Sie sind hier: Home > Themen >

BVG

Berliner Bezirke verhängen mehr als 300.000 Euro Corona-Bußgelder

Berliner Bezirke verhängen mehr als 300.000 Euro Corona-Bußgelder

Weil viele Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie vorerst nicht gut durchgesetzt werden konnten, wurden Bußgelder festgesetzt. t-online hat bei den Bezirksämtern nach der Höhe der Strafen gefragt. Trotz der Corona-Pandemie halten sich einige Berliner nicht ... mehr
Berlin: BVG-Busfahrer soll absichtlich Unfälle verursacht haben

Berlin: BVG-Busfahrer soll absichtlich Unfälle verursacht haben

Ein BVG-Busfahrer soll mit seinem Fahrzeug gezielt in teure Autos gefahren sein. Zusammen mit mehreren Verdächtigen steht er nun im Verdacht, es auf die Versicherungssummen abgesehen zu haben. Ein Busfahrer der Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) steht im Verdacht ... mehr
Berlin: Fahrscheine für Bus und Bahn werden teurer – ab 2021

Berlin: Fahrscheine für Bus und Bahn werden teurer – ab 2021

Der Verkehrsverbund hat eine Tariferhöhung für Berlin beschlossen. Das betrifft vor allem Einzelfahrscheine und Tagestickets. Bei den Abopreisen soll sich nicht viel ändern. Drei Euro für einen Einzelfahrschein müssen Fahrgäste der Berliner Verkehrsbetriebe ... mehr
Warnstreiks in Berlin: Beschäftigte von BVG und Kliniken streiken

Warnstreiks in Berlin: Beschäftigte von BVG und Kliniken streiken

Keine U-Bahn, kein Bus, keine Tram: Beschäftigte der BVG legen für einen halben Tag ihre Arbeit nieder. An der Charité und bei Vivantes läuft der Streik deutlich länger. Der Tarifkonflikt im öffentlichen Dienst erreicht am Dienstag die Berliner Verkehrsbetriebe ... mehr
Berlin: Verdi droht mit Streik bei BVG

Berlin: Verdi droht mit Streik bei BVG

Für Fahrgäste der Berliner Verkehrsbetriebe könnte es bald ungemütlich werden: Im Streit um kürzere Arbeitszeiten für die Mitarbeiter hat die Gewerkschaft Verdi mit "Arbeitskampfmaßnahmen" bei der BVG gedroht.  Den Kunden der Berliner Verkehrsbetriebe ... mehr

Berlin: Mohrenstraße wird umbenannt – nach afrikanischem Philosophen

Die Bezirksverordneten von Berlin-Mitte haben die Umbenennung der Mohrenstraße in ihrem Bezirk gestimmt. Das Bezirksamt ist jetzt am Zug. Die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) in  Berlin-Mitte hat am Donnerstagabend die Umbenennung der Mohrenstraße beschlossen ... mehr

Berlin: Unwetter-Ausnahmezustand! Sturmböen und umgestürzte Bäume

In Berlin ist innerhalb kürzester Zeit ein Unwetter aufgezogen. Etliche Bäume sind umgestürzt, die Feuerwehr spricht von einem Ausnahmezustand. Im Mitte sperrte das Bezirksamt daraufhin einen Park. Nach heftigen Gewittern mit Sturmböen ist die Berliner Feuerwehr ... mehr

Berlin: Corona lässt LTE-Ausbau im U-Bahn-Netz stocken

Wegen des Corona-Ausbruchs ist der LTE-Ausbau im Berliner Untergrund ins Stocken geraten. Fahrgäste der U-Bahn müssen sich nun wahrscheinlich länger gedulden, um auf allen Strecken telefonieren und surfen zu können. Noch immer haben die meisten Handynutzer ... mehr

Corona in Berlin: Senatorin offen für neue Ideen zu Corona-Hotspots

Hier informieren wir Sie jeden Tag über die aktuellsten Nachrichten aus Berlin, mit News und Geschichten aus allen Stadtteilen der Hauptstadt . 19.12 Uhr: Das war' für heute! Wir verabschieden uns an dieser Stelle und wünschen Ihnen einen schönen Abend ... mehr

