• Home
  • Themen
  • Michael Schumacher


Michael Schumacher

Michael Schumacher

Kein deutscher Fahrer in der Formel 1 im kommenden Jahr?

Erstmals seit 1990 könnte im kommenden Jahr eine Formel-1-Saison ohne deutschen Fahrer stattfinden. Nachdem der Abschied von Sebastian...

Die Zukunft von Sebastian Vettel in der Formel 1 ist offen.

Der zweimalige Weltmeister erklärt, warum durch die Corona-Krise die Lage für die Formel 1 so ernst ist – und welche Folgen eine kürzere Saison auf das Verhalten der Fahrer haben könnte. 

Sieht die Formel 1 durch die Corona-Krise in Schwierigkeiten: Mika Häkkinen.
  • David Digili
Von David Digili

Der frühere Formel-1-Fahrer Nick Heidfeld lässt kein gutes Haar am Fahrstil Michael Schumachers. Die Ferrari-Legende habe manchmal Fairness vermissen lassen. Privat sei er jedoch eine andere Person, so Heidfeld.

Nick Heidfeld (re.) kritisiert den Fahrstil des siebenmaligen Weltmeisters Michael Schumacher (li.)

Wegen der Corona-Krise hat die Formel 1 die ersten acht Rennen vorerst gestrichen. FĂĽr die Teams wird das zu einer finanziellen Belastungsprobe. Laut Ralf Schumacher trifft es dabei nicht nur die Kleinen.

Skeptisch: Ralf Schumacher sieht schwere Zeiten auf die Formel 1 zukommen.

Seit seinem Karriereende leitet Ex-Formel-1-Fahrer Ralf Schumacher ein Nachwuchsrennteam. Doch der Kerpener macht sich auch Gedanken über die Zukunft des deutschen Profi-Motorsports. 

Macht sich Sorgen um die Zukunft des deutschen Motorsports: Ex-Formel-1-Fahrer Ralf Schumacher.

Schafft es Sebastian Vettel im sechsten Anlauf mit Ferrari? Der Hesse will in der Formel 1 endlich wieder Weltmeister werden und die...

Trotz fĂĽnf gescheiterter Versuche glaubt Vettel weiter an den Erfolg seiner WM-Mission.

Der Weltmeister von 2016 glaubt, dass Deutschland bald wieder ein großes Rennsporttalent hervorbringen wird – und kritisiert die hohen Kosten für Nachwuchsfahrer, in die hohen Rennserien zu gelangen.

Fördert seit seinem Karriereende Rennfahrertalente und ist Investor für Elektromobilität: Formel-1-Weltmeister von 2016 Nico Rosberg.
Von Cian Hartung

Das Warten hat ein Ende: Nach der Winterpause rollen die Formel-1-Autos bei den Testfahrten wieder. Wann fahren die Piloten? Wo werden die Testfahrten ĂĽbertragen? Die wichtigsten Fragen im Ăśberblick.

Fährt bei den Testfahrten seinen neuen Ferrari zum ersten Mal: Sebastian Vettel.
Von Cian Hartung

Die Silberpfeile absolvieren erste Runden im neuen "W11" – der für weitere Erfolge sorgen soll. Weltmeister Lewis Hamilton erklärt die Arbeit am Auto – und verrät, wen er als größten Konkurrenten sieht.

Erste Runden im "W11": Weltmeister Lewis Hamilton testet den neuen Mercedes-Boliden.

Der deutsche Teamchef will zukünftig die Topteams der Formel 1 angreifen – und wieder um Siege kämpfen. Er hofft auch auf eine Rückkehr des Hockenheimrings in den Streckenkalender.

Möchte McLaren wieder zurück an die Spitze der Formel 1 bringen: McLaren-Teamchef Andreas Seidl.
Von Cian Hartung

Seit über 20 Jahren wird in Argentinien kein Formel 1-Rennen mehr ausgetragen. Nun könnte es zu einem Comeback der Rennstrecke kommen. Die Idee regt ein neuer Minister des Landes für Tourismus und Sport an.

Formel 1: Ein Boxenstopp von Ferrari-Fahrer Eddie Irvine 1998 in Brasilien

Lange war über die Zukunft des Niederländers spekuliert worden, nun hat sich "Mad Max" entschieden – und bleibt bei Red Bull. Mit dem Team des Brausherstellers will er um den WM-Titel kämpfen.

Bleibt dem Rennstall Red Bull treu: Max Verstappen

Sebastian Vettel hat keine gute Saison bei Ferrari hinter sich. Nach der Kritik von Ex-Teamkollege Mark Webber kritisiert nun auch Bernie Ecclestone Sebastian Vettel scharf. Einen anderen Fahrer lobt Ecclestone hingegen.

Bernie Ecclestone (r.): Aufgrund seiner Leistungen in dieser Saison kritisiert der ehemalige Formel-1-Chef Sebastian Vettel.

Ex-Formel-1-Pilot Alex Zanardi verlor bei einem dramatischen Rennunfall beide Beine. Als Handbiker gewann er mehrere Paralympics-Goldmedaillen – und hat noch lange nicht genug.

Mit seinem Handbike auf der Rennstrecke in Fuji: Rennfahrer und Paralympics-Athlet Alex Zanardi.
Von Cian Hartung

Sebastian Vettel ist auch in seinem fĂĽnften Ferrari-Jahr am WM-Ziel gescheitert. 2020 unternimmt er im vorerst letzten Vertragsjahr einen...

Mit dem fĂĽnften Platz schloss Vettel die Saison so schlecht ab wie zuletzt 2014 im Red Bull.

2019 war ein denkwürdiges Jahr in der Formel 1. Die Königsklasse des Motorsports feierte in China ihren 1000. Grand Prix der Geschichte,...

Lewis Hamilton schraubt beim Finale in Abu Dhabi seinen eigenen Punkterekord fĂĽr eine Saison auf 413.

22 Etappen, 20 Fahrer, 10 Teams: Die kommende Formel-1-Saison wird im XXL-Format ausgetragen. Die Top-Fahrer jagen Dauerweltmeister Lewis...

Die Saison 2020 wird zur Belastungsprobe bei Ferrari fĂĽr die Teamkollegen und -konkurrenten Charles Leclerc (l) und Sebastian Vettel.

Nach 21 Grand Prix verabschiedet sich die Formel 1 in die Winterpause. Vorher wird aber in Abu Dhabi noch einmal über Rekordjäger und...

Kimi Räikkönen wird am Sonntag seinen 312.

Lewis Hamilton hat gerade seinen sechsten Weltmeister-Titel eingetĂĽtet, der Rekord von Michael Schumacher wackelt. Der Brite denkt aber nicht nur an die eigene Zukunft, sondern an die anderer Motorsportler und wird kritisch.

Lewis Hamilton: Seine erfolgreiche Formel-1-Karriere hat er insbesondere seinem Vater zu verdanken.

Beim Rennen in Brasilien knallte es zwischen den Ferrari-Piloten Sebastian Vettel und Charles Leclerc. Ex-Ferrari-Renningenieur Ross Brawn kritisierte nun das Verhalten der Fahrer – und lobte Hamiltons Fairness.

Tragen bereits die ganze Saison einen teaminternen Kampf aus: Sebastian Vettel (l.) und Charles Leclerc (r.).
Von Cian Hartung

Im Mai wurde bekannt gegeben, dass es einen Kinofilm mit noch nie gezeigtem Material von Michael Schumacher geben wird. Eine Dokumentation über die Formel-1-Legende. Nun wurde der Filmstart plötzlich verschoben.

Michael Schumacher: Die Dokumentation ĂĽber ihn wurde verschoben.

Am 13. November 1994 gewann Michael Schumacher seinen ersten WM-Titel. Zum 25-jährigen Jubiläum widmet RTL dem Rekordweltmeister ein Sonderprogramm mit den größten "Schumi"-Momenten.

Wurde 1994 in Adelaide erstmals Weltmeister: Michael Schumacher (l.) mit Benetton-Teamchef Briatore (r.).

Die Rennanzüge und Autos sehen innerhalb der Formel-1-Teams gleich aus. Wirklich herausstechen können die Fahrer nur mit ihrem Helm. Doch selbst da gibt es Regeln – und das bringt die Sportler auf die Palme.

Hatte in seiner Karriere mehr als 60 unterschiedliche Helm-Designs: Ferrari-Star Sebastian Vettel.
Von Cian Hartung

t-online - Nachrichten fĂĽr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website