• Home
  • Themen
  • Warschau


Warschau

Warschau

Flughafen-Mitarbeiter beleidigt Ukraine-Aktivistin

Die ukrainische Juristin und Aktivistin Daria Kaleniuk wurde am Frankfurter Flughafen von einem Sicherheits-Mitarbeiter beschimpft.

imago images 154812606

Seit Monaten ringen die EU und Polen um die Freigabe der Corona-Hilfen. Hintergrund sind Reformen in dem Mitgliedsland, die die UnabhÀngigkeit der Justiz beschneiden. Nun gibt es eine Einigung.

Ursula von der Leyen: Sie wird in Warschau Details der Einigung vorstellen.

Zeigt Olaf Scholz im Ukraine-Konflikt zu wenig Haltung? So einfach ist es nicht. Politiker sind Haltungsturner.

Was hat er noch auf Tasche?: Bundeskanzler Olaf Scholz beim Verlassen des Plenarsaals im Deutschen Bundestag.
  • Peter Schink
Von Peter Schink

BrĂŒssel und Warschau streiten schon lange um die polnischen Justizreformen. Zuletzt hatte die EU dem Land den Zugang zu Hilfen verwehrt. Nun hat das Parlament eine wichtige Entscheidung getroffen.

Andrzej Duda: Der polnische PrÀsident hatte den Gesetzesentwurf ins Parlament eingebracht.

Mal gegen Russland, mal gegen China – immer wieder prescht US-PrĂ€sident Joe Biden aggressiv vor. Das sorgt bisweilen fĂŒr Irritationen. Doch die USA haben eine klare Strategie, welche die EuropĂ€er kennen sollten.

Joe Biden mit Vertretern des ÚS-Verteidigungsministeriums: Die USA setzen beim Thema Taiwan auf deutliche Warnungen.
  • Bastian Brauns
Von Bastian Brauns, Washington

Nach einem Medienbericht ist Polen verĂ€rgert, weil Deutschland einem Deal nicht zustimmen will: In Warschau wartet man auf Leopard-Panzer, die als Austausch fĂŒr an die Ukraine geliefertes GerĂ€t dienen sollen.

Der Kampfpanzer Leopard bei einer Übergabe an eine Bundeswehrbrigade (Archivbild): Polen hat neue Modelle fĂŒr einen Ringtausch gefordert.

In Deutschlands grĂ¶ĂŸtem östlichen Nachbarland haben viele Menschen Angst vor einer Ausweitung des Ukraine-Kriegs. Das Interesse an Schießkursen und Waffenscheinen ist in Polen stark gestiegen.

Polnische Marinesoldaten (Archivbild): Die Kriegsangst in Deutschlands Nachbarland wÀchst.

Cezary Kucharski, ehemaliger Berater von Robert Lewandowski, droht Ärger. Er soll den Bayern-Star erpresst und mit der Weitergabe interner Dokumente gedroht haben. Die Staatsanwaltschaft will Beweise haben.

Cezary Kucharski: Der Ex-Berater Robert Lewandowskis, hier auf dessen Hochzeit im Jahr 2013, wird angeklagt.

Die wichtigsten Börsen in Osteuropa sind am Mittwoch erneut mit Gewinnen aus dem Handel gegangen. WÀhrend die europÀischen Leitbörsen im...

t-online news

Sergej Andrejew wollte am russischen "Tag des Sieges" Blumen auf einem Friedhof in Warschau niederlegen. Doch polnische und ukrainische Demonstranten machten dem Botschafter einen Strich durch die Rechnung.

Angriff auf den russischen Botschafter: Sergej Andrejew musste in Warschau zu seinem Dienstwagen zurĂŒckkehren und konnte nicht wie geplant Blumen auf dem Mausoleumsfriedhof niederlegen.

t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website