Sie sind hier: Home > Themen >

Krankenversicherung

Thema

Krankenversicherung

Leistung abgelehnt: Was, wenn sich die Krankenkasse telefonisch meldet?

Leistung abgelehnt: Was, wenn sich die Krankenkasse telefonisch meldet?

Berlin (dpa/tmn) - Das Telefon klingelt. Jemand von der Krankenkasse, es geht um die Entscheidung zu einer Leistung, die man beantragt hat. So einen Anruf sollten Versicherte ernstnehmen, sagt Anja Lehmann von der Unabhängigen Patientenberatung (UPD). Im Interview ... mehr
Ab 50 zahlt Kasse: Darmkrebs frühzeitig erkennen durch Vorsorge

Ab 50 zahlt Kasse: Darmkrebs frühzeitig erkennen durch Vorsorge

Köln (dpa/tmn) – Fünf bis sechs von 100 Menschen in Deutschland erkranken in ihrem Leben an Darmkrebs. Das Tückische ist, dass die Betroffenen anfangs häufig keine Beschwerden haben und der Krebs sich womöglich unbemerkt ausbreiten kann. Durch ... mehr
Die Farbe entscheidet: Solange sind ärztliche Rezepte gültig

Die Farbe entscheidet: Solange sind ärztliche Rezepte gültig

Berlin (dpa/tmn) - Rezepte sind nach der Ausstellung in der Arztpraxis nicht ewig gültig. Im Gegenteil: Manchmal bleiben für das Einlösen nur wenige Tage Zeit. Den entscheidenden Hinweis gibt die Farbe der kleinen Zettel, wie die Bundesvereinigung Deutscher ... mehr
Neue Kassenleistungen ab Juli: Wer davon besonders profitieren kann

Neue Kassenleistungen ab Juli: Wer davon besonders profitieren kann

Für gesetzlich Versicherte gibt es gute Nachrichten: Mit dem Monatswechsel zahlen die Kassen bei mehr Behandlungen. Welche Personen davon besonders profitieren können. Ab 1. Juli treten einige Änderungen in Kraft, die gesetzlich Krankenversicherte freuen ... mehr
Handy statt Zettel: Was sich durch das neue E-Rezept für Patienten ändert

Handy statt Zettel: Was sich durch das neue E-Rezept für Patienten ändert

Die Tage des Papierrezepts sind gezählt, zumindest für gesetzlich Versicherte. Stattdessen gibt es bald pro verschriebenem Medikament einen digitalen Code. Doch was ist, wenn man kein Smartphone hat? In einigen Arztpraxen und Apotheken der Testregion Berlin-Brandenburg ... mehr

Dritte Corona-Welle: Mehr als 1,5 Millionen Kinderkrankentage

Berlin (dpa) - Zahlreiche Eltern haben sich in der dritten Corona-Welle wegen geschlossener Kitas und Schulen krankschreiben lassen. Aktuelle Zahlen der größten deutschen Krankenkassen, die der Deutschen Presse-Agentur vorliegen, zeigen, dass zwischen Januar ... mehr

Betrugsserie in Köln: Mann erschleicht Millionen mit erfundener HIV-Infektionen

Mit gefälschten Arztunterlagen für Personen, deren Identität nur ausgedacht war, soll ein 41-Jähriger Krankenversicherungen um Millionen gebracht haben. Er ist derzeit vor dem Kölner Landgericht angeklagt. Wegen einer nahezu filmreifen Betrugsserie steht ... mehr

Gesundheitspolitik: Gesetzlicher Krankenversicherung droht Rekordminus

Hamburg (dpa) - Der gesetzlichen Krankenversicherung in Deutschland droht nach einer Untersuchung des Iges Instituts ein Rekorddefizit. Bis 2025 könnte es der Studie im Auftrag der Krankenkasse DAK-Gesundheit zufolge 27,3 Milliarden Euro betragen. Die wachsende ... mehr

Regierung will Pflegereform noch vor der Bundestagswahl

Noch vor der Bundestagswahl im Herbst soll eine Pflegereform auf den Weg kommen.  Ein Vorhaben, auf das viele chronisch überlastete Pflegerinnen und Pfleger warten. Doch die Finanzierung ist umstritten. Nach jahrelangem Ringen um eine bessere Bezahlung ... mehr

Trotz Corona-Krise: Koalition will stabile Krankenkassenbeiträge

Berlin (dpa) - Die Mitglieder der gesetzlichen Krankenkassen in Deutschland sollen trotz der Milliardenkosten der Corona-Pandemie vor steigenden Beiträgen bewahrt werden. Geplant sei, bei Bedarf den Steuerzuschuss so zu erhöhen, dass der durchschnittliche Zusatzbeitrag ... mehr

Handysucht: So viele Deutsche nehmen ihr Smartphone mit aufs Klo

Die Hälfte der Deutschen kann sich ein Leben ohne Smartphone nicht mehr vorstellen. Laut einer Krankenkassen-Studie hat die Bildschirmnutzung in der Corona-Pandemie neue Ausmaße angenommen. Experten warnen vor Kontrollverlust und Suchtverhalten.  Musik, Filme, Spiele ... mehr

Zähneknirschen und Co. - Urteil: Kein Cannabis auf Rezept bei Schlafapnoe-Syndrom

Stuttgart (dpa/tmn) - Laut Gesetz haben Menschen mit einer schwerwiegenden Erkrankung unter gewissen Umständen Anspruch auf eine Versorgung mit Cannabis. Bei einem Schlafapnoe-Syndrom aber, das zu Zähneknirschen und Tagesmüdigkeit führt, ist das nach Angaben ... mehr

Gerichtsentscheidung: Zahlt Kasse einfache Pflegeleistungen in Wohngruppe?

München (dpa/tmn) - Bewohner von ambulanten Senioren- und Demenzwohngruppen haben gegenüber ihrer Krankenkasse einen Anspruch auf Leistungen der medizinischen Behandlungspflege. Doch schließt das Maßnahmen der einfachsten Pflege ein, wie das Messen des Blutzuckers ... mehr

Arztreport: Immer mehr Jüngere suche psychotherapeutische Hilfe

Stuttgart (dpa/lsw) - Angst haben sie oder sind krankhaft schwermütig, sie zappeln zu viel, essen zu wenig, andere verletzen sich selbst mit Rasierklingen oder können keine Freundschaften schließen. In Baden-Württemberg ist die Zahl der jüngeren Menschen, die wegen ... mehr

Urteil: Krankenkassen müssen Haarwuchsmittel nicht bezahlen

Darmstadt (dpa) - Krankenkassen müssen grundsätzlich keine Haarwuchsmittel bezahlen. Dies teilte das Hessische Landessozialgericht nach einem Urteil in Darmstadt mit. Der Anspruch der Krankenbehandlung umfasse grundsätzlich auch die Versorgung mit Arzneimitteln ... mehr

Krankenkassen-Wechsel: Darauf sollten Sie achten

Sie sind mit Ihrer Krankenkasse unzufrieden? Die Kasse ist teuer, die Leistungen eher unterdurchschnittlich? Dann ist es Zeit über einen Wechsel nachzudenken. Ein Leitfaden für Ihren Kassenwechsel. Die gute Nachricht vorweg: Schon seit 1996 dürfen alle Versicherten ... mehr

US-Studie: Sport beeinflusst Covid-19-Verlauf positiv

Dass Sport gesund ist, ist bekannt. Jetzt haben US-Forscher allerdings herausgefunden, dass zu wenig Bewegung das Sterberisiko bei Covid-19 deutlich erhöhen kann. Was bedeutet das für Sportmuffel?  Wer sich zu wenig bewegt, riskiert nicht nur Fettleibigkeit, sondern ... mehr

FFP2-Masken für Risikopatienten: Frist für letzten Maskengutschein läuft ab

Besserer Schutz vor Corona: Millionen Deutsche können sich vergünstigte FFP2-Masken in der Apotheke abholen. Wer hat Anspruch darauf und wann läuft die Einlösefrist ab? Zum Schutz vor dem Coronavirus erhalten Personen aus Risikogruppen in diesem Frühjahr eine bestimmte ... mehr

Urteil: Kein Versicherungsausschluss bei unklarer Frage

Frankfurt/Main (dpa/tmn) – Viele Versicherungen stellen vor Vertragsabschluss Gesundheitsfragen. Diese müssen ehrlich beantwortet werden. Das Problem: Nicht immer sind die Fragen einfach zu verstehen. Das Oberlandesgericht Frankfurt am Main entschied nun: Bei nicht ... mehr

Gerichtsurteil: Bei Brustkrebs-Nachsorge gibt es kein Anrecht auf MRT

Celle (dpa) - Bei der Nachsorge einer Brustkrebserkrankung haben gesetzlich krankenversicherte Frauen keinen Anspruch auf regelmäßige MRT-Untersuchungen. Dies teilte das Landessozialgericht Niedersachsen-Bremen (LSG) nun mit Verweis auf die Entscheidung in einem ... mehr

Krankenversicherung der Rentner (KVdR): Alle wichtigen Infos

Auch im wohlverdienten Ruhestand müssen gesetzlich Versicherte weiterhin für die gesetzliche Krankenkasse bezahlen. Ob das ein eher günstiger oder teurer Spaß ist, kommt auf die individuellen Umstände an. Ist das Rentenalter erreicht, bekommen viele Rentner erst einmal ... mehr

Pflegeheim – Kosten für Angehörige und Eigenanteil: Wer zahlt was?

Die Kosten für ein Pflegeheim übersteigen die Leistungen durch die Pflegekasse um ein Vielfaches. Für den Rest müssen die Pflegebedürftigen oder deren Angehörige aufkommen. Wir zeigen, wie viel das ist. Pflegebedürftigkeit ist in Deutschland für viele eine finanzielle ... mehr

Beitragsbemessungsgrenze aktuell – für Renten-, Kranken- und Pflegeversicherung

Jeden Monat zahlen Arbeitnehmer Beiträge in die gesetzliche Renten-, Arbeitslosen-, Kranken- und Pflegeversicherung ein. Allerdings nur bis zu einer bestimmten Höhe ihres Gehalts. Hier erfahren Sie, wo diese Grenze derzeit liegt. Sie kennen es von Ihrer Lohnabrechnung ... mehr

Corona | Urlaub: Was die neue Testpflicht für Flugreisende bedeutet

Ein Corona-Test vor der Rückreise mit dem Flugzeug nach Deutschland wird Pflicht – und zwar für jedes Reiseziel im Ausland. Welche Folgen hat die Hauruck-Entscheidung für Urlauber? Die generelle Testpflicht für Einreisen nach Deutschland mit dem Flugzeug wirft viele ... mehr

Privat oder gesetzlich?: Krankenversicherung gilt für gesamte Studienzeit

Rostock (dpa/tmn) - Wer mit einem Studium beginnt, muss sich auch mit dem Krankenversicherungsschutz beschäftigen. Wichtig dabei zu wissen: Die Entscheidung, ob es eine private oder gesetzliche Krankenversicherung sein soll, bleibt für die gesamte Studiendauer bindend ... mehr

Auslandskrankenversicherung: So sind Sie im Urlaub geschützt

Ein Unfall im Urlaub kann richtig teuer werden, wenn man nicht ausreichend versichert ist. t-online erklärt, für welche Reise Sie eine Auslandskrankenversicherung abschließen sollten und vergleicht die größten Anbieter. Ob ein gebrochenes ... mehr

Krankenversicherung – Die wichtigsten Fragen und Antworten

In Deutschland muss jeder Bürger eine Krankenversicherung haben. Gesetzlich oder privat. Gratis gibt es die Absicherung aber nicht. t-online klärt die wichtigsten Fragen. Ob alt oder jung, angestellt oder selbständig, arbeitsunfähig oder arbeitssuchend – in Deutschland ... mehr

450-Euro-Minijob: Worauf Sie unbedingt achten sollten

Ein Nebenjob zusätzlich zum Hauptberuf kann sich für Sie lohnen – wenn Sie unsere Tipps beachten. Denn sonst können Steuern und andere Abgaben den 450-Euro-Job schnell unrentabel machen.  450-Euro-Jobs sind als Nebenverdienstquelle mittlerweile weit verbreitet ... mehr

Urteil: Wer zahlt die Behandlung beim Heilpraktiker?

Der Leistungskatalog der Gesetzlichen Krankenkassen umfasst zum Beispiel die Behandlungskosten durch einen Arzt oder Psychotherapeuten. Doch was gilt, wenn ein Heilpraktiker einen Patienten behandelt? Krankenkassen müssen Behandlungen nicht bezahlen ... mehr

Maskenpflicht: Warum bekommen viele Gutscheine für FFP-2-Masken?

Die Maskenpflicht wurde verschärft und gleichzeitig sollen mehr Menschen vergünstigt FFP-2-Masken erhalten. Vor allem Senioren und chronisch Kranke sollen profitieren. Doch manchmal bekommen auch junge Leute oder Eltern für ihre Kinder die Coupons ... mehr

Zahnzusatzversicherung: Wann sich die Vorsorge wirklich lohnt

Wer schon einmal eine Krone oder sogar eine Prothese brauchte, weiß, dass Zähne schnell ins Geld gehen. Für gesetzlich Versicherte kann deshalb eine Zahnzusatzversicherung eine sinnvolle Ergänzung sein. Die Angst vor dem Zahnarzt erstreckt sich für viele Menschen nicht ... mehr

Abgelehnter Pflegegrad: So legen Sie Widerspruch ein

Pflegekassen können Anträge auf Leistungen ablehnen. Oder sie gestehen Pflegebedürftigen einen geringeren Pflegegrad zu, als die sich erhofft haben. Das müssen Betroffene aber nicht hinnehmen. Eine Krankheit, ein Unfall, Abbau im Alter – und plötzlich ist nichts ... mehr

Brexit: Was sich 2021 bei Reisen nach Großbritannien ändert

London, Hadrianswall oder Loch Ness: Großbritannien hat zumindest abseits der Corona-Pandemie einiges für Touristen zu bieten. Doch welche Folgen hat der Austritt aus der EU für Urlauber? Was gilt es nun zu beachten? Mal schnell für einen Kurztrip zur Queen ... mehr

Höhere Kosten: Diese Krankenkassen haben den Zusatzbeitrag erhöht

Für gesetzlich Versicherte wird es im neuen Jahr teurer. Weil den Krankenkassen Geld fehlt, steigt nun bei vielen der Zusatzbeitrag. Es gibt aber auch Kassen, die ihn senken. Millionen gesetzlich Krankenversicherte müssen sich laut einer Auswertung des Vergleichsportals ... mehr

Private Krankenversicherung: Was hilft gegen steigende Beiträge im Alter?

Alle Jahre wieder steigen die Beiträge in der privaten Krankenversicherung. Für Rentner kann das zu einer Belastung werden. Was kann man tun? Fast ein jährliches Ritual: Viele private Krankenversicherer (PKV) heben die Beiträge zum Jahreswechsel an. Auch Ende 2020 haben ... mehr

Corona-Impfungen im Faktencheck: Kommt Deutschland nicht vorwärts?

Kritik am Corona-Impfstart: Deutschland habe zu wenig Dosen und sei zu langsam, heißt es in sozialen Netzwerken. Doch wie ist der Stand hierzulande wirklich? Ein Faktencheck. In Deutschland wird seit dem vergangenen Wochenende gegen das Coronavirus geimpft – im ersten ... mehr

Neue E-Patientenakte: Wie steht es um den Datenschutz?

Für Patienten sollen 2021 digitale Zeiten anbrechen: Dokumente für Arztbesuche können künftig auch in einer Smartphone-App hinterlegt werden. Haben Ärzte dann auf alle Akten Zugriff? Mit Unterlagen zur eigenen Gesundheit ist es für viele so eine Sache ... mehr

Zusatzversicherung: Welche Krankenzusatzversicherung ist sinnvoll?

Chefarztbehandlung, Krankentagegeld, Zahnersatz? Kassenpatienten können sich mit privaten Versicherungen zusätzlich absichern. Aber ist der Schutz überhaupt sinnvoll? Für ein Einzelzimmer im Krankenhaus oder eine Behandlung beim Heilpraktiker müssen Kassenpatienten ... mehr

"2021 wird hartes Jahr": TK warnt vor stark steigendem Zusatzbeitrag 2022

Berlin (dpa) - Die Techniker Krankenkasse warnt vor einer drastischen Erhöhung des Krankenkassen-Zusatzbeitrags für 2022. "2022 wird ein hartes Jahr für Kassen und Mitglieder. Ohne Gegensteuern durch den Staat droht eine Verdoppelung des Zusatzbeitrags", sagte ... mehr

Private Krankenversicherung: Für wen lohnt sich ein Wechsel?

Rein in die private Krankenversicherung? Oder besser heraus? Wer zwischen privater und gesetzlicher Absicherung wechseln will, sollte Einiges beachten. t-online erklärt, wie ein Wechsel möglich ist. Das deutsche Krankenversicherungssystem ist komplex. Man unterscheidet ... mehr

Private Krankenversicherung: Die bessere Wahl?

Einzelzimmer, Chefarztbehandlung, kurzfristige Termine: Die private Krankenversicherung erscheint vielen Menschen besonders erstrebenswert. Doch nicht für alle Menschen lohnt ein Wechsel, wie dieser Überblick erklärt. An der eigenen Gesundheit wollen die wenigsten ... mehr

Zuschuss reiche nicht aus: AOK warnt vor stark steigendem Zusatzbeitrag 2022

Berlin (dpa) - Der AOK-Bundesverband warnt vor einer drastischen Erhöhung des Krankenkassen-Zusatzbeitrags für 2022 nach der Bundestagswahl. "Ohne Gegensteuern droht dann ein Anstieg des durchschnittlichen Zusatzbeitrags von 1,3 Prozent auf 2,5 Prozent", sagte ... mehr

Krankenversicherungspflicht: Kann ich mich davon befreien lassen?

Krank sein und nicht behandelt werden: Was in manchen Ländern Alltag ist, ist in Deutschland fast undenkbar. Denn hierzulande muss jeder Mensch krankenversichert sein. Was das bedeutet, lesen Sie hier. In Deutschland muss jeder Mensch, egal ob alt, jung, angestellt ... mehr

Krankenversicherung ohne eigenes Einkommen – was Sie beachten sollten

Einkommensfreie Phasen gehören zum Leben dazu. Sei es während des Studiums, einer beruflichen Auszeit oder in Zeiten der Arbeitslosigkeit. Doch was passiert dann mit der Krankenversicherung – und wer zahlt? In Deutschland gilt eine Krankenversicherungspflicht ... mehr

Corona: Thailand führt Touristenvisum ein

Zum Urlaub nach Thailand, aber erst einmal zwei Wochen vor Ort in Quarantäne? Das beliebte Reiseland in Südostasien hat ein neues Touristenvisum aufgelegt, das genau so etwas vorsieht. Thailand führt zum 9. November ein Touristenvisum ein, das die Einreise deutscher ... mehr

Urteil: E-Roller mit Sitz ist kein Rollstuhlersatz

Celle (dpa/tmn) – Ein Elektroroller ist kein Rollstuhlersatz – auch wenn er einen Sitz hat und letztlich leichter zu transportieren sein mag als ein Elektrorollstuhl. Dennoch zählt er nicht als Hilfsmittel der Gesetzlichen Krankenversicherung. Die Krankenkasse ... mehr

Krankenversicherung als Student: Was Sie beachten sollten

Viele Studenten sind bei ihren Eltern krankenversichert und müssen sich ansonsten um nichts kümmern. Doch es ist nicht immer so einfach. Wer von der günstigen Familienversicherung profitiert und wer nicht. Rund 57 Millionen Menschen sind in Deutschland Mitglied ... mehr

Krankenversicherung in der Elternzeit: Das sollten Sie wissen

Die Elternzeit will gut vorbereitet sein. Arbeitgeber oder Auftraggeber müssen rechtzeitig informiert, das Elterngeld beantragt und die finanzielle Planung abgeschlossen sein. Ein wichtiger Faktor: die Krankenversicherung. Vor der Geburt eines Kindes haben Eltern ... mehr

Reha und Kur: Wer hat Anspruch – und wer zahlt eigentlich?

Bäder, Massagen oder Physiotherapie: Um schnell wieder fit zu werden, entscheiden sich viele für eine Reha oder eine Kur. Doch wem stehen diese Leistungen zu? Und gibt es Anspruch auf Lohnfortzahlung? Eine Reha hat ebenso wie eine Kur das Ziel, die Gesundheit ... mehr

Ausgaben für Corona-Tests: Weil warnt vor höheren Beiträgen für Krankenkassen

Hannover (dpa) - Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil hat angesichts wachsender Ausgaben für Corona-Tests vor Beitragssteigerungen der gesetzlichen Krankenversicherung gewarnt. Zu erwarten seien "knackige Beitragserhöhungen" im kommenden Jahr, sagte ... mehr

Krankenversicherung und Arbeitslosigkeit: Darauf sollten Sie achten

Arbeitslos zu werden, ist für die meisten Menschen eine sehr unangenehme Erfahrung. Ein Trostpflaster: Zumindest um die Krankenversicherung müssen sich Arbeitslose keine Sorgen machen. Es gilt jedoch einiges zu beachten. Manchmal kommt die Arbeitslosigkeit geplant ... mehr

Wegen Milliardenbedarf: Zusatzbeiträge zur Krankenkasse sollen steigen

Krankenversicherte werden nächstes Jahr womöglich stärker zur Kasse gebeten. Der durchschnittliche Zusatzbeitragssatz soll steigen – um 0,2 Prozentpunkte. So wollen die Krankenkassen Milliarden einnehmen. Angesichts eines zusätzlichen Milliardenbedarfs der gesetzlichen ... mehr

Mehrausgaben wegen Corona: Krankenkassen-Zusatzbeiträge sollen 2021 leicht steigen

Berlin (dpa) - Wegen eines Milliardenlochs bei den gesetzlichen Krankenkassen in der Corona-Krise müssen sich die Mitglieder im neuen Jahr auf etwas höhere Beiträge gefasst machen. Der durchschnittliche Zusatzbeitrag für 2021 soll um 0,2 Punkte auf 1,3 Prozent steigen ... mehr

Milliardenloch: Krankenkassen-Zusatzbeiträge sollen 2021 leicht steigen

Berlin (dpa) - Wegen eines Milliardenlochs bei den gesetzlichen Krankenkassen in der Corona-Krise müssen sich die Mitglieder im neuen Jahr auf etwas höhere Beiträge gefasst machen. Der durchschnittliche Zusatzbeitrag für 2021 soll um 0,2 Punkte auf 1,3 Prozent steigen ... mehr

Steuererklärung für Rentner: Was Sie absetzen können | Tipps

Auch Rentner müssen Steuern zahlen – wenn sie mit ihren Renten einen bestimmten Betrag überschreiten. Einige Ausgaben können Rentner aber auch von der Steuer absetzen. Das sollten Sie beachten. Während sich die meisten Ruheständler über eine Rentenerhöhung im Sommer ... mehr
 
1


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: