Thema

Südkorea

Konflikte - Bericht: Zwei Nordkoreaner per Boot in den Süden geflüchtet

Konflikte - Bericht: Zwei Nordkoreaner per Boot in den Süden geflüchtet

Seoul (dpa) - Zwei Nordkoreaner haben sich einem Bericht zufolge per Boot nach Südkorea abgesetzt. Einer der beiden sei ein Soldat, meldete die südkoreanische Nachrichtenagentur Yonhap am Samstag unter Berufung auf Regierungskreise ... mehr
Konflikte: Trump stellt Nordkorea

Konflikte: Trump stellt Nordkorea "starke Sicherheiten" in Aussicht

Seoul/Tokio (dpa) - US-Präsident Donald Trump hat im Ringen mit Nordkorea versichert, im Falle eines Abkommens werde es nicht zu einer Lösung nach dem Modell Libyens kommen. Wenn Nordkorea ein Abkommen unterzeichne, werde Kim Jong Un "sehr starke Sicherheiten" bekommen ... mehr
USA forderten Nordkorea auf, Atomwaffen abzugeben

USA forderten Nordkorea auf, Atomwaffen abzugeben

Nordkorea hat zuletzt damit gedroht, das Treffen mit der US-Regierung abzusagen. Warum? Das ist nun klar. Die USA verlangten offenbar von dem Land seine Atomwaffen herauszugeben. Die US-Regierung soll laut einem Zeitungsbericht Nordkorea aufgefordert haben ... mehr
Nordkorea: Donald Trump besteht auf Denuklearisierung

Nordkorea: Donald Trump besteht auf Denuklearisierung

Eigentlich wollten sich Donald Trump und Kim Jong Un im Juni treffen. Jetzt steht das Gespräch auf der Kippe. Der US-Präsident beharrt auf einem atomwaffenfreien Nordkorea. US-Präsident Donald Trump will im Clinch mit Nordkorea um das Atomprogramm des kommunistischen ... mehr
Konflikte: Nordkorea droht Trump und sagt Gespräche mit Südkorea ab

Konflikte: Nordkorea droht Trump und sagt Gespräche mit Südkorea ab

Seoul/Pjöngjang (dpa) - US-Präsident Donald Trump will im Clinch mit Nordkorea um das Atomprogramm des kommunistischen Landes auf einer Denuklearisierung der koreanischen Halbinsel bestehen. Auf eine entsprechende Frage am Rande des Besuches des usbekischen ... mehr

Bericht: Zwei Nordkoreaner per Boot in den Süden geflüchtet

Seoul (dpa) - Zwei Nordkoreaner haben sich einem Bericht zufolge per Boot nach Südkorea abgesetzt. Einer der beiden sei ein Soldat, meldete die südkoreanische Nachrichtenagentur Yonhap unter Berufung auf Regierungskreise. Das südkoreanische Militär habe das kleine ... mehr

Wirtschaft: Verkauf der Speicherchip-Sparte erleichtert Toshiba-Anleger

TOKIO (dpa-AFX) - Der milliardenschwere Verkauf der Speicherchipsparte von Toshiba an den US-Finanzinvestor Bain Capital und mehrere Tech-Konzerne kann zum 1. Juni über die Bühne gehen. Nachdem die chinesische Aufsichtsbehörde dem Deal am Donnerstag zustimmte, meldete ... mehr

Trump: Kim bekommt bei Deal «sehr starke Sicherheiten»

Seoul (dpa) - US-Präsident Donald Trump hat Nordkorea im Falle eines erfolgreichen Atomabkommens umfangreiche Sicherheiten in Aussicht gestellt. Gleichzeitig schwächte er Spekulationen um einen möglicherweise von den USA beabsichtigten Regimewechsel in Nordkorea ... mehr

Wirtschaft - Trump: Kim bekommt bei Deal 'sehr starke Sicherheiten'

