Sie sind hier: Home > Themen >

Polen

Geschichte: Israel gedenkt der Holocaust-Opfer

Geschichte: Israel gedenkt der Holocaust-Opfer

Tel Aviv (dpa) - Fahrer stiegen aus ihren Autos, Fußgänger hielten an und verharrten in stillem Gedenken. Zahlreiche Israelis nahmen am Mittwochabend an dem Programm "Erinnerung im Wohnzimmer" teil. Dabei erzählen Überlebende oder ihre Nachfahren anderen Israelis ... mehr
Arbeitsmarkt wirkt anziehend: Die Zuwanderung aus Osteuropa boomt

Arbeitsmarkt wirkt anziehend: Die Zuwanderung aus Osteuropa boomt

Ob rumänischer Arzt, polnischer Klempner oder bulgarische Krankenschwester: Immer mehr Menschen aus den östlichen EU-Staaten kommen zum Arbeiten nach Deutschland. Die Wirtschaft profitiert, sagen Experten. Das Bild von Zuwanderern aus Kriegs- und Krisenstaaten ... mehr
Woidke besucht Konzentrationslager Auschwitz

Woidke besucht Konzentrationslager Auschwitz

Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) besucht heute in seiner Eigenschaft als Polen-Beauftragter der Bundesregierung den Gedenkort des Konzentrationslagers Auschwitz. Nach einer Kranzniederlegung will er dort die Ausstellung "Ordnung und Vernichtung ... mehr
Schlappe für Polen: EuGH schmettert Zwangspensionierung von Richtern ab

Schlappe für Polen: EuGH schmettert Zwangspensionierung von Richtern ab

Die polnische Regierung will die Justiz des Landes radikal umkrempeln. Das hat der EuGH nun vorerst gestoppt und ein Gesetz kassiert, mit dem bereits zwei Dutzend Richter zwangspensioniert wurden. Polen muss die umstrittene Zwangspensionierung von Richtern ... mehr
Entscheidung gilt rückwirkend - EuGH: Polen muss Zwangspensionierung von Richtern stoppen

Entscheidung gilt rückwirkend - EuGH: Polen muss Zwangspensionierung von Richtern stoppen

Luxemburg/Warschau (dpa) - Polen muss die umstrittene Zwangspensionierung von Richtern mit sofortiger Wirkung stoppen. Eine entsprechende einstweilige Anordnung erließ der Europäische Gerichtshof in Luxemburg. Die Entscheidung gilt sogar rückwirkend. Das bedeutet ... mehr

Aktien Osteuropa Schluss: Teils deutliche Gewinne

MOSKAU/BUDAPEST/PRAG/WARSCHAU (dpa-AFX) - Osteuropas wichtigste Börsen sind am Dienstag den moderat freundlichen europäischen Leitindizes gefolgt. Moskau und Prag schlossen sogar mit deutlichen Gewinnen. Der rohstofflastige russische RTS-Index setzte mit einem ... mehr

Wirtschaft - Aktien Osteuropa Schluss: Handelsstreit sorgt überwiegend für Verluste

MOSKAU/BUDAPEST/PRAG/WARSCHAU (dpa-AFX) - Osteuropas wichtigste Aktienmärkte haben am Freitag mehrheitlich nachgegeben. Nur die polnische Börse legte zu. Nach kräftigen Gewinnen am Vortag kehrte wieder Ernüchterung ein. Der Handelsstreit zwischen den USA und China ... mehr

Wirtschaft - Aktien Osteuropa Schluss: Mehrheitlich im Minus - Moskauer Börse legt weiter zu

MOSKAU/BUDAPEST/PRAG/WARSCHAU (dpa-AFX) - Osteuropas wichtigste Aktienmärkte haben am Mittwoch mehrheitlich nachgegeben. Nur die Börse in Russland verzeichnete Gewinne. In Budapest fiel der ungarische Leitindex BUX um 1,56 Prozent auf 37 275,42 Punkte, womit seine Serie ... mehr

Wirtschaft - Aktien Osteuropa Schluss: Kurseinbruch in Moskau wegen US-Sanktionen

MOSKAU/BUDAPEST/PRAG/WARSCHAU (dpa-AFX) - Ein Kursdesaster an der Moskauer Börse hat zum Wochenbeginn das Geschehen an den osteuropäischen Aktienmärkten dominiert. Von den USA verhängte Sanktionen sorgten für eine regelrechte Massenflucht aus dem russischen Aktienmarkt ... mehr

Wirtschaft - Aktien Osteuropa Schluss: Teils deutliche Gewinne in freundlichem Umfeld

MOSKAU/BUDAPEST/PRAG/WARSCHAU (dpa-AFX) - Osteuropas wichtigste Aktienmärkte haben am Donnerstag teils deutlich zugelegt. Börsianer sprachen von einem freundlichen europäischen Börsenumfeld. Der ungarische Leitindex Bux stieg um 1,29 Prozent auf 37 258,90 Punkte ... mehr

Wirtschaft: Raiffeisenbank International verkauft Polen-Geschäft an BNP Paribas

WIEN/PARIS (dpa-AFX) - Die Raiffeisenbank International (RBI) verkauft ihr polnisches Geschäft an die französische BNP Paribas. Der Kaufpreis betrage rund 775 Millionen Euro, teilte die RBI am Dienstag in Wien mit. Die Transaktion werde das Kernkapital ... mehr

Mehr zum Thema Polen im Web suchen

Tausende junge Menschen bei Marsch der Lebenden in Auschwitz

Oswiecim (dpa) - Rund 12 000 junge Juden aus aller Welt haben in Polen an die Opfer des Holocausts erinnert. Beim «Marsch der Lebenden» gingen sie in Begleitung Überlebender der Schoah den rund drei Kilometer langen Weg von Auschwitz nach Birkenau ... mehr

Wirtschaft: FDP-Fraktionsvize wirft Deutschland bei Nord Stream Alleingang vor

BERLIN (dpa-AFX) - FDP-Fraktionsvize Michael Theurer hat Deutschland bei dem Ostsee-Pipeline Projekt "Nord Stream 2" einen Alleingang vorgeworfen. "Man kann nicht mit der Brechstange vorgehen", sagte Theurer am Donnerstag in Berlin. Das Projekt sei wichtig ... mehr

Wirtschaft - Aktien Osteuropa Schluss: Moskauer Börse erholt sich etwas

MOSKAU/BUDAPEST/PRAG/WARSCHAU (dpa-AFX) - Auf Erholung haben am Donnerstag erstmals in dieser Woche die Zeichen am russischen Aktienmarkt gestanden. Der Leitindex RTSI rückte um 3,84 Prozent auf 1125,09 Punkte vor. Seit Wochenbeginn war das russische ... mehr

Wirtschaft - Aktien Osteuropa Schluss: Moderate Gewinne - Moskau wieder schwach

MOSKAU/BUDAPEST/PRAG/WARSCHAU (dpa-AFX) - Mit moderaten Zugewinnen haben sich die osteuropäischen Börsen ins Wochenende verabschiedet. Lediglich in Moskau ging es mit den Kursen erneut bergab nach der Erholung am Vortag. Die Handelsplätze Warschau, Prag und Budapest ... mehr

Wirtschaft - Aktien Osteuropa Schluss: Mehrheitlich im Plus

MOSKAU/BUDAPEST/PRAG/WARSCHAU (dpa-AFX) - Osteuropas wichtigste Aktienmärkte haben am Dienstag nach den Osterfeiertagen mehrheitlich zugelegt. Nur die Börse in Tschechien verzeichnete Verluste. Der Leitindex PX in Prag sank um 0,64 Prozent auf 1116,66 Punkte ... mehr

Wirtschaft - Aktien Osteuropa Schluss: Deutliche Gewinne dank Entspannung im Handelsstreit

MOSKAU/BUDAPEST/PRAG/WARSCHAU (dpa-AFX) - Osteuropas wichtigste Aktienmärkte haben am Donnerstag kräftig zugelegt. Allesamt profitierten von der allgemein sehr positiven Stimmung an diesem Tag. Die Risikobereitschaft kehrte an die Börsen zurück, nachdem ... mehr

Großes Interesse an Sachsenzeit-Ausstellung in Litauen

In Litauen ausgestellte Schätze aus den Staatlichen Kunstsammlungen Dresden sind auf großes Interesse gestoßen. Mehr als 62 000 Menschen besuchten die Schau "Kurfürsten von Sachsen - Großfürsten von Litauen: Hofkultur und Hofkunst unter August II. und August ... mehr

Nach EuGH-Eilentscheidung: Zwangspensionierte polnische Richter sind zurück im Dienst

Brüssel/Warschau (dpa) - Nach der Eilentscheidung des Europäischen Gerichtshofs gegen Polen ruft Warschaus oberste Gerichtspräsidentin Malgorzata Gersdorf zwangspensionierte Richter zurück in den Dienst. Alle betroffenen Juristen seien aufgefordert, ihren richterlichen ... mehr

Polens Präsident kritisiert Ungerechtigkeit in der EU

Immer wieder kommt es zwischen Polen und der EU zu Streit. In Berlin hat der polnische Präsident Duda nun die Position seines Staates  verteidigt. Polens Präsident Andrzej Duda hat die EU aufgerufen, die Zusammenarbeit in der Union auf eine gerechte ... mehr

Duda-Besuch in Berlin: Steinmeier beschwört Freundschaft mit Polen

Berlin (dpa) - Angesichts der zahlreichen Streitigkeiten zwischen Deutschland und Polen hat Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier die Freundschaft beider Staaten beschworen. "Uns verbindet viel mehr als uns trennt", sagte er in Berlin bei einer gemeinsamen ... mehr

Aktien Osteuropa Schluss: Deutliche Verluste - Weiter kein Handel in Budapest

MOSKAU/BUDAPEST/PRAG/WARSCHAU (dpa-AFX) - Die wichtigsten osteuropäischen Aktienmärkte sind am Dienstag dem globalen Abwärtstrend gefolgt. Als Belastung erwiesen sich die zahlreichen internationalen Konflikte wie etwa der Streit um Italiens Haushaltsplan ... mehr

Aktien Osteuropa Schluss: Gemeinsame Richtung fehlt

MOSKAU/BUDAPEST/PRAG/WARSCHAU (dpa-AFX) - Die wichtigsten osteuropäischen Aktienmärkte haben am Mittwoch in einem weltweit negativen Handelsumfeld keine gemeinsame Richtung gefunden. Der Moskauer Leitindex RTSI gewann 1,65 Prozent auf 1125,08 Punkte. Dagegen ... mehr

Barometer für Parlamentswahl: Polens PiS-Partei punktet bei wegweisender Regionalwahl

Warschau (dpa) - Ungeachtet ihres EU-Konfliktkurses hat Polens Regierungspartei PiS bei landesweiten Regionalwahlen nach ersten Schätzungen die meisten Stimmen geholt. Landesweit stimmten am Sonntag 32,3 Prozent der Polen für die Partei, wie Nachwahlbefragungen ... mehr

Aktien Osteuropa Schluss: Klare Richtung fehlt - Kein Handel in Budapest

MOSKAU/BUDAPEST/PRAG/WARSCHAU (dpa-AFX) - Die wichtigsten osteuropäischen Börsen haben am Montag keine gemeinsame Richtung gefunden. Insgesamt hielten sich die Kursausschläge in Grenzen. Am Budapester Aktienmarkt fand wegen eines Feiertags kein Handel statt ... mehr

Aktien Osteuropa Schluss: Gewinne in Budapest und Warschau - Verluste in Prag

MOSKAU/BUDAPEST/PRAG/WARSCHAU (dpa-AFX) - An Osteuropas wichtigsten Aktienmärkten haben am Dienstag die Börsen in Budapest und in Warschau zugelegt. In Prag und in Moskau hingegen kam es zu Verlusten. Der ungarische Leitindex Bux erholte sich weiter und schloss ... mehr

An der polnischen Ostsee - Bernstein: "Spuren Millionen Jahre alten Lebens"

Warschau/Danzig (dpa) - Gelb, rot und orange schimmern kleine Bernsteine in Violetta Celejewskas Hand. Die Polin sammelte sie während eines Urlaubs am Ostsee-Strand bei Krynica Morska. "Ganz zufällig", erzählt Celejewska, sei sie auf den ersten Stein ... mehr

Aktien Osteuropa Schluss: Märkte erholen sich deutlich

MOSKAU/BUDAPEST/PRAG/WARSCHAU (dpa-AFX) - Osteuropas wichtigste Aktienmärkte haben am Mittwoch deutliche Gewinne verbucht. Auch europaweit legten die Börsen eine Erholungsbewegung hin, nachdem zuvor bereits die Märkte in den USA und Asien angesprungen waren ... mehr

Trotz alles Konflikte: Merkel und Polens Regierungschef betonen Nähe

Warschau (dpa) - Polen und Deutschland wollen trotz aller Konflikte ihre Zusammenarbeit weiter vertiefen - gerade auch in der Europapolitik. Es gebe viele Gemeinsamkeiten, die zeigten, "dass es sich nicht nur lohnt, gemeinsam zu arbeiten, sondern dass es für uns beide ... mehr

Aktien Osteuropa Schluss: Kursrally in Warschau - Prag etwas schwächer

MOSKAU/BUDAPEST/PRAG/WARSCHAU (dpa-AFX) - Die osteuropäischen Börsen haben am Freitag nur teilweise mit positiven Vorzeichen geschlossen. Während es kräftige Kursgewinne in Warschau gab, schloss die Prager Börse moderat schwächer. Der russische RTS-Index dagegen legte ... mehr

Besuch in Warschau: Affront gegen Merkel – Polen rückt vom Migrationspakt ab

Vor allem in der Migrationspolitik liegen Berlin und Warschau schon lange über Kreuz. Trotz einiger Gemeinsamkeiten düpiert Polen die Bundeskanzlerin während ihres Besuchs. Bundeskanzlerin Angela Merkel hat Polen besucht und kommt nicht nur mit Erfolgen ... mehr

Polens Präsident in Berlin - Steinmeier zu Duda: "Uns verbindet viel mehr als uns trennt"

Berlin (dpa) - Angesichts der zahlreichen Spannungen zwischen Deutschland und Polen hat Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier die Freundschaft beider Staaten beschworen. "Uns verbindet viel mehr als uns trennt", sagte Steinmeier am Dienstag in Berlin bei einer ... mehr

Anklage wegen versuchten Mordes nach Messerattacke

Wegen versuchten heimtückischen Mordes und gefährlicher Körperverletzung hat die Staatsanwaltschaft Braunschweig Anklage gegen einen 45-Jährigen erhoben. Der Mann soll im vergangenen Dezember nach Angaben einer Sprecherin der Behörde vom Dienstag versucht haben, einen ... mehr

Weitere Festnahme nach Serie von Geldautomaten-Sprengungen

Nach einer Serie von acht Geldautomaten-Sprengungen im Süden Brandenburgs im Jahr 2016 hat die Polizei einen weiteren Tatverdächtigen gefasst. Der 33-Jährige wurde in Zusammenarbeit von deutschen und polnischen Zielfahndern am Mittwoch in Breslau festgenommen ... mehr

Brüssel: Größtes Nato-Manöver seit dem kalten Krieg

Die Nato bereitet in Norwegen ein Manöver mit mehr als 44 000 Soldaten vor. Es sei ein Training für den Angriff eines fiktiven Gegners. Dass damit Russland gemeint ist, ist ein offenes Geheimnis. Ist Russland noch eine Bedrohung? In den Jahren nach dem Zerfall ... mehr

Aktien Osteuropa Schluss: Verluste trotz guten Umfelds - Nur Budapest fester

MOSKAU/BUDAPEST/PRAG/WARSCHAU (dpa-AFX) - Osteuropas Aktienmärkte haben am Donnerstag überwiegend nicht von einer weltweiten Erholung der Börsenkurse profitiert. Einzig in Budapest ging es moderat bergauf. Der Moskauer Leitindex RTSI verlor 0,39 Prozent ... mehr

Deutsch-polnische Polizei: Abbau von Sprachproblemen

Mit finanzieller Hilfe der EU sollen sich deutsche und polnische Polizisten entlang der Grenze bald besser verstehen. Wie ein Sprecher der Bundespolizei am Donnerstag in Potsdam erklärte, startet am 7. November ein zusätzliches Projekt für die Einheiten in Pomellen ... mehr

Polens Präsident: Morawiecki greift polnische Medien in deutschem Besitz an

Polens Ministerpräsident wirft polnischen Medien in deutschem Besitz Einmischung in Wahlen vor. Jetzt fordert er: Die Medien müssten wieder "polnischer" werden. Polens rechtsnationalistische Regierung hat kurz vor dem Besuch von Bundeskanzlerin Angela Merkel polnische ... mehr

Aktien Osteuropa Schluss: Gewinne in Prag und Moskau

MOSKAU/BUDAPEST/PRAG/WARSCHAU (dpa-AFX) - An Osteuropas Börsen haben am Donnerstag die Aktienmärkte in Prag und in Moskau zugelegt. Positive Impulse kamen von der erneut freundlichen Wall Street. In Warschau und in Budapest blieben die Börsen feiertagsbedingt ... mehr

Aktien Osteuropa Schluss: Überwiegend im Minus

MOSKAU/BUDAPEST/PRAG/WARSCHAU (dpa-AFX) - Angesichts einer negativen internationalen Börsenlandschaft haben sich auch Osteuropas wichtigste Aktienmärkte mehrheitlich mit Verlusten ins Wochenende verabschiedet. Lediglich die Börse in Tschechien schloss ... mehr

Großdemo mit Nationalisten: Hunderttausende bei Unabhängigkeitsmarsch in Polen

Warschau (dpa) - Mit einer Großdemonstration in Warschau und kleineren Gedenkveranstaltungen im ganzen Land hat Polen am Sonntag seinen 100. Unabhängigkeitstag gefeiert. Mehr als zweihunderttausend Menschen seien dem Aufruf von Staatspräsident Andrzej ... mehr

Weltcup-Start der Skispringer in Wisla ohne Severin Freund

Olympiasieger und Ex-Weltmeister Severin Freund wird beim Auftakt der neuen Skisprung-Saison im polnischen Wisla fehlen. Er werde sein Comeback nach zwei Kreuzbandrissen und über eineinhalb Jahren Wettkampfpause erst eine Woche später im finnischen Kuusamo feiern ... mehr

Weltkriegsgedenken in Paris: Merkel warnt vor "nationalem Scheuklappendenken"

Angela Merkel äußert ihre Sorge über einen weltweit zunehmenden Nationalismus. Macron mahnt, "alte Dämonen" stiegen wieder auf. 100 Jahre nach Ende des Ersten Weltkrieges sind manche Adressaten der Warnungen mit beim Gedenken dabei. Beim Gedenken ... mehr

Aktien Osteuropa Schluss: Überwiegend Verluste - Ungarns Börse legt zu

MOSKAU/BUDAPEST/PRAG/WARSCHAU (dpa-AFX) - Die wichtigsten osteuropäischen Aktienmärkte haben am Dienstag entgegen dem Trend in Westeuropa mehrheitlich nachgegeben. Eine Ausnahme bildete die ungarische Börse. Der russische RTS-Index büßte 1,32 Prozent auf 1100,05 Punkte ... mehr

Aktien Osteuropa Schluss: Uneinheitlich

MOSKAU/BUDAPEST/PRAG/WARSCHAU (dpa-AFX) - Ohne klare Richtung haben Osteuropas wichtigste Aktienmärkte am Donnerstag geschlossen. Während die Börsen in Ungarn und Tschechien fester endeten, verbuchten die Handelsplätze in Polen und Russland Einbußen. Der russische ... mehr

Kommunalgemeinschaft befürchtet Rückgang bei EU-Förderung

Der deutsch-polnischen Grenzregion drohen nach Einschätzung der Kommunalgemeinschaft Pomerania (Löcknitz) drastische Kürzungen bei EU-Fördermitteln. Wie ein Sprecher der Kommunalgemeinschaft am Freitag erklärte, sollen ab 2021 nur noch Einwohner in einem jeweils ... mehr

Comeback verschoben: Skispringer starten in Wisla ohne Freund

Wisla (dpa) - Skisprung-Olympiasieger und Ex-Weltmeister Severin Freund verschiebt sein Comeback nach zwei Kreuzbandrissen noch einmal - allerdings nur noch um eine Woche. Der 30-Jährige verzichtet auf den Saisonauftakt in Wisla am kommenden Wochenende ... mehr

Warschau: Polnische Regierung demonstriert mit Tausenden Rechtsradikalen

Mit einer heftig umstrittenen Großkundgebung hat die polnische Regierung den 100. Unabhängigkeitstag Polens gefeiert. Der geplante Marsch von Rechtsextremisten war verboten worden. Dann demonstrierte die Regierung mit den Gruppen gemeinsam. Mit einer ... mehr

Aktien Osteuropa Schluss: Verluste - Polnische Börse geschlossen

MOSKAU/BUDAPEST/PRAG/WARSCHAU (dpa-AFX) - Angesichts der schwachen internationalen Börsenlandschaft haben auch die wichtigsten osteuropäischen Aktienmärkte am Montag mehrheitlich nachgegeben. In Polen allerdings blieb die Börse feiertagsbedingt geschlossen ... mehr

Weltcup-Auftakt - Favoriten und Neuerungen: Wie läuft die Skisprung-Saison?

Wisla (dpa) - Fast acht Monate nach dem letzten Schnee-Weltcup greifen die Skispringer wieder an. Mit dem Teamspringen in Wisla an diesem Samstag (16.00 Uhr) beginnt ein neuer Winter für die Könige der Lüfte, die fortan vier Monate Wochenende für Wochenende ... mehr

Ehemalige Weltklassespielerin: Polin Agnieszka Radwanska beendet ihre Karriere

Warschau (dpa) - Die ehemalige Weltklasse-Tennisspielerin Agnieszka Radwanska beendet nach 13 Wettkampfjahren ihre erfolgreiche Karriere. "Das war keine leichte Entscheidung, aber ich bin dankbar für so viele spezielle Erinnerungen, darunter 20 WTA-Titel", teilte ... mehr

Aktien Osteuropa Schluss: Guter Handelstag für die wichtigsten Börsen der Region

MOSKAU/BUDAPEST/PRAG/WARSCHAU (dpa-AFX) - Die wichtigsten osteuropäischen Aktienmärkte haben am Mittwoch durchweg Gewinne erzielt und sich damit von den Leitbörsen Westeuropas positiv abgehoben. Der russische RTS-Index rückte um 1,56 Prozent auf 1117,26 Punkte ... mehr

Ausgleich für Kriegsschäden: Polens Präsident Duda fordert deutsche Reparationszahlungen

Berlin (dpa) - Polen erwartet nach Darstellung seines Präsidenten Andrzej Duda weiterhin deutsche Reparationszahlungen für die Schäden des Zweiten Weltkriegs. Nach seiner Auffassung seien solche Entschädigungen "kein erledigtes Thema", sagte Duda der "Bild am Sonntag ... mehr

Buslinie Stettin-Ueckermünde nimmt Betrieb wieder auf

Nach vier Monaten Zwangspause wird es ab 1. November wieder eine direkte Busverbindung zwischen dem polnischen Stettin (Szczecin) und dem Seebad Ueckermünde (Kreis Vorpommern-Greifswald) geben. Damit können vor allem Stettiner morgens in die größte deutsche Stadt ... mehr

Aktien Osteuropa Schluss: Teils deutliche Gewinne dank sehr guter Vorgaben

MOSKAU/BUDAPEST/PRAG/WARSCHAU (dpa-AFX) - Osteuropas wichtigste Aktienmärkte haben am Montag teils deutlich zugelegt. Eine sehr positive Stimmung an den internationalen Leitbörsen führte zu einem erfreulichen Wochenauftakt. Der tschechische Leitindex ... mehr
 


shopping-portal