Sie sind hier: Home > Themen >

Cannabis

Thema

Cannabis

Leipziger Gründer trotzen der Corona-Krise – mit CBD-Produkten

Leipziger Gründer trotzen der Corona-Krise – mit CBD-Produkten

In Corona-Zeiten blicken viele Menschen mit Sorge auf die Wirtschaft. Dennoch glaubt die Start-up-Szene an Chancen in der Krise. Drei junge Leipziger sind mit "Sanaleo" in den CBD-Markt vorgedrungen. Als das Coronavirus Deutschland erreicht, ist das Unternehmen ... mehr
Kurioser Fund in Berlin-Hellersdorf: Cannabis trocknet auf Wäscheständer

Kurioser Fund in Berlin-Hellersdorf: Cannabis trocknet auf Wäscheständer

Hellersdorfer mit grünem Daumen: Zwei Männer haben einen Wäscheständer umfunktioniert und hängten Dutzende Cannabispflanzen zum Trocknen auf.  In Berlin-Hellersdorf hat die Polizei einen ungewöhnlichen Fund gemacht. Zwei Anwohner haben ihren ... mehr
Leipzig: Betrunkene Fahrerin richtet Zerstörung an und flüchtet

Leipzig: Betrunkene Fahrerin richtet Zerstörung an und flüchtet

Gleich mehrere Verkehrsvergehen werden einer jungen Frau in Leipzig zur Last gelegt. Nachdem sie einen enormen Schaden angerichtet hatte, flüchtete sie zu Fuß vor der Polizei. In Leipzig hat eine 26-jährige Frau mit ihrem Auto zwei parkende Autos ... mehr
Erfurt: Mann leistet sich etliche Verstöße bei Polizeikontrolle

Erfurt: Mann leistet sich etliche Verstöße bei Polizeikontrolle

In Erfurt hat sich ein 31-Jähriger zahlreiche Verstöße geleistet. Bei einer Polizeikontrolle versuchte er dann noch zu flüchten. Voll in die Nesseln gesetzt hat sich ein Autofahrer bei einer Polizeikontrolle in Erfurt. Der 31-Jährige gab beim Anblick des Streifenwagens ... mehr
Rauschgifthandel: Drogenfahnder gibt Einblicke in Drogenkriminalität

Rauschgifthandel: Drogenfahnder gibt Einblicke in Drogenkriminalität

Olaf Schremm ist Drogenfahnder. Mit seinem Team versucht er, kriminelle Machenschaften rund um Handel und Besitz aufzuklären. Doch die Dealer sind ihnen oft einen Schritt voraus, erklärt er im Gespräch mit t-online. In Berlin sind Drogen keine Seltenheit. Oft sieht ... mehr

Nach Flucht vor Polizei: Auto durchschlägt Zaun und landet auf Terrasse

Ein 22-Jähriger flüchtet erst mit seinem Wagen vor der Polizei, dann zu Fuß. Auch das Auto setzt die Flucht fort: Der Fahrer hatte vergessen, die Handbremse zu ziehen. Und es war nicht sein einziger Lapsus.  Die Flucht eines Autofahrers vor der Polizei ... mehr

Schleswig-Holstein: Polizei stoppt Fernbusfahrer auf Drogen

In Schleswig-Holstein hat ein 32-Jähriger offenbar unter Drogeneinfluss einen Bus gesteuert. Neun Insassen waren in dem Fernbus auf der Autobahn an Bord. Ein Ersatzfahrer musste sie an ans Ziel bringen. Die Autobahnpolizei hat auf der Autobahn 24 einen unter Drogen ... mehr

Unterschiede zwischen Ländern: Drogenbeauftragte für einheitliche Cannabis-Besitzgrenzen

Berlin (dpa) - Eine Lockerung der Strafverfolgung von Cannabis-Delikten wird es nach den Worten der Drogenbeauftragten der Bundesregierung vorerst nicht geben. "Ich wäre ja zunächst einmal schon froh, wenn die Bundesländer einheitliche Besitzgrenzen ... mehr

Hagen: Mann schießt mit Platzpatronen in Hausflur

Schussgeräusche haben die Polizei  in Hagen  zu einem Mehrfamilienhaus geführt. Bei einem 32-Jährigen machten die Beamten einen überraschenden Fund. In Hagen hatte ein Mann die Polizei gerufen, weil er meinte, aus dem Treppenhaus Schüsse gehört zu haben. Die Polizei ... mehr

"Niemand weiß das" – Kendall Jenner legt Drogenbeichte ab

Der berühmt-berüchtigte Kardashian-Jenner-Clan verdient Geld damit, ihre Privatsphäre in der Öffentlichkeit breitzutreten. Kendall Jenner sorgte nun mit einer Information über ihren Drogenkonsum für Aufsehen.  In dem von Kate Hudson und Oliver Hudson moderierten Podcast ... mehr

Südkalifornien: Schüsse auf Cannabisplantage – Rätsel um sieben Tote

Auf einem illegalen Hof für Cannabisanbau hat die US-Polizei sieben erschossene Menschen entdeckt. Die Suche nach den Tätern läuft. Die sichergestellten Drogen sind mehr als eine Million Dollar wert.  In Südkalifornien sind sieben Menschen durch Schüsse auf einer ... mehr

Berlin: 28 Kilo Aufputschmittel beschlagnahmt – Dealer gefasst

Die Polizei Berlin hat bei einer Hausdurchsuchung einen außergewöhnlichen Fund gemacht: 28 Kilogramm eines Aufputschmittels und weitere Drogen wurden beschlagnahmt. Die Polizei hat mehrere mutmaßliche Drogenhändler gefasst und 28 Kilogramm eines Aufputschmittels ... mehr

Bielefeld: "Ehrlicher" Finder mit Drogen erwischt

Ein Mann hat auf einer Bielefelder Polizeiwache Fundsachen abgegeben. Weil die Beamten den 26-Jährigen verdächtigten, Drogen konsumiert zu haben, durchsuchten sie ihn – und wurden fündig. Sicherlich auch nicht alltäglich bei der Polizei: Am Wochenende haben Beamte ... mehr

Sechs Fakten zur Schlammschlacht von Johnny Depp und Amber Heard

Dieses Gerichtsverfahren wird mehr und mehr zur hollywoodreifen Show. Johnny Depp und seine Ex-Frau Amber Heard bringen immer verrücktere Details ans Licht – und spielen damit nur einem in die Karten. Eine Schlammschlacht wie aus einem Hollywood-Drehbuch: Johnny ... mehr

Erfurt: Marihuana-Fahne führt Polizei zu größerem Drogenfund

In Erfurt haben Beamte am Hauptbahnhof einen Mann kontrolliert. Er fiel durch starken Marihuana-Geruch auf. Als sie die Sachen des 33-Jährigen durchsuchten, machten sie einen größeren Fund.  Bundespolizisten haben einen Mann in Erfurt wegen seiner deutlich wahrnehmbaren ... mehr

Kurioser Einsatz in Erfurt: 70-Jähriger lädt Polizisten zum Kiffen ein

Im Erfurter Norden hat es am Wochenende Streitigkeiten gegeben. Die Polizei rückte an – und wurde von einem 70-Jährigen schließlich zum Kiffen eingeladen. Ein 70 Jahre alter Mann hat Polizisten zum Kiffen eingeladen. Die Beamten rückten wegen Streitigkeiten ... mehr

Umfrage: Rauchen bei jungen Leuten unbeliebt wie nie

Berlin (dpa) - Rauchen ist bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen in Deutschland nach neuen Daten so unbeliebt wie nie - aber bleibt das so? Unter den 12- bis 17-Jährigen sagen noch 5,6 Prozent von sich, ständig oder gelegentlich zu rauchen, wie eine in Berlin ... mehr

Konsum gefährlich: Cannabis kann Familien zerstören

Stuttgart (dpa) - Stefan war fleißig und strebsam, alle Wege schienen ihm offenzustehen - die Eltern Laura und Peter Müller (Namen von der Redaktion geändert) sahen für ihren Sohn nach dem Abitur eine Karriere als Maschinenbauer voraus. Doch vor zwei Jahren ... mehr

UN befürchtet Anstieg von Drogenkonsum

Die Vereinten Nationen stellen ihren Jahresbericht vor, in dem die Corona-Pandemie eine tragende Rolle spielt. Demnach droht genau diese, bestehende Drogenprobleme noch deutlich zu verschärfen. Als Folge der Coronakrise befürchtet das UN-Büro für Drogen ... mehr

Finger weg vom Joint! - "Kiffen nicht cool": Drogenbeauftragte startet Kampagne

Berlin (dpa) - Die Bundesdrogenbeauftragte Daniela Ludwig hat eine neue Aufklärungskampagne gegen den Konsum von Cannabis bei Jugendlichen gestartet. Es gehe darum, zu vermitteln: "Kiffen ist nicht cool. Es ist cool, nicht zu kiffen", sagte die CSU-Politikerin ... mehr

Düren in NRW: "Hausdach hob ab" – Drogen-Experiment verursacht Explosion

In NRW hat ein Mann bei einem Drogen-Experiment Teile eines Hausdachs weggesprengt. Nur durch Glück sei niemand verletzt worden, sagt die Polizei.  Bei dem Versuch, ein Cannabiskonzentrat herzustellen, hat ein 42-Jähriger im nordrhein-westfälischen Düren eine Explosion ... mehr

Hamburg: Bestatter rast mit Sarg im Wagen über Autobahn – Cannabiskonsum

Berauscht am Steuer: Ein Bestatter aus Hamburg hatte kurz vor einem Einsatz Cannabis konsumiert. Er wurde von der Polizei beim Autofahren erwischt – mit Sarg und Leichnam im Wagen. Ein Bestatter ist mit seinem Dienstwagen nicht nur deutlich zu schnell, sondern ... mehr

Recht im Verkehr: Autofahren mit Cannabis unter bestimmten Bedingungen möglich

Düsseldorf (dpa/tmn) – Wer aus medizinischen Gründen Cannabis einnimmt, darf sich zwar auch nach dem Konsum an das Steuer eines Autos setzen. Die Voraussetzung dafür ist allerdings, dass seine Leistungsfähigkeit dabei nicht grundsätzlich eingeschränkt ist. Das zeigt ... mehr

Griechenland: Drogenhändler mit mehr als einer Tonne Cannabis unterwegs

In Griechenland sind ein Mann und eine Frau mit über einer Tonne Drogen erwischt worden. Die mutmaßlichen Dealer sollen auch Kontakt zu Bandenmitgliedern in Deutschland gehabt haben.  Fahnder der griechischen Polizei haben eine Tonne und 145 Kilogramm Cannabis ... mehr

Hessen: Betrunkener Teenager behindert Sanitäter und schlägt Polizisten

In Hessen hat ein junger Mann während eines Rettungseinsatzes für Aufruhr gesorgt. Als die Polizei eintraf, griff er an – die Beamten konnte ihn erst durch den Einsatz von Pfefferspray überwältigen. Ein betrunkener 19-Jähriger hat in Groß-Gerau einem Polizisten ... mehr

Amsterdam schränkt Kiffer- und Rotlicht-Tourismus ein

Bei Amsterdam denken viele Reisende an Coffeeshops, Gras und das berüchtigte Rotlichtviertel. Doch die Stadt hat genug von Exzessen und grölenden Männergruppen – und stellt strenge Regeln auf. Amsterdam stöhnt unter dem Druck des Massentourismus. Im vergangenen ... mehr

Berlin: Cannabis auf Friedhof angebaut – Haftstrafe

In Berlin ist ein Mann schuldig gesprochen worden, weil er auf einem Friedhof Cannabis angebaut hatte. Doch das war noch nicht alles. Weil er auf einem Friedhof in  Berlin-Britz mehrere Cannabispflanzen deponiert und Drogen verkauft ... mehr

"Big Brother": Mac saß wegen Cannabis im Knast

Montagabend zog Foodblogger Mac Troy in den "Big Brother"-Container ein. Nicht das erste Mal, dass jemand hinter ihm die Tür zuschließt. Der Österreicher saß schon einmal im Gefängnis. Doch dieses Einsperren hat er sich nicht selbst ausgesucht: Vegan-Burger-Experte ... mehr

Österreich: Arzt soll über 100 Kinder und Jugendliche missbraucht haben

Über knapp 20 Jahre hinweg soll ein österreichischer Arzt Minderjährige misshandelt haben. Jetzt wurde Anklage wegen Missbrauchs in 109 Fällen erhoben – ihm drohen bis zu 15 Jahre Haft.  Ein 57 Jahre alter Arzt ist in Österreich wegen des mutmaßlichen Missbrauchs ... mehr

Netanjahu bedankt sich bei Putin – "Drogenschmugglerin" freigelassen

Über sieben Jahre hätte die Israelin wegen der Einführ von Rauschgift in Russland ins Gefängnis gemusst. Jetzt wurde sie freigelassen – Putin hatte sich persönlich dafür eingesetzt. Israels Ministerpräsident Benjamin Netanjahu hat sich bei einem Kurzbesuch im Kreml ... mehr

Dreiste Aktion im Gerichtssaal geht nach hinten los

Tennessee: Im Gerichtssaal protestierte der Angeklagte mit einer provokanten Geste gegen das Betäubungsmittelgesetz. (Quelle: KameraOne) mehr

Marihuana: Die Risiken und Wirkungen der illegalen Droge

Marihuana ist insbesondere bei jungen Menschen eine populäre Droge. Doch wie wirkt sie auf den Körper, wo liegen die Gefahren und was ist der Unterschied zu Haschisch? Fast 20 Prozent der 15- bis 24-Jährigen in der Europäischen Union geben an, im letzten ... mehr

Samu Haber: "Voice of Germany"-Juror muss vor Gericht – Das ist der Grund

Samu Haber wird sich wegen Drogenkonsums vor Gericht verantworten müssen. Dies beichtete der "Sunrise Avenue"-Musiker selbst via Instagram und gab sich dabei schuldbewusst.  "Ich habe im Sommer 2019 eine Party besucht und ich gebe zu dort eine kleine Dosis Drogen ... mehr

Groko: Kramp-Karrenbauer geht auf Konfrontation zur neuen SPD-Spitze

Die SPD will sich mit dem Koalitionsvertrag nicht zufrieden geben und stellt eine Reihe neuer Forderungen an die Union. CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer will von den Vorschlägen nichts wissen. CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer hat mehrere Vorschläge der neuen ... mehr

Heilversprechen mit Hanf: Was ist dran am Hype um Cannabidiol-Produkte?

Berlin (dpa) - Behutsam träufelt Nico Schack mit einer Pipette etwas Öl in den Kaffee. Der Preis der Tasse hat sich damit gerade fast verdoppelt. Im "Café Canna" in Berlin-Prenzlauer Berg kann man sich sein Heißgetränk für 1,80 Euro Aufpreis mit einem ebenso gehypten ... mehr

München: Polizei sucht Räuber und findet Cannabis-Plantage

Ein Maskierter hat ein Münchner Restaurant ausgeraubt und die Angestellten bedroht. Auf der Suche nach dem Täter hat die Polizei einen gänzlich anderen Fund gemacht.  Ein mutmaßlicher Räuber aus München muss sich voraussichtlich nicht nur wegen eines Überfalls, sondern ... mehr

Regeln zum straffreien Besitz: Drogenbeauftragte für einheitliche Cannabis-Besitzmengen

Berlin (dpa) - Die Bundesdrogenbeauftragte Daniela Ludwig hat sich für eine bundesweite Regelung zum straffreien Besitz von Cannabis ausgesprochen. "Es ist Zeit für eine einheitliche Grenze in ganz Deutschland", sagte die CSU-Politikerin den Zeitungen der Funke ... mehr

EU: 30 Milliarden Euro Drogenumsatz in Europa

Der illegale Drogenhandel in Europa blüht: Nach Schätzungen der EU sind am Handel mit Rauschgiften rund 5.000 Verbrecherbanden beteiligt. Die jährlichen Umsätze sind enorm. Verbrecher machen in Europa nach EU-Schätzungen mindestens 30 Milliarden Euro Umsatz ... mehr

Urteil: Krankenkasse zahlt im Notfall für Cannabis-Behandlung

Darmstadt/Berlin (dpa/tmn) - Krankenkassen müssen Patienten in bestimmten Fällen eine Behandlung mit Cannabis bezahlen. Das gilt immer dann, wenn es erstens keine anderen Behandlungsmöglichkeiten und zweitens zumindest entfernte Aussichten auf Besserung ... mehr

Gründer des Cirque de Soleil wegen Drogen festgenommen

Der Milliardär Guy Laliberté ist in Französisch-Polynesien wegen dem Anbau von Cannabis in Polizeigewahrsam. Er will die Droge aber nur für sich persönlich und zu medizinischen Zwecken angebaut haben. Weil er auf seiner Privatinsel im Pazifik Cannabis angebaut haben ... mehr

CDU: Schüler Union will Cannabis ab 21 Jahre legalisieren

Wer 21 Jahre alt ist, sollte legal kiffen dürfen: Das wünscht sich die jüngste Nachwuchsorganisation der Unionsparteien. Damit stellen sich die konservativen Schüler offen gegen ihre Mutterpartei. Die Schüler Union fordert die Legalisierung von Cannabis in Deutschland ... mehr

Neil Young beantragt US-Staatsbürgerschaft wegen Präsidentschaftswahl

Neil Young kommt aus Kanada. Doch nun will der Rockstar plötzlich US-Amerikaner werden. Das liegt an Donald Trump und der bevorstehenden Präsidentschaftswahl .  Der kanadische Rockstar Neil Young hat die US-Bürgerschaft beantragt. Das liegt daran ... mehr

Thüringen: Polizei findet Gesuchten im Küchenschrank

Bei der Durchsuchung einer Wohnung in Sömmerda hat die Polizei einen ungewöhnlichen Fund im Küchenschrank gemacht: Einen Mann, der per Haftbefehl gesucht worden war.  Ein mit Haftbefehl gesuchter Mann ist in Sömmerda in Thüringen in einem Küchenunterschrank entdeckt ... mehr

ZDF-Sendung mit Oliver Welke: "heute-show" entschuldigt sich bei Polizisten

Die "heute-show" reagiert mit einer Entschuldigung auf die Kritik wegen einer Foto-Montage. Ein Polizist zeigte sich überrascht nach der Verwendung seines Bildes. Die Verantwortlichen der ZDF-Satiresendung "heute-show" entschuldigten sich nun per Pressemitteilung ... mehr

Big Business: Rapper Drake gründet Cannabis-Unternehmen in Kanada

Toronto (dpa) - Der kanadische Rapper Drake (33) steigt ins Cannabis-Geschäft ein. Der Musiker hat zusammen mit der Firma Canopy Growth ein neues "Wellnessunternehmen" gegründet, das unter anderem Zubehör für den Konsum von Marihuana vertreibt. "Ich bin inspiriert ... mehr

Wuppertal: Gesundheitsausschuss fordert Cannabis-Freigabe

Cannabis soll entkriminalisiert werden. Das fordert der Wuppertaler Gesundheitsausschuss und hat einen klaren Auftrag an die Stadt. Die soll nun auf Bundesebene aktiv werden. Wuppertal soll sich dafür einsetzen, den Umgang mit Cannabis auf den Prüfstand zu stellen ... mehr

E-Zigaretten in der Krise: "Dann spielt man mit seinem Leben"

Die Zahl der Toten und Erkrankten in Zusammenhang mit E-Zigaretten in den USA steigt seit Monaten. Die US-Gesundheitsbehörde CDC versucht die Ursachen zu erforschen, aber der Arbeit werden einige Steine in den Weg gelegt. Ein 17-Jähriger aus der New Yorker Bronx ... mehr

"Realitäten anerkennen": Union diskutiert über kontrollierte Cannabis-Freigabe

Berlin (dpa) - In der Union mehren sich die Stimmen, die sich gegen die bisherige strikte Ablehnung einer Cannabis-Freigabe wenden. So kann sich der CDU-Innenpolitiker Marian Wendt eine solche Legalisierung vorstellen. "Cannabis könnte für den Eigenbedarf freigegeben ... mehr

Kanada-Wahlen: Für Justin Trudeau könnte es knapp werden

Vor vier Jahren versprach Justin Trudeau "sonnige Wege" – doch Skandale haben das Verhältnis zwischen den Kanadiern und ihrem Premier erschüttert. Einen Vorteil hat er aber bei der Parlamentswahl: seinen Herausforderer. Wenige Stunden vor der Öffnung der Wahllokale ... mehr

Berlin: Polizei will Kokain-Taxis ins Visier nehmen – erheblicher Anstieg seit Mai

Ein Anruf – und kurze Zeit später steht der Dealer mit den Drogen vor der Tür. Die Polizei in Berlin muss laut eines Medienberichts immer häufiger gegen sogenannte Kokain-Taxis vorgehen.  Die Berliner Polizei hat laut einem Medienbericht zunehmend den Drogenhandel ... mehr

SPD auf der Suche nach Parteiführung: Jetzt entscheidet die Basis

Der Kreis der Politiker, die sich um die SPD-Spitze bewerben, ist geschrumpft. Bei der letzten Regionalkonferenz der Aspiranten in München schied ein weiteres Duo aus. Kurz vor der Mitgliederbefragung über die künftige SPD-Spitze ist die Zahl der Bewerber kleiner ... mehr

Essen: Polizei entdeckt Cannabis-Plantage in Wohnung

Schon im Treppenhaus roch es verdächtig: Die Polizei hat in einer Wohnung in Essen eine Cannabis-Plantage mit mehr als 300 Pflanzen entdeckt. Diese wurden beschlagnahmt. Die Polizei hat in  Essen eine Cannabis-Plantage in einer Wohnung entdeckt. Zuvor gab es einen ... mehr

Hamburg: Polizei nimmt 60-jährigen Drogenbaron fest

Der Polizei Norderstedt ist ein Schlag gegen illegalen Cannabisanbau gelungen. Die Drogenfahnder haben am vergangenen Mittwoch insgesamt zehn Gebäude in Norderstedt, Quickborn und Hamburg durchsucht. Dabei nahmen die Ermittler unter anderem einen ... mehr

Cannabis, Heroin und Kokain: Drogen in Berliner Gefängnissen

Berlin (dpa) - In Berliner Gefängnissen sind im vergangenen Jahr knapp fünf Kilogramm Cannabis, Heroin und Kokain sichergestellt worden. Der größte Anteil entfiel auf Cannabis. "Die Funde zeigen den Erfolg unserer Kontrollen", teilte Justizsenator Dirk Behrendt ... mehr

Köln: Schusswaffen und Cannabisplantage entdeckt

Am Sonntagabend hat die Polizei einen bewaffneten Mann in seinem Haus in der Kölner-Südstadt festgenommen. Zeugen hatten die Polizei alarmiert, nachdem ein Schuss gefallen sei. Laut Aussage des Nachbarn habe der Bewaffnete gegen 20 Uhr von seiner Terrasse aus mit einer ... mehr
 
1


shopping-portal