SEOUL/WASHINGTON (dpa-AFX) - US-Präsident Donald Trump hat Nordkorea im Falle eines erfolgreichen Atomabkommens umfangreiche Sicherheiten in Aussicht gestellt. Gleichzeitig schwächte er Spekulationen um einen möglicherweise von den USA beabsichtigten Regimewechsel ... mehr

Wirtschaft - WDH: Trump stellt Nordkoreas Kim 'starke Sicherheiten' in Aussicht

(Im zweiten Absatz, erster Satz wurde die Schreibweise des Nachnamens von Libyens früherem Machthaber korrigiert: Muammar al-Gaddafi.) WASHINGTON (dpa-AFX) - US-Präsident Donald Trump hat im Ringen mit Nordkorea versichert, im Falle eines Abkommens werde es nicht ... mehr

Trump stellt Kim «starke Sicherheiten» in Aussicht

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump hat im Ringen mit Nordkorea versichert, im Falle eines Abkommens werde es nicht zu einer Lösung nach dem Modell Libyens kommen. Wenn Nordkorea ein Abkommen unterzeichne, werde Kim Jong Un «sehr starke Sicherheiten» bekommen ... mehr

Wirtschaft: Trump stellt Nordkoreas Kim 'starke Sicherheiten' in Aussicht

WASHINGTON (dpa-AFX) - US-Präsident Donald Trump hat im Ringen mit Nordkorea versichert, im Falle eines Abkommens werde es nicht zu einer Lösung nach dem Modell Libyens kommen. Wenn Nordkorea ein Abkommen unterzeichne, werde Kim Jong Un "sehr starke Sicherheiten ... mehr

Wirtschaft - : USA fordern von Nordkorea Herausgabe von Atomsprengköpfen

SEOUL/TOKIO (dpa-AFX) - Im Konflikt mit Nordkorea haben die USA einem Medienbericht zufolge von Pjöngjang die Herausgabe eines Teils seines Atomwaffenbestandes innerhalb einiger Monate gefordert. Wie die japanische Tageszeitung "Asahi Shimbun" am Donnerstag unter ... mehr

Wirtschaft: China genehmigt Verkauf von Toshiba-Speicherchipsparte

TOKIO (dpa-AFX) - Der geplante milliardenschwere Verkauf der Speicherchipsparte von Toshiba an ein Konsortium um den US-Finanzinvestor Bain Capital hat einem Insider zufolge grünes Licht aus China erhalten. Dies bestätigte eine mit der Sache vertraute Person ... mehr

Wirtschaft: Südkorea will mit Nordkorea über Kim-Trump-Gipfeltreffen sprechen

SEOUL (dpa-AFX) - Trotz der abrupten Absage von gemeinsamen Versöhnungsgesprächen durch Nordkorea will Südkorea mit dem Nachbarn über dessen Gipfeltreffen mit den USA im Juni beraten. Der Nationale Sicherheitsrat habe beschlossen, verschiedene ... mehr

Trump besteht bei Nordkorea weiter auf Denuklearisierung

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump will im Clinch mit Nordkorea um das Atomprogramm des kommunistischen Landes auf eine Denuklearisierung der koreanischen Halbinsel bestehen. Über die Drohung Nordkoreas, das geplante Gipfeltreffen Trumps ... mehr

Wirtschaft: Trump besteht trotz Drohung aus Nordkorea auf Denuklearisierung

SEOUL/PJÖNGJANG (dpa-AFX) - US-Präsident Donald Trump will im Clinch mit Nordkorea um das Atomprogramm des kommunistischen Landes auf einer Denuklearisierung der koreanischen Halbinsel bestehen. Auf eine entsprechende Frage am Rande des Besuches des usbekischen ... mehr

Wirtschaft: Nordkorea droht Trump und sagt Gespräche mit Südkorea ab

SEOUL/PJÖNGJANG (dpa-AFX) - Nordkorea hat den USA im Ringen um eine Lösung des Atomkonflikts überraschend mit der Absage des geplanten historischen Gipfeltreffens im Juni gedroht. Vize-Außenminister Kim Kye Gwan warf der Regierung in Washington ... mehr

Wirtschaft: Nordkorea droht Trump und sagt Gespräche mit Südkorea ab

(neu: mehr Details und Hintergrund) SEOUL/PJÖNGJANG (dpa-AFX) - Nordkorea hat den USA im Ringen um eine Lösung des Atomkonflikts überraschend mit der Absage des geplanten historischen Gipfeltreffens im Juni gedroht. Nordkoreas ... mehr

Nordkorea droht Trump und sagt Gespräche mit Südkorea ab

Pjöngjang (dpa) - Nordkorea hat den USA im Ringen um eine Lösung des Atomkonflikts überraschend mit der Absage des geplanten historischen Gipfeltreffens im Juni gedroht. Nordkoreas Vize-Außenminister Kim Kye Gwan warf der US-Regierung vor, sein Land in eine Ecke treiben ... mehr

Wirtschaft: Nordkorea sagt Gespräche mit Süden ab und droht Trump

SEOUL (dpa-AFX) - Aus Verärgerung über ein Militärmanöver unweit seiner Grenze droht Nordkorea mit einer Absage des historischen Gipfels zwischen Machthaber Kim Jong Un und US-Präsident Donald Trump. Aus demselben Grund wurden laut Staatsmedien hochrangig besetzte ... mehr

Wirtschaft: Südkorea bedauert Absage von Gesprächen durch Nordkorea

SEOUL (dpa-AFX) - Südkorea hat die überraschende Absage von geplanten Versöhnungsgesprächen durch Nordkorea bedauert. Das Vereinigungsministerium in Seoul rief das Nachbarland am Mittwoch auf, so früh wie möglich Gespräche zu führen, die "dem Frieden und Wohlstand ... mehr

Wirtschaft: Nordkorea will Atomwaffen nicht gegen Wirtschaftshilfen eintauschen

PJÖNGJANG (dpa-AFX) - Nordkoreas Staatsführung hat es kategorisch abgelehnt, das Atomwaffenarsenal des Landes im Gegenzug für Wirtschaftshilfen aufzugeben. Auch werde das geplante Gipfeltreffen mit Präsident Donald Trump nicht zustandekommen, wenn die USA weiter ... mehr

Wirtschaft: Nordkorea sagt Gespräche mit Süden ab und droht Trump

SEOUL (dpa-AFX) - Aus Verärgerung über ein Militärmanöver unweit seiner Grenze droht Nordkorea mit einer Absage des historischen Gipfels zwischen Machthaber Kim Jong Un und US-Präsident Donald Trump. Aus demselben Grund wurden laut Staatsmedien hochrangig besetzte ... mehr

Nordkorea lehnt ab: keine Atomwaffen für Wirtschaftshilfen

Pjöngjang (dpa) - Nordkoreas Staatsführung hat es kategorisch abgelehnt, das Atomwaffenarsenal des Landes im Gegenzug für Wirtschaftshilfen aufzugeben. Auch werde das geplante Gipfeltreffen mit Präsident Donald Trump nicht zustandekommen, wenn die USA weiter einseitig ... mehr

Nordkorea droht Donald Trump mit Absage von Gipfeltreffen

Gefeiert als Sensation, nun könnte es aber doch noch scheitern: das historische Treffen zwischen Kim Jong Un und Donald Trump in Singapur. Denn Nordkorea wettert gegen einige der Forderungen der USA. Nordkorea hat mit der Absage des geplanten Gipfeltreffens ... mehr

Südkorea bedauert Absage von Gesprächen durch Nordkorea

Seoul (dpa) - Südkorea hat die überraschende Absage von geplanten Versöhnungsgesprächen durch Nordkorea bedauert. Das Vereinigungsministerium in Seoul rief das Nachbarland auf, so früh wie möglich Gespräche zu führen, die «dem Frieden und Wohlstand auf der koreanischen ... mehr

Nordkorea sagt Gespräche mit Süden ab und droht Trump

Seoul (dpa) - Aus Verärgerung über ein Militärmanöver unweit seiner Grenze droht Nordkorea mit einer Absage des historischen Gipfels zwischen Machthaber Kim Jong Un und US-Präsident Donald Trump. Aus demselben Grund wurden laut Staatsmedien hochrangig besetzte ... mehr

Nordkoreas Gipfeläußerung: USA reagieren zurückhaltend

Washington (dpa) - Das Weiße Haus hat zurückhaltend auf Medienberichte reagiert, wonach Nordkorea den Gipfel von Machthaber Kim Jong Un und US-Präsident Donald Trump infrage stellen könnte. «Wir sind uns des Medienberichts aus Südkorea bewusst. Die Vereinigten Staaten ... mehr

Nordkorea droht mit Absage von Trump-Gipfeltreffen

Seoul (dpa) - Nordkorea droht wegen Militärübungen der USA mit Südkorea das für den 12. Juni geplante Gipfeltreffen von Machthaber Kim Jong Un mit US-Präsident Donald Trump abzusagen. Das berichtete die südkoreanische Nachrichtenagentur Yonhap. Geplante hochrangige ... mehr

Wirtschaft: Nordkorea droht Trump mit Absage von Gipfeltreffen

(Tippfehler im ersten Absatz korrigiert: Rückschlag) SEOUL (dpa-AFX) - Nordkorea droht wegen Militärübungen der USA mit Südkorea das für den 12. Juni geplante Gipfeltreffen von Machthaber Kim Jong Un mit US-Präsident Donald Trump abzusagen. Das berichtete ... mehr

Wirtschaft: Nordkorea droht Trump mit Absage von Gipfeltreffen

(neu: Reaktion USA) SEOUL (dpa-AFX) - Nordkorea droht wegen Militärübungen der USA mit Südkorea das für den 12. Juni geplante Gipfeltreffen von Machthaber Kim Jong Un mit US-Präsident Donald Trump abzusagen. Das berichtete die südkoreanische Nachrichtenagentur Yonhap ... mehr

Nordkorea droht mit Absage von Trump-Gipfeltreffen

Seoul (dpa) - Nordkorea droht wegen Militärübungen der USA mit Südkorea das für den 12. Juni geplante Gipfeltreffen von Machthaber Kim Jong Un mit US-Präsident Donald Trump abzusagen. Das berichtete die südkoreanische Nachrichtenagentur Yonhap am Abend. mehr

Wirtschaft - US-Außenministerium: Planung für Gipfel mit Trump und Kim geht weiter

WASHINGTON (dpa-AFX) - Nach den jüngsten Drohungen aus Nordkorea sehen die USA derzeit keinen Anlass zur Kursänderung. "Wir machen weiter und treiben die Planungen für das Treffen von Präsident Trump und Kim Jong Un voran", sagte die Sprecherin ... mehr

Wirtschaft: Nordkorea droht Trump mit Absage von Gipfeltreffen

(erweiterte Fassung) SEOUL (dpa-AFX) - Nordkorea droht wegen Militärübungen der USA mit Südkorea das für den 12. Juni geplante Gipfeltreffen von Machthaber Kim Jong Un mit US-Präsident Donald Trump abzusagen. Das berichtete die südkoreanische Nachrichtenagentur Yonhap ... mehr

Süd- und Nordkorea wollen Zusammenarbeit konkretisieren

Seoul (dpa) - Süd- und Nordkorea wollen am Mittwoch bei hochrangigen Gesprächen über die Umsetzung der Kooperationsvereinbarungen reden, die sie bei ihrem Gipfel vor zweieinhalb Wochen getroffen haben. Das Treffen werde auf südkoreanischer Seite des Grenzorts Panmunjom ... mehr

Wirtschaft: Süd- und Nordkorea wollen Zusammenarbeit konkretisieren

SEOUL (dpa-AFX) - Süd- und Nordkorea wollen am Mittwoch bei hochrangigen Gesprächen über die Umsetzung der Kooperationsvereinbarungen reden, die sie bei ihrem Gipfel vor zweieinhalb Wochen getroffen haben. Das Treffen werde auf südkoreanischer Seite des Grenzorts ... mehr

Wirtschaft - Trump: Gipfel mit Kim Jong Un am 12. Juni in Singapur

WASHINGTON (dpa-AFX) - Das Gipfeltreffen zwischen Donald Trump und dem nordkoreanischen Machthaber Kim Jong Un soll nach Darstellung des US-Präsidenten am 12. Juni in Singapur stattfinden. Das schrieb Trump am Donnerstag auf Twitter. mehr

Wirtschaft - Pompeo: USA noch weit von Durchbruch bei Nordkorea-Konflikt entfernt

WASHINGTON (dpa-AFX) - Die USA sind in ihrem Streben nach einer Lösung für den Atomkonflikt in Nordkorea nach Auffassung von Außenminister Mike Pompeo noch weit vom Ziel entfernt. "Wir sind nicht da, wo wir sein sollten ... mehr

Wirtschaft - Pompeo: USA wollen Nordkorea Sicherheiten anbieten

WASHINGTON (dpa-AFX) - Die USA wollen dem nordkoreanischen Machthaber Kim Jong Un im Gegenzug zum Verzicht auf Atomwaffen bestimmte Sicherheiten anbieten. Das kündigte US-Außenminister Mike Pompeo am Sonntag an. "Wir werden Versicherungen bereithalten ... mehr

Wirtschaft: Japan setzt Hoffnung auf Gipfel zwischen USA und Nordkorea

TOKIO (dpa-AFX) - Auch Japan hat die Festlegung des Termins für das erste Gipfeltreffen zwischen den USA und Nordkorea begrüßt. "Wir heißen das willkommen. Wir hoffen stark, dass dieser historische Dialog zwischen den USA und Nordkorea eine Gelegenheit ... mehr

Wirtschaft: Südkorea begrüßt Termin für Gipfel zwischen USA und Nordkorea

SEOUL (dpa-AFX) - Südkorea hat die Festlegung des Termins für das erste Gipfeltreffen zwischen den USA und Nordkorea begrüßt. "Wir hoffen, die Denuklearisierung der koreanischen Halbinsel und die Schaffung eines dauerhaften Friedens werden erfolgreich ... mehr

Pompeo: USA wollen Nordkorea Sicherheiten anbieten

Washington (dpa) - Die USA wollen dem nordkoreanischen Machthaber Kim Jong Un im Gegenzug zum Verzicht auf Atomwaffen bestimmte Sicherheiten anbieten. Das kündigte US-Außenminister Mike Pompeo beim Sender FoxNews an. Er habe Kim bei seinem jüngsten Treffen eine solche ... mehr

Bitcoin unter Druck - Durchsuchung in riesiger Kryptobörse

Frankfurt/Main (dpa) - Der Bitcoin und viele andere Digitalwährungen sind erheblich unter Druck geraten. An der Börse wurden mehrere Gründe dafür genannt, darunter Meldungen über Durchsuchungen in einer riesigen Kryptobörse in Südkorea. Seit Donnerstagnachmittag ... mehr

Konflikte: Seoul, Tokio und Peking begrüßen Termin für Kim-Trump-Gipfel

Seoul (dpa) - Nordkoreas Nachbarländer haben die Festlegung des Termins für das historische Gipfeltreffen zwischen dem nordkoreanischen Machthaber Kim Jong Un und US-Präsident Donald Trump begrüßt. Südkorea, China und Japan äußerten am Freitag zugleich ihre Hoffnung ... mehr

Gipfel zwischen USA und Nordkorea: Südkorea begrüßt Termin

Seoul (dpa) - Südkorea hat die Festlegung des Termins für das erste Gipfeltreffen zwischen den USA und Nordkorea begrüßt. «Wir hoffen, die Denuklearisierung der koreanischen Halbinsel und die Schaffung eines dauerhaften Friedens werden erfolgreich ... mehr

Eishockey: DEB-Team mit "Endspiel" ums WM-Viertelfinale gegen Lettland

Herning (dpa) - Ausflug statt Eishalle, WM-Viertelfinalchance statt Abstiegsangst: Am freien Tag an der dänischen Ostküste beschworen Eishockey-Star Leon Draisaitl und die verbliebenden Olympia-Silbergewinner die Rest-Hoffnung auf das eigentliche ... mehr

Trump: Gipfel mit Kim Jong Un am 12. Juni in Singapur

Washington (dpa) - Das Gipfeltreffen zwischen Donald Trump und dem nordkoreanischen Machthaber Kim Jong Un soll nach Darstellung des US-Präsidenten am 12. Juni in Singapur stattfinden. Das schrieb Trump auf Twitter. mehr

Nordkorea sieht in Gipfel mit Trump «historische» Chance

Seoul (dpa) - Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un sieht in seinem geplanten Gipfeltreffen mit US-Präsident Donald Trump eine «historische» Chance für eine bessere Zukunft. Seine Begegnung mit Trump werde zudem ein «hervorragender erster Schritt sein, um die positive ... mehr

Eishockey - Horror-Szenario abgewendet: "Große Erleichterung"

Herning (dpa) - Erleichtert lächelte Bundestrainer Marco Sturm, Verbandspräsident Franz Reindl war nach dem abgewendeten Horror-Szenario den "Stress pur" los. Deutschlands Eishockey-Nationalteam kann bei der Weltmeisterschaft ... mehr

Eishockey-WM – Deutschland überwältigt Südkorea (6:1)

Die Olympia-Helden können es noch. Gegen Südkorea feiert das deutsche Eishockey-Team ein Schützenfest und darf damit wieder vom Viertelfinale bei der WM in Dänemark träumen. Horror-Szenario abgewendet, Viertelfinal-Chance gewahrt: Deutschlands Eishockey-Nationalteam ... mehr

Deutschland - Südkorea: Eishockey-WM im Live-Ticker

Wahrt die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft die letzte Mini-Chance aufs WM-Viertelfinale? Gegen Südkorea gelingt den Olympia-Helden ein Start nach Maß. Leon Draisaitl, Yasin Ehliz und Patrick Hager bringen das DEB-Team auf Kurs. mehr

Trump: Nordkorea lässt drei inhaftierte US-Bürger frei

Seoul (dpa) - Vor dem geplanten Gipfeltreffen mit den USA hat Nordkorea drei US-Bürger freigelassen, die in dem abgeschotteten Land festgehalten worden waren. US-Präsident Donald Trump schrieb auf Twitter, die «drei Gentlemen», die jeder so gerne treffen wolle, seien ... mehr

International - Japan und China gehen aufeinander zu: Inselstreit soll enden

Tokio (dpa) - Japan und China haben als Zeichen einer Verbesserung ihrer Beziehungen mehrere Vereinbarungen zur intensiveren Zusammenarbeit unterzeichnet. Der chinesische Premier Li Keqiang und sein japanischer Kollege Shinzo Abe einigten sich adarauf, einen lange ... mehr

Konflikte - Trump: Nordkorea lässt drei inhaftierte US-Bürger frei

Seoul/Washington (dpa) - Vor dem geplanten Gipfeltreffen mit den USA hat Nordkorea drei US-Bürger freigelassen, die in dem abgeschotteten Land festgehalten worden waren. Trump schrieb auf Twitter, die "drei Gentlemen", die jeder so gerne treffen wolle, seien ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018