Thema

Kimi Räikkönen

Scuderia Ferrari - Räikkönens Rat an seinen Nachfolger: Aus Vielem raushalten

Scuderia Ferrari - Räikkönens Rat an seinen Nachfolger: Aus Vielem raushalten

Hinwil (dpa) - Kimi Räikkönen hat seinem Nachfolger bei Ferrari Tipps für eine optimale Zeit bei der Scuderia gegeben. Charles Leclerc, der neue Teamkollege des viermaligen Formel-1-Weltmeisters Sebastian Vettel, solle sich einfach nur darauf konzentrieren ... mehr
Traditionsteam der Formel 1 bekommt neuen Namen

Traditionsteam der Formel 1 bekommt neuen Namen

Formel 1: Das Sauber-Team ändert zur neuen Saison seinen Namen und präsentierte den Wechsel mit diesem Video. (Quelle: t-online.de) mehr
Formel 1: Angetrunkener Kimi Räikkönen stiehlt bei Gala allen die Show

Formel 1: Angetrunkener Kimi Räikkönen stiehlt bei Gala allen die Show

Eigentlich ist der Saisonabschluss der Formel 1 unspektakulär. Doch in diesem Jahr war das anders. Kimi Räikkönen sorgte für viele Lacher und auch Sebastian Vettel überraschte. Ein anscheinend beschwipster Kimi Räikkönen hat bei der Saisonabschluss ... mehr
Formel-1-WM-Dritter: Beschwipster Räikkönen hat Spaß bei Abschlussparty

Formel-1-WM-Dritter: Beschwipster Räikkönen hat Spaß bei Abschlussparty

St. Petersburg (dpa) - Ein anscheinend beschwipster Kimi Räikkönen hat bei der Saisonabschluss-Gala des Automobil-Weltverbands den anderen Preisträgern die Show gestohlen. Der finnische Formel-1-Pilot schwankte am Freitagabend in St. Petersburg auf die Bühne, um seinen ... mehr
Lewis Hamilton zum fünften Mal Weltmeister

Lewis Hamilton zum fünften Mal Weltmeister

Formel 1: Lewis Hamilton ist zum fünften Mal Weltmeister, dabei hatte der Brite vor dem Rennen einen schweren Schicksalsschlag zu verkraften. (Quelle: Omnisport) mehr

Formel 1: Reifen-Ärger kurz vor GP in Mexiko – Fahrer unzufrieden

Beim GP in Mexiko steht viel auf dem Spiel. Doch im Training hatten viele Fahrer Probleme. Grund dafür waren die Reifen – doch Pirelli wehrt sich. Sebastian Vettel beendete die Trainings auf Platz sieben und fünf, Lewis Hamilton auf fünf und sieben. Eigentlich ... mehr

Formel 1: Räikkönen kriegt einen neuen Teamkollegen bei Sauber

Nach der Verpflichtung von Noch-Ferrari-Pilot Kimi Räikkönen für die kommende Formel-1-Saison wird der Traditionsrennstall Sauber auch sein zweites Cockpit neu besetzen. Der Italiener Antonio Giovinazzi wird 2019 neben dem Finnen Kimi Räikkönen für Sauber fahren ... mehr

Formel 1: GP von Singapur – 1. Freies Training im Live-Ticker

Rennen eins nach dem verkündeten Abschied von Kimi Räikkönen bei Ferrari am Ende des Jahres. Wirkt sich der Trubel auf die Leistung der Scuderia aus? Das erste Freie Training in Singapur (10.30 Uhr MESZ) wird Aufschluss geben. mehr

Kimi Räikkönen: Ich wollte Ferrari nicht verlassen

Kimi Räikkönen muss Ferrari verlassen. Das missfällt dem Finnen, der sich auf der Pressekonferenz vor dem Großen Preis von Singapur eindeutig äußert und auch seinen Wechsel zu Sauber kommentiert. Der ehemalige Formel-1-Weltmeister Kimi Räikkönen hat sich bei seinem ... mehr

Formel 1: Ferraris Cockpit-Chaos hat fatale Folgen für Sebastian Vettel

Monatelang wurde spekuliert, jetzt ist es amtlich. Kimi Räikkönen muss Ferrari verlassen. Für diese Entscheidung hätte Ferrari keinen schlechteren Zeitpunkt wählen können. Denn sie wird seinem Teamkollegen Sebastian Vettel den WM-Titel kosten. Das monatelange ... mehr

Formel 1: Kein Vertrag für Räikkönen – Leclerc wird Nachfolger bei Ferrari

Sebastian Vettel wird im nächsten Jahr ohne seinen Teamkollegen und Freund Kimi Räikkönen auskommen müssen. Der Finne wird der Formel 1 aber erhalten bleiben. Kimi Räikkönen ist nur noch bis zum Saisonende Formel-1-Teamkollege von  Sebastian Vettel bei Ferrari ... mehr

Mehr zum Thema Kimi Räikkönen im Web suchen

Formel 1: Fans kämpfen in einer Online-Petition für Kimi Räikkönen

Die Zukunft von Kimi Räikkönen bei Ferrari ist weiter unklar. Vieles deutet auf Abschied hin. Doch seine Fans wollen das nicht akzeptieren. Zu Zehntausenden melden sie sich zu Wort. Die zahlreichen Fans des Formel-1-Piloten ... mehr

Formel 1 – Wechsel bei Ferrari? Kimi Räikkönen wird offenbar ersetzt

Das wäre ein spektakulärer Wechsel in der Formel 1: Übereinstimmenden Berichten zufolge bekommt Sebastian Vettel zur kommenden Saison einen neuen Teamkollegen. Formel-1-Talent Charles Leclerc (20) wird offenbar nächstes Jahr neuer Teamkollege von Ex-Weltmeister ... mehr

Formel 1: Crash in in Monza – Vettel sucht Schuld bei Sieger Hamilton

Mercedes-Star Lewis Hamilton macht ausgerechnet in Monza einen großen Schritt Richtung WM-Titel. Dabei profitierte er auch von einer frühen Kollision mit seinem Rivalen Sebastian Vettel. Debakel statt Triumph beim Heimspiel, Platz vier statt Siegerlorbeer: Ferrari ... mehr

Formel 1 in Monza: Ferrari-Triumph! Räikkönen holt Pole vor Vettel

Doppelter Erfolg beim Heim-Rennen der Scuderia: Kimi Räikkönen fährt im Qualifying vorneweg – dicht gefolgt von seinem deutschen Teamkollegen Sebastian Vettel.  Ferrari-Pilot Kimi Räikkönen startet von der Pole-Position in das Heimspiel der Scuderia in Monza (Sonntag ... mehr

Wegen Teamkollege Räikkönen: Sebastian Vettel fehlen vor dem Italien-Grand-Prix die Worte

Sebastian Vettel: Das sagt er über seinen Teamkollegen Räikkönen. (Quelle: Omnisport) mehr

Formel 1: Krimi in Hockenheim! Vettel scheidet aus, Hamilton siegt

Was für ein Krimi am Hockenheimring. Sebastian Vettel liegt lange in Führung und scheidet kurz vor Rennende aus. Lewis Hamilton gewinnt vom 14. Startplatz aus und übernimmt die WM-Führung. Was für ein Drama um  Sebastian Vettel. Der Ferrari-Pilot lag bei seinem ... mehr

Formel 1: "Dummer Mist" - Lewis Hamilton über Vorwurf an Ferrari

Einen Tag nach den turbulenten Aussagen zur Kollision mit Kimi Räikkönen rudert Lewis Hamilton zurück. Auch für sein Verschwinden vor dem obligatorischen Interview liefert er eine Erklärung ab. Der viermalige Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton ist nach dem Unfall ... mehr

Formel 1 – Streit eskaliert nach Briten-GP: "Allison sollte sich schämen"

Der Große Preis von Großbritannien schlägt hohe Wellen. Nach der Startkollision von Lewis Hamilton und Kimi Räikkönen gehen die Teams aufeinander los. Es stehen schwere Vorwürfe im Raum. Nach dem Großen Preis von Großbritannien will keine Ruhe einkehren ... mehr

Formel 1 – Pressestimmen zum Vettel-Triumph: "Der Titelkampf wird schmutzig"

Vettel triumphierte ausgerechnet beim Heimspiel für Hamilton, wobei eine Kollision zwischen Räikkönen und Hamilton für Riesen-Ärger sorgte. Die Pressestimmen. Die Formel-1-Festspiele von Lewis Hamilton in seiner Heimat fielen aus. Der Mercedes-Pilot war über seinen ... mehr

Formel 1 im Live-Ticker: Vettel gewinnt in Silverstone

Vettel beendet die Siegesserie von Hamilton in Silverstone. Aber der hat perfekte Schadensbegrenzung betrieben. Rang 2 nach P20 nach der Kollision mit Räikkönen beim Start. Bottas bleibt vor Ricciardo. mehr

Formel 1 im Liveticker – Drama um Hamilton: Ausfall kurz vor Rennende

Nach einer Unachtsamkeit im Qualifying geht Sebastian Vettel beim Großen Preis von Spielberg vom sechsten Platz ins Rennen. Kann er die favorisierten Silberpfeile noch abfangen? mehr

Formel 1 in Kanada im Live-Ticker: Vettel gewinnt – Hamilton Fünfter

Ferrari-Pilot Sebastian Vettel hatte beim Großen Preis von Kanada eine hervorragende Ausgangsposition und nutzte sie. Er holte sich den Sieg vor Valtteri Bottas im Mercedes und Max Verstappen im Red Bull. Lesen Sie hier nach, wie das Rennen verlief. mehr

Formel 1 im Liveticker: Wer holt sich im Kanada-Qualifying die Pole?

Sebastian Vettel fuhr im ersten Training am Freitag nur hinterher, lag am Ende auf Platz fünf, deutlich zurück hinter der Spitze um Max Verstappen. Meldet sich der Ferrari-Pilot heute zurück? mehr

Formel 1: Hamilton siegt in Aserbaidschan – Vettel nach Patzer nur Vierter

Was für eine turbulente Schlussphase: Sebastian Vettel ist beim Großen Preis von Aserbaidschan nur auf Platz vier gefahren. Es war ein chaotisches Rennen – mit einem Aufreger. Es siegte Mercedes-Pilot Lewis Hamilton vor Vettels Teamkollegen Kimi Räikkönen. Dritter wurde ... mehr

Formel 1: Ferrari-Mechaniker nach Boxenstopp-Unfall im Krankenhaus

Aufatmen bei allen Ferrari-Fans: Der schwer verletzte Mechaniker Francesco Cigarini hat die Operation an seinem Bein gut überstanden und bedankt sich für die große Anteilnahme. Gute Nachrichten nach dem großen Schock beim Formel-1-Rennen in Bahrain: Francesco Cigarini ... mehr

Formel 1: So kam es zum Ferrari-Unfall beim Boxenstopp

Kimi Räikkönen kommt in die Box. Der Finne fährt los, doch die Crew ist noch nicht fertig. Die Ereignisse überschlagen sich. Ein Mechaniker liegt am Boden, Räikkönen scheidet aus. Es sollte ein Routine-Boxenstopp sein, doch er wurde zu dem Aufreger beim Großen Preis ... mehr

Mechaniker schwer verletzt: Hohe Strafe für Ferrari

Wegen einer Unachtsamkeit beim Boxenstopp bricht sich ein Ferrari-Mechaniker das Schien- und Wadenbein. Dafür wird der italienische Rennstall vom Verband bestraft. Ferrari wurde von den Rennkommissaren der Formel 1 wegen des Vorfalls in Bahrain zu einer Geldstrafe ... mehr

Formel 1: Sebastian Vettel siegt nach packendem Krimi in Bahrain

Sebastian Vettel gewinnt auch das zweite Rennen der Saison. Mercedes glänzt mit einer taktischen Meisterleistung, Red Bull und Räikkönen erleben einen gebrauchten Tag. Im Flutlicht-Spektakel von Bahrain hat sich Wüsten-König Sebastian Vettel zum zweiten ... mehr

Vettel und Ferrari dominieren zweites Training

Das Teamduell knapp verloren, doch den Weltmeister distanziert: Sebastian Vettel und Ferrari haben die ersten Flutlicht-Runden des Großen Preises von Bahrain dominiert und Hoffnungen auf den zweiten Saisonsieg geweckt. Zwei Wochen nach dem gelungenen Auftakt ... mehr

Formel 1: Vettel verpasst die Pole, Bottas-Crash im Qualifying

Keine Pole Position für Sebastian Vettel im ersten Rennen der Saison: Lewis Hamilton war schneller, Kimi Räikkönen auch. Das Qualifying wurde von einem heftigen Bottas-Crash überschattet.  Formel-1-Weltmeister  Lewis Hamilton geht von der Pole Position in das erste ... mehr

Nächste Ferrari-Bestzeit: Räikkönen bärenstark

Sebastian Vettels Teamkollege Kimi Räikkönen ist zum Abschluss der Formel-1-Testfahrten die Bestzeit gefahren. Der finnische Ferrari-Pilot drehte bei der letzten Einheit am Freitag in 1:17,221 Minuten die schnellste Runde. Vettel war tags zuvor an seinem letzten Testtag ... mehr

Formel 1: Daniil Kwjat wechselt zu Sebastian Vettels Team

Neuzugang bei Ferrari: Daniil Kwjat wechselt von Toro Rosso zum Team von  Sebastian Vettel . Für die erste Reihe ist er dort allerdings nicht vorgesehen. Daniil Kwjat wird neuer Entwicklungsfahrer beim Formel-1-Team Ferrari. Das teilte der Rennstall am Mittwoch ... mehr

Ferrari-Boss Sergio Marchionne wütet wegen Motorenproblemen

Nach den Motorenproblemen von Sebastian Vettel und Kimi Räikkönen beim Formel-1-Rennen in Malaysia hat Ferrari-Chef Sergio Marchionne organisatorische Veränderungen angekündigt. Die Scuderia habe sowohl in Sepang als auch zwei Wochen zuvor in Singapur beide Grand ... mehr

F1: Hamilton jagt Schuhmachers Malaysia-Rekord

Beim Großen Preis von Malaysia gilt es nicht nur einen Rekord zu schlagen. (Quelle: Omnisport) mehr

Formel 1: Verstappen attackiert Vettel nach Crash in Singapur

Der Sieg von Mercedes-Star Lewis Hamilton wurde beim Formel-1-Rennen in Singapur zur Nebensache. Wenige Meter nach dem Start kollidierten Sebastian Vettel, Kimi Räikkönen und Max Verstappen. Nach dem Rennen entbrannten heiße Diskussionen um die Schuldfrage ... mehr

Formel 1 in Monza: Hamilton schnappt sich WM-Führung, Vettel Dritter

Perfektes Wochenende für Lewis Hamilton. Der Mercedes-Pilot gewinnt den Großen Preis von Italien in Monza und übernimmt damit die WM-Führung von Ferrari-Pilot Sebastian Vettel. Einen Tag nach seiner 69. Pole Position, mit der er die alleinige Spitze in dieser Wertung ... mehr

3. Freies Training: Vettel nur Zweiter – aber vor Hamilton

WM-Spitzenreiter Sebastian Vettel hat sich im Abschlusstraining der Formel 1 zum Großen Preis von Belgien nur Ferrari-Teamkollege Kimi Räikkönen geschlagen geben müssen. Der Finne fuhr am Samstag in 1:43,916 Minuten eine Rekordrunde auf der legendären Strecke ... mehr

Formel 1: Vettel Dritter im 1. Freien Training in Belgien

Sebastian Vettel hat beim ersten Warmfahren zum Großen Preis von Belgien den dritten Platz belegt. Der WM-Spitzenreiter musste sich in der anderthalbstündigen Formel-1-Trainingseinheit auf dem Circuit de Spa-Francorchamps seinem Teamkollegen ... mehr

Vettel fährt beim Abschlusstraining in Ungarn allen davon

WM-Spitzenreiter Sebastian Vettel hat das abschließende Training zum Formel-1-Rennen in Ungarn bestimmt. Der Ferrari-Pilot war fast eine halbe Sekunde schneller als Teamkollege Kimi Räikkönen. Noch größer war der Abstand zu den beiden Mercedes-Fahrern. Der WM-Dritte ... mehr

Vettel nur knapp geschlagen - Wehrlein crasht Sauber

Der Australier Daniel Ricciardo hat zum Auftakt des Großen Preises von Ungarn überraschend die Tagesbestzeit gesetzt. Der Red-Bull-Pilot lag vor den Toren Budapests mit 1:18,455 Minuten im freien Training am Freitag fast zwei Zehntelsekunden vor WM-Spitzenreiter ... mehr

Valtteri Bottas mit Bestzeit - Sebastian Vettel Vierter

Valtteri Bottas hat zum Auftakt des Grand-Prix-Wochenendes in Silverstone die Tagesbestzeit aufgestellt. Der Österreich-Sieger verwies am Freitag in 1:28,496 Minuten seinen Mercedes-Teamkollegen Lewis Hamilton um 47 Tausendstelsekunden bei dessen Heimspiel ... mehr

Krimi um die Pole: Lewis Hamilton schlägt Sebastian Vettel

Herzschlag-Finale beim Qualifying in Montreal: Lewis Hamilton hat sich vor Sebastian Vettel die Pole Position für den Großen Preis von Kanada gesichert. Der dreimalige Formel-1-Weltmeister verwies am Samstag in der Qualifikation den deutschen WM-Spitzenreiter ... mehr

Formel 1: Sebastian Vettel fährt Lewis Hamilton davon

Sebastian Vettel hat vor der Qualifikation zum Großen Preis von Kanada die schnellste Runde im Freien Training gedreht. Der viermalige Formel-1-Weltmeister verwies am Samstagvormittag in Montréal seinen Teamkollegen Kimi Räikkönen um 0,292 Sekunden auf den zweiten ... mehr

Räikkönen holt die Pole - Hamilton verpasst Top Ten

Überraschung beim Qualifying in Monaco. Lewis Hamilton patzte im zweiten Durchgang und verpasst einen Platz in den Top 10. Die Pole-Position ging an Kimi Räikkönen, der vor Sebastian Vettel starten wird. Platz drei ging an Valtteri Bottas.  Räikkönen war am Samstag ... mehr

Sebastian Vettel greift wieder an

Sebastian Vettel sieht seinen Rennstall Ferrari auf einem guten Weg. (Quelle: T-Online) mehr

Freies Training in Melbourne: Lewis Hamilton vor Sebastian Vettel

Der dreimalige Weltmeister Lewis Hamilton hat die ersten beiden Trainingseinheiten zum Großen Preis von Australien ( Sonntag ab  6.45 Uhr im t-online.de-Liveticker) dominiert und die weiterhin starke Position von Mercedes auch unter dem neuen Reglement unterstrichen ... mehr

Saison 2017: Zahlen und Fakten zur Formel 1

Zum Start der neuen Formel-1-Saison: Was man unbedingt wissen muss, um mitzureden. Wie lang bzw. kurz war der schnellste Boxenstopp der Formel-1-Geschichte? Wie schwer darf ein Bolide sein? Wie viele Overalls verbraucht ein Pilot pro Saison?  1 ... In dem Kanadier Lance ... mehr

Formel 1: Ferrari bei Test mit Bestzeit, doch Sebastian Vettel bremst

Nach seinen 1242 Test-Kilometern traut Sebastian Vettel der zarten Ferrari-Hoffnung noch nicht. "Wir haben immer noch viele Dinge, bei denen wir uns verbessern müssen. Die Liste ist noch ziemlich lang", sagte der 29-Jährige zu den Komplimenten für seinen neuen ... mehr

Formel 1: Raikkönen in Barcelona überraschend mit Bestzeit

Der ehemalige Weltmeister Kimi Räikkönen hat Ferrari am zweiten Tag der Formel-1-Testfahrten in Barcelona mit einer überraschenden Bestzeit einen Achtungserfolg beschert. Mit 1:20,960 Minuten lag der 37 Jahre alte finnische Teamkollege von Sebastian Vettel ... mehr

Ferrari F1 2017: Sebastian Vettel enthüllt den SF70H

Dramatische Musik, Nahaufnamen und am Ende steht er da: Der neue Formel 1- Ferrari von Sebastian Vettel. Offizieller Name SF70H. Er soll die Scuderia nach einer enttäuschenden Sieglos-Saison wieder zu Erfolgen führen, die auch die Firmenbosse glücklich machen ... mehr

Ferrari-Präsident macht Sebastian Vettel Druck

Der Druck auf Sebastian Vettel vor seinem letzten Vertragsjahr bei Ferrari wächst. Sergio Marchionne, Präsident des italienischen Rennstalls, sagte, man werde sich personell "für die Zukunft umschauen, indem wir die Situationen der anderen sorgfältig analysieren ... mehr

Nico Rosberg: Sebastian Vettel lobt "sehr mutige Entscheidung"

Der viermalige Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel hat nur begrenztes Verständnis für den Rücktritt des frischgebackenen Champions Nico Rosberg. "Man hat nur ein Leben, also sollte man es so verbringen, wie man es will. Deshalb verdient diese Entscheidung Respekt ... mehr

Pole Position in Abu Dhabi! Hamilton schockt Rosberg

Mit einer Superzeit im Qualifying hat sich Lewis Hamilton die Pole Position für das Formel-1-Rennen in Abu Dhabi gesichert. In 1:38,755 Minuten drehte der Brite die schnellste Runde und lag damit deutlich vor Nico Rosberg, der auf Platz zwei (+ 0,303 Sekunden) landete ... mehr

Abu Dhabi: Vettel setzt im 3. Training ein Ausrufezeichen

Ferrari-Pilot Sebastian Vettel hat es im Abschlusstraining in Abu Dhabi krachen lassen. Der Ferrari-Pilot raste in 1:40,775 Minuten zur Bestzeit vor Max Verstappen im Red Bull  (+0,137 Sekunden). Platz drei belegte Vettels Stallkollege Kimi Räikkönen. Im teaminternen ... mehr
 
1


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2019