Sie sind hier: Home > Themen >

SpaceX

$self.property('title')

SpaceX

"Starlink" und "Aeolus" - SpaceX: Software an Satelliten-Ausweichmanöver schuld

Darmstadt/Hawthorne (dpa) - Nach dem Ausweichmanöver eines europäischen Esa-Satelliten mit einem "Starlink"-Satelliten von SpaceX macht das US-Raumfahrtunternehmen seine Software für mangelhafte Kommunikation verantwortlich. SpaceX verwies gegenüber der Deutschen ... mehr

"Starhopper": SpaceX testet Prototyp für Mars-Rakete – mit Erfolg

Elon Musk zeigt sich begeistert: Sein Raumfahrtunternehmen SpaceX hat den Prototypen einer neuen Superschwerlastrakete getestet. "Starhopper" soll in Zukunft Menschen zum Mars bringen. Das US-Raumfahrtunternehmen SpaceX von Tesla-Chef Elon Musk hat erfolgreich einen ... mehr
SpaceX: Unbemanntes Schiff fängt Raketenteil

SpaceX: Unbemanntes Schiff fängt Raketenteil

SpaceX: Unbemanntes Schiff fängt Raketenteil auf. (Quelle: Bitprojects) mehr
Satellitenboom: Das Internet zieht in den Weltraum um

Satellitenboom: Das Internet zieht in den Weltraum um

Die Erde genügt nicht mehr. US-Unternehmen planen riesige Satellitenkonstellationen, um die Telekommunikation in den Weltraum zu verlegen. Die heimische Raumfahrtbranche will profitieren. Das rasante Wachstum des weltweiten Datenverkehrs ... mehr

"Falcon Heavy"-Rakete: SpaceX-Rakete bringt Satelliten ins All

Cape Canaveral (dpa) - Im Auftrag des US-Verteidigungsministeriums hat eine "Falcon Heavy"-Rakete des privaten Raumfahrtunternehmens SpaceX Satelliten ins All gebracht. Die Rakete habe erfolgreich vom Weltraumbahnhof Cape Canaveral im US-Bundesstaat Florida abgehoben ... mehr

Alle Satelliten schon online: SpaceX bringt 60 Satelliten für globales Internet ins All

Cape Canaveral (dpa) - Die private US-Raumfahrtfirma SpaceX hat die 60 ersten Satelliten für ihr geplantes weltumspannendes Internet-Netz im All ausgesetzt. Eine "Falcon 9"-Rakete von SpaceX brachte sie in der Nacht in die Umlaufbahn, wie das Unternehmen ... mehr

SpaceX schießt Dutzende Satelliten auf einmal ins All

SpaceX hat die ersten 60 von geplanten 12.000 Satelliten ins All geschickt. So will die Firma von Elon Musk Internet in jeden Winkel der Erde bringen. Astronomen warnen vor mehr Weltraumschrott. Die private Raumfahrtgesellschaft SpaceX hat die ersten 60 von geplanten ... mehr

"Blue Moon": Amazon-Chef Bezos präsentiert Modell einer Mondlandefähre

"Die Zukunft ist in guten Händen": Mulitmilliardär Jeff Bezos präsentiert sein wichtigstes Projekt. "Blue Moon" soll die Nasa bei der nächsten Mondlandung unterstützen.  Amazon-Gründer Jeff Bezos hat ein Modell einer ... mehr

NASA verschiebt Raketenstart: Stromversorgung auf der ISS gestört

Auf der Raumstation ISS gibt es Probleme mit der Stromversorgung. Deshalb musste eine Rakete mit Versorgung und Ausrüstung zunächst auf der Erde bleiben. Die Internationale Raumstation ISS hat mit Problemen bei der Stromversorgung zu kämpfen. Deshalb sei der Start einer ... mehr

Test von SpaceX scheitert – Strandbesucher berichten von Explosion in Florida

Strandbesucher haben in Florida eine große Explosion beobachtet. Offenbar war am anderen Ufer ein Raketentest  missglückt . Doch wer steckt dahinter? Dicke Rauchwolken zogen am Samstag über das Raketenstartgelände Cape Canaveral im US-Bundesstaat Florida ... mehr

SpaceX-Projekt - Schwerlastrakete "Falcon Heavy": Erster kommerzieller Flug

Cape Canaveral (dpa) - Die Schwerlastrakete "Falcon Heavy" des US-Raumfahrtunternehmens SpaceX von Tesla-Chef Elon Musk hat ihren ersten kommerziellen Flug erfolgreich absolviert. Sie brachte am Donnerstag (Ortszeit) den saudi-arabischen, rund 6500 Kilogramm schweren ... mehr

SpaceX: Erfolgreicher kommerzieller Flug – "Falcon Heavy" bringt Satelliten ins All

70 Meter ist die SpaceX-Rakete "Falcon Heavy" lang. Nun hat sie einen Satelliten erfolgreich ins All gebracht. Der Flug war ihr erster kommerzieller.  Die Schwerlastrakete "Falcon Heavy" des US-Raumfahrtunternehmens SpaceX von Tesla-Chef Elon Musk hat ihren ersten ... mehr

Mondlandung gescheitert – Enttäuschung für Israel: "Defekt im Raumschiff"

Die Hoffnungen waren riesig – und die Enttäuschung ist umso größer. Israel wollte als viertes Land der Welt auf dem Mond landen. Doch beim Landemanöver von "Beresheet" kam es zu einem technischen Fehler. Die geplante Landung einer israelischen Raumsonde ... mehr

"Falcon Heavy" hat ihren ersten kommerziellen Flug absolviert

"Falcon Heavy": Der erste kommerzieller Flug von SpaceXs Schwerlastrakete war erfolgreich. (Quelle: Reuters) mehr

Nach Kiff-Auftritt: Pentagon prüft Elon Musks Sicherheitsstatus

Elon Musk hat vor laufender Kamera einen Joint geraucht. Das könnte nun Folgen für den Tesla-Chef haben. Offenbar überprüft das US-Justizministerium eine wichtige Sicherheitsfreigabe des Unternehmers. Tech-Milliardär Elon Musk muss einem Medienbericht ... mehr

US-Test für bemannte Raumfahrt: SpaceX befördert "Crew Dragon" ins All

Im US-Bundesstaat Florida ist die Space-Rakete "Falcon 9" gestartet. Sie befördert das Raumschiff "Crew Dragon" ins All. Der Drache nimmt Kurs auf die Raumstation ISS. Die USA wollen wieder bemannte Flüge zur Internationalen Raumstation ISS schicken – und dabei nicht ... mehr

Neue bemannbare Raumkapsel soll Puppe zur ISS bringen

Ein neuer Besucher im All: Die Nasa erlaubt den Start einer neuen bemannbaren SpaceX-Raumkapsel zur Internationalen Raumstation ISS. Am 2. März soll der Testflug stattfinden. Die US-Raumfahrtbehörde  Nasa hat grünes Licht für den ersten Testflug einer neuen Raumkapsel ... mehr

Israel sendet erstmals Raumsonde auf den Mond

Israel erfüllt sich einen langersehnten Traum: Eine landeseigene Raumsonde soll erstmalig auf dem Mond landen. Es wäre das vierte Land, das seine Flagge auf dem Mond aufstellt. Israel will in der Nacht zum Freitag erstmals eine Raumsonde zum Mond schicken ... mehr

US-Firma SpaceX soll Bundeswehr-Satelliten ins All schicken

"Falcon" statt "Ariane": Wenn die Bundeswehr bald neue Spionagesatelliten ins All schickt, sollen sie mit US-Raketen fliegen und nicht mit europäischen. Die FDP hat große Bedenken. Die neuen Spionagesatelliten der Bundeswehr sollen mit Raketen des US-Unternehmens SpaceX ... mehr

Experiment: China züchtet Pflänzchen auf dem Mond

China hat auf dem Mond ein Pflanzenexperiment gestartet – mit Erfolg. Aus Baumwollsamen kam ein kleines Gewächs hervor. Dieser biologische Test ist damit der erste seiner Art.  China lässt auf dem Mond ein grünes Pflänzchen wachsen. Ein Baumwollsamen keimte ... mehr

Elon Musks Raumfahrtfirma SpaceX entlässt Hunderte Mitarbeiter

Das Unternehmen von Elon Musk SpaceX, das schon in wenigen Jahren Flüge zum Mond anbieten will, wird womöglich zahlreiche Mitarbeiter entlassen. Das Raumfahrtunternehmen  SpaceX des Tesla-Gründers  Elon Musk will einem Insider zufolge etwa jeden zehnten seiner ... mehr

Japanischer Milliardär stellt neuen Twitter-Rekord auf

Fast fünf Millionen Twitter-Nutzer haben den Beitrag eines japanischen Milliardärs geteilt – und damit offenbar einen Weltrekord aufgestellt. Der 43-Jährige hatte seinen Followern Geld für das Teilen geboten. Der japanische Milliardär Yusaku Maezawa hat nach eigenen ... mehr

Raumfahrt: China gelingt erste Landung auf "dunkler" Mondseite

Premiere in der Raumfahrt: China ist auf der Rückseite des Mondes gelandet. Das Manöver war riskant, denn die "dunkle Seite" liegt im Funkschatten der Erde. Wie die amtliche Nachrichtenagentur Xinhua und das Staatsfernsehen am Donnerstag berichteten, erreichte "Chang ... mehr

Weltraum-Tomaten: Deutscher Satellit mit Gewächshaus ins All gestartet

Ein deutscher Satellit zur Erprobung von Gewächshäusern für Mond und Mars ist im vierten Anlauf ins All gestartet. Das Ziel: Astronauten bei Missionen mit frischen Tomaten und anderem Gemüse zu versorgen. Ein Gewächshaus-Satellit des Deutschen Zentrums ... mehr

In sieben Jahren: Elon Musk will auf den Mars umziehen

Tesla-Chef Elon Musk will umziehen – und zwar auf den Mars. In sieben Jahren sieht er das als realistisch an. Auch Risiken nimmt er dafür in Kauf.  Der umtriebige Star-Unternehmer  Elon Musk (47) will in sieben Jahren auf dem Mars leben. Die Chancen ... mehr

Mehr zum Thema SpaceX im Web suchen

Gegen US-Konkurrenz: Europäische Weltraumorganisation Esa richtet sich neu aus

Madrid (dpa) - Unter dem Druck stark wachsender Konkurrenz durch private US-Firmen hat die Europäische Weltraumorganisation Esa sich für die kommenden Jahre neu ausgerichtet. "Ich bin sehr glücklich, wir haben einen klaren Kurs festgelegt", sagte Esa-Generaldirektor ... mehr

Elon Musk will Tesla-Cockpits in Atari-Spielekonsolen verwandeln

Tech-Milliardär Elon Musk ist auch nach dem Chaos um Teslas zwischenzeitlich geplanten Börsenrückzug und dem folgenden Ärger mit der US-Börsenaufsicht nicht zu bremsen. Das nächste Projekt des Star-Unternehmers: Videospiele entwickeln. Dazu soll es Tequila geben ... mehr

Rettungstaucher verklagt Elon Musk, weil er ihn als "pädophil" beschimpfte

Beim Höhlendrama in Thailand bot Elon Musk ein Mini-U-Boot für die Rettungsaktion an. Einer der Taucher kritisierte das als PR-Gag – und wurde von Musk als Pädophiler beschimpft. Der von Tesla-Chef Elon Musk als Pädophiler beschimpfter Rettungstaucher ... mehr

Weltraum: SpaceX hat ersten Touristen-Flug um den Mond verkauft

SpaceX will Touristen zum Mond fliegen lassen. Ein Passagier habe die Umrundung dem Unternehmen zufolge bereits gebucht. Das private Raumfahrtunternehmen SpaceX hat neue Pläne verkündet, einen Weltraumtouristen rund um den Mond fliegen zu lassen. Ein Vertrag ... mehr

Geplante Satelliten-Skulptur im All sorgt für Diskussionen

Er sammelt keine Wetterdaten und hilft nicht beim Navigieren: Ein Satellit des US-Künstlers Trevor Paglen soll lediglich Sonnenlicht spiegeln und zum Nachdenken anregen. Seine Weltraum-Kunst verärgert Astronomen und wirft die Frage auf, was ins All gehört und was nicht ... mehr

Start: Nasa-Weltraumteleskop "Tess" geht auf Planetenjagd

Das Weltraumteleskop "Kepler" hat tausende mögliche Exoplaneten entdeckt, aber jetzt geht ihm langsam der Sprit aus. Deswegen hat sich nun ein Nachfolger auf den Weg gemacht. "Tess" soll die Planetensuche übernehmen – und ausweiten. Das Weltraumteleskop ... mehr

Fangaktion misslingt: SpaceX-Rakete plumpst ins Meer

Das US-Raumfahrtunternehmen SpaceX hat zwei Test-Satelliten für ein weltumspannendes schnelles Internet-Netzwerk im All ausgesetzt. Die Spitze der Rakete sollte eigentlich auf die Erde zurückkehren und wieder verwendet werden.  Doch dann ging etwas schief ... mehr

SpaceX darf US-Breitbandnetz mit Satelliten aufbauen

Elon Musk darf mit seiner Weltraumfirma SpaceX ein US-Breitbandnetz mit Satelliten aufbauen. Die Satellitentechnik könnte dort aushelfen, wo Glasfaserkabel und Mobilfunk nicht verfügbar sind. Das Unternehmen SpaceX des amerikanischen ... mehr

Vorbild Elon Musk: Science Fiction wird Realität

Der Tesla-Gründer greift nach den Sternen und ringt damit seinen Konkurrenten Bewunderung ab. Er ist aber nicht der einzige Unternehmer mit Visionen. Vier Beispiele, wo aus Science Fiction Wirklichkeit wurde. Elon Musk will hoch hinaus – zum Mars, um genau ... mehr

SpaceX: Elon Musks Weltraumauto soll eine neue Ära einleiten

Der Tesla-Gründer und Milliardär Elon Musk ist seinem Ziel, der Besiedelung anderer Planeten, einen großen Schritt näher gekommen. Die größte derzeit eingesetzte Rakete, die "Falcon Heavy" seines Unternehmens SpaceX, ist erfolgreich zu einer langen Reise gestartet ... mehr

Elon Musk lässt Tesla-Auto ins All schießen

Das Raumfahrtunternehmen SpaceX will einen Tesla-Roadster mithilfe einer Riesenrakete ins All schießen. Einen Fehlstart schließt der Gründer Elon Musk nicht aus. Der amerikanische Elektroautopionier Elon Musk will mit seinem privaten Raumfahrtunternehmen SpaceX ... mehr

Los Angeles: UFO? SpaceX-Satelliten sorgen für Spektakel am Himmel

Der Nachthimmel Kaliforniens war am Freitag erhellt. Der Grund dafür war eine Rakete, die das Unternehmen  SpaceX in die Umlaufbahn der Erde geschossen hat. Die Falcon-9-Rakete, die vom Luftwaffenstützpunkt Vandenberg abgeschossen wurde, hinterließ einen schimmernden ... mehr

SpaceX bringt mysteriöses Shuttle X-37B ins All

Das private Raumfahrtunternehmen SpaceX hat ein Space Shuttle des US-Militärs ins Weltall gebracht. Wofür das unbemannte Fluggerät gedacht ist, ist streng geheim. Die unbemannte Falcon-Rakete hob am Donnerstag vom Kennedy-Raumfahrtzentrum in Florida ... mehr

So will Tesla-Chef Elon Musk den Mars erobern

Raumschiffe, die im Weltraum betankt werden. Kolonien, in denen einmal mehr als eine Million Menschen leben. Die Besiedlung des Mars ist ein Menschheitstraum. Der Tesla-Gründer und Milliardär Elon Musk hat es sich zum Ziel gesetzt, diese Zukunftsvision ... mehr

Nach Rücktritt aus Klimaabkommen durch Trump laufen Industriegiganten Sturm

Die Aufkündigung des Pariser Klima-Abkommens durch Donald Trump zieht Proteste von US-Wirtschaftsgiganten nach sich. Hunderte Unternehmen sind "tief enttäuscht", der Tesla-Chef  Elon Musk will nicht länger in Trumps Beraterteam sitzen. Vor der Entscheidung ... mehr

SpaceX will über 4.000 Web-Satelliten ins All schießen

SpaceX will in zwei Jahren damit beginnen, Satelliten in erdnahe Umlaufbahnen zu schicken, um superschnelles Internet anzubieten. Der erste Prototyp könnte noch dieses Jahr starten.  "SpaceX", die Raumfahrt-Firma von Tesla-Chef Elon Musk, hat schon ... mehr

Aus diesem Ziegel sollen auf dem Mars Häuser entstehen

Siedlungen auf dem Mars sind noch Zukunftsmusik - an Baustoffen für Häuser dort tüfteln Forscher schon jetzt. Und sie sind offenbar fündig geworden.  Der Eisenoxid-haltige Marsboden lasse sich durch hohen Druck zu einem äußerst tragfähigen Material verdichten ... mehr

Amber Heard: Ihr neuer ist Tesla-Milliardär Elon Musk

So schön kann Liebe sein! Johnny Depps Ex Amber Heard zeigt sich auf Instagram ganz innig mit dem neuen Mann an ihrer Seite. Und der kann sich wirklich sehen lassen.  Das Herz der US-Schauspielerin schlägt nämlich für Elon Musk. Nie gehört? Im Showbiz ... mehr

Einreiseverbot: 160 Firmen stellen sich gegen Donald Trump

Mehr als 160 US-Unternehmen, darunter auch Schwergewichte wie Facebook, Google und Microsoft, haben sich im Streit um das Einreiseverbot für Bürger aus muslimischen Ländern offiziell gegen US-Präsident Donald Trump gestellt. Die Firmen ... mehr

SpaceX schickt Recycling-Rakete in den Weltraum

Elon Musk hat ein neues Raumfahrt-Kapitel eröffnet. Seine Firma SpaceX hat eine recycelte Rakete ins All geschickt und wieder landen lassen. Der Erfolg ließ auch den Visionär selbst baff zurück. Als Bildschirme im SpaceX-Hauptquartier die auf einer schwimmenden ... mehr

Tesla-Chef Elon Musk will Gehrin und Computer vernetzen

Der umtriebige Tesla-Chef widmet sich jetzt dem menschlichen Gehirn. Sein neues Unternehmen "Neuralink" will das menschliche Gehirn mit Computern vernetzen. Musk, Chef des Elektroautobauers Tesla und der Weltraumfirma SpaceX, hatte bei einem Konferenz-Auftritt ... mehr

SpaceX will Privatzahler 2018 zum Mond schicken

Schon für das kommende Jahr hat das US-Raumfahrtunternehmen SpaceX eine Mondumrundung mit zahlenden Weltraumtouristen angekündigt. Die Mission biete Menschen die Gelegenheit, "erstmals seit 45 Jahren tief in den Weltraum zurückzukehren" sowie "schneller und weiter ... mehr

Falcon-9-Rakete landet erfolgreich auf der Erde

Falcon-9-Rakete landet erfolgreich auf der Erde mehr

Apple, Google und Facebook machen gegen Trump mobil

Zahlreiche IT-Riesen wie Apple und Facebook greifen mit einem Brief in den Streit um den US-Einreisestopp für mehrere muslimisch geprägte Länder ein. Präsident Donald Trump gefährde damit die Wettbewerbsfähigkeit, schreiben die Vertreter des Silicon Valley ... mehr

SpaceX: Weltraumrakete explodiert - Facebook-Satellit zerstört

Auf dem Startgelände des US-Raumfahrtunternehmens SpaceX ist es bei einem Raketentest zu einer heftigen Explosion gekommen. Das teilte die US-Raumfahrtbehörde Nasa in Cape Canaveral mit.  Noch im Umkreis mehrerer Kilometer schwankten demnach Gebäude, mehrere Explosionen ... mehr

SpaceX gelingt erneut die Rückkehr einer Rakete zur Erde

SpaceX gelingt erneut die Rückkehr einer Trägerrakete zur Erde. Für das private US-Raumfahrtunternehmen war es der zweite Erfolg innerhalb kürzester Zeit. Erst vor einem Monat war eine Falcon-9- Rakete zum ersten Mal unbeschadet ... mehr

Transport von SpaceX-Rakete sprengt Dimensionen

Transport von SpaceX-Rakete sprengt Dimensionen mehr

Erstmals aufblasbares Wohnmodul an der ISS angebracht

Zum ersten Mal ist ein aufblasbares Wohnmodul an der Internationalen Raumstation ISS installiert worden. Mit einem Roboterarm koppelten Experten von der Leitzentrale der Nasa im texanischen Houston aus das zusammengefaltete Testmodul ... mehr

Google macht Milliarden locker: Wettlauf ums Internet aus dem All

Google verhandelt nach Medienberichten über einen groß angelegten Einstieg bei der privaten Raumfahrtfirma SpaceX. Es gehe um rund eine Milliarde Dollar, berichtet das "Wall Street Journal". Die geplante Investition habe mit den Plänen von SpaceX für ein Satelliten ... mehr
 


shopping-portal