• Home
  • Themen
  • CO2


CO2

CO2

Corona-Effekt: Deutschland schafft doch noch Klimaziel 2020

Eigentlich war das Klimaziel 2020 für Deutschland abgeschrieben. Corona aber hat es doch noch möglich gemacht. Jubelstimmung kommt trotzdem...

Aus den Schornsteinen der Holzwerke am Wismarer Hafen steigt Rauch auf.

Um 70 Millionen Tonnen ist der CO2-Ausstoß der Deutschen 2020 zurückgegangen, das sind fast neun Prozent. Das Umweltbundesamt sieht als Auslöser dafür auch die Pandemie. 

Aus den Schornsteinen der Holzwerke am Wismarer Hafen steigt Rauch auf.

Fliegen hat eine schlechte CO2-Bilanz, das ist bekannt. Aber haben Sie sich je überlegt, wie klimaschädlich ein "Tatort"-Dreh sein kann? Eine Initiative setzt sich für eine nachhaltige Filmbranche ein. 

Laura Fischer, Miriam Stein, Moritz Vierboom und Pheline Roggan: Sie riefen die Initiative Changemakers.film ins Leben.
Von Maria Bode

Vor zehn Jahren erschütterte die Fukushima-Katastrophe Japan – und auch Deutschland. Hierzulande verkündete die Regierung einen Ausstieg aus der Kernkraft. Doch war das eigentlich sinnvoll?

Rauch steigt über dem japanischen Kernkraftwerk Fukushima Daiichi auf: Die Katastrophe jährt sich zum zehnten Mal.
Symbolbild fĂĽr ein Video
  • Mauritius Kloft
Von Mauritius Kloft

Ministerpräsident Kretschmann zeigt sich besorgt über eine neue Partei, die grüner sein will als die Grünen. Welche Chancen hat die Klimaliste in Baden-Württemberg?

Winfried Kretschmann: Baden-Württembergs Ministerpräsident sieht die Gründung der neuen Bewegung "Klimaliste" kritisch.
Symbolbild fĂĽr ein Video
Von L. Wölm, t-online, und S. Heinrich, watson

Nicht mehr als zwei Grad soll die globale Temperatur steigen – so lautet das Ziel des Pariser Klimaabkommens. Unmöglich, sagen Meteorologen. Vielmehr sei mit einem Anstieg von drei bis vier Grad zu rechnen.

Braunkohlekraftwerk im sächsischen Boxberg: Trotz Corona-Pandemie ist die CO2-Konzentration in der Atmosphäre im vergangenen Jahr weiter angestiegen.
Symbolbild fĂĽr ein Video

Neben Airlines sind auch die deutschen Flughäfen wegen Corona in finanzielle Schwierigkeiten geraten. Besonders kleine Flugplätze stehen vor dem Aus. Umweltschützer hoffen auf die Schließung der Airports.

Ein Lufthansa-Jet am Flughafen Friedrichshafen: Normalerweise heben hier auch groĂźe Flieger ab. Wegen Corona ist das aber eine Seltenheit geworden.
  • Mauritius Kloft
Von Mauritius Kloft

Seit Januar wird in Deutschland vieles teurer, die Inflation steigt kräftig an. Doch ist das schlimm? Und was bedeutet das für meine Geldanlage? Der Chefvolkswirt der Dekabank, Ulrich Kater, gibt Antworten.

Frau beim Einkaufen (Symbolbild): Die Inflation zieht an. Wird jetzt alles teurer?
  • Florian Schmidt
Von Florian Schmidt

Peter Brings ist Frontmann der gleichnamigen Kölsch-Band "Brings" ("Superjeilezick"). Er schreibt über alles, was ihn bewegt. Diese Woche: Wie ein Tag im Wald und eine Familie ihm dabei halfen, düstere Gedanken loszuwerden.

Ein Maar in der Eifel umgeben von Natur: Peter Brings schreibt in seiner aktuellen Kolumne ĂĽber seine Hoffnung fĂĽr die Zukunft, entgegen aller schlechten Nachrichten,
Von Peter Brings

Nach Monaten sinkender Verbraucherpreise hat sich der Trend zu Jahresbeginn umgekehrt. Vieles spricht dafĂĽr, dass die Teuerung weiter...

Seit dem 1.

Monatelang sanken die Preise in Deutschland, jetzt dreht sich dieser Trend: Vieles spricht dafĂĽr, dass die Teuerung weiter anziehen wird. FĂĽr Verbraucher und Sparer wird das zum Problem.

Eine Frau im Supermarkt (Symbolbild): Auch die Preise für Lebensmittel könnten steigen.
  • Florian Schmidt
Von Florian Schmidt

Der Maserati Ghibli wildert in Revieren von Autos wie Audi A6, BMW 5er oder der Mercedes E-Klasse. Nun starten die Italiener auch den...

Mittelklasse mit italienischem Flair: Der Maserati Ghibli rollt nun auch mit elektrischer UnterstĂĽtzung auf die StraĂźen.

Die SPD wird heute ein Wahlprogramm auf den Weg bringen. Viele mutige Vorschläge sind darin. Doch die Sozialdemokratie steuert auf einen Veggie-Day-Moment zu.

Kanzlerkandidat Olaf Scholz: Zwischen Veggie-Day-Moment und Bedeutungslosigkeit
  • Peter Schink
Von Peter Schink

Sich im Beruf fĂĽr das Klima einsetzen: Das ist gerade fĂĽr jĂĽngere Generationen spannend. Als Nachhaltigkeitsmanager sorgt man dafĂĽr, dass...

Stefan KauĂź ist Leiter der Abteilung Nachhaltigkeit und Sicherheit der Bitburger Braugruppe.

Satellitenbilder zeigen, dass sich am Laacher See die Erde hebt. In dieser Gegend deuten Erdbeben auf aufsteigende Magma hin. Wissenschaftler verstärken die Überwachung.

Gefüllter Krater: Der Laacher See entstand, hier von Norden aus gesehen, als die Decke der entleerten Magmakammer absackte und das Becken sich mit Wasser füllte. Es gibt Anzeichen, dass wieder Magma zuströmt. Rechts nicht mehr im Bild liegt die Gemeinde Glees, wo sich der Boden auffällig hebt.
Symbolbild fĂĽr ein Video
  • Lars Wienand
Von Lars Wienand und Jens Skapski

Die Staaten des Pariser Klimaabkommens hätten längst ihre neuen Klimaziele bei der UN einreichen müssen – viele taten es jedoch nicht. So kann das 1,5-Grad-Ziel bei weitem nicht eingehalten werden.

Waldbrand: Durch die Klimakrise gibt es immer mehr und schwerere Katastrophen wie Waldbrände oder Fluten (Symbolbild).

Dass Flugzeuge sehr viel CO2 ausstoĂźen, ist unbestritten. Aber wie sieht die Klimabilanz der Flieger konkret aus? Dazu hat jetzt der Flugzeugbauer Airbus genaue Zahlen vorgelegt.

Airbus A330: Die deutsche Fluggesellschaft Lufthansa hat Airbus in ihrer Flotte. (Symbolbild)

Homeoffice statt Pendlerverkehr: Durch Videokonferenzen könnte künftig jede dritte Dienstreise eingespart werden – auch nach der Corona-Pandemie. Zu diesem Ergebnis kommt eine neue Studie. 

Eine Videokonferenz (Symbolbild): Laut einer Studie könnten durch Videokonferenzen auch nach der Pandemie Millionen Tonnen CO2 eingespart werden.

Corona von morgens bis abends? Die viel größere Krise findet direkt vor unseren Augen statt. Zeit, endlich mehr dagegen zu tun.

Gletscherbäche an der Südküste Islands: Das ewige Eis schmilzt.
  • Florian Harms
Von Florian Harms

Hunderte Millionen Fördergelder für Lüftung versauern und Eltern rennen gegen Wände, wenn sie Schulen mit wenig Geld gegen SARS-CoV-2 aufrüsten wollen. Kann das regulierte Deutschland improvisieren?

Montage in Erfurt: Die Eltern wollten das günstige Lüftungssystem, die Stadt hat es unterstützt – und trotzdem geht es nicht weiter. Es fehlt jemand, der grünes Licht gibt. Für die einfache Lösung gibt es vielerorts Ablehnung.
  • Lars Wienand
Von Lars Wienand

Joko Winterscheidt macht jetzt in Schokolade. Ihm waren die Missstände beim Kakaoanbau aufgefallen. Er feilte an einem fairen und transparenten Konzept, wie er t-online erklärt. Und spricht über ein Herzensthema.

Joko Winterscheidt: Der Moderator engagiert sich für Nachhaltigkeit und für die Eindämmung humanitärer Notlagen.
Von Maria Bode

Sie verdienen Millionen dafür, dass sie Milliarden erwirtschaften. Ab jetzt aber bestimmt ein weiterer Faktor das Gehalt der Vorstände von VW, Thyssenkrupp und Co.: ihre Anstrengungen fürs Klima. 

Ein Hochofen im Thyssenkrupp-Werk in Duisburg: Der Stahlkonzern hat qua natura eine schlechte Klimabilanz.
  • Florian Schmidt
Von Florian Schmidt

Die Niederlande wollen aus der Kohle-Verstromung aussteigen. Der RWE-Konzern hält das nicht für rechtens – und zieht vor ein US-Schiedsgericht.

Energie-Park Eemshaven: Das Kohlekraftwerk hat laut RWE mehr als drei Milliarden Euro gekostet.

Im Schatten parken? Nö, wenn nach manchem Autohersteller geht, dann stellen Autofahrer ihren Wagen künftig besser in der prallen Sonne ab...

Das E-Auto-Dreirad von Aptera bekommt zusätzliche Energie durch zahlreiche Solarzellen.

Auf vieles gibt es in Deutschland Abgaben. Manche Güter werden aber gleich zweimal besteuert – Benzin zum Beispiel. Angesichts gestiegener Spritpreise sieht der Bund der Steuerzahler Handlungsbedarf.

Eine Hand greift eine Flasche Bier (Symbolbild): Die Biersteuer erhöht die Bemessungsgrundlage für die Mehrwertsteuer.
  • Christine Holthoff
Von Christine Holthoff

Die Kryptowährung Bitcoin ist seit Jahresbeginn wieder im Höhenflug. In der Szene löste das eine neue Goldgräberstimmung aus. Doch der Sturm aufs digitale Gold hat Schattenseiten.  

Eine Serverfarm in China: Bitcoin-Miner arbeiten hier rund um die Uhr, um die die digitale Währung abzubauen.
  • Tim Blumenstein
Von Tim Blumenstein

Das Internet frisst massenhaft Energie und belastet damit die Umwelt. Ein IT-Unternehmen aus Nordfriesland will das ändern – und hat das erste CO2-positive Rechenzentrum Deutschlands gebaut.

Dank Windkraft und Algen: In Nordfriesland steht Deutschlands erstes CO2-positives Rechenzentrum.
  • Tim Blumenstein
Von Tim Blumenstein

Eine gute Nachricht: Viele Autohersteller konnten bei ihren Fahrzeugen den AusstoĂź von CO2 senken. Aber welche Marken haben dabei die Nase vorn? Das Kraftfahrt-Bundesamt stellt aktuelle Zahlen vor.

Aktuelle Daten zu CO2: Die im vergangenen Jahr in Deutschland neu zugelassenen Autos stoĂźen deutlich weniger Kohlenstoffdioxid aus.

Auch wenn das neue Jahr noch nicht weit fortgeschritten ist – schon jetzt zeichnet sich eine weitere Erhöhung der Spritkosten ab. Das teilt der ADAC mit. Mit welchem Anstieg müssen Autofahrer rechnen?

Spritpreise: Bei Diesel ist es bereits die zehnte Woche mit einer Preiserhöhung.

In Dortmund wurde 2018 32 Prozent weniger CO2 ausgestoßen als im Vergleichsjahr 1990. Das ist vor allem Gebäudesanierungen und energiesparenden Bürgern zu verdanken – im Verkehrssektor ist noch einiges zu tun. 

Ein Zettel mit Energieeffizienzklassen hängt an einem Kühlschrank (Symbolbild): Allein zwischen 2012 und 2018 wurde in privaten Haushalten in Dortmund zehn Prozent weniger Strom verbraucht.

t-online - Nachrichten fĂĽr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website