Berlin-Moabit: BVG-Busfahrer mit Tischtenniskelle attackiert

Ein Bus der Berliner Verkehrsbetriebe sowie ein Fahrer sind in Berlin-Moabit von Unbekannten attackiert worden. Der verletzte Fahrer hat noch versucht, die Angreifer zu verfolgen. Vier Unbekannte haben am Montagabend einen BVG-Bus und dessen Fahrer in Berlin-Moabit ... mehr

Wuppertal: Diskussion um Mohrenstraße – wird sie umbenannt?

Im Zuge der Rassismus-Debatte in Deutschland sind auch Straßen mit fragwürdigen Namen in die Kritik geraten. Nun könnte nach Berlin auch in Wuppertal eine Diskussion um die dortige Mohrenstraße beginnen. Der Berliner U-Bahnhof Mohrenstraße hatte ... mehr

Mehr zum Thema BVG im Web suchen

"Mohrenstraße" in Berlin: Senat warnt BVG vor zu schneller Umbenennung

In der Debatte um eine Umbenennung der Berliner U-Bahn-Station "Mohrenstraße" warnt der Senat vor "Schnellschüssen". Es soll ein ergebnisoffenes Verfahren geben.  Die Berliner U-Bahn-Station "Mohrenstraße", deren Namen viele Menschen als rassistisch empfinden ... mehr

Berlin: Drei Jahre Haft wegen sexuellen Übergriffs auf Kinder

Hier informieren wir Sie jeden Tag über die aktuellsten Nachrichten aus Berlin, mit News und Geschichten aus allen Stadtteilen der Hauptstadt . 19.30 Uhr: Das war's für heute! Wir verabschieden uns an dieser Stelle von Ihnen und wünschen einen schönen Abend. Hoffentlich ... mehr

Berlin: Tödlicher Straßenbahn-Unfall – Anklage gegen zwei Feuerwehrleute

Eine 13-Jährige ist vor zwei Jahren unter eine Straßenbahn in Berlin-Rummelsburg geraten. Die Feuerwehr konnte sie nicht retten. Jetzt sind die Ermittlungen beendet.  Alle wollten helfen und das Mädchen unter der Straßenbahn hervorholen. Doch die Rettung misslang ... mehr

Berlin: Gericht weist Klage gegen Großbordell in Charlottenburg ab

Hier informieren wir Sie jeden Tag über die aktuellsten Nachrichten aus Berlin, mit News und Geschichten aus allen Stadtteilen der Hauptstadt.  20.01 Uhr: Das war es für heute. Wir verabschieden uns für heute. Bis morgen im Hauptstadt-Ticker.  19.34 Uhr: Gericht weist ... mehr

Coronavirus in Berlin: Kinos bleiben vorerst geschlossen

Hier informieren wir Sie jeden Tag über die aktuellsten Nachrichten aus Berlin, mit News und Geschichten aus allen Stadtteilen der Hauptstadt. 19.55 Uhr: Das war's für heute! Wir verabschieden uns für heute und wünschen Ihnen einen schönen Abend. Hoffentlich lesen ... mehr

Berlin: BVG nehmen Coronavirus-Verschwörungstheoretiker auf den Arm

Immer wieder bringen die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) in den sozialen Medien Nutzer mit ihren Kampagnen zum Schmunzeln. Und in Zeiten der Corona-Krise hat das Unternehmen wieder nachgelegt. Die Kampagne #weilwirdichlieben der Berliner Verkehrsbetriebe ... mehr

1. Mai Berlin: Polizist schlägt Journalistin mit Faust ins Gesicht

Hier informieren wir Sie jeden Tag über die aktuellsten Nachrichten aus Berlin, mit News und Geschichten aus allen Stadtteilen der Hauptstadt. 19.53 Uhr: Das war es für heute! Wir verabschieden uns und wünschen Ihnen einen schönen Abend! 19.40 Uhr: Hertha suspendiert ... mehr

Maskenpflicht in Deutschland: So lief der erste Tag mit Mundschutzpflicht

Wochenlang war darüber debattiert worden. Nun gibt es die Maskenpflicht bundesweit im Nahverkehr und in den meisten Ländern auch beim Einkauf. Haben sich die Bürger daran gehalten? Neben Tickets sind in Bussen und Bahnen jetzt auch Masken Pflicht. Nach dem Vorreiter ... mehr

Corona/Berlin: 60% der Berliner für Mundschutz beim Einkaufen

Hier informieren wir Sie jeden Tag über die aktuellsten Nachrichten aus Berlin, mit News und Geschichten aus allen Stadtteilen der Hauptstadt. 19.53 Uhr: Bis morgen. Wir verabschieden uns für heute. Auch morgen berichten wir wieder über das aktuelle Geschehen in Berlin ... mehr

Berlin: 88-Jähriger stirbt nach Angriff seines Hundes

Hier informieren wir Sie jeden Tag über die aktuellsten Nachrichten aus Berlin, mit News und Geschichten aus allen Stadtteilen der Hauptstadt. 19.52 Uhr: Das war´s für heute! Wir verabschieden uns für heute und wünschen Ihnen einen schönen Abend. Auch morgen ... mehr

Berlin sagt Prüfungen für Mittleren Schulabschluss ab

Hier informieren wir Sie jeden Tag über die aktuellsten Nachrichten aus Berlin, mit News und Geschichten aus allen Stadtteilen der Hauptstadt. 19.50 Uhr: Das war es für heute! Wir verabschieden uns für heute und wünschen Ihnen einen schönen Abend. Auch morgen ... mehr

Corona/Berlin: BVG stellt am 4. Mai auf Normalfahrplan um

Nachdem die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) ihre Fahrtakte ausgedünnt hatten, setzen sie ab dem 4. Mai wieder auf ihren Normalfahrplan. Doch schon jetzt gibt es Änderungen. U-Bahnen, Busse und Straßenbahnen in Berlin könnten in zwei Wochen wieder weitgehend im gewohnten ... mehr

Coronavirus in Berlin: Abiturprüfungen sollen stattfinden

Berlin ist eine Stadt, in der immer etwas los ist. Hier informieren wir Sie über die aktuellsten News von heute aus den Stadtteilen, zum aktuellen Wetter, zu Hertha sowie Union – und zu allem, was Sie sonst wissen müssen, um in der Stadt mitreden ... mehr

Coronavirus-Folgen in Berlin: BVG passt Fahrplan an

Seit in Berlin viele Geschäfte, Schulen und Kitas wegen der Coronavirus-Pandemie schließen mussten, sinkt auch die Nachfrage im öffentlichen Nahverkehr. Nun passt die BVG ihr Angebot an.  Die Berliner Verkehrsbetriebe schränken ihren Fahrplan für Busse und Bahnen ... mehr

Berlin: BVG rechnet wegen Corona mit weniger Fahrgästen

Durch die Einschränkungen im öffentlichen Leben gehen die Berliner Verkehrsbetriebe in den kommenden Tagen von weniger Fahrgästen aus. Der Senat müsse dann über Einschränkungen im Nahverkehr entscheiden. Die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) rechnen mit spürbar sinkenden ... mehr

Coronavirus in Berlin: Nahverkehr soll eingeschränkt werden

Die Berliner Landesregierung hat entschieden, den Berliner Nahverkehr auf ein Mindestmaß zu reduzieren. Der Fokus soll auf den Schienenverkehr gelegt werden. Genaue Pläne gibt es aber noch nicht. Am Freitagmorgen hat Berlins Regierender Bürgermeister Michael ... mehr

Coronavirus: BVG sperrt vordere Tür von Bussen für Fahrgäste

Die Berliner Verkehrsbetriebe führen eine besondere Maßnahme ein: Die vorderen Türen von Bussen werden geschlossen bleiben. Das soll dem Schutz vorm Coronavirus dienen. Wegen der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus dürfen Fahrgäste der Berliner Verkehrsbetriebe ... mehr

