Sie sind hier: Home > Themen >

Arbeitsmarkt

Thema

Arbeitsmarkt

"Covid-Klarheit": Flucht aus angestammten Berufen ist globaler Corona-Trend

Genf (dpa) - Unzählige Menschen haben nach einem Bericht der Internationalen Arbeitsorganisation (ILO) ihre Prioritäten in der Corona-Pandemie neu sortiert und ... mehr

Mitarbeiter und Azubis: Bahn will 2022 mindestens 21.000 Mitarbeiter einstellen

Berlin (dpa) - Die Deutsche Bahn will in diesem Jahr mindestens 21.000 Mitarbeiter einstellen. Ein Unternehmenssprecher bestätigte am Sonntag (16. Januar) einen ... mehr

Langzeitarbeitslosigkeit: Regierung bereitet Ende von Hartz IV vor

Berlin (dpa) - Mit der geplanten Abschaffung von Hartz IV will Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) Betroffene in großem Stil aus der ... mehr

Altersversorgung: Heil will stabile Renten ohne Kostenschub

Berlin (dpa) - Streit um die Zukunft der Rente: Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) hält stabile Renten auch in Zukunft ohne ausufernde Kosten ... mehr

Tarifabschlüsse: Corona-Pandemie dämpft Anstieg der Ausbildungsvergütungen

Bonn (dpa) - Die Corona-Pandemie hat den Anstieg der tariflichen Ausbildungsvergütungen in Deutschland spürbar gedämpft. Im vergangenen Jahr erhöhte sich die ... mehr

Arbeitsmarkt: Koalition will Schwarzarbeit im Haushalt eindämmen

Berlin (dpa) - Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) will mit den geplanten Zuschüssen für Haushaltshilfen Schwarzarbeit in Deutschlands Privathaushalten ... mehr

Not auf dem Arbeitsmarkt: Behörde will Fachkräftemangel mit Weiterbildung bekämpfen

Nürnberg (dpa) - Im Kampf gegen den eklatanten Fachkräftemangel auf dem deutschen Arbeitsmarkt müssen nach Expertenansicht so viele Menschen wie ... mehr

Statistisches Bundesamt: Jeder Fünfte arbeitet in einem Niedriglohnjob

Wiesbaden (dpa) - Auf dem deutschen Arbeitsmarkt werden weiterhin mehr als 20 Prozent der abhängig Beschäftigten mit sogenanntem Niedriglohn bezahlt. Im April ... mehr

Problem Fachkräftenachwuchs: Lage auf Ausbildungsmarkt entspannt sich leicht

Berlin (dpa) - Im zweiten Corona-Jahr hat sich die Lage auf dem Ausbildungsmarkt in Deutschland wieder ein bisschen verbessert, allerdings liegt die Zahl der ... mehr

Gesellschaft - Auch wegen Pandemie: Studie sieht bröckelnde Mittelschicht

Gütersloh (dpa) - Die Mittelschicht in Deutschland bröckelt einer Studie zufolge erheblich, besonders der untere Rand ist abstiegsgefährdet. 2018 ... mehr

Auf die Schiene wechseln: Deutsche Bahn sucht noch mehr Airliner als Zugchefs

Frankfurt/Main (dpa) - Als Flugbegleiterin hat die Hamburgerin Sarah Charly bereits einiges erlebt. Ihre erste Airline ging pleite, und nach dem Wechsel ... mehr

Ampel-Verhandlungen: Grüne beklagen fehlende Fortschritte

Es scheint das Ende der Ampel-Harmonie zu sein: SPD, FDP und Grüne sind sich in vielen Aspekten nicht einig. Ein zentraler Grund für Diskussionen ist der ... mehr

Bewerbungen: Was Firmen von internen Jobkandidaten erwarten

Eine renommierte Firma, eine guter Arbeitsplatz - und trotzdem kann sich der Job als Sackgasse erweisen. Manchmal schafft schon eine interne Bewerbung auf eine ... mehr

