Sie sind hier: Home > Themen >

Erdbeben

Thema

Erdbeben News: Aktuelle Informationen zu Erdbeben weltweit

Vulkan in Indonesien spuckt riesige Aschewolke in die Luft

Vulkan in Indonesien spuckt riesige Aschewolke in die Luft

Asche und Sand regnet es auf der indonesischen Insel Java. Dort stößt ein Vulkan eine so hohe Wolke aus, dass sie noch kilometerweit zu sehen ist. Indonesiens aktivster Vulkan Merapi hat erneut eine kilometerhohe Aschewolke ausgestoßen. Die Wolke stieg am Freitag ... mehr
Russland: Schweres Erdbeben vor der Halbinsel Kamtschatka

Russland: Schweres Erdbeben vor der Halbinsel Kamtschatka

Die russische Pazifikküste wurde von einem Erdbeben der Stärke 7,6 erschüttert. Für die nördlichen Kurilen-Inseln wurde eine Tsunami-Warnung herausgegeben. Ein heftiges Erdbeben der Stärke 7,6 hat am Dienstag die russische Pazifikküste erschüttert. Das Zentrum ... mehr
Kroatien: Erdbeben trifft Zagreb schwer – Menschen verletzt

Kroatien: Erdbeben trifft Zagreb schwer – Menschen verletzt

In Kroatien bebte innerhalb einer halben Stunde gleich zweimal die Erde. Dabei wurden schwere Schäden angerichtet, auch von einem Todesopfer ist die Rede.  Bei einem Erdbeben in Kroatiens Hauptstadt Zagreb ist einem Medienbericht zufolge am Sonntag mindestens ein Mensch ... mehr
Turmspitze stürzt herab: Verletzte und schwere Schäden bei Erdbeben in Zagreb

Turmspitze stürzt herab: Verletzte und schwere Schäden bei Erdbeben in Zagreb

Zagreb (dpa) - Zwei Erdbeben haben in der kroatischen Hauptstadt Zagreb Dutzende Menschen verletzt und schwere Schäden angerichtet. Die mittelstarken Erdstöße erfolgten in einer Abfolge von etwas mehr als einer halben Stunde. Eine 15-Jährige, die aus Trümmern geborgen ... mehr
Erdbeben nahe Zagreb zerstört zahlreiche Gebäude

Erdbeben nahe Zagreb zerstört zahlreiche Gebäude

Erdbeben in Kroatien: Bilder aus Zagreb zeigen zahlreiche zerstörte Gebäude, auch die Kathedrale wurde beschädigt. (Quelle: t-online.de) mehr

Salt Lake City: Mittelstarkes Erdbeben erschüttert US-Bundesstaat Utah

Im Westen der USA hat es ein Erdbeben mit einer Stärke von 5,7 auf der Richterskala gegeben. Das Epizentrum lag laut Behörden nur wenige Kilometer außerhalb von Salt Lake City. Im Bundesstaat  Utah hat es gegen 7 Uhr Ortszeit ein mittelstarkes Erdbeben gegeben ... mehr

Erdbeben der Stärke 5,1 erschüttert Madeira

Auch auf Kanaren spürbar: Ein Erdbeben der Stärke 5,1 hat Madeira erschüttert. (Quelle: t-online.de) mehr

Atlantikinsel: Erdbeben der Stärke 5,1 auf Madeira

Funchal (dpa) - Ein Erdbeben der Stärke 5,1 hat die portugiesische Urlaubsinsel Madeira im Atlantik erschüttert. Das örtliche meteorologische Institut IPMA hatte das Beben zunächst auf die Stärke 5,3 beziffert, dies aber später revidiert. Nennenswerte ... mehr

Erdbeben der Stärke 5,1 auf Insel Madeira

Madeira ist als Urlaubsziel sehr beliebt. Nun wurde d ie portugiesische Insel  von einem Erdbeben erschüttert. Erdbeben dieser Stärke sind für die Region ungewöhnlich. Ein Erdbeben der Stärke 5,1 hat die portugiesische Urlaubsinsel Madeira im Atlantik ... mehr

Indonesiens aktivster Vulkan bricht aus – Merapi schleudert wieder Asche

Die Aschewolke steigt mehrere Tausend Meter in die Höhe: Der Merapi in Indonesien ist ausgebrochen. Der internationale Flughafen der Stadt Solo wurde geschlossen.  Der aktivste Vulkan Indonesiens ist ausgebrochen. Über dem Merapi stieg am frühen Dienstagmorgen ... mehr

Erdbeben in der Türkei: Acht Tote

In der Türkei: Bei einem Erdbeben sind acht Menschen gestorben. (Quelle: Reuters) mehr

Zwischen Kuba und Jamaika: Schweres Erdbeben erschüttert die Karibik

In der Karibik hat sich zwischen Kuba und Jamaika ein schweres Erdbeben mit der Stärke 7,7 ereignet. Das Beben war bis in die US-Metropole Miami zu spüren. Eine Tsunami-Warnung wurde wieder aufgehoben. Ein heftiges Erdbeben der Stärke 7,7 hat die Karibikstaaten ... mehr

Schweres Beben der Stärke 7,7 nahe Jamaika

Erdbeben erschüttert Karibik: Aufnahmen aus Jamaika zeigen die Erschütterung. (Quelle: Reuters) mehr

Island: Vulkan könnte vor Ausbruch stehen

Ein Mini-Erdbeben folgt dem nächsten und der Thorbjorn-Berg bläht sich auf: Experten beobachten die Lage auf Island genau – und rechnen damit, dass der Thorbjon bald ausbrechen könnte. In Island droht ein neuer Vulkanausbruch. In der Nähe der bei Touristen beliebten ... mehr

Island: Drohender Vulkanausbruch in der Nähe der Blauen Lagune

Island droht Vulkanausbruch: In einer beliebten Touristenregion werden seit fast einer Woche eine Serie kleiner Erdbeben sowie das "Aufblähen" eines Berges festgestellt. (Quelle: Euronews German) mehr

Schwäbische Alb: Erdbeben mit Stärke 3,4 erschüttert die Region

Schon in der Nacht zu Montag kam es zu kleineren Erdbeben, am späten Abend passierte es wieder: In Baden-Württemberg hat erneut die Erde gezittert. Auf der Schwäbischen Alb in Baden-Württemberg hat am späten Montagabend die Erde leicht gebebt. Das Epizentrum des Bebens ... mehr

Weiter Suche nach Überlebenden: Über 40 Tote nach Erdbeben in Osttürkei

Istanbul (dpa) - Drei Tage nach dem schweren Erdbeben in der Osttürkei ist die Zahl der Todesopfer auf 41 gestiegen. Die Rettungshelfer durchkämmten die Erdbebenregion in Elazig weiter, teilte die Katastrophenschutzbehörde Afad auf Twitter mit. Nach Informationen ... mehr

Erdbeben in Türkei: Suche nach Überlebenden geht weiter – Hunderte Gebäude zerstört

Die Zahl der Erdbebenopfer in der Türkei ist auf 31 gestiegen, mehr als 1.000 Menschen sind verletzt. In den Trümmern suchen die Rettungskräfte weiter nach Überlebenden – bei Minusgraden. Zwei Tage nach dem schweren Erdbeben in der Osttürkei ist die Zahl der Todesopfer ... mehr

Zentrum in Elazig: Viele Tote nach Erdbeben im Osten der Türkei

Istanbul (dpa) - Ein schweres Erdbeben hat den Osten der Türkei erschüttert. Mindestens 29 Menschen wurden getötet, wie die amtliche Nachrichtenagentur Anadolu unter Berufung auf die Katastrophenschutzbehörde Afad meldete. Weit über 1000 Menschen wurden offiziellen ... mehr

Türkei: Starkes Erdbeben erschüttert Land – mindestens 22 Tote, viele Vermisste

Eingestürzte Häuser und Rettungsarbeiten in kalter Winternacht: Im Osten der Türkei haben mehrere Erdbeben schwere Schäden angerichtet. Nach zahlreichen Vermissten wird noch gesucht. Ein schweres Erdbeben hat den Osten der Türkei erschüttert. 31 Menschen wurden ... mehr

Erdbeben der Stärke 3,6 in Los Angeles registriert

Im südlichen Kalifornien ist es in der Nacht zu einem Erdbeben gekommen. Ersten Medienberichten zufolge verletzt sich niemand. Für die Region ist es nicht das erste Beben in diesem Jahr.  In der Region rund um Los Angeles ist am Abend ein Erdbeben registriert worden ... mehr

Erdbeben erschüttert den Süden Mexikos

Die Region Oxaca in Mexiko wurde von einem Erdbeben heimgesucht. Mehrere Häuser wurden dabei beschädigt. Die Region ist seit Jahren immer wieder schweren Erdstößen ausgesetzt. Ein Erdbeben der Stärke 5,3 hat den Süden Mexikos erschüttert. Wie die mexikanische ... mehr

Philippinen: Tsunami und Erdbeben – Was droht bei einer Vulkan-Explosion?

Am Vulkan Taal droht ein explosiver Ausbruch. Hunderttausende Menschen müssten die Philippinen verlassen. Die Naturkatastrophe könnte verheerende Auswirkungen über die Region hinaus haben. Der Vulkan Taal speit Lava, Rauch und Asche. Mehr als zwanzigtausend Menschen ... mehr

Erdbeben nahe Atomkraftwerk im Iran – in der Provinz Buschehr

Im Südiran bebt die Erde zweimal kurz hintereinander in zehn Kilometern Tiefe. In der Provinz Buschehr befindet sich auch ein Atomkraftwerk. Sieben Menschen wurden durch das Beben verletzt. In der Nähe des einzigen iranischen Atomkraftwerks Buschehr ... mehr

Iran: Erdbeben unweit von Atomkraftwerk im Südiran

Teheran (dpa) – Ein Erdbeben der Stärke 4,7 hat am Morgen die südiranische Provinz Buschehr erschüttert. Betroffen war nach Angaben der Nachrichtenagentur Irna die Kleinstadt Borasdschan. Informationen über mögliche Opfer oder das Ausmaß der Schäden gebe es noch nicht ... mehr

Küstengebiete evakuiert: Schwere Erdbeben erschüttern Karibikinsel Puerto Rico

San Juan (dpa) - Eine Reihe heftiger Erdbeben hat das US-Außengebiet Puerto Rico erschüttert. Am frühen Dienstagmorgen (Ortszeit) riss ein Beben der Stärke 6,4 die Menschen aus dem Schlaf. Das Zentrum des Bebens habe in etwa zehn Kilometern Tiefe in der Nähe der Stadt ... mehr

Puerto-Rico: Erdbeben lässt Häuser einstürzen

Am frühen Morgen zitterte die Erde: Das Beben riss die Menschen aus dem Schlaf und ließ Gebäude einfallen. Auf der ganzen Insel fiel der Strom aus. Schon am Vortag war es zu einem Erdbeben gekommen. Eine Serie von Erdbeben hat das US-Außengebiet Puerto ... mehr

2010 – 2019: Die wichtigsten Momente des Jahrzehnts

Flucht übers Mittelmeer in ein besseres Leben. Angst vor der Klimakrise. Verheerende Stürme. Ein umstrittener neuer US-Präsident: Das Jahrzehnt geht zu Ende – ein Rückblick in Bildern. Menschen verlassen ihre Heimat, um woanders ein besseres Leben zu haben ... mehr

Kanada: Erdbeben der Stärke 6,3 vor British Columbia

In Kanada ereignete sich ein Erdbeben an der Pazifikküste. In der Stadt Port Hardy an der Westküste konnte das Beben noch wahrgenommen werden. Ein Tsunami droht wohl nicht. Ein  Erdbeben der Stärke 6,3 hat am späten Dienstagabend (Ortszeit) die kanadische ... mehr

Kanada: Erdbeben der Stärke 6,3 vor Vancouver Island

Vor Vancouver Island: Hier bebte in Kanada am späten Dienstagabend die Erde. (Quelle: t-online.de) mehr

Suchaktion geht weiter: Zahl der Toten steigt nach Vulkanausbruch in Neuseeland

Wellington (dpa) - Mit leeren Händen sind die Bergungsteams von der neuseeländischen Vulkaninsel White Island am Sonntag zurückgekehrt. Noch immer gelten zwei Menschen als vermisst. Örtliche Behörden gehen davon aus, dass auch sie den Vulkanausbruch am Montag vor einer ... mehr

Südliche Philippinen von Erdbeben der Stärke 6,8 erschüttert

Die südlichen Philippinen sind von einem schweren Erdbeben erschüttert worden. Der Erdstoß der Stärke 6,8 ereignete sich nach Angaben der US-Erdbebenwarte auf der Insel Mindanao. Es gab Tote und Verletzte. Bei einer Erdbebenserie auf der philippinischen Insel Mindanao ... mehr

Pazifischer Feuerring: Mindestens vier Tote bei Erdbebenserie auf Philippinen

Manila (dpa) - Bei einer Erdbebenserie auf der philippinischen Insel Mindanao sind mindestens vier Menschen ums Leben gekommen. Das heftigste Beben hatte nach Messung der US-Erdbebenwarte USGS die Stärke 6,8 und ereignete sich gegen 14.11 Uhr Ortszeit ... mehr

Philippinen: Erdbeben der Stärke 6,8 erschüttert den Inselstaat

Augenzeugen-Videos vermitteln guten Eindruck: Ein Erdbeben der Stärke 6.8 hat die Philippinen erschüttert. (Quelle: Reuters) mehr

Hambacher Forst: Spürbares Erdbeben – Zeugen berichten von lautem Knall

Dieser Ort hat schon manche Erschütterung ausgelöst: Unter de m Hambacher Forst am Braunkohletagebau hat die Erde spürbar gebebt. Der Mensch war diesmal aber unbeteiligt. Erstes spürbares Erdbeben am Niederrhein in diesem Jahr: Erdstöße im Raum Düren hatten ... mehr

Vulkaninsel in Neuseeland - White Island: Sorge vor Ausbruch verzögert Opferbergung

Wellington (dpa) - Nach dem Vulkanausbruch auf White Island in Neuseeland befinden sich wohl weiterhin Opfer auf der kleinen Insel. Den Bergungsteams gelang es bisher nicht, die vermutlich noch acht verbliebenen Toten zu bergen. Wegen der Gefahr eines neuen Ausbruchs ... mehr

Neuer Ausbruch droht: Vulkaninsel jetzt Todeszone - Auch vier Deutsche verletzt

Wellington (dpa) - Aus der Touristeninsel White Island ist nach dem Ausbruch von Neuseelands gefährlichstem Vulkan eine Todeszone geworden. Wegen der Gefahr neuer Eruptionen blieb die Insel 50 Kilometer vor der Küste im Pazifik am Dienstag komplett gesperrt ... mehr

Nach Vulkanausbruch: Erdbeben der Stärke 5,3 erschüttert Neuseeland

In Neuseeland wird nach weiteren Todesopfern des Vulkanausbruchs gesucht. Dann erschüttert auch noch ein Erdbeben die Ostküste. Über größere Sachschäden oder Verletzte wurde zunächst nichts bekannt. Einen Tag nach dem Ausbruch des Vulkans von White Island ... mehr

Bergungsarbeiten dauern an: Zahl der Toten nach Erdbeben in Albanien steigt auf 49

Tirana (dpa) - Nach dem schweren Erdbeben in Albanien vom Dienstag haben Rettungskräfte weitere Leichen geborgen. Die Zahl der Toten sei damit auf 49 gestiegen, berichtete der Sender Klan TV. Auch drei Tage nach dem schwersten Beben seit Jahrzehnten wurden unter ... mehr

Verzweifelte Suche - Albanien: Retter bergen 46 Überlebende aus Erdbeben-Trümmern

Tirana (dpa) - Einen Tag nach dem schweren Erdbeben in Albanien haben in- und ausländische Rettungsmannschaften weiter unter Hochdruck nach Verschütteten gesucht. Bislang gelang es ihnen, 46 Überlebende aus den Trümmern eingestürzter Gebäude zu ziehen, teilte ... mehr

Japanisches Parlament präsentiert faltbare Erdbeben-Helme

Ungewöhnliche Sicherheitsmaßnahme: Das japanisches Parlament hat diese faltbaren Erdbeben-Helme präsentiert. (Quelle: t-online.de) mehr

27 Todesopfer - Erdbeben in Albanien: 46 Überlebende aus Trümmern gerettet

Tirana (dpa) - Rettungskräfte haben aus den Trümmern des schwersten Erdbebens seit Jahrzehnten in Albanien inzwischen 46 Überlebende geborgen. Das teilte das Verteidigungsministerium am Mittwochmorgen mit. Die Zahl der Todesopfer sei unterdessen auf 27 gestiegen ... mehr

Albanien: Schweres Erdbeben in Albanien – Opferzahlen steigen weiter

In Albanien hat zuletzt häufiger die Erde gebebt, doch so stark wie am Dienstagmorgen wurde der Balkanstaat seit Jahrzehnten nicht erschüttert. Die Ausläufer waren bis nach Italien zu spüren. Nach dem schwersten Erdbeben seit Jahrzehnten in Albanien ... mehr

