Ist ein Sturz mit zwei Promille ein Arbeitsunfall?

Ist ein Sturz mit zwei Promille ein Arbeitsunfall?

Stürzt eine Arbeitnehmerin während einer  Betriebsveranstaltung auf dem Weg zur Toilette, handelt es sich um einen Arbeitsunfall. Was aber, wenn sie betrunken war? Eine gesellige Grillparty unter Kollegen, ein paar Promille in der Nacht – und ein gebrochenes ... mehr
Haben Eltern ein Anrecht auf Urlaub in den Ferien?

Haben Eltern ein Anrecht auf Urlaub in den Ferien?

Wenn in der Ferienzeit mehrere Arbeitnehmer gleichzeitig frei haben möchten, muss der Arbeitgeber abwägen. Wollen mehrere Mitarbeiter gleichzeitig Urlaub nehmen, spielen auch soziale Faktoren eine Rolle. Ferien bedeutet für Schulkinder große Freiheit. Für viele ... mehr
Arbeitszeiterfassung: Welche Folgen das EuGH-Urteil für Deutschland hat

Arbeitszeiterfassung: Welche Folgen das EuGH-Urteil für Deutschland hat

Arbeitgeber müssen Arbeitszeiten ihrer Mitarbeiter festhalten: Das hat der Europäische Gerichtshof entschieden. Was das für Sie bedeutet – und wie viel Sie täglich arbeiten dürfen. Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat ein weitreichendes Urteil ... mehr
EuGH-Urteil zur Arbeitszeiterfassung: Brauchen wir Überstunden?

EuGH-Urteil zur Arbeitszeiterfassung: Brauchen wir Überstunden?

Jede Arbeitsstunde muss aufgezeichnet werden: Der Europäische Gerichtshof will so Arbeitnehmerrechte verbessern. Doch ist Mehrarbeit wirklich so schlimm?  Mehr Kontrolle für Arbeitnehmer: Das will der Europäische Gerichtshof (EuGH) mit seinem Urteil bewirken ... mehr
Tagesanbruch: Arbeitszeiterfassung – Das Dilemma des EuGH-Urteils

Tagesanbruch: Arbeitszeiterfassung – Das Dilemma des EuGH-Urteils

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages – heute von mir als Stellvertreter von Florian Harms: WAS WAR? Die Unternehmerverbände Niedersachsen sprechen von einem Schildbürgerstreich aus Brüssel und einem ... mehr

Arbeitszeit-Urteil: In manchen Gewerben hat die Arbeitsstunde 80 Minuten

Der Europäische Gerichtshof hat die europäische Arbeitszeitdebatte neu eröffnet. Das ist eine Revolution. Denn er setzt mit diesem Urteil den Vorstellungen einer modernen, flexiblen, selbstbestimmten und motivationsgetriebenen Arbeitszeit enge Grenzen. Heute Morgen ... mehr

EuGH-Urteil: Arbeitgeber in der EU müssen Arbeitszeit komplett erfassen

Vertrauen allein reicht nicht mehr: Arbeitszeiten von Arbeitnehmern müssen komplett aufgezeichnet werden. Dabei geht es vor allem darum, ob gesetzliche Ruhezeiten eingehalten werden.  Arbeitgeber in der Europäische Union müssen die Arbeitszeiten ihrer Arbeitnehmer ... mehr

Arbeitspausen: Wann, wie lange und wie oft?

Auch in einem stressigen Arbeitsalltag gilt: Wer länger als sechs Stunden am Stück arbeitet, hat Anspruch auf eine mindestens 30-minütige Pause. Wer sich im Job nicht genau an die Pausenzeiten hält, muss nicht zwingend mit einem Rauswurf rechnen. Das geht aus einer ... mehr

Darf Ihnen Ihr Chef das Rauchen verbieten?

