Thema

Digital

So grausam werden Kriege durch Künstliche Intelligenz

So grausam werden Kriege durch Künstliche Intelligenz

Drei Milliarden Euro will die Bundesregierung in Künstliche Intelligenz investieren. Doch die neue Technik hat auch Kehrseiten: Künftige Kriege werden brutaler denn je geführt. Vor 35 Jahren wäre die Menschheit fast durch Künstliche Intelligenz ausgelöscht worden ... mehr
Kein flächendeckender Ausbau: Schärfere Auflagen für Netzbetreiber bei 5G-Lizenzen

Kein flächendeckender Ausbau: Schärfere Auflagen für Netzbetreiber bei 5G-Lizenzen

Bonn (dpa) - Bei der Lizenzvergabe für den zukünftigen schnellen Mobilfunk-Standard 5G zeichnen sich härtere Anforderungen an Netzbetreiber ab. Die Vorgaben gehen aber nicht so weit, wie aus der Politik gefordert. Die Bundesnetzagentur erntete für ihren Entwurf ... mehr
Das sind die lustigsten Wildtierfotos 2018

Das sind die lustigsten Wildtierfotos 2018

Tiere können unglaublich lustig sein. Genau deshalb gibt es den "Comedy Wildlife Photography Award". Er kürt die lustigsten Tierbilder in freier Wildbahn. t-online.de zeigt die besten Fotos. Zum vierten Mal wurden dabei die witzigsten Tierfotos aus aller ... mehr
Um rund 18 Prozent -

Um rund 18 Prozent - "Krypto-Kater": Bitcoin-Flaute lässt Aktie von Nvidia fallen

Santa Clara (dpa) - Das Ende des Bitcoin-Booms schlägt auf Geschäft und Aktienkurs des Grafikkarten-Spezialisten Nvidia durch. Die Aktie fiel im vorbörslichen Handel zeitweise um rund 18 Prozent, nachdem Nvidia die Anleger mit den jüngsten Quartalszahlen ... mehr
Neues Google-Doodle: 44. Geburtstag der Arecibo-Botschaft an außerirdisches Leben

Neues Google-Doodle: 44. Geburtstag der Arecibo-Botschaft an außerirdisches Leben

Vor 44 Jahren schickten Wissenschaftler eine Botschaft mit Informationen über die Menschheit ins Universum. Google zelebriert diesen historischen Moment mit einem geheimnisvollen Doodle. Heute ist es 44 Jahre her, dass eine Gruppe Wissenschaftler ... mehr

Das sind die Lieblings-Internetseiten Deutschlands

Der Internet-Messdienst "Similarweb" ermittelt die beliebteste Webseiten der Deutschen. Suchen, Social Media und Shopping sind ganz weit vorn. Auch t-online.de ist unter den beliebtesten Webseiten der Deutschen. Ganz oben auf der Liste der beliebtesten Webseiten steht ... mehr

Smartphone-Daten löschen: Android-Geräte lieber zweimal zurücksetzen

München (dpa/tmn) - Bevor Nutzer ein ausgedientes Smartphone weiterverkaufen oder entsorgen, sollten sie ihre Fotos und weitere persönliche Daten vom Gerät löschen. Das klappt mit dem Zurücksetzen in den Werkszustand. Bei Apples iOS geht das in den Einstellungen ... mehr

Geheime Anklage gegen Wikileaks-Gründer Julian Assange in den USA

Gegen den Wikileaks-Gründer Julian Assange ist schon vor langer Zeit eine bisher geheim gehaltene Anklage in den USA erhoben worden. Das berichtet die "Washington Post" unter Berufung auf versehentlich veröffentlichte Gerichtsunterlagen. Das juristische Gezerre ... mehr

Statt Schwarzweiß: Monochrom-Optik kann reizvoller Foto-Effekt sein

München (dpa/tmn) - Das Reduzieren auf eine Farbe kann Bilder besonders wirken lassen. Wie bei Schwarzweiß-Aufnahmen wird die Bildaussage so auf Formen und Kontraste reduziert, berichtet die Fachzeitschrift "ColorFoto" (Ausgabe 12/2018). Doch bei monochromen Fotos werde ... mehr

WhatsApp ersetzt die Warteschleife

Messenger wie WhatsApp kommen im Kundenservice immer mehr zum Einsatz. Eine Studie hat jetzt die Bedeutung von Messengern beim Kundenkontakt untersucht.  "Kundenservice" ist für viele Deutsche ein echter Horrorbegriff. Denn er bedeutete in der Regel ewige ... mehr

Kein Laptop-Ersatz: Das neue iPad Pro ist ein Super-Tablet

Schaut man auf die Leistung des neuen iPad Pro, haben inzwischen die meisten Notebooks das Nachsehen. Mit einem Acht-Kern-Prozessor ist die neue Tablet-Generation von Apple schneller als die meisten mobilen PCs, die im Handel sind. Diese Behauptung von Apple wird durch ... mehr

Skandal um PR-Methoden - Facebook-Chef: Wusste nichts von Kampagne gegen Kritiker

Menlo Park (dpa) - Facebook-Chef Mark Zuckerberg hat nach eigenen Angaben erst aus einem Zeitungsbericht erfahren, dass das Online-Netzwerk eine PR-Firma beschäftigte, die Kritiker hinterrücks in ein schlechtes Licht rücken sollte. "Jemand aus dem Kommunikationsteam ... mehr

Ende einer Ära: Das Internet ersetzt den Otto-Katalog

Der letzte Otto-Katalog geht bald in Druck. Trotz Millionenauflage ersetzt das Internet in Zukunft das gedruckte 650-Seiten-Werk. Rückblick auf eine kunterbunte Konsumbibel der Deutschen.  Am kommenden Donnerstag springen die Druckmaschinen bei der Prinovis-Druckerei ... mehr

Computer-Tipp: Bildschirmfarbton mit f.lux anpassen

München (dpa/tmn) - Windows 10 und neuere Versionen von Apples macOS bietet Nutzern Möglichkeiten, die Bildschirmfarben an ihre Umgebung anzupassen. Für das Arbeiten in dunkler Umgebung lassen sich etwa die Blautöne reduzieren. Ältere Notebooks und Betriebssysteme ... mehr

iPhone-Verbot von Zuckerberg: Streit zwischen Facebook und Apple eskaliert

Facebook-Chef Mark Zuckerberg ist sauer auf den Konkurrent Apple. Dessen Chef Tim Cook hatte den Datenmissbrauchs Facebooks öffentlich kritisiert. Jetzt soll Zuckerberg seine Manager verpflichtet haben, künftig keine Apple-Smartphones mehr zu benutzen ... mehr

Japanischer Minister für Cybersicherheit hat noch nie einen Computer benutzt

"Seit ich 25 Jahre alt und unabhängig war, habe ich Anweisungen an meine Mitarbeiter und Sekretäre gegeben. Ich habe nie in meinem Leben einen Computer benutzt", sagte Yoshitaka Sakurada im Parlament. Der 68-jährige Liberaldemokrat ist seit Oktober Minister ... mehr

Mobilfunkfirmen scheuen Kosten - Der große 5G-Knatsch: Turbo-Internet nicht überall?

Berlin (dpa) - Es ist eine Entscheidung mit enormer Tragweite für Bürger und Unternehmen: Zwischen Regierung und Netzbetreibern ist ein heftiger Streit über die Einführung des neuen Mobilfunkstandards 5G entbrannt. Dieser soll für viel schnelleres Internet als bisher ... mehr

Für Apple-Nutzer - iOS-App-Charts: Mentale Sprünge und lustige Bilder

Berlin (dpa-infocom) - Neu auf Platz sieben der meistgeladenen iPhone-Apps ist "Meme sticker pack for WhatsApp". Außerdem vorne in den Charts ist eine Anwendung für frischgebackene Eltern. Mit "Meme sticker pack for WhatsApp" können User im Whatsapp-Chat nicht ... mehr

Hits für iPhone und iPad - iOS-Game-Charts: Gefährliche Wildnis und sprechende Kater

Berlin (dpa-infocom) - Die iOS-Game-Charts verzeichnen in dieser Woche einen neuen, niedlichen Spitzenreiter: "Mein Talking Tom 2" belegt auf Anhieb Platz eins der meistgeladenen iPad-Games. Geheimnisvoll geht es in dem Survivalgame "Don't Starve ... mehr

Tracking-Aktien für 120 Dollar: Dell will für Börsennotierung tiefer in die Tasche greifen

Round Rock (dpa) - Der PC-Hersteller Dell bessert den Deal für seine geplante Rückkehr an die Börse nach Druck von Investoren nach. Statt 109 Dollar pro Aktie bietet Dell den Inhabern sogenannter Tracking-Aktien nun 120 Dollar. Der Gesamtwert des Deals steige damit ... mehr

Apple-Produkt: Die Neuauflage des MacBook Air im Praxistest

Berlin (dpa/tmn) - Den größten Unterschied zur alten Generation spürt man beim Bildschirm: Das neue MacBook Air verfügt über ein Retina-Display, einen 13-Zoll-Bildschirm in IPS-Bauweise mit 227 dpi Auflösung. Bildschirm Der Bildschirm kommt auf über vier Millionen ... mehr

Kamera im Test: Bei Dashcams zählen Bildfrequenz und Blickwinkel

Hannover (dpa/tmn) - Bei Dunkelheit oder Geschwindigkeiten über 50 km/h ist die Bildqualität vieler Dashcams unbrauchbar. Standbilder der Videos sind dann unscharf und Details nicht zu erkennen, wie das Fachportal "Techstage.de" bei einem Vergleich von sieben Dashcams ... mehr

Webtipp: Mit invidio.us datensparsam Youtube schauen

Berlin (dpa/tmn) - Googles Videonetzwerk Youtube ist eine Fundgrube für interessante, skurrile, lehrreiche oder einfach nur unterhaltende Videos. Aber bei allem, was man sich ansieht, sammelt Google eine Menge Daten über Nutzer und angesehene Videos ... mehr

Wenn das Android-Smartphone abstürzt: Abgesicherter Modus

Android-Nutzer können mit dem sogenannten abgesicherten Modus Probleme auf ihrem Smartphone beheben. So können sie vermeiden, ihr Handy auf die Werkeinstellungen zurücksetzen zu müssen.  Wenn das  Android-Smartphone ständig neu startet, hängen bleibt ... mehr

Tipps für mobiles Internet: Smartphone-Datenvolumen mit wenig Aufwand schonen

Berlin (dpa/tmn) - Smartphone-Nutzer, deren Datenvolumen schon immer deutlich vor Ende des Abrechnungszeitraums zur Neige geht, sollten an einigen Stellschrauben drehen. Denn bereits kleine Änderungen im Nutzungsverhalten könnten viel bewirken, berichtet ... mehr

Fotos mit Pixel-Smartphones: Neuer Google-Kameramodus macht die Nacht fast zum Tag

Berlin (dpa/tmn) - Die Bilder von Smartphone-Kameras sind in den vergangenen Jahren immer besser geworden - Aufnahmen bei Nacht oder in der Dämmerung haben aber oft immer noch eine miese Qualität. Google will das Problem mit Hilfe seiner Stärken lösen: Software ... mehr

Mehr zum Thema Digital im Web suchen

Wie sich die Neuauflage des MacBook Air im Alltag bewährt

Das neue MacBook Air kommt mit einigen Verbesserungen daher. Ob Display, Batterie oder Tastatur – die Neuauflage ist den Pro-Modellen auf der Schliche. Was wirklich besser geworden ist, zeigt der Praxistest.  Manchmal lässt Apple seine Kunden eine gefühlte Ewigkeit ... mehr

Googles neuer Kameramodus macht Nacht zum Tag

Bei hellem Licht sehen die Fotos von fast allen Smartphones klasse aus. Wenn es aber dunkel wird, werden schnell große Unterschiede sichtbar. Google stellt sich dieser Herausforderung nun mit einem Softwareupdate für den Nachtmodus. Die Bilder von Smartphone-Kameras ... mehr

So ändern Sie die eigene Handynummer in WhatsApp

Bei WhatsApp ist es ganz leicht, seine alte gegen die neue Telefonnummer auszutauschen. Dafür braucht es nur ein paar Klicks in den Einstellungen.  Ändert sich die Mobilfunknummer, lässt sie sich auch in der Messenger-Anwendung WhatsApp umstellen. Dazu legen ... mehr

Zwischen Apple und Android wechseln – so geht's

Der Wechsel von einem Smartphone zum anderen ist nicht immer einfach. Mit der richtigen Software gelingt der Umzug sogar zwischen Apples iOS und dem Android-System – und in die andere Richtung. Das erste iPhone 2007 markiert den eigentlichen Beginn der Smartphone ... mehr

Reaktionen auf Merkels Digital-Vorstoß: "Deutschland ist das Land der Funklöcher"

Merkel kündigt im Interview mit t-online.de eine Digitaloffensive an. Die Fraktionen im Bundestag werfen der Kanzlerin Tatenlosigkeit vor – fast einig ist man sich nur über die Ziele. Deutschland und Europa haben den Anschluss in der Digitalisierung verloren, andere ... mehr

5G-Frequenzen sollen weiterhin im Frühjahr versteigert werden

Laut der Bundesnetzagentur soll der Zeitplan für die 5G-Auktion weiterhin bestehen bleiben. Die Versteigerung soll im Frühjahr stattfinden. Ob Huawei als chinesische Anbieter zugelassen wird, bleibt umstritten. Der Präsident der  Bundesnetzagentur, Jochen Homann ... mehr

Deckelung erst ab Mai 2019: Bei Telefonaten ins EU-Ausland den Preis prüfen

Kiel (dpa/tmn) - Extragebühren fürs Telefonieren mit dem Handy im EU-Ausland sind seit Juni 2017 Geschichte. Wer aber daheim zum Festnetztelefon oder Handy greift, um in anderen EU-Ländern anzurufen, zahlt derzeit noch Preise, die die Anbieter frei bestimmen ... mehr

Speicherplatz freigeben bei Windows 10: So löschen Sie den "windows.old"-Ordner

Sie haben das neue Windows-Update installiert und plötzlich fehlen mehrere Gigabyte Speicherplatz? Mit wenigen Klicks holen Sie sich diesen zurück. Unsere Anleitung zeigt, wie das geht. Nach langem Warten ist das Windows 10 Oktober 2018 Update wieder für alle Nutzer ... mehr

Mit diesen Gratis-Apps können Sie eigene WhatsApp-Sticker entwerfen

In der aktuellen WhatsApp-Version können Nutzer erstmals Sticker verwenden. Wer möchte, kann auch eigene Bildchen erstellen. Dafür bietet auch WhatsApp Möglichkeiten. Doch mit einer Gratis-App geht es viel leichter. WhatsApp-Nutzer können seit kurzem Sticker ... mehr

Digitaler Ausweis: Was man mit dem E-Perso machen kann

Der E-Perso setzt sich nicht durch. Dabei kann man damit Behördengänge sparen und online erledigen. Zum Beispiel ein Führungszeugnis beantragen oder in Flensburg den Punktestand abfragen. Auch in das Finanzamt-Portal mit dem schönen Namen "Elster" kann man sich damit ... mehr

Internetempfang: Viele Regionalzugstrecken noch Jahre ohne WLAN

Berlin (dpa) - Auch nach 2020 werden Bahnfahrer auf den meisten Regionalbahnstrecken noch kein WLAN nutzen können. Die Deutsche Bahn geht davon aus, dass die Fahrgäste dann rund jeden dritten Kilometer in Regionalzügen und S-Bahnen mit entsprechenden Hotspots ... mehr

Webmailer überarbeitet: Todesfallregelung neu bei Mailbox.org

Berlin (dpa/tmn) - Der E-Mail-Provider Mailbox.org hat sein Angebot um einen verschlüsselten Chat (XMPP) im Browser sowie Regelungsmöglichkeiten für den Todesfall erweitert. In den Einstellungen können Nutzer nun auch festlegen, was mit dem Mail-Account als digitales ... mehr

Autovervollständigung: Smartphone-Tastatur Gboard schlägt GIFs und Emojis vor

Berlin (dpa/tmn) - Googles Smartphone-Tastatur Gboard kann ab sofort auch Emojis, Sticker und animierte GIFs zur Autovervollständigung vorschlagen. Die Analyse des Geschriebenen als Basis für die Vorschläge soll direkt auf dem Gerät erfolgen. Eine Internetverbindung ... mehr

Das Oktober-Update ist da: Microsoft gelobt Besserung nach verpatztem Start

Das Windows "Oktober 2018 Update" ist zurück: Microsoft hat die neue Version seines Betriebssystems für alle Nutzer wieder freigegeben. Und diesmal soll es keine Probleme bereiten. Diesmal soll alles funktionieren: Ungefähr so lässt sich der Blog-Beitrag von Microsoft ... mehr

Justizpanne in den USA: Verdächtige soll beschlagnahmtes iPhone per Fernzugriff gelöscht haben

Eine 24-Jährige in den USA soll in eine Schießerei verwickelt gewesen sein. Nach ihrer Festnahme wollte die Polizei das iPhone der Frau durchsuchen – doch jemand hatte die Daten bereits per Fernzugriff gelöscht. Weil sie in eine Schießerei verwickelt gewesen ... mehr

Windows 10: So bereiten Sie den PC auf das Herbst-Update vor

Ab sofort steht das neue Windows 10-Update zum Download bereit. Doch viele Nutzer sind skeptisch: Schließlich gab es bei der früheren Version Probleme. Wir erklären, wie beim Update eigentlich nichts schief gehen kann.  Microsoft hat am Mittwoch ... mehr

Wie Merkels Regierung Deutschland digitalisieren will – Eine Bestandsaufnahme

Nach Jahren des Abwartens drückt die Bundesregierung beim Thema Digitalisierung aufs Tempo. Wir vergleichen die Vorhaben der großen Koalition mit dem Stand der Dinge. Im Koalitionsvertrag wurde dem Thema Digitalisierung erstmals ein ganzes Kapitel gewidmet ... mehr

Auslandstelefonate in der EU sollen günstiger werden

Nach den Roaming-Gebühren will die Europäische Union nun auch hohen Preisen für Telefonate ins EU-Ausland ein Ende setzen. Das EU-Parlament stimmt heute über entsprechende neue Regeln ab. Demnach sollen Gespräche aus dem eigenen Land in einen anderen EU-Staat pro Minute ... mehr

Eingebauter Sperr-Chip: Neue Apple-Laptops lassen keine freien Werkstätten ran

Mit einer Sperr-Software will Apple offenbar verhindern, dass Billiganbieter Reparaturen an seinen neuen Laptops vornehmen können. Wer sein Gerät trotzdem von einem Drittanbieter auseinandernehmen lässt, geht ein hohes Risiko ein.  Apple will niemanden unerlaubt ... mehr

Internet-Limit: Google erweitert Kontrolle der Eltern mit "Family Link"

Hamburg (dpa) - Google bietet Eltern künftig mehr Kontrolle über die Internetnutzung ihrer Kinder. "Mit der App "Family Link" können Eltern die Konten und Geräte ihrer Kinder verwalten", sagte Sabine Frank, Leiterin Jugend- und Verbraucherschutz bei Google ... mehr

Neue Zentralen: Amazon macht sich in New York und Virginia breit

Das große Buhlen hat ein Ende: Der weltgrößte Online-Händler Amazon ist bei seiner Suche nach weiteren Zentralen in den USA fündig geworden. Die Wahl sei auf Long Island City im New Yorker Stadtbezirk Queens und auf Arlington im US-Bundesstaat Virginia gefallen ... mehr

Urteil zugunsten der Betreiber: Yelp muss Schadenersatz an Fitness-Studios zahlen

München (dpa) - Das Online-Portal Yelp soll wegen zu schlechter Bewertungen Schadenersatz an drei Fitness-Studios aus dem Münchner Umland zahlen. Das Oberlandesgericht (OLG) München entschied am Dienstag zugunsten der Betreiberin. Sie soll nun knapp 800 Euro pro Studio ... mehr

Netflix und Sky starten gemeinsames Angebot

Die beiden Streamingplattformen Sky und Netflix wollen künftig zusammenarbeiten. Kunden von Sky können in Zukunft beide Angebote zusammen buchen. Der Medienkonzern Sky und der Videoanbieter Netflix arbeiten in Deutschland und Österreich künftig zusammen. Kunden ... mehr

Yelp muss Ex-Weltmeisterin an Fitness-Studios zahlen

Die Betreiberin klagte, weil die Rezensionen für ihre Fitness-Studios bei dem Online-Portal Yelp zu schlecht ausfielen – und bekam Recht. Jetzt muss das Online-Portal zahlen. Das Online-Portal Yelp soll wegen zu schlechter Bewertungen Schadenersatz ... mehr

Abo-Fallen: Chrome soll künftig vor undurchsichtigen Abonnements warnen

Mountain View (dpa/tmn) - Die nächste Version des Google-Browsers Chrome soll vor Abo-Fallen auf Internetseiten warnen. Wie das Unternehmen in seinem Blog mitteilte, sollen klarere Informationen zu Abonnements durchgesetzt werden. Für Abo-Anbieter ... mehr

Fritzbox: So lassen sich teure Telefonnummern sperren

Bei Festnetz-Flatrates sind Anrufe auf dem Handy oder bei teuren Hotlines oft ausgenommen. Diese lassen sich, wenn Sie über eine Fritzbox telefonieren, einfach sperren. Mit dieser Anleitung. Bei vielen Festnetz-Flatrates sind bestimmte Nummern ausgeschlossen ... mehr

Online-Shopping: Weshalb Sie Bewertungen misstrauen sollten

Die Bewertungen sind fantastisch, dann kann das Produkt nur gut sein? So einfach ist es nicht. Verbraucherschützer warnen vor manipulierten Rezensionen. Es ist eine Detektivarbeit, die am Ende keine Gewissheit garantiert. Aber wer versucht, Online-Bewertungen ... mehr

WhatsApp: Tipps und Neuigkeiten zum Messenger im Ticker

In der aktuellen WhatsApp-Version können Nutzer erstmals Sticker verwenden. Wer möchte, kann auch eigene Bildchen erstellen. Dafür bietet auch WhatsApp Möglichkeiten. Doch mit einer Gratis-App geht es viel leichter. WhatsApp-Nutzer können seit kurzem Sticker ... mehr

E-Book-Reader im Vergleich: Tolino, Pocketbook und Kindle

Seit Herbst 2018 gibt es bei E-Book-Readern drei neue Top-Modelle: der neue Kindle Paperwhite von Amazon, der Tolino Shine 3 und der Touch HD 3 von  Pocketbook . Zeit für einen kleinen Vergleich. Amazons neuer Kindle Paperwhite ist seit Oktober 2018 auf dem Markt ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018