• Home
  • Themen
  • Borussia Mönchengladbach


Borussia Mönchengladbach

Borussia Mönchengladbach

Gladbach gegen Bochum offensiv: Plea fĂŒr Beyer in Startelf

Nach dem furiosen 5:0 im DFB-Pokal gegen Bayern MĂŒnchen startet Borussia Mönchengladbach gegen den VfL Bochum noch offensiver. Gladbach-Coach Adi HĂŒtter verĂ€ndert sein Team in der ...

Fußball

Die blamable Pokalklatsche sorgte beim FC Bayern fĂŒr blanke Nerven. Einem Medienbericht zufolge soll besonders ein erzĂŒrnter MĂŒnchner Star noch Redebedarf mit den glĂŒcklichen Siegern gehabt haben.

Kingsley Coman: Der Bayern-Star geriet schon auf dem Feld mit seinem Gladbacher Gegenspieler aneinander.

Folgt jetzt der Angriff auf die Bayern? Nach dem Pokal-Desaster der MĂŒnchner ist die Hoffnung auf mehr Spannung groß. Und nun hofft man vor allem auf eine Mannschaft – zurecht?

Wohin geht es fĂŒr den BVB in dieser Saison noch? Diese Frage muss sich auch Jude Bellingham stellen.
Von Andreas Becker

Julian Nagelsmann musste das 0:5 gegen Gladbach in der Corona-QuarantĂ€ne zu Hause anschauen. Nun verrĂ€t der Trainer des FC Bayern Details zu seiner Reaktion auf das Debakel. Dazu zeichnet sich auch seine RĂŒckkehr ab.

Julian Nagelsmann: Der Bayern-Coach konnte die Blamage gegen Gladbach nicht von der Seitenlinie aus erleben.

Der 1. FC Union Berlin muss vor dem Kracher gegen den FC Bayern MĂŒnchen ausgerechnet um den Einsatz von LeistungstrĂ€ger Max Kruse bangen. Der 33-JĂ€hrige habe am Freitag das ...

Urs Fischer

Beim 0:5 gegen Gladbach fiel er auf – aber nicht positiv: Bayerns Dayot Upamecano spielt eine wechselhafte Saison. Die StĂ€rke aus Leipziger Zeiten fehlt ihm noch – nicht erst seit dem Aus im DFB-Pokal. 

Szene aus dem 0:5 gegen Gladbach: Bayerns Upamecano (li.) lÀuft Borussia-Angreifer Hofmann nur hinterher.
  • David Digili
Von David Digili

Der FC Bayern hat sich in der zweiten Runde des DFB-Pokals blamiert und mit 0:5 bei Borussia Mönchengladbach verloren. Die Verantwortlichen suchten nach dem Debakel nach Antworten. 

Leon Goretzka: Auch der ehemalige Schalker konnte das MĂŒnchner Debakel nicht verhindern.
  • Noah Platschko
Von Noah Platschko

Nach dem 0:5 in Gladbach befindet sich der FC Bayern in einer Schockstarre. Die wird allerdings nicht lange anhalten. Das ist eine schlechte Nachricht fĂŒr die Liga.

Bayerns zuletzt umstrittener Nationalspieler Joshua Kimmich bei der höchsten Bayern-Niederlage seit 43 Jahren.
  • Florian Wichert
Eine Kolumne von Stefan Effenberg

Die Gladbacher Borussia hat den FC Bayern mit dem Pokal-Kantersieg historisch blamiert. Entscheidend fĂŒr die Machtdemonstration war die mutige Herangehensweise der Fohlen.

Ramy Bensebaini: Gladbachs Doppelpacker jubelt entfesselt, im Hintergrund blickt Bayerns Dayot Upamecano bedient drein.
Von Constantin Eckner

Eine Pleite fĂŒr die GeschichtsbĂŒcher: Nach der schlimmen Klatsche, die der FC Bayern im Pokal kassiert hat, ist das Medienecho groß. t-online hat die wichtigsten Pressestimmen zusammengefasst.

Leroy Sané reagiert auf die historische Niederlage: Auch der Nationalspieler war fassungslos.

Fußballfans in ganz Deutschland reiben sich auch einen Tag nach der Pokal-Sensation unglĂ€ubig die Augen. Ja, der FC Bayern ist in Gladbach untergegangen. Dabei spielte sich ein Borusse in den Vordergrund.

Breel Embolo: Der Schweizer zeigte eine Glanzleistung gegen den FC Bayern.
Von Benjamin ZurmĂŒhl

Dicke Überraschung in der zweiten Runde des DFB-Pokals. Der FC Bayern geht gegen starke Gladbacher komplett unter. Die Leistung des Rekordmeisters ist nach dem bisherigen Saisonverlauf fast unerklĂ€rlich.

Er kann es nicht fassen: Robert Lewandowski ist der Schock ins Gesicht geschrieben.
Von Andreas Becker

Der deutsche Rekordmeister geht bei Borussia Mönchengladbach unter. Was das fĂŒr den deutschen Fußball bedeuten kann? Mehr als nur ein historisches Spiel. 

EnttĂ€uschte Bayern: Robert Lewandowski und Thomas MĂŒller konnten kaum glauben, was ihnen in Mönchengladbach widerfĂ€hrt.
  • David Digili
Ein Kommentar von David Digili

Jonas Hofmann will Gladbach zur Pokalsensation gegen den FC Bayern fĂŒhren und im nĂ€chsten Jahr mit der DFB-Elf den WM-Titel holen. Doch diese hohe Belastung bereitet dem 29-JĂ€hrigen auch Sorgen.

Jonas Hofmann: Der Nationalspieler ist ein LeistungstrÀger in Mönchengladbach.
  • Dominik Sliskovic
Von Dominik Sliskovic

Der FC Bayern MĂŒnchen hat laut PrĂ€sident Herbert Hainer die Hoffnung, dass Cheftrainer Julian Nagelsmann nach seinem Corona-Ausfall womöglich schon im DFB-Pokalspiel am Mittwoch ...

Herbert Hainer

t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website