Für eine Zigarette kurz vor die Tür oder in den Raucherraum – auch am Arbeitsplatz ist das für viele Raucher selbstverständlich. Darf der Arbeitgeber sich da einmischen?  Kann der Arbeitgeber Angestellten das Rauchen verbieten? Das kommt ... mehr

Über diese Krankheiten müssen Sie Ihren Chef informieren

Krank sind alle mal – und manche sogar chronisch. Je nach Job muss der Arbeitgeber auch davon erfahren, ob einer seiner Mitarbeiter zum Beispiel Diabetes hat. Manchmal geht ihn das aber auch nichts an. Denn zu viel Offenheit kann eine Karrierebremse ... mehr

Private Dokumente auf Arbeit ausdrucken: Ist das erlaubt?

Kurz vor Feierabend noch schnell das Konzert- oder Bahnticket ausdrucken. Das geht am Arbeitsplatz oft am bequemsten. Aber ist das überhaupt erlaubt? Nicht alles, was üblicherweise am Arbeitsplatz gemacht wird, ist auch erlaubt. Wir klären, wie es sich mit der privaten ... mehr

Kündigung wegen Krankheit: Ist das gerechtfertigt?

Viele Arbeitnehmer haben Angst vor einer Kündigung wegen Krankheit. Setzt eine hartnäckige Grippe Sie mal mehrere Tage außer Gefecht, müssen Sie jedoch nichts befürchten. Nur wenn sich über das Jahr verteilt zu viele Krankheitstage anhäufen, kann es brenzlig werden ... mehr

Darf jeder Arbeitgeber eine Zeiterfassung einführen?

Stempelkarte und Stechuhr gehören in den meisten Unternehmen der Vergangenheit an. Die Zeiterfassung ist dennoch in vielen Betrieben Thema. Wie sind die Regeln? Die Zeiterfassung in Unternehmen erfolgt heute zumeist über spezielle Software und digitale ... mehr

Äußere Erscheinung im Job: Darf ein Chef verbieten, dass Angestellte Bart tragen?

Nürnberg (dpa/tmn) - Ein gepflegtes Erscheinungsbild und Auftreten - eine Anforderung von Arbeitgebern an Angestellte, die eigentlich jeder nachvollziehen kann. Für einige Chefs gehört dazu jedoch, dass Angestellte glatt rasiert zur Arbeit kommen. Das ist nicht immer ... mehr

Arbeitsrecht: Dürfen sich Angestellte über ihr Gehalt austauschen?

Wollen Sie eine Gehaltserhöhung verhandeln, ist das Einkommen der Kollegen interessant. Oft verbietet eine Klausel im Arbeitsvertrag jedoch den Austausch. Ist ein Gespräch über die Vergütung rechtlich erlaubt? Über ihr Gehalt zu sprechen, ist vielen ... mehr

Urlaub in der Probezeit: Darf der Arbeitgeber ihn verweigern?

Wer gerade einen Arbeitsvertrag unterschrieben hat, startet oft mit einer Probezeit in das neue Arbeitsverhältnis. Viele glauben, dass sie in dieser Zeit keinen Urlaub nehmen dürfen. Doch wie sind die Regeln? Grundsätzlich gilt: Arbeitnehmer haben auch während einer ... mehr

Arbeitslosigkeit: Was zu tun ist, wenn der Job endet

Wenn ein Anstellungsverhältnis endet, müssen Arbeitnehmer einiges beachten. Rund um Abfindungen, Freistellungen und Arbeitslosengeld kursieren aber einige Irrtümer.  Diese Situation wünscht sich kein Arbeitnehmer: Die eigene Stelle wird abgebaut, man selbst ... mehr

Arbeitszeit: Vom Vollzeit- zum Teilzeitjob – so funktioniert's

Der Wechsel von einer Vollzeit- auf eine Teilzeitstelle ist für viele Beschäftigte die perfekte Lösung, um Familie und Beruf unter einen Hut zu bringen. Das müssen Sie beachten, wenn Sie Ihre Arbeitszeit reduzieren möchten. Beschäftigte haben einen Anspruch darauf ... mehr

Komme ich früher aus einer langen Kündigungsfrist raus?

Kündigungsfristen sollen Arbeitnehmer eigentlich davor schützen, von jetzt auf gleich ohne Stelle dazustehen. Beim Jobwechsel können sie aber auch ein Klotz am Bein sein. Komme ich dann früher aus einer langen Kündigungsfrist raus? Nach einem positiven ... mehr

"Anne Will": Sahra Wagenknecht über innere Leere, Mobbing und den Rücktritt

War es Mobbing? Sahra Wagenknecht liefert im Studio Details zu den Grabenkämpfen in ihrer Partei – und zu ihrer Krankheit.  Die Gäste: Sahra Wagenknecht (Die Linke), Fraktionsvorsitzende Thomas de Maizière (CDU): Ehemaliger Bundesinnen- und Verteidigungsminister Katja ... mehr

Darf man in der Mittagspause Alkohol trinken?

In Frankreich gehört es zum guten Ton: das Glas Wein in der Mittagspause. In Süddeutschland gibt es noch den ein oder anderen, dem das Weizen in der Mittagspause heilig ist. Doch darf ich mir als Angestellter eigentlich ein Gläschen in der Mittagspause genehmigen ... mehr

Haustierpflege: Dürfen Sie daheim bleiben, wenn der Hund krank ist?

Wer aus gesundheitlichen Gründen nicht in der Lage ist, seine Arbeit auszuführen, kann sich krankmelden. Ist das Kind krank, haben die Eltern rechtlichen Anspruch auf bezahlte Freistellung. Doch was ist, wenn der Hund oder ein anderes Haustier krank ist? Der Anspruch ... mehr

Warnstreiks: Das müssen Arbeitnehmer wissen

Bei Streiks im öffentlichen Dienst haben Arbeitnehmer ein Problem: Wer betreut die Kinder, wenn die Kita oder Schule schließt? Und wie komme ich zur Arbeit, wenn keine Bahnen fahren? Viele Arbeitnehmer fragen sich bei Warnstreiks, ob sie sich bezahlt freistellen lassen ... mehr

Neue Stelle: Darf der Chef ein Führungszeugnis verlangen?

Gütersloh (dpa/tmn) - Das Führungszeugnis ist ein Auszug aus dem Bundeszentralregister und listet Strafen auf, die Gerichte gegen eine Person verhängt haben. Das kann für einen Arbeitgeber interessant sein. Zeugnisse, Abschlussdokumente und Versicherungsunterlagen ... mehr

Wann darf der Arbeitgeber ein Führungszeugnis verlangen?

Vorbestraft oder nicht? Einige Arbeitgeber gehen auf Nummer sicher und verlassen sich nicht nur auf die Aussagen ihres Mitarbeiters, sondern wollen es zusätzlich schwarz auf weiß wissen – und zwar in Form eines Führungszeugnisses.  Das Führungszeugnis ist ein Auszug ... mehr

Gesetzlicher Urlaubsanspruch: So viele freie Tage stehen Ihnen zu

Wie viel Urlaub einem Arbeitnehmer zusteht, ist gewöhnlich im Arbeitsvertrag oder tariflich geregelt. Doch wie viele Urlaubstage bleiben beispielsweise bei einer Kündigung? Auch bei Teilzeitkräften und Minijobbern ist oft nicht klar, wie viel Urlaub sie nehmen ... mehr

Mehr zum Thema Arbeitsrecht im Web suchen

Aufhebungsvertrag statt Kündigung: Die wichtigsten Regeln

Schnell raus aus dem alten Job: In einem solchen Fall kann ein Aufhebungsvertrag Vorteile gegenüber einer Kündigung haben. Aber längst nicht immer ist es der beste Weg. Die wichtigsten Regeln. Ein Beschäftigungsverhältnis beenden? Das geht nicht nur mit einer ... mehr

Unbezahlter Urlaub: Dann dürfen Sie ihn beantragen

Ein Arbeitnehmer möchte unbezahlten Urlaub nehmen. Obgleich kein grundsätzlicher Anspruch darauf besteht, gibt es Ausnahmen. Hier erfahren Sie welche. Die Tagesmutter ist krank, im Keller steht das Wasser – zur Arbeit zu gehen ist kaum möglich, der reguläre Urlaub ... mehr

Ausstehender Lohn – Rechte von Arbeitnehmern, wenn der Chef nicht zahlt

Gerade in einer Krise keine Seltenheit: Wegen eines finanziellen Engpasses der Firma bekommen die Mitarbeiter ihr Gehalt verspätet – oder gar nicht. Möglicherweise zahlt der Chef auch vereinbarte Extras wie Urlaubs- oder Weihnachtsgeld nicht ... mehr

Ist private Kommunikation in Firmen-Chat erlaubt?

Mit Chat-Diensten können sich Mitarbeiter schnell und unkompliziert austauschen. Für E-Mails gilt meist: Private Konversationen gehören nicht ins berufliche Postfach. Und wie ist das mit privaten Chats? Messenger-Dienste haben viele Berufstätige auf ihrem privaten ... mehr

Schulausfall wegen Kälte: Eltern müssen trotzdem zur Arbeit

Wenn die Schule wegen Unwetter ausfällt, dürfen berufstätige Eltern nicht zu Hause bleiben. Zwar regelten der Paragraf 616 des Bürgerlichen Gesetzbuches (BGB) eine "vorübergehende Verhinderung" – ein Schulausfall sei dabei aber nicht erwähnt, erklärt Reinhard ... mehr

Arbeitslosigkeit: Dürfen Arbeitslose Urlaub machen?

Verwandte über die Weihnachtsfeiertage besuchen: Ist das für Arbeitslose einfach so möglich? Einige Dinge müssen dabei beachtet werden – sonst drohen Sanktionen.  Einfach ins Auto setzen, losfahren und für ein paar Tage Verwandte besuchen. Oder in das nächste Flugzeug ... mehr

EuGH-Urteil: Urlaubsanspruch verfällt ohne Antrag nicht automatisch

Nicht genommene Urlaubstage verfallen am Ende des Jahres: So heißt es oft in deutschen Unternehmen. Der Europäische Gerichtshof (EuGH) entscheidet nun aber anders.  Der Anspruch auf bezahlten Jahresurlaub darf nach Urteilen des Europäischen Gerichtshofs nicht ... mehr

Arbeitsrecht: Dürfen Arbeitnehmer ohne Vertrag arbeiten?

Nach mündlicher Absprache zu arbeiten, kommt gerade in kleinen Betrieben vor. Für Arbeitnehmer birgt ein Arbeitsverhältnis ohne schriftlichen Vertrag aber Risiken.  Das Probearbeiten hat gut geklappt, das Vorstellungsgespräch lief zu aller Zufriedenheit ... mehr

Resturlaub ins nächste Jahr mitnehmen: So sind die Regeln

Nicht jeder Arbeitnehmer darf Resturlaub ins nächste Jahr mitnehmen. Wer einen Anspruch darauf hat – und wer nicht, erfahren Sie hier. Das Jahr neigt sich dem Ende zu und immer noch haben einige Arbeitnehmer ihren Urlaubsanspruch nicht komplett ausgeschöpft. Urlaubstage ... mehr

Urteil: Strengere Regeln für Kirchen als Arbeitgeber

Erfurt (dpa) - Kirchliche Arbeitgeber dürfen bei Stellenausschreibungen künftig von Bewerbern nicht mehr pauschal eine Religionszugehörigkeit verlangen. Das hat das Bundesarbeitsgericht (BAG) in Erfurt entschieden. Damit wurde die bisherige Rechtsprechung zu diesem ... mehr

Arbeitsrecht in der Kirche: Konfession darf keine Pflicht darstellen

Dürfen kirchliche Arbeitgeber von Bewerbern immer eine Religionszugehörigkeit fordern? Nein, hat jetzt das Bundesarbeitsgericht entschieden.  Die Kirchen in Deutschland dürfen bei Stellenausschreibungen künftig nicht mehr von jedem Bewerber ... mehr

Sonderstatus im Arbeitsrecht - Urteil: Strengere Regeln für Kirchen als Arbeitgeber

Erfurt (dpa) - Kirchliche Arbeitgeber dürfen bei Stellenausschreibungen künftig von Bewerbern nicht mehr pauschal eine Religionszugehörigkeit verlangen. Das hat das Bundesarbeitsgericht (BAG) in Erfurt entschieden. Damit ist die bisherige Rechtsprechung zu diesem Aspekt ... mehr

Kirchen dürfen nicht auf Religionszugehörigkeit pochen

Die Kirchen in Deutschland dürfen bei Stellenausschreibungen künftig nicht mehr von jedem Bewerber eine Religionszugehörigkeit verlangen. Das entschied das Bundesarbeitsgericht am Donnerstag in Erfurt. Es setzte in einem Grundsatzurteil Regeln ... mehr

Grundsatzurteil zum kirchlichen Arbeitsrecht erwartet

Das Bundesarbeitsgericht in Erfurt verhandelt heute darüber, ob kirchliche Einrichtungen von Job-Bewerbern eine Religionszugehörigkeit verlangen dürfen. Fachleute erwarten ein Grundsatzurteil zu Sonderregelungen im kirchlichen Arbeitsrecht. Im konkreten Fall aus Berlin ... mehr

Befristeter Arbeitsvertrag: Das sollten Sie darüber wissen

Immer mehr Arbeitnehmer erhalten nur befristete Verträge – solche Klauseln sind aber längst nicht immer gültig. Wer also eine neue Stelle angeboten bekommt oder auch schon angetreten hat, sollte beim Kleingedruckten genau hinschauen. Für manche ist es die Chance ... mehr

Körperliche Belastung: Wie viele Stunden müssen Schichtarbeiter ruhen?

Essen (dpa/tmn) - Schichtarbeit ist hart - und eine Herausforderung für den Körper. Deshalb gibt es gesetzliche Ruhezeitregelungen. "Das Arbeitszeitgesetz sieht eine Pause von mindestens elf Stunden zwischen zwei Einsätzen vor", sagt Johannes Schipp, Fachanwalt ... mehr

Billigflieger: Ryanair-Piloten streiken ab Freitag in Deutschland

Deutsche Ryanair-Piloten legen ab Freitag ihre Arbeit nieder. Zu dem 24-Stunden-Streik hat die Gewerkschaft Vereinigung Cockpit aufgerufen. Betroffen seien alle Verbindungen des Billigfliegers. Die Gewerkschaft Vereinigung Cockpit hat die in Deutschland ... mehr

Abmahnungen – und was Sie dagegen tun können

Das Klinikum Frankfurt Höchst mahnt im August 2017 einen Angestellten wegen eines Bechers Wasser ab. In Köln reichen schon 30 Sekunden Fußballschauen bei der Arbeit. Damit es Ihnen nicht ebenso geht, sagen wir Ihnen, für was Sie im Beruf eine Abmahnung bekommen ... mehr

Europa-Urteil: Schwangere können Nachtarbeit verweigern

Das Mutterschutzgesetz regelt die Rechte und Pflichten zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmerin während Schwangerschaft und Stillzeit. Nun hat der EuGH über die Nachtarbeitsregelung von schwangeren und stillenden Frauen entschieden. Die Arbeitnehmerrechte von schwangeren ... mehr

Auf Kulanz hoffen: Muss mein Arbeitgeber mir für eine Beerdigung freigeben?

Essen (dpa/tmn) - Ein geliebter Mensch stirbt, die Beerdigung findet vormittags und unter der Woche statt: Meist stößt man mit der Bitte um Freistellung beim Chef auf Verständnis. Doch: Der Arbeitgeber ist nicht in jedem Fall verpflichtet, seinem Mitarbeiter ... mehr

Was Sie tun können, wenn Ihr Chef Sie fertig macht

Angeschrien, herabgewürdigt, ignoriert: Wenn Chefs Mitarbeiter mobben, spricht man von Bossing. Wer sich nicht rechtzeitig Hilfe holt, dem droht der psychische Kollaps. Rechtlich ist das Thema kaum zu greifen. Im Zweifel bleibt nur eine radikale Maßnahme. Eineinhalb ... mehr

Zurück in den Alltag: Behalte ich meinen Job, wenn ich ins Gefängnis komme?

Essen (dpa/tmn) - Müssen Arbeitnehmer eine Gefängnisstrafe antreten, liegt das normale Leben erst mal auf Eis. Ist die Strafe abgesessen, finden die Ex-Häftlinge oft nur schwer in ihren Alltag zurück. Auch die Arbeitsstelle ist unter Umständen Geschichte ... mehr

Bei längerer Abwesenheit: Darf der Chef auf alle E-Mails zugreifen?

Nach der Urlaubsrückkehr liegen häufig viele E-Mails im Postfach, die mehr oder weniger wichtig sind. Nicht immer hat die Vertretung Zeit oder das entsprechende Wissen, alle zu beantworten. Da gehen schnell wichtige Anfragen unter. Darf der Chef sich in Ihr Postfach ... mehr

Wie viel Überwachung auf der Arbeit ist erlaubt?

E-Mails, Aufenthaltsort – und vielleicht sogar den Gesundheitszustand. Noch nie hatten Arbeitgeber so viele Möglichkeiten wie heute, Mitarbeiter zu überwachen. Erlaubt ist das aber nur selten. Und Verstöße können neuerdings sehr teuer werden. Bei manchen Arbeitgebern ... mehr

Arbeitszeitgesetz und Pausen: Gesetzgeber regelt Auszeiten

Wer einer regulären Arbeit nachgeht, hat ein Anrecht auf eine Auszeit. Doch welche Ruhepausen stehen ab wie vielen Stunden Arbeitszeit den Arbeitnehmern zu? Kann man die Pause auch ans Ende des Arbeitstags setzen? Und wie steht es um die Vergütung durch den Arbeitgeber ... mehr

Regeln, Rechte und Fristen – Nicht jede Kündigung ist rechtens

Kein Arbeitnehmer ist davor gefeit: Die Rede ist von der Kündigung. Doch nicht jeder Grund rechtfertigt die Beendigung des Arbeitsverhältnisses durch den Arbeitgeber. Wann sich eine Klage lohnt und was aus dem restlichen Urlaub wird. Im Verlauf eines Arbeitslebens ... mehr

Arbeitsrecht: Welche Regeln gelten beim Schichtdienst?

In manchen Berufen muss man rund um die Uhr arbeiten. Doch nicht alles ist erlaubt. Welche Regelungen und Ausnahmen es gibt und  wie man am besten mit dem Schichtdienst klar kommt. Wechselnde Schichtarbeit trifft Industriearbeiter, genauso wie Mitarbeiter im Callcenter ... mehr

Kompromiss im Rechtsstreit um Ausgliederung bei Reha-Klinik

Im Streit um die Ausgliederung der Hauswirtschaftsabteilung aus der Celenus Klinik Bad Langensalza wurde vor dem Landesarbeitsgericht ein Kompromiss geschlossen. Betriebsrat und Arbeitgeber einigten sich nach mehr als zweieinhalbstündiger Verhandlung darauf ... mehr

Nebenjob: Warum Sie Ihren Arbeitgeber informieren müssen

Bei vielen Berufstätigen reicht ein Job teilweise nicht mehr aus. Sie neben noch eine weitere Tätigkeit aus, um genug finanzielle Mittel zu haben. Allerdings sollte man dabei auf einiges achten.  Wer neben seiner regulären Arbeit einen Minijob ausüben will, sollte ... mehr
 


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe