Sie sind hier: Home > Themen >

Erdbeben

Thema

Erdbeben News: Aktuelle Informationen zu Erdbeben weltweit

Ibiza-Ausschuss: Österreichs Kanzler Sebastian Kurz rechnet mit Anklage

Ibiza-Ausschuss: Österreichs Kanzler Sebastian Kurz rechnet mit Anklage

Dem österreichischen Kanzler Sebastian Kurz wird vorgeworfen, den Untersuchungsausschuss zur Ibiza-Affäre belogen zu haben. Er erwartet Konsequenzen, sieht aber keinen Fehler bei sich. Der österreichische Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) rechnet mit einer Anklage ... mehr
Erdbeben erschüttert die Schweiz

Erdbeben erschüttert die Schweiz

Erdbeben in der Schweiz: Hier liegt das Epizentrum des Bebens mit einer Stärke von 3.9. (Quelle: t-online) mehr
Erdbeben in der Schweiz auch in Deutschland spürbar

Erdbeben in der Schweiz auch in Deutschland spürbar

Im Schweizer Kanton Wallis hat am Donnerstag die Erde deutlich gebebt. Bemerkbar war das auch bis Süddeutschland. Manche Zeugen berichteten von einer Art Knall: In der Schweiz und angrenzenden Teilen wurde am Donnerstag ein moderates Erdbeben registriert. Das Beben ... mehr
Erdbeben bei Straßburg auch in Karlsruhe spürbar

Erdbeben bei Straßburg auch in Karlsruhe spürbar

Im Elsass hat es ein leichtes Erdbeben gegeben. Die Erschütterung war bis nach Karlsruhe zu spüren. Ein leichtes Erdbeben im Elsass ist am Samstagmorgen auch in Baden-Württemberg zu spüren gewesen. Das Zentrum des Bebens mit einer ... mehr
Erdbeben erschüttert Region um Straßburg

Erdbeben erschüttert Region um Straßburg

Erdbohrungen haben womöglich ein Beben im Osten Frankreichs ausgelöst. Die Erschütterungen waren bis nach Deutschland spürbar.  Ein Erdbeben der Stärke 3,9 hat am Samstagmorgen die Region um Straßburg erschüttert. Das Epizentrum des Bebens wurde nach Angaben ... mehr

Kader Loth flüchtet bei Erdbeben unter einen Tisch

TV-Promi Kader Loth macht derzeit in der Türkei Urlaub. Während eines Restaurantbesuchs wurde sie von einem Erdbeben überrascht und musste sich unter einem Tisch verstecken. Kader Loth ist offenbar mit dem Schrecken davongekommen. Laut eines Berichts der "Bild" macht ... mehr

China: Drei Tote durch schwere Erdbeben

Peking (dpa) - Zwei schwere Erdbeben haben China innerhalb weniger Stunden erschüttert. Im Südwesten kamen drei Menschen ums Leben. Weitere 27 Menschen wurden verletzt, berichtete die Staatsagentur Xinhua. Das Beben wurde mit einer Stärke von 6,4 gemessen. Das Zentrum ... mehr

Naturgewalt: Erneut starkes Erdbeben in Japan - Keine Tsunami-Gefahr

Tokio (dpa) - Ein Erdbeben der Stärke 6,0 hat den Nordosten Japans erschüttert. Sein Zentrum lag vor der Küste der Präfektur Fukushima in einer Tiefe von 40 Kilometern, wie die Meteorologische Behörde mitteilte. Die Gefahr durch einen Tsunami bestehe nicht. Berichte ... mehr

Schweres Erdbeben erschüttert Nordosten Indiens – "umfangreiche Schäden"

Mitten im harten Kampf gegen die Corona-Krise wurden Teile Indiens vom nächsten Unglück erschüttert. Im Nordosten des Landes kam es zu einem schweren Erdbeben. Ein  Erdbeben der Stärke 6,4 hat indischen Behörden zufolge am Mittwochmorgen den Nordosten des Landes ... mehr

Supermond am 27. April 2021: Diese Auswirkungen hat der Pink Moon auf die Erde

Je näher der Mond, desto höher seine Anziehungskraft – und am Dienstagmorgen ist er besonders nah. Das kann  bei uns  zu Veränderungen führen. In der Nacht vom 26. April auf den 27. April 2021 wird ein Supermond am Nachthimmel zu sehen sein. Der Erdtrabant kommt ... mehr

