersuchung. Doch es gibt Grenzen für das Arbeiten ... mehr

Ende des Aufschwung - Olaf Scholz: "Fette Jahre sind vorbei"

Berlin (dpa) - Bundesfinanzminister Olaf Scholz sieht ein Ende des jahrelangen Aufschwungs in Deutschland gekommen. "Die schöne Zeit, in der der Staat immer ... mehr

Arbeitgeber kritisieren SPD: Bundesagentur-Chef Scheele wirbt für Hartz-Reform

Nürnberg/Berlin (dpa) - In der Debatte über die Zukunft von Hartz IV plädiert der Chef der Bundesagentur für Arbeit (BA), Detlef Scheele, für Reformen. Scheele ... mehr

Höchste Zahl an Erwerbstätigen seit Wiedervereinigung

Fast 45 Millionen Menschen haben 2018 im Schnitt in Deutschland gearbeitet. Doch nicht in allen Branchen ist die Erwerbstätigkeit in gleichem Ausmaß gestiegen ... mehr

Mitwirkungspflicht bleibt: Arbeitsminister Heil will 2019 Hartz-IV-Reform durchsetzen

Berlin (dpa) - Bundesarbeitsminister Hubertus Heil hat Pläne für eine Reform der Grundsicherung Hartz IV im kommenden Jahr bekräftigt. Überzogene Sanktionen ... mehr

Arbeitsminister Hubertus Heil verspricht Hartz-IV-Reform

Wer nicht mitmacht, bekommt weniger Geld: Das ist die Kernidee von Hartz IV. Nun will der Hubertus Heil das umstrittene SPD-Projekt refomieren – doch an einem ... mehr

WEF-Studie: So steht es in Deutschland um die Gleichberechtigung

Cologny (dpa) - Die Gleichberechtigung in Deutschland kommt kaum voran. Das hat eine neue Studie des Weltwirtschaftsforums (WEF) ergeben. So habe etwa der ... mehr

Spitzenreiter bleibt Island: Gleichberechtigung in Deutschland kommt kaum voran

Cologny (dpa) - Die Gleichberechtigung in Deutschland kommt kaum voran. Das hat eine neue Studie des Weltwirtschaftsforums (WEF) ergeben. So habe etwa der ... mehr

Geringfügig Beschäftigte: Zahl der Mini-Jobs wieder wieder auf Stand von 2014

Berlin (dpa) - In Deutschland gibt es nach einem Zeitungsbericht wieder fast so viele steuer- und abgabenfreie Mini-Jobs wie vor der Einführung des gesetzlichen ... mehr

Work-Life-Balance: Welche Rolle spielt das Homeoffice bei Stellenanzeigen?

Berlin (dpa/tmn) - Die Arbeit im Homeoffice ist nur in wenigen Stellenanzeigen vorgesehen. Das zeigt eine Auswertung des Bundesarbeitgeberverbands der ... mehr

Fachkräfte-Mangel: Deutschland fehlen Weihnachtsmänner

Berlin (dpa) - Statt im kalten Wind über den Weihnachtsmarkt zu schreiten, betreiben sie lieber Telefonakquise. Statt Kinder mit einem Sack voll Geschenken ... mehr

Studenten wollen nicht mehr: Santa Claus vor dem Aus? Deutschland fehlen Weihnachtsmänner

Berlin (dpa) - Statt im kalten Wind auf dem Weihnachtsmarkt zu stehen, betreiben sie lieber Telefonakquise. Statt Kinder mit einem Sack voll Geschenken ... mehr

Logistikbranche boomt weiter - Amazon-Deutschlandchef: Roboter bringen mehr Arbeitsplätze

Berlin (dpa) - Der wachsende Einsatz intelligenter Maschinen wie etwa von Robotern dürfte sich nach Einschätzung des Deutschlandchefs von Amazon eher zum ... mehr

Heikles Thema Zuwanderung: Überaltertes Japan will sich für Arbeitsmigranten öffnen

Tokio (dpa) - Das rasant alternde Japan öffnet sich für mehr ausländische Arbeitsmigranten. Gegen heftigen Widerstand der Opposition verabschiedete das ... mehr

Rund jeder fünfte Beschäftigte: Millionen Menschen arbeiten in Vollzeit zum Niedriglohn

Berlin (dpa) - 4,2 Millionen Menschen arbeiten in Deutschland in Vollzeit zu einem Niedriglohn. Das geht aus einer Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage ... mehr

Rund jeder fünfte Beschäftigte: Millionen Menschen arbeiten in Vollzeit zu Niedriglohn

4,2 Millionen Menschen arbeiten in Deutschland in Vollzeit zu einem Niedriglohn. Das geht aus einer Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der Linken ... mehr

Doppelt so viele wie 2007: Zahl der Beschäftigten über 60 Jahre ist stark gestiegen

Berlin (dpa) - Die Zahl der über 60-jährigen Arbeitnehmer ist in Deutschland nach einem Zeitungsbericht in den vergangenen Jahren stark gestiegen. Bundesweit ... mehr

Wegen höheren Mindestlohn: Minijob-Zentrale für Anhebung der 450-Euro-Grenze

In Deutschland arbeiten 7,5 Millionen Menschen auf 450-Euro-Basis. Die FDP will den Betrag an den Mindestlohn koppeln, der im Januar angehoben wird. Arbeitgeber ... mehr

Kopplung an Mindestlohn: Arbeitgeber für Anhebung der 450-Euro-Grenze für Minijobs

Berlin (dpa) - Die Arbeitgeber befürworten eine Anhebung der Einkommensgrenze für Minijobs von derzeit 450 Euro im Monat. Statt ihre Arbeitszeit ungewollt ... mehr

DGB-Index Gute Arbeit 2018 - Studie: Millionen Beschäftigte leiden unter Hetze

Berlin (dpa) - Hetze und Zeitdruck bestimmen den Arbeitsalltag von Millionen Arbeitnehmern in Deutschland. Beschäftigte, die besonders viel mit Kunden ... mehr

Zuwanderung von Fachkräften: Koalition schafft neue Regeln für abgelehnte Asylbewerber

Berlin (dpa) - Mit ihrem geplanten Gesetz zur Zuwanderung von Fachkräften will die Koalition auch neue Möglichkeiten für abgelehnte Asylbewerber schaffen ... mehr

Hessen bleibt beliebtes Pendlerziel

Hessen ist weiter attraktiv für Pendler auch aus anderen Bundesländern. Laut einer am Mittwoch veröffentlichten Auswertung des Statistischen Landesamtes kamen ... mehr

Zahl der Job-Pendler nach Sachsen gestiegen

Immer mehr Menschen kommen aus anderen Bundesländern oder dem Ausland zur Arbeit nach Sachsen. Die Zahl dieser Pendler stieg 2017 im Vergleich zum Vorjahr ... mehr

Kammern fordern Fachkräftezuwanderungsgesetz

Die Industrie- und Handelskammern in Mecklenburg-Vorpommern haben verbesserte Möglichkeit zur Zuwanderung beruflich qualifizierter Migranten gefordert. Die ... mehr

CSU lehnt Zuwanderungsregelung für Ungelernte kategorisch ab

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann lehnt neue Zuwanderungsmöglichkeiten für Ungelernte nach Deutschland kategorisch ab. "Ich halte die Forderung von ... mehr

Ausländerbeauftragter will im Ausland für Sachsen werben

Der sächsische Ausländerbeauftragte Geert Mackenroth (CDU) will mehr ausländische Fachkräfte anwerben. Sachsen sei auf Zuwanderung dringend angewiesen, sagte ... mehr

Land NRW fördert Gesangstalente mit "Opernstudio"-Programm

Mit einem Förderprogramm unter dem Titel "Opernstudio NRW" unterstützt das Land Nordrhein-Westfalen künftig hochbegabte Sänger nach ihrem Studium. Für maximal ... mehr

Onlineplattformen lösen Arbeitsagenturen ab

Das Internet macht auch der traditionsreichen Weihnachtsmann-Vermittlung der Arbeitsagenturen Konkurrenz. "99 Prozent der Weihnachtsmann-Vermittlung gehen ... mehr

Metallerindustrie beschäftigt mehr Frauen und Alte

Die bayerische Metall- und Elektroindustrie beschäftigt mehr Frauen und mehr ältere Arbeitnehmer. Die Betriebe nähmen "die Fachkräftesicherung entschlossen ... mehr

Ministerin Drese fordert mehr Arbeitsplätze für Behinderte

Sozialministerin Stefanie Drese (SPD) hat Unternehmer in Mecklenburg-Vorpommern ermahnt, ihrer sozialen Verantwortung gerecht zu werden und Behinderten mehr ... mehr

Ärztemangel bereitet Kur-Branche Sorgen

Heilbädern in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Brandenburg fehlen immer häufiger die Badeärzte. "In den Kurorten gehen in den nächsten Jahren viele Kur- und ... mehr

Mehr Lehrstellen frei: Zootierpfleger-Ausbildung begehrt

In Brandenburg sind in diesem Herbst noch mehr Lehrstellen frei als zur gleichen Zeit im vergangenen Jahr. Ende September waren bei der Bundesagentur für Arbeit ... mehr

Etwa jeder vierte Job von Digitalisierung betroffen

In Sachsen-Anhalt arbeiten laut einer Studie rund 190 400 sozialversicherungspflichtig Beschäftigte in Jobs, die bereits jetzt zu 70 Prozent von Computern und ... mehr

Computer könnten fast jeden dritten Job in Thüringen machen

In Thüringen arbeiten mehr Menschen als in anderen Bundesländern in Jobs, die durch den Einsatz moderner Computertechnologien weitgehend ersetzt werden ... mehr

Mehr Beschäftigte in Reinigungsberufen: Putzen gefragt

In Sachsen-Anhalt arbeiten immer mehr Menschen in Reinigungsberufen. Auch als Nebenjob wird Putzen immer beliebter, wie die Landesarbeitsagentur am Mittwoch ... mehr

"Vom Flüchtling zur Fachkraft": MV braucht die Migranten

Die Integration von Migranten ist nach Ansicht von Wirtschaftsminister Harry Glawe (CDU) für die wirtschaftliche Entwicklung Mecklenburg-Vorpommerns von ... mehr

Firmen in Sachsen beschäftigen mehr Menschen

Sächsische Unternehmen haben im Vorjahr mehr Menschen beschäftigt. Das geht aus der jährlichen Arbeitgeberbefragung des Instituts für Arbeitsmarkt- und ... mehr

Facharbeitermangel treibt Xing-Geschäft weiter an

Das Karrierenetzwerk Xing profitiert weiter vom Facharbeitermangel und der deswegen regen Unternehmensnachfrage. In den ersten neun Monaten des Jahres sei der ... mehr
Statt Weiterbildung: Jobcenter verschieben eine Milliarde Euro in die Verwaltung

Statt Weiterbildung: Jobcenter verschieben eine Milliarde Euro in die Verwaltung

Berlin (dpa) - Die Jobcenter in Deutschland haben im vergangenen Jahr erstmals mehr als eine Milliarde Euro für die Wiedereingliederung Arbeitsloser zur Deckung von Verwaltungskosten benutzt. Das geht aus einer Antwort auf eine Anfrage der Linken im Bundestag hervor ... mehr
Fachkräftemangel: Über 183.000 unbesetzte Stellen in Engpassberufen

Fachkräftemangel: Über 183.000 unbesetzte Stellen in Engpassberufen

Berlin (dpa) - Während Bundesregierung und Länder noch über die Absenkung der Hürden für Arbeitsmigranten streiten, steigt die Zahl der unbesetzten Stellen in sogenannten Engpassberufen weiter an. Laut einer Statistik der Bundesagentur für Arbeit waren ... mehr
Reaktion auf SPD-Pläne: CDU-Arbeitsmarktexperte verlangt Hartz-IV-Reform

Reaktion auf SPD-Pläne: CDU-Arbeitsmarktexperte verlangt Hartz-IV-Reform

Berlin (dpa) - Den SPD-Plänen für eine Reform des Sozialstaats wird aus der CDU die Forderung nach einer Neuausrichtung von Hartz IV entgegengesetzt. Der CDU-Arbeitsmarktexperte Kai Whittaker legte dazu einen Fünf-Punkte-Plan zur Reform der Grundsicherung ... mehr
Reform des Sozialstaats: So kontert die CDU die Hartz-IV-Vorschläge der SPD

Reform des Sozialstaats: So kontert die CDU die Hartz-IV-Vorschläge der SPD

Die SPD hat umfangreiche Reformvorschläge für den Sozialstaat gemacht, sie will Hartz IV "überwinden". Der Koalitionspartner CDU ist wenig begeistert – und präsentiert nun eigene Ideen. Die CDU stellt den SPD-Plänen für eine Reform des Sozialstaats die Forderung ... mehr
Pro Jahr 260.000 Menschen - Studie: Arbeitsmarkt braucht Hunderttausende Zuwanderer

Pro Jahr 260.000 Menschen - Studie: Arbeitsmarkt braucht Hunderttausende Zuwanderer

Gütersloh (dpa) - Ärztemangel, Pflegenotstand, Fachkräfte-Engpässe im Handwerk, tausende Landwirte vor dem Rentenalter: Der deutsche Arbeitsmarkt braucht einer Studie zufolge mittel- und langfristig Jahr für Jahr mindestens 260.000 Zuwanderer. In einer alternden ... mehr

Lage auf dem Arbeitsmarkt im Norden weiter stabil

Die Arbeitslosigkeit in Schleswig-Holstein hat im Vergleich zum Vorjahr weiter abgenommen. Im Januar waren im nördlichsten Bundesland 86 700 Frauen und Männer ohne festen Job und damit 9,9 Prozent weniger als vor einem Jahr, wie die Agentur für Arbeit am Donnerstag ... mehr

Agentur informiert über Arbeitsmarkt im Januar

Die Landesarbeitsagentur informiert heute in Halle über die neuesten Entwicklungen am Arbeitsmarkt. Zuletzt war die Zahl der Jobsucher gestiegen, weil es im Wintermonat Dezember saisonbedingt weniger Arbeit im Freien wie in der Landwirtschaft gab. Ende 2018 waren ... mehr

Linke kritisiert Arbeitsmarkt-Statistik

Die deutsche Arbeitsmarkt-Statistik blendet nach Angaben des Linken-Arbeitsmarktpolitikers Henning Foerster einen erheblichen Teil der Betroffenen aus. Per Ende Dezember hatten die Arbeitsagenturen im Nordosten 62 700 Erwerbslose gemeldet, 10,3 Prozent weniger ... mehr

Agentur blickt auf Arbeitsmarkt 2019 in Sachsen-Anhalt

Die Landesarbeitsagentur stellt heute anhand von Analysen ihre Sicht auf die künftige Entwicklung am Arbeitsmarkt vor. In Sachsen-Anhalt war die Arbeitslosigkeit 2018 nach Angaben eines Sprechers der in Halle ansässigen Behörde weiter zurückgegangen. Als Gründe gelten ... mehr

Arbeitsmarkt brummt auch 2019 weiter: nicht alle profitieren

Der Jobmotor brummt weiter: Der positive Trend auf dem Arbeitsmarkt hält in Niedersachsen und Bremen nach Einschätzung der Arbeitsagentur 2019 an, auch wenn die konjunkturelle Dynamik etwas an Tempo verliert. Erwartet wird eine Zunahme der Beschäftigten in Niedersachsen ... mehr
 


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2019