Sie sind hier: Home > Themen >

Rentenerhöhung

Gesetzliche Rentenversicherung: Alles, was Sie wissen müssen

Gesetzliche Rentenversicherung: Alles, was Sie wissen müssen

Die gesetzliche Rente ist für viele Menschen ein Buch mit sieben Siegeln – obwohl sie fast jeder eines Tages bezieht. Ein Überblick über die wichtigsten Fragen.  In Deutschland gibt es rund 18 Millionen Menschen, die älter als 65 Jahre sind. Die meisten von ihnen haben ... mehr
Corona in Deutschland:

Corona in Deutschland: "Die Rentner sind die Gewinner der Krise"

Im nächsten Jahr wird es wohl keine Rentenerhöhung geben. Sind die Älteren von der Corona-Krise also auch finanziell besonders betroffen? Experten widersprechen – zumindest teilweise.  Die Rentenerhöhung fällt kommendes Jahr im Westen voraussichtlich ... mehr
Rentnern im Westen droht 2021 Nullrunde – im Osten nur geringe Erhöhung

Rentnern im Westen droht 2021 Nullrunde – im Osten nur geringe Erhöhung

Die Rentenerhöhung im Jahr 2021 fällt für Menschen in den alten Bundesländern wahrscheinlich aus. Im Osten gibt es nur ein kleines Rentenplus. Die Rentner in Westdeutschland müssen sich nach Prognosen der Bundesregierung wegen der Corona-Pandemie auf eine Nullrunde ... mehr
Rentenerhöhung fällt 2021 im Westen offenbar aus – Nullrunde droht!

Rentenerhöhung fällt 2021 im Westen offenbar aus – Nullrunde droht!

Die Rentner in den alten Bundesländern müssen wegen der Corona-Pandemie mit einer Nullrunde im nächsten Jahr rechnen, heißt es in einem Regierungsentwurf. Die Jahre danach soll es aber wieder besser aussehen. Als Folge des Konjunktureinbruchs wegen der Corona-Krise ... mehr
t-online beantwortet Leserfragen: Ist die Grundrente wegen Corona in Gefahr?

t-online beantwortet Leserfragen: Ist die Grundrente wegen Corona in Gefahr?

Was bedeutet die Corona-Krise für die betriebliche Altersvorsorge? Wie wirkt sie sich auf die Grundrente aus? Und gibt es nächstes Jahr eine Rentenerhöhung – so wie 2020? Sie haben uns gefragt – wir geben Ihnen Antworten. In Deutschland gibt es mehr als 21 Millionen ... mehr

t-online beantwortet Leserfragen: Kann meine Rente wegen Corona gekürzt werden?

Wann gibt es wieder Rentenerhöhungen? Kann meine Rente wegen der Corona-Krise auch gekürzt werden? Und was ist der Nachholfaktor genau? Sie haben uns gefragt – wir geben Antworten. Wegen der Corona-Krise waren und sind Millionen Menschen in Kurzarbeit. Das wirkt ... mehr

Rentenerhöhung: So viele Senioren sind 2020 erstmals steuerpflichtig geworden

Jedes Jahr werden die Renten angepasst. In den vergangenen Jahren wurden sie immer weiter erhöht. An sich können sich Rentner darüber freuen. Allerdings: Die Gefahr besteht, dass sie steuerpflichtig werden. In den vergangenen Jahren sind mehrere hunderttausend Rentner ... mehr

Leseraufruf: Was wollen Sie zur Rente in der Corona-Krise wissen?

Tausende Rentner bangen wegen der Corona-Krise um ihre Rente. Denn eine Rentenerhöhung im Jahr 2021 ist unwahrscheinlich. Was heißt das aber nun genau? Wir klären Ihre Fragen. Wegen der Corona-Pandemie könnte die sonst übliche Rentenerhöhung kommendes Jahr ausfallen ... mehr

Rente: Droht kommendes Jahr eine Nullrunde wegen der Corona-Krise?

Nicht nur viele Beschäftigte müssen wegen der Corona-Krise Einkommenseinbußen hinnehmen. Auch für die Rentner könnte es eine Nullrunde geben. Doch wie wahrscheinlich ist das? Die Corona-Krise hat 2020 auf dem Höhepunkt 6,7 Millionen Menschen in die Kurzarbeit geschickt ... mehr

Steuererklärung für Rentner: Was Sie absetzen können | Tipps

Auch Rentner müssen Steuern zahlen – wenn sie mit ihren Renten einen bestimmten Betrag überschreiten. Einige Ausgaben können Rentner aber auch von der Steuer absetzen. Das sollten Sie beachten. Während sich die meisten Ruheständler über eine Rentenerhöhung im Sommer ... mehr

Vorsicht vor den größten Renten-Irrtümern – darauf sollten Sie achten

Keine Witwenrente für Ehemänner? Sich zurücklehnen, denn die Rente kommt automatisch mit Renteneintritt ins Haus? Alles falsch. Wir klären über die häufigsten Irrtümer zur Rente auf. Mehr als 56 Millionen Versicherte zählt die Rentenkasse in ihrer Kartei ... mehr

Mehr zum Thema Rentenerhöhung im Web suchen

Rentenerhöhung 2020: Diese Kosten können Ruheständler absetzen

Rentner können sich seit Anfang Juli über mehr Geld freuen: Die Renten wurden um 4,2 Prozent im Osten und 3,45 Prozent im Westen erhöht. Das Plus hat allerdings auch Nebenwirkungen. Jede Rentenerhöhung wird zum steuerpflichtigen Rentenanteil hinzugerechnet. Dadurch ... mehr

Rentenbeiträge sollen nicht erhöht werden – vorerst

Die Rentenerhöhung fällt nächstes Jahr wegen Corona größtenteils aus. Doch steigen nun die Beiträge zur gesetzlichen Rente? Nein, die Chefin der Rentenversicherung gibt Entwarnung – zumindest erst einmal. Die Deutsche Rentenversicherung erwartet trotz der Corona-Krise ... mehr

Ab 1. Juli: Rente, Steuern, Lockerungen & Co. – das ändert sich für Verbraucher

Die Renten steigen, die Mehrwertsteuer sinkt, die Meldepflicht bei coronainfizierten Haustieren kommt wahrscheinlich: Ab Juli ändert sich einiges. Hier finden Sie den großen Überblick. Nach den jüngsten Ausbrüchen in NRW und Berlin steigt die Zahl der Corona-Infizierten ... mehr

Rente: Bezüge steigen in Deutschland ab Juli stark an

Rentner können sich auf den Juli freuen: Dann wird ihre Rente standardmäßig erhöht. Im Osten steigen die Bezüge um 4,2 Prozent, im Westen um 3,45 Prozent. Die rund 21 Millionen  Rentner in Deutschland bekommen ab Juli mehr Geld. Der Bundesrat hat am Freitag in Berlin ... mehr

Wann ist die Rentenerhöhung bei Ihnen auf dem Konto: Juni oder Juli?

Rentner können sich zum 1. Juli freuen. Denn die Rentenzahlung wird kräftig erhöht. Doch nicht bei allen Senioren kommt diese Anpassung gleichzeitig auf dem Konto an. Wann erhalten Sie die erhöhte Rente? Die rund 21 Millionen Rentner in Deutschland bekommen ... mehr

Bundeskabinett beschließt höhere Renten ab 1. Juli 2020 – mehr Geld im Alter

Ab Sommer sollen Deutschlands Rentner mehr Geld bekommen. Damit das zeitlich klappt, beschließt das Bundeskabinett am Mittwoch formal die Anhebung der Renten. Wer wie viel mehr bekommt, lesen Sie hier. Die rund 21 Millionen Rentner in Deutschland sollen im Sommer wieder ... mehr

Steuererklärung für Rentner: So mindern Sie die Steuerlast

Nicht nur viele Neurentner sind steuerpflichtig. Auch bei Altrentnern kann sich das ändern. Doch wer eine Steuererklärung abgeben muss, muss nicht zwangsläufig auch Steuern zahlen. Während sich die meisten Ruheständler über eine Rentenerhöhung freuen, rutschen andere ... mehr

Renten in Deutschland steigen spürbar – gutes Zeichen in Corona-Krise

Rentner können ab Juli mit einer deutlichen Steigerung ihrer Altersbezüge rechnen. Der Grund sind höhere Löhne und die gute wirtschaftliche Entwicklung im vergangenen Jahr. Die Renten in Deutschland steigen im Sommer spürbar. In Westdeutschland steigt die Rente ... mehr

Rente: Staat nimmt durch Rentner fast halbe Milliarde Euro Steuergelder mehr ein

Mehr und mehr Rentner müssen Steuern zahlen. Das Finanzministerium schätzt, dass die Einnahmen durch Rentner auf fast eine halbe Milliarde Euro in diesem Sommer steigen. Und mit jeder Rentenerhöhung könnte es mehr werden. Der Staat nimmt immer mehr Steuern von Menschen ... mehr

2020 wird ein entscheidendes Jahr für die Renten in Deutschland

Senioren sollen besser vor Altersarmut geschützt werden. Doch vor allem drohen im neuen Jahr hitzige Debatten über die Zukunft der Rente – und ungemütliche Perspektiven. Ein ereignisreiches Rentenjahr 2020 kündigt sich an. Neue Gesetze sollen eine bessere Absicherung ... mehr

Mehr Geld im Alter: Rente wird zum 1. Juli 2020 um drei Prozent erhöht

Rentner in Deutschland dürfen sich freuen: Im Juli 2020 sollen die Renten um mehr als drei Prozent steigen. Insgesamt soll es bald mehr als ein Drittel mehr Geld im Alter geben.  Die gesetzlichen Renten in Deutschland werden einem Medienbericht zufolge im kommenden ... mehr

Rente: Spürbare Rentenerhöhung für 2020 erwartet – bis zu drei Prozent

Im kommenden Jahr könnten Experten zufolge die Renten wieder deutlich steigen. Ein Rentenplus sei aber nur unter bestimmten Voraussetzungen möglich. Die mehr als 20 Millionen Rentner können nach Ansicht von Experten auch im kommenden Jahr erneut mit einem deutlichen ... mehr

Freibeträge - Rentenerhöhung: Wann eine Steuererklärung nötig ist

Berlin (dpa/tmn) - Rentner können sich freuen: Sie bekommen seit dem 1. Juli mehr Geld. Allerdings sind die jährlichen Rentenanpassungen für alle Rentner in voller Höhe steuerpflichtig, erklärt der Bundesverband Lohnsteuerhilfevereine (BVL). Da aber auch der steuerfreie ... mehr

Rente: Viele Rentner müssen nach Erhöhung eine Steuererklärung abgeben

Mit der Anhebung der Rentenwerte werden viele Senioren zum ersten Mal steuerpflichtig. Doch sie können sich vom Fiskus einen Teil des Geldes zurückholen. Rentner können sich freuen: Sie bekommen seit dem 1. Juli mehr Geld. Allerdings ... mehr

Rente – Erhöhung ab 1. Juli: Wer wie viel bekommt und was Sie wissen müssen

Pünktlich zum 1. Juli bekommen die Rentner in Deutschland wieder mehr Geld. Zehntausende profitieren aber nicht komplett von den höheren Bezügen. Die rund 21 Millionen Rentner in Deutschland erhalten künftig höhere Bezüge. Doch nicht alle können das Geld komplett ... mehr

Rente: Die Rentenbeiträge sollen ab 2024 erhöht werden

Im Vorjahr lag der Überschuss der Rentenversicherung bei 4,4 Milliarden Euro. Dennoch soll in fünf Jahren der Beitragssatz erhöht werden. Bis 2025 hat die Regierung aber eine Obergrenze festgelegt.  Angesichts gut gefüllter Rentenkassen erwartet die Deutsche ... mehr

Hinweis für Senioren: Rentenerhöhung kommt nicht bei allen gleichzeitig an

Berlin (dpa/tmn) - Die rund 21 Millionen Rentner in Deutschland bekommen zum 1. Juli mehr Geld. Allerdings kommt das Rentenplus nicht bei allen zum gleichen Zeitpunkt an, wie die Deutsche Rentenversicherung Bund in Berlin ... mehr

Rente: Im Juli steigt sie für Millionen Deutsche – doch nicht jeder profitiert

Im Sommer steigen die Renten spürbar. Einer entsprechenden Erhöhung hat nun der Bundesrat zugestimmt. Doch nicht bei allen Rentnern wird das Geld komplett ankommen. Die rund 21 Millionen Rentner erhalten zum 1. Juli spürbar höhere Bezüge. In Westdeutschland legen ... mehr

Rente: Bundeskabinett billigt Rentenerhöhung für Millionen Deutsche

Die Renten steigen im Sommer spürbar – um mehr als drei Prozent. Vor allem Rentner in Ostdeutschland erhalten eine deutliche  Rentenerhöhung. Die mehr als 20 Millionen Rentner in Deutschland erhalten ab Mitte des Jahres deutlich mehr Geld. Das Kabinett billigte ... mehr

Osten holt weiter auf: Renten steigen um mehr als drei Prozent

Berlin (dpa) - Die rund 21 Millionen Rentner in Deutschland erhalten ab dem 1. Juli spürbar höhere Bezüge. In Westdeutschland legen die Renten zum 1. Juli um 3,18 Prozent zu, im Osten sogar um 3,91 Prozent. Das Bundeskabinett billigte eine entsprechende Verordnung ... mehr

48.000 zusätzlich ab 1. Juli: Zahl der steuerpflichtigen Rentner steigt

Berlin (dpa) - Rentner haben in den vergangenen Jahren immer mehr Einkommensteuer gezahlt. Flossen nach der jüngsten offiziellen Statistik im Jahr 2014 schon gut 32 Milliarden Euro Einkommensteuer von Steuerpflichtigen mit Renteneinkünften an den Staat, waren ... mehr

Rente – Rentenerhöhung ab Juli 2019: Wer bekommt wie viel mehr?

Ab 1. Juli 2019 gibt es mehr Geld für Rentner: Die Erhöhung der Bezüge kostet mehrere Milliarden Euro – und wird vor allem von zwei Versicherungen getragen.  Die zum 1. Juli anstehende Rentenerhöhung kostet knapp 11 Milliarden Euro pro Jahr. Im laufenden Jahr fallen ... mehr

Ost-Rentner holen deutlich auf: Renten steigen um mehr als drei Prozent

Berlin (dpa) - Die Bezüge der rund 20 Millionen Rentner in Deutschland steigen zum 1. Juli spürbar. In Westdeutschland steigen die Renten um 3,18 Prozent, im Osten sogar um 3,91 Prozent. Das teilte das Bundesarbeitsministerium am Mittwoch in Berlin mit. Eine monatliche ... mehr

Rente: Ab Juli 2019 erhalten Millionen Deutsche mehr Geld

Die Bezüge für Rentner in Deutschland steigen – um mehr als drei Prozent. Das Bundesarbeitsministerium hat der Rentenerhöhung zugestimmt. Die Rentner in Deutschland erhalten zum 1. Juli spürbar steigende Bezüge. In Westdeutschland steigen die Renten um 3,18 Prozent ... mehr

Rente: 48.000 Rentner werden 2019 erstmals steuerpflichtig

Durch das erwartete Rentenplus werden mehr Rentner steuerpflichtig. Laut einer Prognose müssen fast fünf Millionen Senioren 2019 Steuern zahlen. 2019 werden voraussichtlich rund 48.000 Rentner erstmals steuerpflichtig. Nach Regierungsangaben müssten im kommenden ... mehr

Rentenpaket steht: Das sollten Sie als Rentner und Beitragszahler wissen

Mehr Geld für Rentner: Das verspricht die Regierung mit dem heute beschlossenen Rentenpaket. Wer konkret davon profitiert und wer unzufrieden mit dem Gesetz ist.  Viele Verbesserungen für die Rentner in Deutschland verspricht die Koalition mit ihrem Rentenpaket ... mehr

Rente steigt 2019: Erhöhung von mehr als drei Prozent erwartet

Die nächste Rentenanpassung könnte wieder üppig ausfallen. Laut einem Medienbericht, deutet der Entwurf des Rentenversicherungsberichts 2018 auf eine mögliche Rentenerhöhung in Höhe von 3,18 Prozent in den alten und 3,91 Prozent in den neuen ... mehr

Wie Sie Ihre Rente erhöhen können: Tipps von der Rentenversicherung

Wer seine Rente aufbessern will, sollte sich sozial engagieren. Denn dann zahlt der Staat die Beiträge. Wie das genau funktioniert und was Sie beachten müssen. Wer sich bei einem Freiwilligen Sozialen oder Ökologischen Jahr engagiert, kann damit seine Rente aufbessern ... mehr

Rente steigt 2018 um drei Prozent

Im kommenden Jahr können sich Rentner auf einen kräftigeren Anstieg ihrer Bezüge freuen. (Quelle: t-online.de) mehr

Rentenversicherung: Wirtschaftsforscher rechnen mit höherer Rente

Gute Aussichten für die 20 Millionen Rentner in Deutschland. Nach der Nullrunde in diesem Jahr können Ruheständler 2011 wieder mit einer Rentenerhöhung rechnen, erklärte das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung (DIW). Dies erwarteten auch andere Fachleute, sagte ... mehr
 


shopping-portal