Österreich: Erdbeben der Stärke 4,4 bis Wien spürbar

Im österreichischen Neunkirchen hat die Erde in der Nacht von Montag auf Dienstag gebebt. Das Erdbeben war auch in der Hauptstadt Wien deutlich zu spüren. Im Osten Österreichs ist es in der Nacht zu einem Erdbeben gekommen. Das berichtete die österreichische Zeitung ... mehr

Wegen Korruptionsverdacht: Österreichs Ex-Vizekanzler muss vor Gericht

Heinz-Christian Strache  wird der Prozess gemacht.  Dem früheren FPÖ-Chef und Vizekanzler Österreichs  wird Korruption vorgeworfen. Der ehemalige österreichische Vizekanzler Heinz-Christian Strache muss sich vor Gericht verantworten. Dem ehemaligen ... mehr

Nach Fukushima-Gau - Japan: Radioaktives Wasser soll gefiltert ins Meer

Tokio (dpa) - Japan will trotz aller Bedenken und Proteste riesige Mengen von radioaktivem Kühlwasser, die sich seit der Atomkatastrophe in Fukushima vor gut zehn Jahren angesammelt haben, filtern und dann ins Meer leiten. Diese Entscheidung traf das Kabinett ... mehr

Vulkan Fagradalsfjall in Island: Wanderer in Felsspalte gefallen?

An dem isländischen Vulkan, der seit Wochen Glut und Asche speit, klafft eine neue Felsspalte. Einsatzkräfte befürchten, dass Wanderer in den Abgrund gefallen sein könnten. Wegen einer neuen, rund 500 Meter langen Felsspalte hat es an dem auf Island seit Wochen ... mehr

Kölner erlebt Vulkanausbruch in Island: Mit der Kamera ganz nah am Krater

Der Kölner Maximilian Lehrke war vor Ort in Island, als der Vulkan Fagradalsdjall ausbrach.  t-online hat mit ihm über sein  Abenteuer zwischen Nordlichtern, Helikopter und Lava gesprochen.  Kaputt und müde ist Maximilian Lehrke gegen 3 Uhr in der Nacht ... mehr

Erdbeben südlich von Wien gemeldet

Österreichs Hauptstadt bebt: Südlich von Wien ist ein Erdbeben der Stärke vier registriert worden. Einwohner berichten von deutlich wahrnehmbaren Auswirkungen. Bei Wien kam es am frühen Dienstagabend offenbar zu einem Erdbeben. Nach Angaben der Forschungsgesellschaft ... mehr

Zwei Erdbeben in Tübingen verzeichnet

Kurz bebt der Boden: Im Regierungsbezirk Tübingen werden am Sonntagabend zwei Erdbeben verzeichnet. Auch im 75 Kilometer entfernten Ulm war es spürbar.  Im Zollernalbkreis hat es am Sonntagabend ein spürbares Erdbeben gegeben. Der Landeserdbebendienst wies am Abend ... mehr

Baden-Württemberg: Leicht spürbares Erdbeben im Südwesten

Stuttgart (dpa) - Im Zollernalbkreis hat es am Sonntagabend ein spürbares Erdbeben gegeben. Der Landeserdbebendienst wies am Abend in einer ersten automatisierten Meldung ein Erdbeben der Stärke 3,6 mit Epizentrum in Jungingen gegen 18.37 Uhr aus. Etwa eine Stunde ... mehr

Erdbeben: Starkes Erdbeben in Japan - vorübergehend Tsunami-Warnung

Tokio (dpa) - Bei einem erneut starken Erdbeben im Nordosten Japans sind die Bewohner am Wochenende mit dem Schrecken davon gekommen. Die Erschütterung vom Samstagabend (Ortszeit) mit einer Stärke von 6,9 vor der Präfektur Miyagi löste vorübergehend eine Tsunami-Warnung ... mehr

Vulkanausbruch nahe Islands Hauptstadt Reykjavik

Wieder macht Island mit seismischen Aktivitäten Schlagzeilen. Diesmal ist der Vulkan Fagradalsfjall ausgebrochen, nachts kann man das Leuchten der Lava sehen. Auf  Island ist es zu einem seit längerem erwarteten Vulkanausbruch gekommen. Die Eruption ... mehr