Tote bei schwerstem Erdbeben in Albanien seit Jahrzehnten

Zahlreiche Gebäude eingestürzt: Beim schwersten Erdbeben in Albanien seit Jahrzehnten hat es mehrere Tote gegeben. (Quelle: Reuters) mehr

Franziskus in Japan: Papst stellt Nutzung von Atomenergie in Frage

Tokio (dpa) - Papst Franziskus hat bei einem Treffen mit Opfern der Atomkatastrophe in Fukushima die Nutzung von Kernenergie in Frage gestellt. In den japanischen Unglücksgebieten müsse der soziale Zusammenhalt wieder hergestellt werden, sagte der Pontifex in Tokio ... mehr

Landkreis Verden: Zwei Erdbeben erschüttern Region in Niedersachsen

Zwei Erdstöße haben den niedersächsischen Kreis Verden am Mittwochabend erschüttert. Diese erreichten Stärken von bis zu 3,2 auf der Richterskala. Haben Bohrungen nach Erdgas die Beben ausgelöst? Zwei Erdbeben mit der Stärke von 3,2 und 3,0 haben den Landkreis Verden ... mehr

Laos und Thailand von Erdbeben erschüttert

Einen Tag nach der Ankunft des Papstes in Thailand erzitterte der Boden des Staates: Mit einer Stärke von 6,1 hat ein Erdbeben das Land in Südostasien getroffen.  Die Grenzregion zwischen Laos und Thailand ist von einem Erdbeben erschüttert worden ... mehr

Verden: Hier bebte die Erde in Niedersachsen

Landkreis Verden: Hier bebte am Mittwochabend und in der Nacht zu Donnerstag zwei Mal die Erde. (Quelle: t-online.de) mehr

Mindestens drei Tote bei Erdbeben im Iran

Im Iran hat die Erde gebebt. Während die US-Erdbebenwarte "erhebliche Opferzahlen" erwartete, ist im iranischen Staatsfernsehen von einem "moderaten" Beben mit bisher drei Toten und rund 20 Verletzten die Rede.   Bei einem Erdbeben im Iran sind in der Nacht zum Freitag ... mehr

Chile: Schweres Erdbeben im Norden des Landes

Im Norden Chiles hat am Montagabend (Ortszeit) die Erde gebebt. Die Erschütterungen waren so stark, dass sie bis in die Hauptstadt Santiago de Chile zu spüren waren. Größere Schäden sind bisher nicht bekannt. Ein schweres Erdbeben hat den Norden Chiles ... mehr

Erdbeben in Baden-Württemberg bei Albstadt: Stärke 3,8 auf Schwäbischen Alb

In der Nacht kam es in der Schwäbischen Alb zu einem Erdbeben. Die Erdstöße erreichten die Stärke 3,8. Schäden gab es offenbar keine. Ein leichtes Erdbeben hat in der Nacht zum Montag Teile der Schwäbischen Alb erschüttert. Das Epizentrum des Bebens ... mehr

Bonn: Aufregung um Erdbeben bei Nickenich und Kell im Mittelrheintal

Messgeräte haben in der Dienstagnacht kleinere Erdbeben im Mittelrheintal registriert. Auch wenn das auf der Oberfläche nicht zu spüren gewesen ist, gibt es nun Aufregung um das Wackeln. Die Erdbebenstation Bensberg der Universität Köln hat in der Nacht auf Dienstag ... mehr

Ein Erdbeben erschüttert die Philippinen

Ein Erdbeben erschüttert die Philippinen: Diese Bilder zeigen die dramatische Situation in einem Großraumbüro. (Quelle: Reuters) mehr

Insel Mindanao: Mindestens sechs Tote nach Erdbeben auf Philippinen

Manila (dpa) - Bei einem schweren Erdbeben im Süden der Philippinen sind mindestens sechs Menschen getötet worden. Mehr als 300 Menschen wurden durch das Beben der Stärke 6,6 auf der Insel Mindanao verletzt. Unter den Toten sind auch mindestens zwei Kinder ... mehr

Bayern: Erdbeben erschüttert Nordbayern – Seltenheit in der Region

Schon wieder ein Erdbeben in Bayern: Dieses Mal betraf es die Bewohner im Norden des Bundeslandes. Einige Menschen dürften in der Nacht davon geweckt worden sein.  Im Norden Bayerns hat in der Nacht zu Samstag die Erde gebebt. Einige Anwohner im Landkreis Rhön-Grabfeld ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal