Sie sind hier: Home > Themen >

Hameln

Thema

Hameln

Fünfjährige verliert Arm bei Verpuffung im Garten

Fünfjährige verliert Arm bei Verpuffung im Garten

Bei einer Verpuffung in einer Kleingartenanlage in Hameln hat ein fünf Jahre altes Mädchen einen Arm verloren. Auch seine 39 Jahre alte Mutter erlitt schwere Verletzungen. Das Mädchen schwebe aber nicht mehr in Lebensgefahr, sagte ein Polizeisprecher am Montag. Mutter ... mehr
Hameln: Fünfjährige verliert Arm bei Explosion im Garten

Hameln: Fünfjährige verliert Arm bei Explosion im Garten

In Niedersachsen ist es zu einem schweren Unglück gekommen: Ein kleines Mädchen wird durch eine Verpuffung von Gasen so schwer verletzt, dass ihr ein Arm abgenommen werden muss. Doch nicht nur die Fünfjährige erleidet Verletzungen. Bei einer Verpuffung in einer ... mehr
Hamelner Gewaltopfer wartet immer noch auf Schmerzensgeld

Hamelner Gewaltopfer wartet immer noch auf Schmerzensgeld

Hameln (dpa) - Knapp drei Jahre nach der Verurteilung ihres Ex-Mannes wegen Mordversuchs wartet das Gewaltopfer Kader K. aus Hameln immer noch auf das Schmerzensgeld. Das Warten mache sie wütend, aber schlimmer noch seien ihre gesundheitlichen Probleme, sagte ... mehr
19-Jähriger tot aus der Weser geborgen

19-Jähriger tot aus der Weser geborgen

Ein 19-Jähriger ist bei Hameln-Wehrbergen tot aus der Weser geborgen worden. Es sei vermutlich ein Unglücksfall gewesen, sagte eine Polizeisprecherin am Mittwoch. Der Mann war nach den bisherigen Ermittlungen zuletzt am 21. April in Hameln gesehen worden ... mehr
Polizeistreife in Hameln zwingt Dinosaurier zum Ausziehen

Polizeistreife in Hameln zwingt Dinosaurier zum Ausziehen

Als Dinosaurier verkleidet hat ein Mann in Hameln in der Nacht zum Donnerstag Autofahrer erschreckt. Was den 20-Jährigen zu dem Schabernack trieb, konnte eine Polizeisprecherin zunächst nicht genau erklären. Ein Autofahrer hatte die Beamten informiert ... mehr

Stichwahl um Landratsamt in Hameln-Pyrmont verschoben

Wegen der Ausbreitung des Coronavirus wird die Stichwahl um das Amt des Landrats im Kreis Hameln-Pyrmont verschoben. Statt wie ursprünglich vorgesehen am kommenden Sonntag solle die Wahl jetzt am 5. April stattfinden, teilte die Kreisverwaltung am Montag ... mehr

Hameln: Neunjährige geht in Schule auf Toilette – und verschwindet spurlos

Die neunjährige Daveen K. geht während des Unterrichtes in ihrer Schule auf Toilette. Doch das Mädchen aus Hameln kehrt nicht mehr zurück. Erst am nächsten Morgen wird sie gefunden. Ein vermisstes neunjähriges Mädchen in Hameln (Landkreis Hameln-Pyrmont ... mehr

Vermisstes Mädchen in Hameln wohlbehalten gefunden

Ein vermisstes neunjähriges Mädchen in Hameln (Landkreis Hameln-Pyrmont) ist nach Polizeiangaben am Freitagmorgen wohlbehalten aufgefunden worden. Wo das Kind die Nacht verbracht habe, sei noch noch nicht klar. Es werde weiter ermittelt ... mehr

Althusmann spricht sich klar für Laschet als CDU-Chef aus

Im Ringen um Führung und Kurs der Union hat sich Niedersachsens CDU-Chef Bernd Althusmann klar für Armin Laschet als künftigen Bundesvorsitzenden der CDU ausgesprochen. Seine persönliche Meinung sei, dass er dem Duo Jens Spahn und Armin Laschet "absolute ... mehr

Kramp-Karrenbauer redet bei kleinem CDU-Parteitag in Hameln

Zu einem kleinen Parteitag der Niedersachsen-CDU wird heute die scheidende CDU-Bundeschefin Annegret Kramp-Karrenbauer in Hameln erwartet. Weiterer Gast ist Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU). Das Thema des Parteitreffens, eine Diskussion ... mehr

Wolfsburg: 17-Jähriger nach Messerangriff auf Türsteher in Haft

Weil er nicht in eine Wolfsburger Gaststätte eingelassen wurde, hat ein 17-Jähriger einen Türsteher mit einem Messer attackiert. Der junge Mann wurde verhaftet. Wegen eines Messerangriffs auf einen Türsteher in Wolfsburg haben Polizisten einen Verdächtigen festgenommen ... mehr

Betrunkene überschlägt sich mit Auto: Leichte Verletzungen

Eine Frau hat in Hameln betrunken die Kontrolle über ihr Auto verloren und ist leicht verletzt worden. In einer Kurve kam ihr Wagen am Dienstagabend von der Straße ab und überschlug sich, wie ein Polizeisprecher sagte. Die leicht verletzte Frau krabbelte ... mehr

32-Jähriger legt Feuer bei Ex-Partnerin: Ein Verletzter

Hameln (dpa/lni) – Die Polizei hat einen 32-Jährigen festgenommen, der in der Wohnung seiner Ex-Partnerin in Hameln Feuer gelegt haben soll. Bei dem Brand in dem Mehrfamilienhaus wurde ein Nachbar durch Rauchgas verletzt. Er wurde im Krankenhaus behandelt. Nach Angaben ... mehr

Feuer in Mühlengebäude: Haftbefehl gegen 23-Jährigen

Zwei Tage nach dem Feuer in einem leerstehenden Mühlengebäude in Hameln wurde gegen einen 23-Jährigen Haftbefehl erlassen. Der Mann habe gestanden, das Feuer gelegt zu haben, teilte die Polizei am Freitagabend mit. Die Polizei ermittelt wegen ... mehr

Mäuseland Niedersachsen: des Bauern Leid, der Störche Freud'

Eine Mäuseplage hat viele niedersächsische Landwirte in diesem Jahr in große Schwierigkeiten gebracht. Im trockenen Sommer haben die Nagetiere in vielen Regionen mit ihrem unterirdischen Fraß die Grasnarbe zerstört. "Unsere Fachleute beziffern die Verluste ... mehr

Großeinsatz der Feuerwehr in Hamelner Mühlengebäude

Ein Brand in einem leerstehenden Mühlengebäude in Hameln hat zu einem Großeinsatz der Feuerwehr geführt. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, meldete am Mittwochabend ein Passant Feuerschein aus einem der oberen Stockwerke. Mit einem ... mehr

Polizeikontrolle in der Hamelner Tuning-Szene

Die Polizei in Hameln hat bei einer Kontrollaktion vor allem Autos der Tuning-Szene unter die Lupe genommen. Dabei sei besonders auf bauliche Veränderungen der Fahrzeuge geachtet worden, sagte eine Polizeisprecherin am Montag. Bei insgesamt sieben Wagen eines nicht ... mehr

Falscher Polizist in Hameln gefasst

Hameln (dpa/lni) – Die Polizei hat in Hameln einen falschen Polizeibeamten gefasst. Der 43-Jährige aus Wuppertal habe zusammen mit Komplizen eine 79-Jährige Frau um ihr Bargeld erleichtern wollen, teilte eine Sprecherin am Mittwoch ... mehr

Polizei sucht Räuber mit besonders starkem Schweißgeruch

Auf den Geruchssinn der Bevölkerung setzt die Polizei in Hameln bei der Fahndung nach einem gescheiterten Handtaschendieb. "Polizei erbittet Hinweise zu Räuber mit Schweißgeruch" hat die Polizeiinspektion den Zeugenaufruf vom Freitag überschrieben. Der Unbekannte hatte ... mehr

Zwei Häftlinge aus niedersächsischen Gefängnissen flüchtig

Ein Häftling aus der Justizvollzugsanstalt Lingen ist seit mehreren Tagen flüchtig. Der 42 Jahre alte Mann war am Freitag vom Freigang nicht in den offenen Vollzug der Haftanstalt zurückgekehrt, wie das Justizministerium in Hannover am Montag mitteilte. Zuvor hatte ... mehr

Hameln: Vier Kamele büxen in Niedersachsen aus

Tierischer Polizeieinsatz: In Niedersachsen hat ein Autofahrer vier freilaufende Kamele entdeckt. Die Polizei konnte die Besitzer rasch ermitteln.  Die Polizei in Hameln ist am Morgen zu einem ungewöhnlichen Einsatz gerufen worden. Ein Autofahrer habe auf einer ... mehr

Hameln ist nach Abzug der Briten gewachsen

Die Stadt Hameln hat den Abzug der britischen Armee vor fünf Jahren gut verkraftet. Die Bevölkerung sei seither entgegen früheren Prognosen auf knapp 60 000 gestiegen, sagte der Erste Stadtrat Hermann Aden. Die auf einen Schlag frei gewordenen rund 400 Wohnungen seien ... mehr

Müllwagen in Hameln umgekippt: Verkehrsbehinderungen

Ein mit Müll beladener Laster ist in Hameln umgekippt und hat den morgendlichen Berufsverkehr auf einer wichtigen Einfallstraße behindert. Eine Polizeisprecherin sprach am Montagmorgen von einem Chaos auf der Strecke im Bereich Fort Luise. Warum das unter anderem ... mehr

Bewohner bei Kellerbrand aus Wohnhaus gerettet

Bei einem Brand in einem Wohnhaus in Hameln hat die Feuerwehr neun Bewohner aus dem Gebäude gerettet. Das Feuer sei am frühen Samstagmorgen im Keller ausgebrochen, teilte ein Sprecher der Feuerwehr mit. Die etwa 50 Einsatzkräfte der Feuerwehr hätten den Brand ... mehr

Rattenfänger-Ampel regelt den Verkehr in Hameln

Grünes Licht für den Rattenfänger: Der legendäre Rattenfänger ersetzt neuerdings in Hameln das Ampelmännchen – zumindest  an der meistbegangenen Kreuzung.   Hameln hat eine Ampel mit der Silhouette des legendären Rattenfängers: In der Nähe des Rathauses regelt ... mehr

Rattenfänger-Ampel regelt den Verkehr in Hameln

Eine Ampel mit der Silhouette des legendären Rattenfängers regelt seit Dienstag den Verkehr in Hameln. Am Kastanienwall in der Nähe des Rathauses zeigt die weltberühmte Sagenfigur den Fußgängern grünes Licht. Von der Aktion verspreche sich der Stadtrat Aufmerksamkeit ... mehr

Rund 15 000 Einwohner in Hameln von Stromausfall betroffen

Ein mehrstündiger Stromausfall hat am Donnerstagnachmittag weite Teile der Stadt Hameln lahm gelegt. Wie ein Verwaltungssprecher am Freitag mitteilte, waren rund 15 000 Einwohner in der Nordstadt betroffen. Der Strom sei gegen 15.45 Uhr wegen eines Problems in einem ... mehr

Polizei durchsucht Wohnungen wegen Drogendelikten

Nach mehrmonatigen Ermittlungen wegen Drogendelikten hat die Polizei in der Innenstadt von Hameln vier Wohnungen durchsucht. Die Staatsanwaltschaft Hannover habe Durchsuchungsbeschlüsse für die Domizile der 25, 27, 31 und 35 Jahre alten Beschuldigten erwirkt, teilte ... mehr

Hameln: Ausstellung spürt dem Phänomen James Bond nach

Unter dem Motto "Die Macht der Verführung" widmet das Museum Hameln dem Filmhelden und Spion James Bond ab diesem Mittwoch eine Ausstellung. Bis zum 10. Mai 2020 können Besucher originale Requisiten, Drehbücher und Kostüme aus mehr als 50 Jahren Kinogeschichte ... mehr

Anklage im Fall Lügde wirft Hauptverdächtigem 293 Fälle vor

Nach dem massenhaften Missbrauch auf einem Campingplatz in Lügde an der Grenze zu Niedersachsen werden dem 56-jährigen Hauptverdächtigen von der Staatsanwaltschaft in der Anklage 293 Fälle vorgeworfen. Das teilte das Landgericht Detmold am Freitag mit. Demnach ... mehr

Lügde: Landkreis entwickelt Konzept gegen Missbrauch

Nach Fehlern im Missbrauchsfall Lügde entwickelt der Landkreis Hameln-Pyrmont ein Konzept zur Erkennung und Prävention von sexualisierter Gewalt. "Wir wollen möglichst alle Kinder, Eltern, Kita-Mitarbeiter und Lehrkräfte erreichen", sagte Landrat Tjark Bartels ... mehr

Nach Missbrauchsskandal: Kreis Hameln verstärkt Kinderschutz

Nach Fehlern im Missbrauchsfall Lügde will der Landkreis Hameln Vorreiter beim Kinderschutz werden. Ein umfassendes Präventionskonzept stellt Landrat Tjark Bartels (SPD) heute vor. Zu den Zielen zählen nach Behördenangaben die Stärkung von Kindern und Eltern, Schulungen ... mehr

Lügde: Schulen wurden spät über Missbrauchsfall informiert

Im Fall des massenhaften Kindesmissbrauchs von Lügde kommen immer mehr Ungereimtheiten ans Licht. So informierten Behörden die Schulen nicht frühzeitig über die Verdachtsfälle. Vielmehr habe der beschuldigte Dauercamper die Grundschule seines Pflegekindes selber ... mehr

Marke BHW: Deutsche Bank fusioniert Bausparkassen

Lange war der Deutschen Bank nicht klar, was sie mit der Postbank eigentlich will. Nun werden die Bausparkassen zusammengeführt. Das soll Kosten sparen und Personal. Es ist ein weiterer Schritt der Eingliederung der Postbank : Die Postbank-Tochter ... mehr

Fall Lügde: Vater hatte laut Landkreis kein Recht auf Infos

Der Vaters eines Opfers im Missbrauchsskandal von Lügde ist nach Darstellung des Landkreises Hameln-Pyrmont nicht über die Vorfälle informiert worden, weil er kein Sorgerecht hat. Der Mann habe deshalb kein Auskunftsrecht, sagte eine Sprecherin am Montag ... mehr

Tödliche Messerattacke: Mutmaßlicher Täter in U-Haft

Nach einem tödlichen Streit zwischen zwei Männern in Hameln sitzt der mutmaßliche Täter in Untersuchungshaft. Das habe ein Richter am Amtsgericht Hameln angeordnet, teilte die Polizei am Samstag mit. Ein 59-Jähriger soll einen vier Jahre ... mehr

Tödliche Messerattacke auf 55-Jährigen in Hameln

Weil er einen 55-Jährigen mit einem Messer getötet hat, ist am Montag ein 60 Jahre alter Mann in Hannover zu einer Haftstrafe von sechs Jahren und neun Monaten verurteilt worden. Das Landgericht Hannover befand den Angeklagten wegen Totschlags für schuldig ... mehr

Frau beißt Polizisten

Eine Schwarzfahrerin hat in Hameln ein Polizisten gebissen. Der Beamte sei leicht verletzt worden, sagte eine Polizeisprecherin am Mittwoch. Mit einem Kollegen hatte der 28-Jährige die Personalien der Frau feststellen wollen, die am Dienstagabend ... mehr

19-Jähriger in Hameln mit Messer verletzt

Zwei wohl angetrunkene junge Männer sind in Hameln in einen Streit geraten, bei dem einer von ihnen mit einem Messer verletzt wurde. Der Polizei zufolge kam es in der Nacht zu Sonntag zu der Auseinandersetzung. Ein 25-Jähriger gab einem 19-Jährigen nach ersten ... mehr

Hund beißt Zweijährigem Stück aus Wange

Der Hund, der einem Zweijährigen in Hameln ein Stück Fleisch aus der Wange gerissen hat, gehört der Familie des verletzten Kindes. Das Tier sei unmittelbar nach dem Vorfall der Familie entnommen worden, teilte die Polizei am Freitag mit. Zunächst waren die Ermittler ... mehr

Polizei sucht nach Beißattacke den Hundehalter

Nach der Attacke eines Hundes in Hameln auf einen Zweijährigen sucht die Polizei weiter nach dem Halter des Tieres. "Wir haben zwei Hinweise erhalten, denen wir nachgehen", sagte eine Sprecherin am Donnerstag. Der Hund hatte das Kleinkind am Vortag schwer verletzt ... mehr

Schweigeaktion für Kinder von Lügde in Hameln

Mit einer Schweigeaktion in der Innenstadt von Hameln haben am Mittwoch rund 30 Bürger auf das Schicksal der missbrauchten Kinder von Lügde aufmerksam gemacht. "Wir wollen damit unserem Entsetzen, unserer Trauer und unserer Scham öffentlich Ausdruck verleihen", sagte ... mehr

Niedersachsen – Hameln: Hund zerreißt zweijährigem Kind die Wange

In Niedersachsen ist ein zweijähriges Kind zum Opfer eines Hundeangriffs geworden. Das Tier biss dem Jungen in die Wange – mit fatalen Folgen. Der Besitzer des Hundes ist bislang nicht gefunden.  Ein Hund hat einem Kleinkind in Hameln ein Stück Fleisch aus der Wange ... mehr

Fall Lügde: Jugendamtsleiter darf wieder arbeiten

Der im Zusammenhang mit dem massenhaften Missbrauch von Kindern in Lügde suspendierte Leiter des Hamelner Jugendamtes darf wieder in der Kreisverwaltung arbeiten. Er werde allerdings nicht auf seinen alten Posten zurückkehren, sagte eine Sprecherin des Landkreises ... mehr

Landrat: Mitarbeiter haben Täter Missbrauch nicht zugetraut

Die Mitarbeiter des Jugendamtes Hameln haben dem Hauptverdächtigen im Fall des tausendfachen Kindesmissbrauchs in Lügde nach Angaben von Landrat Tjark Bartels (SPD) keine sexuellen Übergriffe zugetraut. "Dass dieser Mensch das getan haben soll, konnten sich viele nicht ... mehr

Lügde: Opfer-Anwalt schockiert über Jugendamts-Akten

Der Opfer-Anwalt Roman von Alvensleben ist schockiert, dass früheren Hinweisen auf Pädophilie bei den Missbrauchsfällen von Lügde nicht konsequent nachgegangen wurde. "Es ist eine gruselige Situation", sagte der Hamelner Jurist der Deutschen Presse-Agentur mit Blick ... mehr

Missbrauch in Lügde: Jugendamt nimmt fünf weitere Kinder in Obhut

Fünf weitere Kinder sind nach der Missbrauchsserie in Lügde aus ihren Familien genommen worden. Auch Eltern stehen in den Fällen unter Verdacht.   Im Zusammenhang mit dem massenhaften Kindesmissbrauch in  Lügde hat das Jugendamt Lippe fünf weitere Kinder in Obhut ... mehr

Missbrauch in Lügde: Fünf weitere Kinder in Obhut

Im Zusammenhang mit dem massenhaften Kindesmissbrauch in Lügde hat das Jugendamt Lippe fünf weitere Kinder in Obhut genommen. Das bestätigte ein Sprecher des Kreises am Mittwoch. "Die Kinder sind auf alle Fälle Opfer. Die Eltern könnten Täter sein. Das wird ermittelt ... mehr

Fall Lügde: Landrat muss vor Sozialausschuss aussagen

Im Fall des massenhaften Kindesmissbrauchs in Lügde wächst der Druck auf Hamelns Landrat Tjark Bartels. Der SPD-Politiker werde am Donnerstag vom Sozialausschuss des niedersächsischen Landtags befragt, sagte ein Sprecher des Sozialministeriums am Mittwoch in Hannover ... mehr

Jugendamt erhielt Hinweise auf Pädophilie im Missbrauchsfall

Es war nicht nur die vermüllte Behausung auf dem Campingplatz und der große Altersunterschied: Trotz mehrfacher Hinweise auf Pädophilie hat das Jugendamt Hameln einen heute 56-Jährigen als Pflegevater für ein kleines Mädchen eingesetzt ... mehr

Lügde: Landkreis informiert über Pflegeverhältnis

Nach dem jahrelangen sexuellen Kindesmissbrauch auf einem Campingplatz in Lügde will der Landkreis Hameln heute weitere Informationen über den mutmaßlichen Haupttäter veröffentlichen. Dabei geht es um die Pflegschaft des mutmaßlichen Haupttäters für ein kleines ... mehr

Lügde: Polizist wegen Kinderpornografie vorbestraft

Bei den Untersuchungen zum Polizeiskandal von Lügde ist der Sonderermittler auf den Fall eines Polizisten gestoßen, der wegen Kinderpornografie vorbestraft ist. Der Beamte sei im Jahr 2011 wegen des Besitzes und Beschaffens von Kinderpornografie verurteilt worden ... mehr

Anwalt will im Fall Lügde Länder und Landkreis verklagen

Im Zusammenhang mit dem Lügder Missbrauchsfall will der Hamelner Opferanwalt Roman von Alvensleben die Länder Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen verklagen. Darüber berichtet der "Spiegel". Es gehe im Rahmen der sogenannten Amtshaftungspflicht um Schmerzensgeld ... mehr

Schlösser und Stadt Hameln schließen sich Märchenstraße an

Sieben Schlösser im Leine- und Weserbergland und die Stadt Hameln haben sich der Deutschen Märchenstraße angeschlossen. "Die sieben Schlösser sind stolz, zukünftig mit einer der international bekanntesten deutschen Ferienstraßen zusammen zu arbeiten", teilte ... mehr

Missbrauchsfall Lügde: Landkreis Hameln räumt Fehler ein

Nach dem massenhaften sexuellen Kindesmissbrauch auf einem Campingplatz im nordrhein-westfälischen Lügde (Kreis Lippe) hat der Landkreis Hameln-Pyrmont Fehler eingeräumt. "Es ist falsch, nachträglich einen Vermerk in die Akte einzufügen", sagte Landrat Tjark Bartels ... mehr
 
1


shopping-portal