Lieferengpässe: Erleichterter Zugang zu Kurzarbeit soll verlängert werden

Berlin (dpa) - Firmen und Beschäftigte, die wegen der Corona-Pandemie in Schwierigkeiten sind, sollen weiter erleichterten Zugang zu Kurzarbeit erhalten ... mehr

Bertelsmann Stiftung: Kombireform von Ehegattensplitting und Minijobs profitabel

Gütersloh (dpa) - Eine Kombireform von Ehegattensplitting und Minijobs könnte laut Bertelsmann Stiftung 124.000 Menschen in "gute" Beschäftigung bringen. Davon ... mehr

Trotz Corona-Krise: Der wundersame Boom am deutschen Arbeitsmarkt

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, vielleicht geht es Ihnen wie mir: Ich bin ein treuer Kunde. Zumindest dann, wenn ich mich gut behandelt fühle und den ... mehr

Neue Rolle für BA? - Arbeitswelt im Umbruch: Allianz für mehr Qualifikation

Hannover/Bonn (dpa) - Ein Zusammenschluss von Unternehmen und Gewerkschaften will die Umschulung von Beschäftigten aus künftig weniger gefragten Berufen zum ... mehr

Wo bleibt die Verkehrswende? Zahl der Autos pro Haushalt nimmt zu

Klimawandel hin, Verkehrswende her: Im Autoland Deutschland sind weiterhin Millionen Menschen jeden Tag mit dem Pkw unterwegs. Vor allem eine Gruppe folgt dem ... mehr

Migrationspolitik - FDP: 500.000 Zuwanderer pro Jahr für sichere Rente

Berlin (dpa) - Deutschland braucht aus Sicht der FDP für eine sichere Rente jedes Jahr eine halbe Million Zuwanderer. "Wir brauchen ein grundlegendes Umdenken ... mehr

32 Stunden: Expertin schlägt wegen Corona neue Arbeitszeit in Deutschland vor

Die Pandemie hat gezeigt, dass sich Job und Familie nur schwer bis kaum vereinbaren lassen. Eine Soziologin hat eine Lösung parat – und stellt Forderungen ... mehr

Migration: Afghanischer Ex-Minister fährt in Leipzig Essen aus

Leipzig (dpa) - Die Geschichte klingt wie ein Märchen - nur mit umgekehrter Dramaturgie: Syed Ahmad Shah Sadaat war in Afghanistan einst Teil der Regierung ... mehr

Arbeitsmarkt: Arbeitgeber lehnen Bundesagentur für Weiterbildung ab

Berlin (dpa) – Trotz der erwarteten Umbrüche auf dem Arbeitsmarkt lehnen Deutschlands Arbeitgeber einen Ausbau der Bundesagentur für Arbeit zu einer umfassenden ... mehr

Homeoffice und neue Ängste: Gewinner und Verlierer auf dem Jobmarkt

Berlin (dpa) - Die Wirtschaft holt nach der tiefen Corona-Rezession gerade wieder kräftig auf - und mitten im Wahlkampf richtet sich der Blick auf die ... mehr

Chancen für Quereinsteiger - IT-Ausbildung mit Turbo: Was bringen Programmier-Bootcamps?

Berlin (dpa/tmn) - Wie viel Zeit ist notwendig, um einen Beruf zu lernen? Mehrere Jahre sind es bei einer Ausbildung oder einem Studium. Dass es auch in einigen ... mehr

Neben Care-Arbeit: Mit einer Teilzeitausbildung hoch hinaus

Waldlaubersheim (dpa) - Die Idee ist ebenso einfach wie bestechend: Wer eine Berufsausbildung etwa wegen der Betreuung von Kindern oder ... mehr

Nur 500.000 neue Azubis: Historischer Einbruch bei Ausbildungsverträgen in Pandemie

Wiesbaden (dpa) - Die Corona-Pandemie hat tiefe Spuren am Ausbildungsmarkt in Deutschland hinterlassen. Die Unsicherheit über die Wirtschaftskrise und lange ... mehr

Hartz IV: Sein Name ist Gesetz - Peter Hartz wird 80

Saarbrücken/Berlin (dpa) - Hartz IV: Ein Begriff mit fast epochalem Charakter, für die Arbeitsmarktpolitik ebenso wie für das Hadern der SPD mit ihrem Kurs ... mehr

Wandel der Arbeitswelt: Brauche ich einen zukunftsfähigen Job?

Nürnberg (dpa/tmn) - Ob Verkäufer, Übersetzerin oder Bäcker: Macht diesen Job nicht bald eine Maschine oder ein Roboter? Solche Prognosen mit Blick auf die ... mehr

Sie haben abgestimmt: Darüber wird t-online für Sie berichten

Klimakrise oder Pflegenotstand? Arbeitsmarkt oder Rente? Wir wollen genau den Fragen nachgehen, die Sie am meisten interessieren. Vier Themen standen zur ... mehr

Trotz Lohnplus: Fachkräftemangel in der Altenpflege nicht behoben

Berlin (dpa) - Trotz steigender Löhne klafft in der Altenpflege weiter eine Riesenlücke an unbesetzten Stellen. Auf 12.300 offene Stellen für Fachkräfte in der ... mehr

Arbeitsmarkt: Pflegenotstand trotz Lohnplus

Berlin (dpa) - Trotz steigender Löhne klafft in der Altenpflege weiter eine Riesenlücke an unbesetzten Stellen. Auf 12.300 offene Stellen für Fachkräfte in der ... mehr

Der Leserauftrag: Ihre Themen auf t-online

Klimakrise oder Pflegenotstand? Arbeitsmarkt oder Rente? Wir wollen von Ihnen wissen, was Sie vor der Bundestagswahl am meisten interessiert. Vier Themen stehen ... mehr

Umfrage: IT-Sicherheit sehr wichtig für den Arbeitsalltag in Europa

Göppingen (dpa) - IT-Sicherheit und digitale Kommunikation werden laut einer Umfrage in europäischen Unternehmen als relevanteste Zukunftstechnologien ... mehr

Anfrage der Linken: Mehr als eine Million Beschäftigte der Generation 67 plus

Berlin (dpa) - Immer mehr Ältere in Deutschland gehen einer Beschäftigung nach. So waren im vergangenen Jahr 1,04 Millionen Beschäftigte 67 Jahre oder ... mehr

Wagnis und Chance - Der Weg in einen neuen Beruf: Herausforderung Quereinstieg

Nürnberg (dpa/tmn) - "Was willst du werden?" Wenn es um die Berufswahl geht, schwingt immer noch mit, dass damit eine Entscheidung fürs Leben getroffen wird ... mehr

Talente finden und fördern: Wie werde ich Personaler/in?

Berlin (dpa/tmn) - Der Fachkräftemangel in vielen Branchen hat den Arbeitsmarkt zu einem Arbeitnehmermarkt gemacht. Wer als Arbeitgeber gute Fachkräfte finden ... mehr

Bund will Corona-Brücke bauen: Kurzarbeitergeld bis Ende September verlängert

Berlin (dpa) - Für viele Unternehmen und ihre Mitarbeiter ist es eine wichtige Nachricht: Zentrale Hilfen in der Krise werden verlängert. Die Corona-Pandemie ... mehr

Neue Statistik: Zahl der Arbeitslosen sinkt im Mai weiter

Der Arbeitsmarkt in Deutschland erholt sich: Im Mai waren 84.000 weniger Menschen ohne Job als noch im April. Auch die Zahl der Kurzarbeiter ging zurück. Die ... mehr

Trotz Kurzarbeit: Fast 1,7 Milliarden Überstunden im Pandemiejahr 2020

Berlin (dpa) - Trotz Pandemie haben die Beschäftigten in Deutschland im vergangenen Jahr 1,67 Milliarden Überstunden geleistet. Dies geht aus einer Antwort der ... mehr

Trotz oder wegen Corona?: Krankenstand erreicht Rekordtief

Berlin (dpa) - Weniger Fahrten in der vollen S-Bahn, Angst vor dem Arztbesuch und auch mal leicht kränklich im Homeoffice arbeiten: Der Krankenstand unter den ... mehr

Hannover/Niedersachsen: Hotels und Lokalen droht Personalmangel – trotz Corona

Monatelang sind Hotels und Restaurants bereits geschlossen. Viele ehemalige Arbeitskräfte haben sich währenddessen umorientiert und arbeiten in anderen ... mehr

Arbeitsmarkt: 92 Prozent der Friseure mit Niedriglohn

Berlin (dpa) - Fast jeder fünfte Beschäftigte mit vollem Job in Deutschland arbeitet zu Niedriglöhnen.  Besonders hoch ist der Niedriglohnanteil mit 92 Prozent ... mehr

Studie: Job sicher? Deutsche unterschätzen Automatisierung

München (dpa) - Vielen Arbeitnehmern in Deutschland ist laut einer Studie die von der Digitalisierung ausgehende Bedrohung der eigenen Arbeitsplätze nur wenig ... mehr

Geringverdiener benachteiligt: OECD-Studie kritisiert deutsches Weiterbildungssystem

Berlin (dpa) - Das System der Weiterbildung in Deutschland zeigt einer OECD-Studie zufolge im internationalen Vergleich Schwächen. In dem Bericht "Weiterbildung ... mehr

Angespannte Lage für Lehrlinge: Corona drückt Ausbildungsmarkt auf historisches Tief

Wiesbaden (dpa) - Die Krise auf dem Ausbildungsmarkt hat sich während der Corona-Pandemie noch verschärft. Schon in den vergangenen Jahren war die Zahl der ... mehr

Technologischer Wandel: Deutsche sehen eigenen Job vergleichsweise sicher

Frankfurt/Main (dpa) - Die Arbeitnehmer in Deutschland halten im internationalen Vergleich ihre Jobs für besonders sicher. Einer am Mittwoch ... mehr

Studie: Welche Fachkraft 2030 noch gebraucht wird und welche nicht

München (dpa) - Der deutsche Arbeitsmarkt wird in diesem Jahrzehnt nach einer neuen Studie immer mehr ins Ungleichgewicht geraten: Auf der einen Seite werden ... mehr

Angst vor Fachkräftemangel: Bund will Förderprogramm für Ausbildungsplätze ausbauen

Berlin (dpa) - Kein Tag der offenen Tür, kaum Praktika und abgesagte Ausbildungsmessen: Die Corona-Pandemie erschwert den Berufseinstieg vieler junger Menschen ... mehr

Studienabschluss: Die meisten Job-Angebote gibt es für Ingenieure

Berlin (dpa/tmn) - Welcher Studienabschluss bringt die besten Job-Chancen? Rein quantitativ betrachtet haben Personen mit einem Abschluss im Ingenieurwesen hier ... mehr

Umfrage: 50 Prozent sehen schlechtere Chancen auf gute Ausbildung

Berlin (dpa/tmn) - Junge Menschen sehen die Ausbildungschancen in der Corona-Pandemie gefährdet. Etwa jede und jeder Zweite (51 Prozent) denkt, dass die Chance ... mehr

"Covid-Klarheit": Flucht aus angestammten Berufen ist globaler Corona-Trend

Genf (dpa) - Unzählige Menschen haben nach einem Bericht der Internationalen Arbeitsorganisation (ILO) ihre Prioritäten in der Corona-Pandemie neu sortiert und ihre Tätigkeitsfelder verlassen. In manchen Branchen werde es immer schwieriger, Positionen zu besetzen, sagte ... mehr
Mitarbeiter und Azubis: Bahn will 2022 mindestens 21.000 Mitarbeiter einstellen

Mitarbeiter und Azubis: Bahn will 2022 mindestens 21.000 Mitarbeiter einstellen

Berlin (dpa) - Die Deutsche Bahn will in diesem Jahr mindestens 21.000 Mitarbeiter einstellen. Ein Unternehmenssprecher bestätigte am Sonntag (16. Januar) einen entsprechenden "Bild"-Bericht. So sucht der Staatskonzern bei den Ausbildungsberufen demnach ... mehr
Langzeitarbeitslosigkeit: Regierung bereitet Ende von Hartz IV vor

Langzeitarbeitslosigkeit: Regierung bereitet Ende von Hartz IV vor

Berlin (dpa) - Mit der geplanten Abschaffung von Hartz IV will Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) Betroffene in großem Stil aus der Langzeitarbeitslosigkeit holen. Zugleich stimmte Heil auf eine ausführliche Vorbereitung für die geplante soziale ... mehr
Altersversorgung: Heil will stabile Renten ohne Kostenschub

Altersversorgung: Heil will stabile Renten ohne Kostenschub

Berlin (dpa) - Streit um die Zukunft der Rente: Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) hält stabile Renten auch in Zukunft ohne ausufernde Kosten für erreichbar. "Die entscheidende Schlacht zur Stabilisierung der Rente findet am Arbeitsmarkt statt", sagte ... mehr
Tarifabschlüsse: Corona-Pandemie dämpft Anstieg der Ausbildungsvergütungen

Tarifabschlüsse: Corona-Pandemie dämpft Anstieg der Ausbildungsvergütungen

Bonn (dpa) - Die Corona-Pandemie hat den Anstieg der tariflichen Ausbildungsvergütungen in Deutschland spürbar gedämpft. Im vergangenen Jahr erhöhte sich die Bezahlung der Auszubildenden im bundesweiten Durchschnitt noch um 2,5 Prozent, wie dasBundesinstitut ... mehr

Land will Rahmen für Transformation der Wirtschaft setzen

Die rheinland-pfälzische Landesregierung hat ihren Willen bekräftigt, die Rahmenbedingungen für die digitale und ökologische Transformation von Wirtschaft und Arbeitswelt zu gestalten. "Wir können Veränderung", sagte Transformationsminister Alexander Schweitzer ... mehr

Neue Vereinbarung zur Fachkräftesicherung in Thüringen

In Thüringen hat sich eine neue Allianz für Berufsbildung und Fachkräftesicherung gebildet. Auf die nun bis 2025 ausgerichtete Fachkräftestrategie hat sich die Landesregierung mit den Wirtschafts- und Sozialpartnern sowie der Bundesagentur für Arbeit ... mehr

Verhalten optimistischer Blick auf Arbeitsmarkt 2022

Das Wirtschaftsministerium und die Bundesagentur für Arbeit (BA) schauen trotz der Pandemie verhalten optimistisch auf den Arbeitsmarkt in diesem Jahr. "Die Arbeitslosigkeit ist in den vergangenen Monaten trotz der Pandemie gesunken. Die Nachfrage ... mehr

WOCHENAUSBLICK: Märkte könnten mit Zinsängsten schief liegen

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Kapitalmarktzinsen und die Quartalsberichte von Großkonzernen dürften in der neuen Börsenwoche über Wohl und Wehe an den Aktienmärkten bestimmen. Die Erwartung steigender Leitzinsen in den USA und ein absehbares Ende der jahrelangen ... mehr

WOCHENAUSBLICK: Märkte könnten mit Zinsängsten schief liegen

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Kapitalmarktzinsen und die Quartalsberichte von Großkonzernen dürften in der neuen Börsenwoche über Wohl und Wehe an den Aktienmärkten bestimmen. Die Erwartung steigender Leitzinsen in den USA und ein absehbares Ende der jahrelangen ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: