• Home
  • Themen
  • Kim Jong-un


Kim Jong-un

Kim Jong-un

USA und S├╝dkorea wollen Fr├╝hjahrsman├Âver im April beginnen

F├╝r Nordkorea sind die regelm├Ą├čigen Gro├čman├Âver der USA und S├╝dkoreas ein rotes Tuch. W├Ąhrend der Olympischen Winterspiele in Pyeongchang...

S├╝dkoreanische und US-amerikanische Panzer bei einem Man├Âver auf dem Seungjin Fire Training Field in Pocheon nahe der nordkoreanischen Grenze.

Ungeachtet der Ann├Ąherungen mit Nordkorea wollen die USA und S├╝dkorea Anfang April ihre Milit├Ąr├╝bungen wieder aufnehmen. In Nordkorea l├Âsen sie regelm├Ą├čig Protest aus.┬á

Ein B-52-Bomber der USA mit Kampfjets bei einer gemeinsamen Milit├Ąr├╝bung ├╝ber S├╝dkorea: Trotz der Ann├Ąherung im Konflikt mit Nordkorea wollen die Staaten ihre Man├Âver fortsetzen.

Die Anzeichen, dass Schweden Gastgeberland f├╝r ein m├Âgliches Gipfeltreffen von US-Pr├Ąsident Donald Trump und Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un wird, verdichten sich.

Nordkoreanischer Au├čenminister in Schweden

Donald Trump entl├Ąsst seinen Au├čenminister. Den Realpolitiker Rex Tillerson ersetzt ein Hardliner, der den "America First"-Kurs in der Welt durchdr├╝cken soll.

CIA-Chef Mike Pompeo: Der Hardliner soll neuer US-Au├čenminister werden.
Von Fabian Reinbold, Washington

Kim Jong Un und Donald Trump l├Ąstern nicht mehr ├╝bereinander, sondern wollen ├╝ber die Denuklearisierung Nordkoreas verhandeln. Fragt sich nur: Was ist der Preis daf├╝r?

Gummi-Puppen von US-Pr├Ąsident Donald Trump und dem nordkoreanischen Staatschef Kim Jong-un auf einem Stra├čen-Markt in Hongkong: Im Mai werden Donald Trump und Kim Jong-un erstmals aufeinander treffen.
Von Gerhard Sp├Ârl

Ein Treffen zwischen Donald Trump und Kim Jong Un w├Ąre historisch, jetzt rudert der US-Pr├Ąsident aber zur├╝ck. Bevor es zum Gipfel kommen kann, habe Nordkorea Bedingungen zu erf├╝llen.

Die Karikaturisten mal es sich bereits aus: Ein Treffen zwischen Donald Trump und Diktator Kim w├Ąre historisch ÔÇô k├Ânnte aber doch noch scheitern.

Donald Trump will Diktator Kim Jong Un treffen. Es w├Ąre das erste Treffen zwischen einem nordkoreanischen und einem amerikanischen Staatsoberhaupt. Was steckt dahinter?

Kim Jong Un und Donald Trump: Bis Ende Mai wollen sich die beiden treffen.
Von Finn Mayer-Kuckuk, Peking

Der Atomkonflikt mit Nordkorea scheint sich etwas zu entspannen. Eine Welt ohne Atomwaffen liegt aber noch in weiter Ferne.

Milit├Ąrparade in Nordkorea: Machthaber Kim Jong Un will mit S├╝dkorea und den USA reden.
Von Johannes Bebermeier, t-online.de

Die Ann├Ąherung im Atomkonflikt zwischen den USA und Nordkorea setzt sich fort. Noch im Fr├╝hjahr wollen die Staatschefs beider L├Ąnder zu einem historischen Gipfel zusammenkommen.

Kim und Trump im japanischen Fernsehen: Die Sanktionen gegen Nordkorea sollen bis zu einer Einigung bestehen bleiben, twitterte der US-Pr├Ąsident.

Das geplante Gipfeltreffen von Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un und S├╝dkoreas Pr├Ąsident Moon Jae In ist eine historische Chance. Doch wie realistisch ist eine Beilegung der Atomkrise wirklich?

Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un (rechts) trifft den s├╝dkoreanischen Gesandten Chung Eui Yong: Im April soll es ein Gipfeltreffen beider L├Ąnder geben.
Eine Analyse von Finn Mayer-Kuckuk, Peking

Ende April soll es in┬áNordkorea┬ázu einem historischen Gipfel kommen. Staatschef┬áKim Jong Un┬áplant ein Treffen mit dem s├╝dkoreanischen Pr├Ąsidenten. Zuvor macht er Seoul Zugest├Ąndnisse.

Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un plant ein Treffen mit dem s├╝dkoreanischen Pr├Ąsidenten.

Zum ersten Mal seit der Macht├╝bernahme von Kim Jong Un 2011 waren s├╝dkoreanische Gesandte zu Gast im Norden. Kommt es bald zu einem Treffen der Staatschefs?

Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un (r.) beim Empfang der s├╝dkoreanischen Delegation am Montag: Washington zeigt sich "vorsichtig optimistisch" ob der Ann├Ąherung beider Staaten.

Bei ihrem Besuch in Pj├Ângjang wird eine Delegation aus S├╝dkorea den nordkoreanischen Machthaber Kim Jong Un treffen. Es ist der rangh├Âchste Besuch aus S├╝dkorea in Pj├Ângjang seit ├╝ber zehn Jahren.

Die s├╝dkoreanische Delegation steht auf dem Milit├Ąrflugplatz Seongnam: Die s├╝dkoreanische Delegation wird in Nordkorea den Machthaber Kim Jong Un treffen.

Schwere Vorw├╝rfe gegen Nordkorea: UN-Experten werfen dem Regime in Pj├Ângjang vor, den Bau von Chemiewaffen in Syrien mit Teilen und Raketentechnikern unterst├╝tzt zu haben.

Nordkoreas Diktator Kim Jong-Un: Das Regime soll Waffenteile und Fachkr├Ąfte nach Syrien gebracht haben.

Die Olympischen Winterspiele galten auch als Chance zur Ann├Ąherung zwischen den koreanischen Staaten. Kurz vor dem Ende kam es in┬áPyeongchang┬ázu einem historischen Treffen.

Donald Trumps Tochter Ivanka Trump (l.) und der stellvertretende Vorsitzende der kommunistischen Arbeiterpartei Nordkoreas, Kim Yong Chol (M.).

Zum Ende der Winterspiele sind zwei hohe Delegationen aus Nordkorea und den USA in S├╝dkorea. Nachdem k├╝rzlich ein Geheimtreffen platzte: Kommt es diesmal zum Kontakt?

Kim Jong Un: Der nordkoreanische Machthaber lie├č vor zwei Wochen ein Geheimtreffen zwischen den USA und seinem Land platzen.

Es w├Ąre das hochrangigste Treffen zwischen Nordkorea und den USA ├╝berhaupt gewesen, doch in letzter Minute sagten die Koreaner ab. Woran scheiterte die Begegnung in Pyeongchang?

Ganz nah, aber kein Kontakt: Bei der Olympia-Er├Âffnung in Pyeongchang sa├čen US-Vize Mike Pence (M.), Nordkoreas zeremonielles Staatsoberhaupt Kim Yong Nam und die Schwester von Machthaber Kim Jong Un, Kim Yo Jong, nur wenige Meter auseinander.

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website