Erdbeben der Stärke 7,2 erschüttert Japan – Tsunami-Warnung aufgehoben

Ein Erdbeben hat erneut den Nordosten von Japan erschüttert. 200 Haushalte sind ohne Strom. Die Atomruine in Fukushima wurde sofort untersucht – sie  blieb unbeschadet.  Der Nordosten Japans ist erneut von einem starken Erdbeben erschüttert worden ... mehr

Mexiko: Erdbeben im Zentrum sorgt für große Panik

Im Zentrum Mexikos hat die Erde gebebt. Der Alarm versetzte zahlreiche Bewohner in Aufruhr. In einem Touristenort flohen die Menschen aus den Hotels.  Das Zentrum Mexikos ist von einem Erdbeben der Stärke 5,7 erschüttert worden. Das Beben habe sich in einer Tiefe ... mehr

Tsunami in Mallorca und Menorca nach starkem Erdbeben in Algerien

An der Küste von Mallorca wurde ein kleiner Tsunami gemessen.  Die große Gefahr herrschte aber andernorts – h underte Kilometer entfernt gab es Verletzte durch ein Beben. Nach einem Erdbeben in Algerien ist an mehreren Inseln im Mittelmeer ein Tsunami registriert ... mehr

Gedenktag: Japan begeht 10. Jahrestag der Fukushima-Katastrophe

Fukushima (dpa) - Mit stillem Gedenken, Gebeten, Blumen und auch vielen Tränen haben Menschen in Japan der Opfer der verheerenden Erdbeben- und Tsunami-Katastrophe vor zehn Jahren gedacht. Um 14.46 Uhr Ortszeit (6.46 Uhr MEZ) legten sie bei einer staatlichen ... mehr

10 Jahre nach Katastrophe: So sieht es in Fukushima heute aus

Zehn Jahre nach der Katastrophe: Einige Menschen sind in das Krisengebiet zurückgekehrt, doch von Normalität ist man hier noch weit entfernt. (Quelle: t-online) mehr

Phänomen in Kroatien: Sinklöcher verschlucken sogar ganze Häuser

Seit dem tödlichen Erdbeben im Dezember in Kroatien tun sich dort ungewöhnlich oft und schnell riesige Erdlöcher auf. Sie verschlucken ganze Häuser und zerstören Existenzen.  Im Dezember erschütterten schwere Erdbeben Zentralkroatien. Sieben Menschen starben ... mehr

Riesige Erdlöcher verschlucken Häuser in Kroatien

Nach den Erdbeben entstanden: Rund 100 runde Erdlöcher haben sich seither aufgetan – und Häuser komplett oder teils verschluckt. (Quelle: t-online) mehr

Heftige Erdbeben: Neuseeland kommt nach Seebeben mit dem Schrecken davon

Wellington (dpa) - Große Erleichterung in Neuseeland und auf zahlreichen Pazifikinseln: Alle Tsunami-Warnungen, die im Zuge von mehreren extrem schweren Seebeben für die Region ausgesprochen wurden, sind aufgehoben worden. Nach drei Beben ... mehr

Erdbeben vor Neuseeland – Tausende dürfen nach Tsunami-Warnung in Häuser zurück

Neuseeland ist von heftigen Erdstößen erschüttert worden. Eine Tsunami-Warnung, die zunächst für den gesamten Pazifik galt, wurde nun wieder herabgestuft. Tausende Menschen hatten sich in Sicherheit gebracht. Aufatmen in Neuseeland: Tausende aus Furcht vor einem ... mehr

Griechenland: Schweres Erdbeben der Stärke 6,3 nahe Larissa gemessen

Ein schweres Erdbeben hat Griechenland erschüttert, aus Furcht vor Nachbeben halten sich viele Menschen im Freien auf. Die Türkei bietet der Regierung in Athen ihre Hilfe an.  Bei einem schweren Erdbeben im Zentrum von Griechenland sind am Mittwoch mehrere ... mehr

Vulkan in Deutschland: Erde hebt sich in diesem Dorf in der Eifel

Satellitenbilder zeigen, dass sich in einem Eifelort am Laacher See die Erde hebt. Es ist eine Gegend, in der Erdbeben auf Magma-Bewegungen hindeuten. Wissenschaftler verstärken die Überwachung. Seltsame Dinge passieren im Eifeldörfchen Glees, dort wo das Kloster Maria ... mehr

Naturkatastrophen: Neuseeland gedenkt der Opfer des Christchurch-Erdbebens

Wellington (dpa) - Neuseeland hat am Montag der Opfer des schweren Erdbebens von Christchurch vor zehn Jahren gedacht. Das Parlament und andere öffentliche Gebäude wurden auf halbmast beflaggt. Bei einer Zeremonie wurden die Namen der Opfer verlesen, es folgte ... mehr

Fukushima: Starkes Erdbeben in Japan

Fukushima (dpa) - Bei dem schwersten Erdbeben im Nordosten Japans seit der Tsunami-Katastrophe vor zehn Jahren sind mindestens 100 Menschen verletzt worden. Seine Regierung habe Berichte über viele Verletzte, aber keine Toten erhalten, erklärte Premier Yoshihide ... mehr

Japan: Erdbeben in Fukushima – mehr als 100 Verletzte

Fast zehn Jahre nach der Katastrophe von Fukushima bebt die Erde erneut heftig an der japanischen Ostküste. Jetzt kommen auch noch schwere Regenfälle auf die Region zu. Dutzende Menschen wurden verletzt. Bei dem schweren Erdbeben vor der japanischen ... mehr

Fukushima: Eindrückliche Videos zeigen Wucht des Erdbebens

Fukushima: Videos zeigen die Wucht des Erdbebens. (Quelle: t-online) mehr

Auch Lesbos betroffen: Erdebenserie erschüttert den Osten der Ägäis

Im Osten der Ägäis bebte am Montagmorgen mehrfach die Erde. Betroffen waren die griechischen Inseln Lesbos und Chios sowie die türkische Küste. Experten warnen vor weiteren Beben.  Mehrere Erdbeben haben am Montagmorgen die griechischen Inseln im Osten der Ägäis, Lesbos ... mehr

Sorge vor Tsunami: Starkes Erdbeben erschüttert die Antarktis

In der Antarktis  ist ein Erdbeben der Stärke 7,0 gemessen worden. Aus Sorge vor einem Tsunami wurden eine Siedlung und mehrere Luftwaffenstützpunkte in der Küstenregion evakuiert. Nach einem schweren Erdbeben der Stärke 7,0 gab die chilenische ... mehr

Hier passierte es: Starkes Erdbeben erschüttert die Antarktis

Hier passierte es: Ein starkes Erdbeben hat die Antarktis erschüttert. (Quelle: t-online) mehr

Hier liegt das Epizentrum: Erdbeben erschüttert deutsch-französisches Grenzgebiet

Hier liegt das Epizentrum: Ein Erdbeben hat das deutsch-französische Grenzgebiet erschüttert. (Quelle: t-online) mehr

Erdbeben in Baden-Württemberg und im Saarland zu spüren

In Baden-Württemberg und im Saarland wurde am Freitagabend ein deutlich spürbares Erdbeben registriert. Das Epizentrum lag jedoch nicht in Deutschland.  Ein kräftiges Erdbeben bei Straßburg ist am Freitagabend auch in weiten Teilen Baden-Württembergs und im Saarland ... mehr

Zypern: Erdbeben der Stärke 5,1 erschüttert Mittelmeerinsel

Erdstöße ließen am Donnerstag die Menschen auf Zypern in Panik auf die Straße rennen. Das Beben war auf der ganzen Insel spürbar. Zum Glück gab es außer dem Schock offenbar keine Schäden. Ein Erdbeben hat am Donnerstag die Mittelmeerinsel Zypern ... mehr

Unglück in Indonesien - Nach Erdbeben auf Sulawesi: Zahl der Opfer steigt weiter an

Jakarta (dpa) – Drei Tage nach dem Erdbeben auf der indonesischen Insel Sulawesi ist die Zahl der Opfer um acht auf 81 gestiegen. Das teilte die nationale Katastrophenschutzbehörde mit. Das Beben der Stärke 6,2 am Freitag habe allein in der Inselhauptstadt Mamuju ... mehr

Pazifischer Feuerring: Dutzende Tote bei Erdbeben auf Sulawesi in Indonesien

Jakarta (dpa) - Mitten in der Nacht hat ein schweres Erdbeben auf der indonesischen Insel Sulawesi die Menschen aus dem Schlaf gerissen und Tod und Verwüstung gebracht. Bei dem Beben der Stärke 6,2 sind am Freitag nach Angaben des Katastrophenschutzes ... mehr

Mehr als 40 Tote nach Erdbeben in Indonesien

Ein schweres Erdbeben hat die indonesische Insel Sulawesi erschüttert. Mehr als 40 Menschen sind bislang tot geborgen worden, auch zahlreiche Häuser wurden zerstört. Bei einem Erdbeben auf der indonesischen Insel Sulawesi sind mehr als 40 Menschen ums Leben gekommen ... mehr

Viele Tote nach Erdbeben in Indonesien

Verheerendes Erdbeben auf Sulawesi: Bilder aus Indonesien zeigen das Ausmaß der Erschütterungen. (Quelle: afp) mehr

Nach Erdbeben: Nachbeben erschüttern immer noch Kroatiens Zentralregion

Zagreb (dpa) - Nach dem verheerenden Erdbeben vom Dienstag erschüttern immer noch Nachbeben die Zentralregion des EU- und Urlaubslands Kroatien. Das European-Mediterranean Seismological Centre (EMSC) meldete im Raum Petrinja am frühen Neujahrsmorgen ... mehr

Weitere Erdbeben erschüttern Kroatien – Bevölkerung in Angst

Die Menschen in Kroatien sind am Morgen erneut von Erdstößen aufgeschreckt worden, in dieser Woche bebte es schon mehrfach. Experten rechnen damit, dass weitere Erschütterungen folgen. Nach dem verheerenden Erdbeben in Kroatien haben am frühen Mittwochmorgen ... mehr

Während Live-Schalte kriegt Reporter plötzlich Panik

Schock-Moment im TV: Ein Reporter erlebt das Nachbeben während einer Live-Schalte. (Quelle: KameraOne) mehr

Stärke 6,4 - Erdbeben in Kroatien: Kleinstädte in Trümmern, fünf Tote

Zagreb (dpa) - Ein schweres Erdbeben hat am Dienstag in den Mittagsstunden Kroatien getroffen. Die Zentren der Kleinstädte Sisak und Petrinja südöstlich von Zagreb lagen in Trümmern, wie kroatische Medien berichteten. Mindestens fünf Menschen starben, unter ihnen ... mehr

Erdbeben in Kroatien: Auch Sloweniens Parlament erschüttert

Erdbeben erschüttert Kroatien: Die Erdstöße waren auch im Nachbarland Slowenien zu spüren – wie Bilder aus dem Parlament eindrücklich zeigen. (Quelle: t-online) mehr

Erdbeben in Kroatien– spürbar bis Deutschland und Österreich

Südlich von Zagreb hat die Erde mit einer Stärke von 6,4 gebebt, es ist das zweite schwere Beben innerhalb weniger Stunden. In Slowenien wurde vorsorglich ein Atomkraftwerk abgeschaltet.  Ein Erdbeben der Stärke 6,4 hat erneut die kroatische Zentralregion ... mehr

Türkei: Erdbeben erschüttert Provinz Elazig

Erst im Januar starben bei einem Erdbeben im Osten der Türkei 39 Menschen. Nun gab es in der türkischen Provinz Elazig erneut ein Beben mit der Stärke 5,3.  Der Osten der Türkei ist am Sonntag von einem Erdbeben der Stärke 5,5 erschüttert worden. Nach Angaben ... mehr

Erdbeben in Sachsen: Schwarmbeben lässt die Erde im Vogtland zittern

Das Vogtland gehört zu den Erdbeben-aktivsten Regionen in Deutschland. Seit zwei Tagen nun grollt es nahezu unentwegt unter der Erde. Der Boden zittert und es knackt im Dachstuhl, berichten Einwohner. Ein Schwarmbeben lässt dieser Tage im Vogtland die Erde zittern ... mehr

Erdbeben im Elsass auch in Deutschland zu spüren – Kraftwerk als Ursache?

Im französischen Ort La Wantzenau bebte am Freitagmorgen die Erde. Das bekamen auch einige Menschen in Süddeutschland zu spüren. Schuld könnte ein neues Kraftwerk sein. Ein leichtes Erdbeben bei Straßburg ist am Freitagmorgen auch in Baden-Württemberg zu spüren gewesen ... mehr

Türkei: Erdbeben erschüttert Stadt Siirt im Südosten des Landes

Es ist das dritte Erdbeben, dass die Türkei in diesem Jahr erschüttert. Im Südosten des Landes zitterte die Erde mit einer Stärke von 5,0. Erst im November starben bei einem Beben mehr als 100 Menschen.  Am Donnerstagmorgen hat die Erde in einer Stadt ... mehr
 
1 3 4 5


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: