Sie sind hier: Home > Themen >

Erdbeben

Thema

Erdbeben News: Aktuelle Informationen zu Erdbeben weltweit

Nach Erdbeben in Izmir: Rettungskräfte beenden Einsatz

Nach Erdbeben in Izmir: Rettungskräfte beenden Einsatz

Seit dem Erdbeben am Freitag waren Einsatzkräfte beschäftigt, Verletzte und Tote in der türkischen Stadt Izmir zu bergen. Jetzt beenden sie ihre Arbeiten und ziehen Bilanz. Fünf Tage nach dem verheerenden Erdbeben im türkischen Izmir haben ... mehr
114 Tote: Rettungskräfte beenden Arbeiten nach Erdbeben in Izmir

114 Tote: Rettungskräfte beenden Arbeiten nach Erdbeben in Izmir

Izmir (dpa) - Fünf Tage nach dem verheerenden Erdbeben im türkischen Izmir haben Einsatzkräfte die Rettungsarbeiten beendet. "Die Such- und Rettungsteams haben ihre Arbeit abgeschlossen", teilte der Vorsitzende der türkischen Katastrophenschutzbehörde Afad, Mehmet ... mehr

"Das Wunder heißt Ayda": Dreijährige 91 Stunden nach Erdbeben gerettet

Izmir (dpa) - Ein dreijähriges Mädchen ist 91 Stunden nach dem schweren Erdbeben im türkischen Izmir aus den Trümmern eines Wohnhauses gerettet worden. Auf Aufnahmen der Katastrophenschutzbehörde Afad war am Dienstag zu sehen, wie ein Rettungshelfer sich zu der Kleinen ... mehr
Erdbeben in der Türkei: Kind 91 Stunden nach Erdbeben aus Trümmern gerettet

Erdbeben in der Türkei: Kind 91 Stunden nach Erdbeben aus Trümmern gerettet

Ein weiteres Kind konnte in der Türkei knapp vier Tage nach dem Ägäis-Erdbeben gerettet werden. Mehr als 100 Menschen kamen bei der Naturkatastrophe bisher ums Leben.  Ein Kind ist 91 Stunden nach dem schweren Erdbeben in der Türkei aus den Trümmern eines Wohnhauses ... mehr
Jubel in Izmir: Dreijährige nach 65 Stunden aus Trümmern gerettet

Jubel in Izmir: Dreijährige nach 65 Stunden aus Trümmern gerettet

Izmir (dpa) - Ein dreijähriges Mädchen ist 65 Stunden nach dem schweren Erdbeben im türkischen Izmir aus den Trümmern eines Wohnhauses geborgen worden. Das Mädchen mit dem Namen Elif klammerte sich an den Finger eines Feuerwehrmanns, als sie am Montagmorgen auf einer ... mehr

Türkei: Dreijährige 65 Stunden nach Erdbeben aus Trümmern gerettet

Ein kleines Wunder: Nach fast drei Tagen konnten Rettungskräfte ein Kleinkind lebendig aus einem zusammengestürzten Gebäude in der Türkei retten. Seit dem Erdbeben werden noch zahlreiche Menschen vermisst. Ein dreijähriges Mädchen ist 65 Stunden nach dem schweren ... mehr

Erdbeben in der Türkei: Dreijährige aus Trümmern gerettet

Türkei: 65 Stunden nach einem schweren Erdbeben in der Türkei ist ein dreijähriges Mädchen in Izmir lebendig geborgen worden. (Quelle: t-online) mehr

Hoffen auf Wunder: Helfer in Türkei suchen nach Verschütteten

Izmir/Samos (dpa) - Nach dem Erdbeben in der Ägäis mit zahlreichen Toten suchen Helfer in der türkischen Metropole Izmir weiter nach Überlebenden - doch die Hoffnung schwindet. Zugleich verbrachten Menschen, die nicht in ihre beschädigten Häuser zurückkehren konnten ... mehr

Kampf gegen die Zeit: Türkei hofft nach Beben auf weitere Überlebende

Izmir/Samos (dpa) - Nach dem schweren Erdbeben in der Ägäis mit zahlreichen Todesopfern haben Rettungskräfte in der westtürkischen Stadt Izmir die Suche nach Überlebenden fortgesetzt. Am Samstag bargen Suchtrupps unter Applaus drei Kinder und ihre Mutter lebend ... mehr

Türkei: Frau und drei Kinder lebend aus Trümmern in Izmir gerettet

Ein starkes Erdbeben und ein Tsunami haben in der Ägäis Menschenleben gefordert und Verwüstung hinterlassen. Nun melden Retter, dass 23 Stunden nach der Katastrophe eine Familie lebend geborgen wurde. Rund 23 Stunden nach dem schweren Erdbeben ... mehr

Videos zeigen Verwüstungen durch den Tsunami in der Türkei

Nach dem schweren Erdbeben in der Ägäis ist die Zahl der Toten in der Türkei und Griechenland auf 51 gestiegen. Drohnenaufnahmen zeigen die Schäden im türkischen Bezirk Seferihisar bei Izmir.  In der Türkei hat es nach dem Erdbeben in der Ägäis schwere ... mehr

Drohnenbilder zeigen Tsunami-Verwüstungen in Türkei

Yachten auf der Seite, Autos davongespült, Trümmer in Straßen: Bilder zeigen, wie der Tsunami in der Türkei gewütet hat. (Quelle: t-online.de/Reuters) mehr

Griechenland und Türkei: Schweres Erdbeben erschüttert Ägäis und löst Tsunamis aus

Eingestürzte Wohnhäuser, verzweifelte Helfer, ein Tsunami: In der östlichen Ägäis hat ein starkes Erdbeben für Zerstörung gesorgt. In der Türkei und auf der griechischen Insel Samos gibt es mehrere Tote. Es sind 30 Sekunden, die Stunden und voraussichtlich ... mehr

West-Türkei und Griechenland: Tote nach Erdbeben vor türkischer Westküste

Izmir/Samos (dpa) - Es sind 30 Sekunden, die Stunden und voraussichtlich Tage der Bergungs- und Aufräumarbeiten einleiten: Ein starkes Erdbeben in der Ägäis hat in der Westtürkei und auf den griechischen Inseln am Freitag für große Zerstörung gesorgt. Mehrere Menschen ... mehr

In der Ägäis: Schweres Erdbeben erschüttert Türkei und Griechenland

Einstürzende Häuser: Ein schweres Erdbeben hat beliebte Urlaubsregionen in der Türkei und in Griechenland erschüttert. (Quelle: t-online) mehr

Bei Live-Interview: Erdbeben lässt Wohnung wackeln

Während eines Live-Interviews: Die Wohnung der isländischen Premierministerin wurde plötzlich von einem Erdbeben erschüttert.. (Quelle: Reuters) mehr

USA: Erdbeben vor Alaskas Küste – Tsunami-Warnung entschärft

Vor der Küste des US-Bundesstaates Alaska hat die Erde gebebt. Zunächst wurde auch vor einem Tsunami gewarnt. Über Schäden ist bisher nichts bekannt. Ein Erdbeben hat die Küste des US-Bundesstaates Alaska ... mehr

Erdbeben in Bonn: Nächtliche Erschütterung mit Stärke 2,2

Am Rhein hat die Erde gewackelt: Es gab ein Erdbeben in der Bundesstadt Bonn. Mitbekommen haben davon aber offenbar nur wenige etwas. In Bonn hat es ein nächtliches Erdbeben gegeben. Das berichtet der "General-Anzeiger" unter Berufung auf das Hessische Landesamt ... mehr

Erdbeben in Kölner Bucht: Zwischen Köln und Bonn wackelt die Erde

Die Erde hat in der Kölner Bucht gebebt. Die erste Meldung darüber kam von einem automatischen System hessischer Geologen. Ein ersten Angaben zufolge leicht spürbares Erdbeben hat am Mittwoch die Kölner Bucht erschüttert. Der automatische Dienst des Hessischen ... mehr

Philippinen: Schweres Erdbeben erschüttert Philippinen – mindestens ein Toter

Bei einem heftigen Erdbeben ist auf den Zentralphilippinen mindestens ein Mensch gestorben. Mehrere Menschen wurden verletzt. Eine Tsunami-Warnung gab es zunächst nicht. Ein schweres Erdbeben hat am Dienstagmorgen die philippinische Insel Masbate erschüttert. Mindestens ... mehr

Gebäude und Straßen beschädigt: Starkes Erdbeben erschüttert Zentralphilippinen

Manila (dpa) - Ein schweres Erdbeben hat am Dienstagmorgen die philippinische Insel Masbate erschüttert. Mindestens ein Mensch soll Berichten zufolge ums Leben gekommen sein, mehrere weitere wurden verletzt. Das Beben der Stärke 6,6 ereignete sich gegen ... mehr

Erneuter Vulkanausbruch – Indonesien spricht Flugwarnung aus

Der Vulkan Sinabung auf der Insel Sumatra spuckt seit Montag Rauch. Jetzt stieg erneut eine hohe Aschewolke in den Himmel – und die hat Folgen für den Flugverkehr. Die indonesischen Behörden haben aufgrund eines weiteren Vulkanausbruchs auf der Insel Sumatra ... mehr

USA: Starkes Erdbeben in Alaska – Tsunami-Warnung

Auf der Halbinsel von Alaska in den USA wurde ein starkes Erdbeben gemessen. Nun gibt es Warnungen an die Westküste der Vereinigten Staaten – ein Tsunami ist möglich. Nach einem starken Erdbeben haben die US-Behörden für  Alaska eine Tsunami-Warnung herausgegeben ... mehr

Island kommt nicht zur Ruhe – Erdbeben erschüttert Reykjavik

Schon seit Wochen bebt in Island die Erde – vor allem im Norden kommt es immer wieder zu heftigen Erschütterungen. In der Nacht hat es nun auch die Hauptstadt des Inselstaats getroffen. Seit einigen Wochen kommt es im Norden Islands immer wieder zu kräftigen Erdbeben ... mehr

Island: Kräftiges Erdbeben erschüttert die Insel

Islands Erde hat gebebt – schon wieder. Seit einem Monat kommt es immer wieder zu Erdbeben auf der Insel im Nordatlantik. Die jüngste Erschütterung war eine der kräftigsten Erschütterungen der letzten Zeit. Es rumort weiter in der Erde  Islands: Einen knappen Monat ... mehr

Starkes Erdbeben vor Papua-Neuguinea – wohl keine Schäden

Vor der Küste des Inselstaates Papua-Neuguinea hat die Erde gebebt. Eine Tsunami-Warnung wurde nach kurzer Zeit wieder aufgehoben.  Bisher gibt es keine Informationen über eventuelle Opfer. Der Inselstaat  Papua-Neuguinea ist am Freitagvormittag von einem heftigen ... mehr

Robbie Williams sollte enthauptet werden

Er wollte helfen, doch eine Reise mit der Unicef nach Haiti hätte Robbie Williams fast das Leben gekostet. Der Sänger wurde bedroht und sollte enthauptet werden. 2010 flog  Robbie Williams zusammen mit seiner Ehefrau Ayda Field für die Organisation Unicef nach Haiti ... mehr

Nürnberg: Staatstheater bringt Katastrophen auf die Bühne

Trotz Corona-Krise plant das Staatstheater in Nürnberg mit einem breiten Programm. Bestimmte Formate sollen den Kulturgenuss möglich machen.  Das Nürnberger Staatstheater begegnet der Corona-Pandemie in den nächsten Monaten künstlerisch. Bayerns größtes Mehrspartenhaus ... mehr

Neue Erdstöße: Grund für Beben in Tokio liegt wohl Jahre zurück

Im Großraum Tokio ist es am frühen Donnerstagmorgen zu einem schweren Erdbeben gekommen. Experten haben eine Vermutung, wodurch es dazu kam – der Grund liegt offenbar neun Jahre zurück. Bei einem starken Erdbeben, das am frühen Donnerstag den Großraum Tokio ... mehr

Mexiko: Erdbeben mit Stärke von 7,5 – Todesopfer und Tsunami-Warnung

Ein schweres Erdbeben hat am Dienstag Mexiko erschüttert. Danach wurde eine kleine Tsunami-Welle an der Küste registriert. Mindestens zehn Menschen verloren ihr Leben. Ein heftiges Erdbeben hat am Dienstag in Mexiko erschüttert. Das Seismologische Zentrum ... mehr

Tote nach schwerem Erdstoß: Mehr als 1700 Nachbeben in Mexiko

Mexiko-Stadt (dpa) - Nach dem Erdbeben der Stärke 7,5 vom Dienstag in Mexiko ist die Zahl der Todesopfer auf zehn gestiegen. Weitere 23 Menschen wurden verletzt, wie der Chef des mexikanischen Zivilschutzes, David León, im Fernsehsender Foro TV mitteilt. Ihm zufolge ... mehr

Pazifischer Feuerring: Tote nach schwerem Erdbeben im Süden von Mexiko

Oaxaca (dpa) - Der Süden von Mexiko ist von einem schweren Erdbeben erschüttert worden. Das Zentrum des Bebens der Stärke 7,5 lag vor der Pazifikküste des Bundesstaates Oaxaca, 23 Kilometer südlich der Ortschaft Crucecita in einer Tiefe von fünf Kilometern ... mehr

Erdbeben in Mexiko und Tsunami-Warnung

Mexiko: Augenzeugen filmten, wie sich bei einem schweren Erdbeben der Stärken 7,4 sogar die Bürgersteige bewegten. (Quelle: t-online.de) mehr

Island: 3.000 Beben registriert — Warnung vor möglichem Vulkanausbruch

Die isländischen Behörden registrierten mehr als 3.000 Erdbeben an der Nordküste der Insel. Womöglich könne nun ein Vulkanausbruch bevorstehen. Erinnerungen an das Jahr 2011 werden wach. Die isländischen Behörden haben erhebliche seismische Aktivitäten gemeldet ... mehr

Studie: Forscher entdecken große Anomalien nahe dem Erdkern

Vieles ist noch unbekannt über das Innerste unseres Planeten. Forscher aus den USA haben nun festgestellt, dass der Bereich rund um den Erdkern anders beschaffen ist als bisher gedacht. Forscher der US-amerikanischen Universität in Maryland haben große Anomalien ... mehr

Forscher entdecken große Anomalien nahe dem Erdkern

Ungewöhnliche Veränderungen: Die Auswertung von Erdbebenwellen zeigte den Forschern Abweichungen nahe des Erdkerns. (Quelle: t-online.de) mehr

Vulkanismus in der Eifel: Da braut sich was zusammen – kommt es zum Ausbruch?

Die Eifel ist bis heute vulkanisch aktiv. Forscher konnten nun erstmals nachweisen, dass sich die Erde dort hebt. Es droht ein Vulkanausbruch mitten in Deutschland, die Frage ist nur wann? In der Eifel hebt sich die Erde. Nur ganz wenig, um einen Millimeter ... mehr

Karte zeigt erstmals, wie Erde von innen aussieht

Wie sieht das Innere der Erde aus?: Eine Karte zeigt erstmals die versteckten Strukturen. (Quelle: ProSieben) mehr

Katastrophen-Analyse in Köln: Bei einem Erdbeben drohen Hunderte Tote

Vor der Corona-Krise hatten Experten schon lange eine Risikoanalyse für den Pandemiefall erstellt. Jetzt liegt ein neues Szenario vor: Was würde ein schweres Erdbeben in Deutschland anrichten? Es ist Montagmorgen, und plötzlich geht es los. Unter einem dumpfen Grummeln ... mehr

Karlsruhe: Corona-Krise liefert neue Erkenntnisse über Erdbeben

Erdbeben-Forscher am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) konnten in der Corona-Krise unerwartete Erkenntnisse über Bodenbewegungen gewinnen. Das wollen sie nun nutzen. Die Corona-Krise bietet Erdbeben-Forschern ungeahnte Chancen. Durch den wochenlangen Stillstand ... mehr

Neuseelands Regierungschefin von Erdbeben überrascht – während TV-Interview

Neuseelands Regierungschefin ist während eines TV-Gesprächs von einem Erdbeben gestört worden. Doch sie ließ sich jedoch nur kurz aus der Ruhe bringen – dann plauderte sie lässig weiter. Ein Live-Interview der neuseeländischen Premierministerin Jacinda Ardern ... mehr

Die große Stille: Erdbeben-Forscher profitieren von Corona-Lockdown

Karlsruhe (dpa) - Die Corona-Krise bietet Erdbeben-Forschern ungeahnte Chancen. Durch den wochenlangen Stillstand vieler gesellschaftlicher Bereiche ist es auch auf der Erdoberfläche ruhiger geworden. Die Folge: Erdbeben-Signale waren besser zu erkennen ... mehr

Neuseeland: Premierministerin von Erdbeben überrascht

"Es wackelt ganz ordentlich": Hier wird Neuseelands Premierministerin plötzlich von einem Erdbeben überrascht. (Quelle: t-online.de) mehr

Angst in Teheran: Erdbeben der Stärke 4,6 erschüttert Iran

Nach einem Erdbeben der Stärke 4,6 wächst in der iranischen Hauptstadt Teheran die Angst vor einem Ausbruch des Vulkans Damavand. Viele Menschen verließen ihre Häuser und verbrachten die Nacht im Freien. Ein Erdbeben hat in der Nacht zum Freitag (Ortszeit) Teheran sowie ... mehr

Supermond 2020 im April: Diese Auswirkungen hat er heute Nacht auf die Erde

Je näher der Mond, desto höher seine Anziehungskraft – und am Mittwochmorgen ist er besonders nah. Das kann  bei uns  zu Veränderungen führen. In der Nacht vom 7. April auf den 8. April 2020 wird ein Supermond am Nachthimmel zu sehen sein. Der Erdtrabant kommt ... mehr

Vulkan in Indonesien spuckt riesige Aschewolke in die Luft

Asche und Sand regnet es auf der indonesischen Insel Java. Dort stößt ein Vulkan eine so hohe Wolke aus, dass sie noch kilometerweit zu sehen ist. Indonesiens aktivster Vulkan Merapi hat erneut eine kilometerhohe Aschewolke ausgestoßen. Die Wolke stieg am Freitag ... mehr

Russland: Schweres Erdbeben vor der Halbinsel Kamtschatka

Die russische Pazifikküste wurde von einem Erdbeben der Stärke 7,6 erschüttert. Für die nördlichen Kurilen-Inseln wurde eine Tsunami-Warnung herausgegeben. Ein heftiges Erdbeben der Stärke 7,6 hat am Dienstag die russische Pazifikküste erschüttert. Das Zentrum ... mehr

Kroatien: Erdbeben trifft Zagreb schwer – Menschen verletzt

In Kroatien bebte innerhalb einer halben Stunde gleich zweimal die Erde. Dabei wurden schwere Schäden angerichtet, auch von einem Todesopfer ist die Rede.  Bei einem Erdbeben in Kroatiens Hauptstadt Zagreb ist einem Medienbericht zufolge am Sonntag mindestens ein Mensch ... mehr

Turmspitze stürzt herab: Verletzte und schwere Schäden bei Erdbeben in Zagreb

Zagreb (dpa) - Zwei Erdbeben haben in der kroatischen Hauptstadt Zagreb Dutzende Menschen verletzt und schwere Schäden angerichtet. Die mittelstarken Erdstöße erfolgten in einer Abfolge von etwas mehr als einer halben Stunde. Eine 15-Jährige, die aus Trümmern geborgen ... mehr

Erdbeben nahe Zagreb zerstört zahlreiche Gebäude

Erdbeben in Kroatien: Bilder aus Zagreb zeigen zahlreiche zerstörte Gebäude, auch die Kathedrale wurde beschädigt. (Quelle: t-online.de) mehr

Salt Lake City: Mittelstarkes Erdbeben erschüttert US-Bundesstaat Utah

Im Westen der USA hat es ein Erdbeben mit einer Stärke von 5,7 auf der Richterskala gegeben. Das Epizentrum lag laut Behörden nur wenige Kilometer außerhalb von Salt Lake City. Im Bundesstaat  Utah hat es gegen 7 Uhr Ortszeit ein mittelstarkes Erdbeben gegeben ... mehr

Erdbeben der Stärke 5,1 erschüttert Madeira

Auch auf Kanaren spürbar: Ein Erdbeben der Stärke 5,1 hat Madeira erschüttert. (Quelle: t-online.de) mehr

Atlantikinsel: Erdbeben der Stärke 5,1 auf Madeira

Funchal (dpa) - Ein Erdbeben der Stärke 5,1 hat die portugiesische Urlaubsinsel Madeira im Atlantik erschüttert. Das örtliche meteorologische Institut IPMA hatte das Beben zunächst auf die Stärke 5,3 beziffert, dies aber später revidiert. Nennenswerte ... mehr

Erdbeben der Stärke 5,1 auf Insel Madeira

Madeira ist als Urlaubsziel sehr beliebt. Nun wurde d ie portugiesische Insel  von einem Erdbeben erschüttert. Erdbeben dieser Stärke sind für die Region ungewöhnlich. Ein Erdbeben der Stärke 5,1 hat die portugiesische Urlaubsinsel Madeira im Atlantik ... mehr

Indonesiens aktivster Vulkan bricht aus – Merapi schleudert wieder Asche

Die Aschewolke steigt mehrere Tausend Meter in die Höhe: Der Merapi in Indonesien ist ausgebrochen. Der internationale Flughafen der Stadt Solo wurde geschlossen.  Der aktivste Vulkan Indonesiens ist ausgebrochen. Über dem Merapi stieg am frühen Dienstagmorgen ... mehr
 
1 3 4


shopping-portal