Berlin: Rapper Fler kommt wieder frei – und macht Ansage

Berlin ist eine Stadt, in der immer etwas los ist. Hier informieren wir Sie über die aktuellsten News von heute aus den Stadtteilen, zum aktuellen Wetter, zu Hertha sowie Union – und zu allem, was Sie sonst wissen müssen, um in der Stadt mitreden ... mehr

Berlin: Mehr Angriffe auf Busfahrer und Kontrolleure der BVG

Busfahrer und Kontrolleure der Berliner Verkehrsbetriebe sind 2019 häufiger Opfer von Gewalttaten geworden als noch im Vorjahr. Auch die Zahl der Angriffe auf Fahrgäste nahm zu. Mehr als 540 Mal sind Busfahrer, Kontrolleure oder Wachleute der  Berliner ... mehr

Berlin: Das steckt hinter dem ominösen Büro im U-Bahn-Schacht

Ein Schreibtisch mit Computer und Bildschirm, eine Zimmerpflanze und ein CDU-Wahlplakat: Unbekannte haben ein Büro in einem U-Bahnschacht in Berlin eingerichtet. Nun wird klar, was es damit auf sich hat. Die Künstlergruppe "Rocco und seine Brüder" soll das Büro in einem ... mehr

Aktion in Berlin: Büro in U-Bahn-Schacht entdeckt – BVG erstattet Anzeige

Sicherheitsleute haben in einem Tunnel der U-Bahn-Linie 9 ein vollständig eingeräumtes Arbeitszimmer entdeckt. Es ist nicht das erste Mal, dass eine solche Aktion in Berlin durchgeführt wurde. Ein komplett eingerichtetes Büro sorgte am Dienstag in Berlin ... mehr

Deutsche Bahn im Machtkampf: Regierung will Finanzvorstand Alexander Doll ablösen

Nachdem der Aufsichtsrat der Deutschen Bahn die geplante Gehaltserhöhung für den Vorstand abgelehnt haben soll, steht nun Alexander Doll im Fokus. Es heißt, der Finanzchef müsse sein Amt räumen. Im Machtkampf bei der Deutschen Bahn soll Konzern- und Aufsichtsratskreisen ... mehr

Berlin: Deutschlands Hauptstadt laut Studie Spitzenreiter beim Nahverkehr

Mit Bussen und Bahnen kommt man in Deutschland vergleichsweise schnell voran. Das zumindest fanden Forscher beim Vergleich der Fahrpläne von Städten aus verschiedenen Kontinenten heraus. In Berlin kommt man mit dem öffentlichen Nahverkehr schneller ... mehr

Taxi-Proteste in ganz Deutschland: Worum es geht

Innenstädte voller Taxis: Die Fahrer stören bundesweit in Großstädten den Verkehr erheblich. Sie wehren sich gegen Pläne von Verkehrsminister Scheuer. Mit Sternfahrten und Autokorsos demonstrierten bundesweit zahlreiche Taxifahrer gegen Pläne von Bundesverkehrsminister ... mehr

BVG-Streik in Berlin: U-Bahnen, Straßenbahnen und Busse stehen still

U-Bahnen, Straßenbahnen sowie zahlreiche Busse liegen still: Die Bundeshauptstadt steht am Montag vor einem Verkehrschaos. Es ist der bislang härteste BVG-Warnstreik in diesem Jahr. Bei den Berliner Verkehrsbetrieben ( BVG) begann am frühen Morgen der bislang ... mehr

Staus, volle Züge, kein Chaos: Stillstand in Berlin wegen Warnstreik im Nahverkehr

Berlin (dpa) - Ein rund achtstündiger Warnstreik hat große Teile des Berliner Nahverkehrs lahmgelegt. Busse und Straßenbahnen blieben am frühen Morgen in den Depots, U-Bahnhöfe verschlossen. Hunderttausende stiegen auf die S-Bahn, Autos und Fahrräder um oder gingen ... mehr

Berlin: BVG-Streik – Wie Sie trotzdem zur Arbeit kommen

Heute werden große Teile des öffentlichen Nahverkehrs in Berlin stillstehen. Die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) streiken. Einzelheiten dazu und wie Sie dennoch zur Arbeit kommen, lesen Sie hier. Bei den Berliner Verkehrsbetrieben (BVG) wird am Freitag (15. Februar ... mehr

Deutsche Bahn und Co: Diese Firmen verabschieden sich vom Anschreiben

Die Bahn verlangt von Bewerbern für eine Azubis-Stelle künftig kein Motivationsschreiben mehr. Viele andere Firmen ersparen ihren Aspiranten diese Übung schon länger. Die Lufthansa probiert es, die Deutsche Bahn will es und Rossmann findet es gut – eine Bewerbung ... mehr

Tarifverhandlungen bei BVG gehen weiter

Berlin (dpa/bb) - Für die rund 14 000 Beschäftigten der Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) und ihrer Tochter Berlin Transport gehen heute die Tarifverhandlungen weiter. In den ersten beiden Runden waren die Gespräche schwierig gewesen. Die Gewerkschaft Verdi hält dennoch ... mehr

Berlin-Spandau: Brennender BVG-Bus verursacht Riesen-Rauchwolke

Dunkelrote Flammen züngeln aus einem Bus in Berlin-Spandau. Zum Glück hat der Busfahrer schnell reagiert – niemand wurde verletzt. Die Feuerwehr konnte den Brand löschen. https://twitter.com/Berliner_Fw/status/1002059928012500992 Ein Linienbus im Berliner Stadtteil ... mehr

Smartphones für alle? BVG in schwieriger Tarifrunde

Die Tarifverhandlungen für die rund 14 000 Beschäftigten der Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) und ihrer Tochter Berlin Transport gestalten sich schwierig. Die Gewerkschaft Verdi will bis Mitte Juni entscheiden, ob sie den laufenden Tarifvertrag ... mehr

Busse und Bahnen voller: Mehr Menschen nutzen die BVG

Die Berliner haben die Busse, U-Bahnen und Trams in der Hauptstadt 2017 stärker genutzt. Die Verkehrsbetriebe verzeichneten insgesamt 1,064 Milliarden Fahrgastfahrten - das waren rund 19 Millionen mehr als 2016. "Die BVG bleibt weiter auf Wachstumskurs", teilte ... mehr

Mehr Züge auf Ost-West-Verbindung der BVG

Die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) werden künftig mehr Züge auf der wichtigen Ost-West-Verbindung der U-Bahn einsetzen. Im Zuge dieser Maßnahme werde unter anderem die Linie U3 dauerhaft zwischen den Bahnhöfen Warschauer Straße und Krumme Lanke verkehren, teilten ... mehr

Unfall in Berlin: BVG-Bus stößt mit Hubschrauber zusammen

Einen ungewöhnlichen Verkehrsunfall hat es am Freitagmorgen in Berlin gegeben. Ein Zusammenstoß eines Busses mit einem Hubschrauber sorgte für Verkehrsbehinderungen. In  Berlin ist es am Freitagmorgen zu einem ungewöhnlichen Unfall gekommen. Am Bahnhof ... mehr

Unfall in Berlin-Karlshorst: Person unter Straßenbahn eingeklemmt

Eine Straßenbahn hat in Berlin eine Person erfasst und eingeklemmt. Für die Dauer des Notarzteinsatzes waren verschiedene Tramlinien unterbrochen. In Berlin-Karlshorst ist ein Mensch von einer Straßenbahn erfasst und schwer verletzt worden. Rettungskräfte mussten ... mehr

BVG-Turnschuh: Sneakerverkauf sorgt für Ärger bei Kunden

Die Polizei muss anrücken, wütende Kunden skandieren "Adiunfair", während die Glücklichen sich freuen: Die Schuhe im Look der U-Bahn-Sitzbezüge lösen Wirbel aus. Der Verkauf von 500 Sneakers mit eingebautem Fahrschein hat in Berlin Ärger bei Kunden ... mehr
 


shopping-portal