Thema

Madeira

Busunglück auf Madeira: Großteil der Opfer stammt aus NRW

Busunglück auf Madeira: Großteil der Opfer stammt aus NRW

Das Bus-Unglück auf der portugiesischen Insel Madeira trifft vor allem NRW: Fast die Hälfte der 29 Todesopfer stammen aus dem Bundesland, wie nun aus Polizeikreisen bekannt wurde. Nach dem Bus-Unglück von Madeira muss das Land Nordrhein-Westfalen mit rund einem Dutzend ... mehr
Nach schwerem Busunglück: Verletzte Überlebende von Madeira sind zurück in der Heimat

Nach schwerem Busunglück: Verletzte Überlebende von Madeira sind zurück in der Heimat

Köln/Funchal (dpa) - Die verletzten Überlebenden der Buskatastrophe von Madeira haben ihren Heimflug gut überstanden. Die ersten Patienten seien schon in Krankenhäuser in der Nähe ihrer jeweiligen Wohnorte verlegt worden, sagte eine Sprecherin der Unfallklinik ... mehr
Busunglück auf Madeira: Verletzter Fahrer äußert sich erstmals zum Unfall

Busunglück auf Madeira: Verletzter Fahrer äußert sich erstmals zum Unfall

Was hat den Unglücksbus auf der Ferieninsel Madeira einen Abhang hinab stürzen lassen? Vier Tage nach dem Unfall mit 29 Toten dauern die Ermittlungen an. Nun hat sich erstmals der verletzte Fahrer geäußert. Der Fahrer des Unglücksbusses von Madeira hat den Unfall ... mehr
Busunglück auf Madeira: Verletzte Deutsche zurück in der Heimat

Busunglück auf Madeira: Verletzte Deutsche zurück in der Heimat

Busunglück auf Madeira: Die deutschen Verletzten sind mittlerweile von einer Sondermaschine der Luftwaffe nach Deutschland gebracht worden. (Quelle: Reuters) mehr
Busunglück auf Madeira: Verletzte Deutsche sicher in Köln gelandet

Busunglück auf Madeira: Verletzte Deutsche sicher in Köln gelandet

Die Bundeswehr hat die Verletzten des Busunglücks von Madeira nach Deutschland gebracht. Ein Airbus der Flugbereitschaft war im Einsatz – er kann auch Schwerstverletzte befördern.  Die meisten Überlebenden der Buskatastrophe von Madeira sind am Karsamstag mit einer ... mehr

Unglücksursache noch offen - Madeira: Überlebende des Unfalls fliegen Samstag nach Hause

Funchal (dpa) - Nach der Buskatastrophe auf Madeira mit 29 Toten sollen die meisten der überlebenden deutschen Urlauber an diesem Samstag zurück in die Heimat gebracht werden. Das bestätigte Portugals Präsident Marcelo Rebelo de Sousa nach einem Besuch im Krankenhaus ... mehr

Busunglück von Madeira: "Man kann nichts tun, man kann nur weinen"

Ostern steht auf Madeira in diesem Jahr im Zeichen der Trauer. Fast drei Dutzend Touristen, vermutlich fast alle Deutsche, sterben bei einem schrecklichen Busunfall. Viele Fragen sind noch offen. Der Unglücksbus von Madeira ist keine 24 Stunden nach dem tödlichen Unfall ... mehr

Busunglück auf Madeira: Deutsche Verletzte sollen Samstag zurückfliegen

Ein Ausflug zum Abendessen in der Inselhauptstadt Funchal wird für eine Gruppe deutscher Urlauber zur Fahrt in den Tod. In Portugal herrscht Staatstrauer. Wichtige Fragen sind noch offen. Nach der Buskatastrophe auf Madeira mit 29 Toten sollen die meisten ... mehr

Madeira: 29 Tote bei Busunglück – Überlebende berichten vom Unfall

Der Bus, in dem 29 Urlauber ums Leben gekommen sind, ist direkt nach der Abfahrt aus dem Hotel verunglückt. Ein Überlebender berichtet im portugiesischen Fernsehen von seinen Erlebnissen. Ein Überlebender des tragischen Busunglücks auf Madeira hat dem portugiesischen ... mehr

Viele deutsche Opfer - Busunglück auf Madeira: Versagten die Bremsen?

Funchal (dpa) - Überlebende des schweren Busunglücks von Madeira mit 29 Toten haben ein Bremsversagen als wahrscheinliche Unfallursache bezeichnet. Die Behörden warnten vor vorschnellen Urteilen. Außenminister Heiko Maas reiste auf die portugiesische Atlantikinsel ... mehr

Maas: "Wir können in Deutschland nicht alle nur zuschauen und uns auf Ostern freuen"

Nach dem schweren Busunfall: Außenminister Maas trauerte vor Ort um die Opfer. (Quelle: Reuters) mehr

Mehr zum Thema Madeira im Web suchen

29 Tote bei Busunglück auf Madeira: Dreitägige Trauerzeit in Portugal

Ein Busunglück auf der Insel Madeira hat mehrere Dutzend Menschen in den Tod gerissen – laut dem portugiesischen Präsidenten sind alle Unfallopfer Deutsche. Der Bus ist eine Böschung hinunter auf ein Haus gestürzt. Tragisches Ende eines Osterurlaubs unter ... mehr

Nach Bus-Unglück auf Madeira: So erkennen Sie einen sicheren Reisebus

Die Unglücksbilder von Madeira werfen die Frage nach der Sicherheit von Reisebussen auf. Worauf sollten Busreisende achten, wo sitzen sie am sichersten? Tragisches Ende eines Osterurlaubs: Bei einem Busunglück auf Madeira starben mindestens 29 Menschen – sie alle kamen ... mehr

Busunglück auf Madeira: "Wir hoffen mit den Verletzten"

Nach dem schweren Busunglück auf Madeira ist die Trauer groß. Auch  Frank-Walter Steinmeier,  Angela Merkel und Heiko Maas gedenken der vielen Opfer der Katastrophe. Die Urlauber wollten von ihrem Hotel zu einem traditionellen Abendessen nach Funchal. Nur 200 Meter ... mehr

Tödliches Busunglück auf Madeira: Deutsche Pfarrerin über den Einsatz vor Ort

Was als Urlaubsreise begonnen hat, endete in einer Katastrophe. 29 Menschen kamen auf Madeira bei einem Busunglück ums Leben. Eine deutsche Pfarrerin vor Ort lobt den Einsatz der Helfer.  Ilse Everlien Berardo, Pfarrerin der Deutschsprachigen Evangelischen Kirche ... mehr

Busunglück auf Madeira: Deutsche Seelsorgerin über ihren Einsatz vor Ort

Ilse Everlien Berardo: Die deutsche Seelsorgerin betreute die deutschen Urlauber, die das Busunglück auf Madeira überlebten. (Quelle: RTL) mehr

Beliebte Themen der letzten Woche im WWW

Tagesanbruch: Busunglück auf Madeira – eine bittere Lehre

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages: WAS WAR? Gerade haben wir den Schock von Notre-Dame verdaut, da kommt die nächste Hiobsbotschaft per Eilmeldung. Ein Bus auf der portugiesischen Atlantikinsel ... mehr

29 tote deutsche Touristen: Drohnen-Video zeigt verunglückten Bus

Madeira: Dieses Drohnen-Video zeigt den verunglückten Bus und das Ausmaß der Katastrophe, bei der 29 deutsche Touristen starben. (Quelle: AFP) mehr

Madeira: Mindestens 29 Deutsche sterben bei schwerem Busunglück

Auf der Insel Madeira: Bei einem schweren Busunfall sind 29 deutsche Urlauber ums Leben gekommen, über die Ursache herrscht noch keine Klarheit. (Quelle: t-online.de) mehr

Madeira: Hier passierte das schwere Busunglück mit 29 Toten

Insel Madeira: Hier passierte das schwere Busunglück mit 29 Toten. (Quelle: t-online.de) mehr

Madeira: Blumeninsel und Ronaldo-Heimat

Mehrere Dutzend Menschen sind bei einem schweren Busunglück ums Leben gekommen – auf der Insel, die für Blumen, Ferien und einen der größten Fußballstars aller Zeiten bekannt ist. Die Insel Madeira wird von einem schweren Busunglück erschüttert. Dutzende Menschen ... mehr

Die sieben schönsten Urlaubsinseln für den Frühling

Mallorca ist die Urlaubsinsel Nummer eins bei den Deutschen.  Doch auch andere europäische Inseln haben ihre Reize – vor allem im Frühling. Wir stellen die schönsten vor. Lust auf Frühling: Nach vielen Monaten der Kälte und des ungemütlichen Wetters wächst der Wunsch ... mehr

Angenehmes Badewasser: So warm ist die Ostsee derzeit

Das Mittelmeer ist herrlich warm . Und auch in Nord- und Ostsee kann man derzeit wunderbar baden. Wir nennen Ihnen die Wassertemperaturen an beliebten Urlaubszielen. Der anhaltend heiße Sommer beschert den deutschen Küsten weiterhin angenehme Badetemperaturen ... mehr

Cristiano Ronaldo: Verhöhnte Büste auf Madeira ersetzt

Schiefes Lächeln, komische Frisur – die Ronaldo-Büste am madeirischen Flughafen sorgte für viel Spott. Nun wurde sie durch eine neue ersetzt, die dem Fußballstar ähnlicher sehen soll.  Eine vermeintlich misslungene Büste von Weltfußballer Cristiano Ronaldo am Flughafen ... mehr

Das sind die meistgesuchten Reiseziele 2017

Das Jahr neigt sich dem Ende zu – und es ist wieder Zeit für Bestenlisten. Google veröffentlichte jetzt Trendlisten, welche Promis, Sportevents oder TV-Shows in Deutschland 2017 am meisten gesucht wurden. t-online.de liegt eine Liste vor der weltweit am meisten ... mehr

Madeira trauert

Funchal (dpa) - Nach dem tragischen Unglück bei einem religiösen Volksfest auf Madeira trauern die Inselbewohner um die 13 Menschen, die durch eine umgestürzte Eiche getötet worden sind. Die Regionalregierung rief offiziell eine dreitägige Trauer aus. Spezialisten ... mehr

Eiche erschlägt 13 Menschen auf Madeira

Funchal (dpa) - Bei einem christlichen Volksfest auf der portugiesischen Urlaubsinsel Madeira hat eine Eiche 13 Besucher erschlagen. Etwa 50 seien verletzt worden, als der Baum  plötzlich samt Wurzelwerk aus der Erde kam und auf die umstehenden Menschen fiel, teilte ... mehr

Unglück auf Madeira: Eiche erschlägt 13 Gläubige bei religiösem Fest

Tragisches Unglück auf der portugiesischen Insel Madeira: Bei einem religiösen Festival sind 13 Menschen von einem umstürzenden Baum erschlagen worden. 50 weitere Gläubige wurden verletzt. Die Eiche sei am Dienstag plötzlich samt ihres Wurzelwerks auf die umstehenden ... mehr

Zahl der Toten auf Madeira auf 13 gestiegen

Funchal (dpa) - Die Zahl der Toten nach dem Umsturz eines Baumes auf der Urlaubsinsel Madeira ist am Abend auf 13 gestiegen. Das teilte die Regionalregierung mit. Die Zahl der Verletzten lag weiter bei 50. Eine 200 Jahre alte Eiche war bei einem religiösen Volksfest ... mehr

Drama bei religiösem Fest auf Madeira: Eiche erschlägt zwölf Gläubige

Funchal (dpa) - Bei einem religiösen Volksfest auf der portugiesischen Urlaubsinsel Madeira hat eine umstürzende Eiche zwölf Besucher erschlagen. Mehr als 50 weitere seien verletzt worden, als der Baum plötzlich auf die umstehenden Menschen fiel. Das teilten ... mehr

Drama bei Volksfest: Eiche erschlägt auf Madeira zwölf Gläubige

Funchal (dpa) - Bei einem religiösen Volksfest auf der portugiesischen Urlaubsinsel Madeira hat ein umstürzender Baum zwölf Gläubige in den Tod gerissen. 50 weitere seien verletzt worden, als die Eiche plötzlich samt ihres Wurzelwerks auf die umstehenden Menschen ... mehr

Zwölf Tote durch umstürzenden Baum bei Volksfest auf Madeira

Funchal (dpa) - Bei dem Unglück mit einem umgestürzten Baum auf einem Volksfest auf Madeira sind zwölf Menschen ums Leben gekommen. Das teilten die örtlichen Behörden in Funchal mit. mehr

Baum reißt auf Madeira Gläubige in den Tod

Funchal (dpa) - Bei einem religiösen Volksfest auf der portugiesischen Urlaubsinsel Madeira ist ein Baum auf eine Menschenmenge gestürzt und hat mehrere Gläubige in den Tod gerissen. Die genaue Zahl der Opfer war zunächst unklar. Laut Zivilschutz sollen mindestens ... mehr

Noch immer Wind-Chaos am Madeira-Airport

Funchal (dpa) - Auf der portugiesischen Urlaubs-Insel Madeira hat sich die Lage am Flughafen deutlich verbessert - aber noch immer warten gestrandete Urlauber auf ihren Rückflug. «Die Situation normalisiert sich, die Winde sind deutlich schwächer geworden», sagte ... mehr

Winde stürzen Flughafen Funchal auf Madeira ins Chaos

Seit einigen Tagen toben an der Küste Madeiras Winde. Tausende Urlauber sitzen auf der Insel fest, da fast alle Flüge von und nach Funchal wegen des Unwetters annulliert worden sind.   Wegen heftiger Winde an der Küste sind auf der portugiesischen Urlaubsinsel Madeira ... mehr

Wetter in Europa spielt komplett verrückt

Das Wetter schlägt in ganz Europa Kapriolen. Wo kann man überhaupt noch Urlaub machen?  Die Prognosen sind unterschiedlich, aber vielerorts ist keine Besserung in Sicht. Und auch in Deutschland soll das Wetter schlechter werden. Hitzewellen in Ungarn, Bulgarien ... mehr

Chaos am Flughafen Madeira

Funchal (dpa) - Wegen heftiger Winde herrscht auf dem Flughafen der portugiesischen Urlaubsinsel Madeira seit dem Wochenende Chaos. Allein gestern wurden 56 Verbindungen gestrichen. Auch heute landete oder startete bislang keine einzige Maschine auf dem Airport ... mehr

10 Orte, die Sie in Portugal unbedingt sehen sollten

Endlose Sandstrände und raue Gebirgslandschaften, idyllische Dörfer und historische Städte, Kunst und Kultur – in Portugal gibt es für jeden etwas zu entdecken. Zehn Orte, die man in Portugal unbedingt sehen sollte, zeigen wir Ihnen auch in unserer ... mehr

Wo jetzt bereits die Sonne lacht

Der Winter hierzulande ist auch nicht mehr, was er mal war. Matsch und Nieselregen drücken gehörig auf die Stimmung. Was gibt es da Schöneres, als sich schon mal in Frühlingsstimmung zu versetzen? Nur wenige Flugstunden entfernt können wintermüde Urlauber ... mehr

Segelboot "Tortuga": Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Ein deutscher Segler ist tot im Atlantik aufgefunden worden. Wie die nationale Seefahrtbehörde AMN mitteilte, wurde der leblose Körper des 67-Jährigen in einem Rettungsboot vor der Nordküste der zu Portugal gehörenden Insel Porto Santo entdeckt. Nun würden das Segelboot ... mehr

Kleine Fluchten in die Wärme

Der Winter ist zwar hierzulande auch nicht mehr, was er einmal war. Aber was gibt es in der nasskalten Jahreszeit Schöneres, als dem Frühling entgegen zu reisen? Baden im Freien ist zwar auch am Mittelmeer erst ab Juni ein echtes Vergnügen. Doch im milden ... mehr

Die spektakulärsten Klippen von Rügen bis Hawaii

Sie üben auf uns eine magische Anziehungskraft aus und lassen uns vor Ehrfurcht erschaudern. Die spektakulärsten Klippen von Rügen bis Hawaii. Schauen Sie sich die Küsten auch in unserer Foto-Show an. Hawaii: Na Pali Coast  Sie gilt als die schönste und zugleich ... mehr

Madeira: Feuer wütet weiter - 150 Häuser niedergebrannt in Funchal

Funchal (dpa) - Bei den Bränden auf Madeira sind in der Hauptstadt Funchal 150 Häuser niedergebrannt. Wie die Regionalregierung in einer jüngsten Bilanz weiter mitteilte, wüteten auf der zu Portugal gehörenden Atlantikinsel drei Feuer, darunter eines in unmittelbarer ... mehr

Ronaldo-Flughafen: Madeira benennt Airport nach Cristiano Ronaldo

Große Ehre für Cristiano Ronaldo: Nach dem Gewinn der Europameisterschaft wird der Flughafen seiner Heimatstadt Funchal auf der portugiesischen Insel Madeira nach ihm benannt. Dies gab Miguel Albuquerque, Präsident der Regionalregierung von Madeira, bekannt. Bislang ... mehr

Wandern im Herbst: Mallorca, Süditalien, Korsika, La Palma, Madeira

Unweigerlich werden hierzulande die Tage kürzer und das Wetter schmuddeliger - höchste Zeit also, die Wanderstiefel in den Koffer zu packen, um noch ein paar schöne Touren fernab der heimatlichen Berge zu unternehmen. Wir entführen Sie zu den Wander-Highlights ... mehr

Last-Minute-Barometer: Wo noch Zimmer frei sind

In wenigen Tagen beginnen die Sommerferien. Wer noch spontan auf der Suche nach einem Schnäppchen ist, hat aber gar nicht so schlechte Karten. Das ergibt eine Analyse der Last-Minute-Lage des Bewertungsportals Holidaycheck. Für das " Last Minute Barometer" arbeitete ... mehr

Auf diesen sechs Inseln lockt jetzt schon der Frühling

Minustemperaturen und vereiste Autoscheiben drücken hierzulande auf die Stimmung. Nur wenige Flugstunden entfernt können wintermüde Urlauber das Schmuddelwetter hinter sich lassen. Wir stellen sechs Inselziele für einen sonnigen Frühjahrs-Kurzurlaub ... mehr

Kreuzfahrt durch die Kanaren

Insel des ewigen Frühlings - so nennt sich nicht nur Madeira. Auch die Kanaren tragen diesen Beinahmen. Was liegt da näher, als dem tristen Wintergrau in Deutschland zu entfliehen? Ganz so einfach ist der Frühling auf einer Kanarenkreuzfahrt aber doch nicht zu finden ... mehr

Europas schönste Markthallen

Sie sind Kathedralen kunstvoll geschichteten Gemüses und gleichzeitig Tauchgründe in den Alltag einer fremden Stadt: Europas prächtige Markthallen. Kein Wunder, dass immer mehr Städtereisende eher die große Kunst auslassen als den Bummel über den Markt ... mehr

Badeurlaub unter 500 Euro im Februar und März

Wir, die Reiseredaktion von t-online.de, finden den Urlaub, den Sie sich wünschen: Egal ob Städtetrip, Strandurlaub oder Aktivurlaub. Sarah schrieb uns: "Hallo liebe Reiseredaktion, wir suchen einen passenden Urlaub ... mehr

Radeln gegen den Winter-Blues

Wenn sich die beliebten Alpenreviere langsam in eine eisige Schneelandschaft verwandeln, machen es die Mountainbiker wie die Zugvögel: Sie ziehen in die warmen Reviere im Mittelmeer und Atlantik - zu Vulkanen, Canyons und Palmenstränden. Sieben Tipps, wo sportliche ... mehr

Heftige Winde erfassen Maschine bei der Landung

Heftige Winde erfassen Maschine bei der Landung mehr

Madeira: Stürme und Schneefall sorgen für Chaos auf Atlantikinsel

Gewöhnlich ist Madeira für sein besonders mildes Klima bekannt. Doch nun leidet die portugiesische Insel unter einem Wintereinbruch. Starker Wind und Schneefall führten am Samstag zu Chaos, von dem sogar Weltfußballer Cristiano Ronaldo betroffen war. Durch Sturm ... mehr

Die schönsten Steilküsten der Welt

Manche sind fast unzugänglich, um andere ist ein regelrechter Rummel entstanden: Steilküsten. Sie üben auf uns eine magische Anziehungskraft aus und lassen uns vor Ehrfurcht erschaudern. Die spektakulärsten Klippen von Rügen bis Hawaii sehen Sie auch in unserer ... mehr

Funchal: Malerische Hauptstadt im Maderia-Urlaub erkunden

Mit gut 112.000 Einwohnern hat Funchal, die Hauptstadt von Madeira, eine überschaubare Größe. Bei einem Urlaub auf der portugiesischen Insel sollten Sie sich dennoch genügend Zeit nehmen, um die Stadt zu erkunden. Funchal: Stadt mit zwei Gesichtern Funchal teilt ... mehr
 
1


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe