Thema

Welt am Sonntag

CDU: Kramp-Karrenbauer will Flüchtlingspolitik seit 2015 prüfen

CDU: Kramp-Karrenbauer will Flüchtlingspolitik seit 2015 prüfen

CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer fordert eine parteiinterne Generalaussprache zur Flüchtlingspolitik. Entscheidungen ab 2015 sollen noch einmal zur Debatte stehen. Kanzlerin Merkel ist damit nicht ganz einverstanden.  Die neue CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer ... mehr
Wohin nur mit Friedrich Merz? Gespräche mit AKK ohne Ergebnis

Wohin nur mit Friedrich Merz? Gespräche mit AKK ohne Ergebnis

Mit viel Getöse startete Friedrich Merz in den Kampf um den CDU-Chefposten. Seit seiner Niederlage hört man nichts mehr von ihm. Ein CDU-Politiker nimmt ihn nun in die Pflicht.  Rund eineinhalb Wochen nach seiner Niederlage bei der Wahl zum CDU-Vorsitz ... mehr
Nach Wechsel zu Seehofer: Hans-Georg Maaßen verdient bald doch mehr Geld

Nach Wechsel zu Seehofer: Hans-Georg Maaßen verdient bald doch mehr Geld

Nach heftigem Protest entschied die Koalition, dem umstrittenen Verfassungsschutz-Chef Maaßen keinen besser bezahlten Job anzubieten. Das stimmt nicht ganz, wie jetzt herauskommt. Der scheidende Verfassungsschutzchef Hans-Georg Maaßen wird in seiner neuen Position ... mehr
So plant der BVB mit Marco Reus

So plant der BVB mit Marco Reus

Marco Reus fährt nach langer Verletzung am Mittwoch mit ins Dortmunder Trainingslager. Aber wie geht es dann weiter? Sein Vertrag läuft nur bis 2019. Bundesligist Borussia Dortmund möchte den 2019 auslaufenden Vertrag mit Marco Reus gerne verlängern. "Marco ist einer ... mehr
Bundesanwaltschaft ermittelt in Hunderten Terrorverfahren

Bundesanwaltschaft ermittelt in Hunderten Terrorverfahren

Die Bundesanwaltschaft ermittelt in immer mehr Terrorismusfällen. Hunderte Verfahren sind allein in diesem Jahr eingeleitet worden. Wie die "Welt am Sonntag" unter Berufung auf Informationen aus der Behörde berichtet, leitete die Bundesanwaltschaft in diesem ... mehr

Alice Weidel: AfD weist Urheberschaft der rassistischen Mail zurück

Die Aufregung um Alice Weidel reißt nicht ab. Nach dem Talkshow-Eklat ist nun eine E-Mail mit rassistischen Bemerkungen und Demokratie-verachtenden Thesen aufgetaucht, die von der AfD-Spitzenkandidatin stammen soll. Laut "Welt am Sonntag ... mehr

Flüchtlinge: Unionspolitiker beim Familiennachzug für Obergrenze

Politiker aus CDU und CSU fordern einen Systemwechsel beim Familiennachzug von Geflüchteten. Sie schlagen eine variable Obergrenze oder eine Zusammenführung der Familien außerhalb Deutschlands vor.  Der Obmann im Bundestagsinnenausschuss, Armin Schuster (CDU), sagte ... mehr

SPD fordert Aufklärung: Finanziert CDU illegal ihren Wahlkampf?

Die SPD will eine möglicherweise illegale Finanzierung des CDU-Wahlkampfs überprüfen lassen. Einem Medienbericht zufolge greift Kanzlerin Angela Merkel für ihren Wahlkampf auf Mitarbeiter des Kanzleramts zurück. Öffentliche Gelder zu Wahlkampfzwecken auszugeben ... mehr

"Die Welt" klagt gegen Inhaftierung von Deniz Yücel in Türkei

Der Verlag der Zeitungen "Die Welt" und " Welt am Sonntag" geht vor den Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte. W egen der inzwischen rund ein halbes Jahr andauernden Inhaftierung seines Korrespondenten Deniz Yücel in der Türkei hat er Beschwerde ... mehr

Hunderte Rechtsextreme haben einen Waffenschein

Hunderte Rechtsextremisten in Deutschland haben einen Waffenschein. Die Zahl ist in den vergangenen Jahren deutlich gestiegen. Die Linkspartei sieht ein Alarmsignal. Wie aus einer Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der Bundestagsabgeordneten Martina Renner ... mehr

Europaweites Recht auf Rückkehr in Vollzeit geplant

Nach dem Willen der Europäischen Kommission in Brüssel sollen Eltern künftig  mindestens bis zum zwölften Lebensjahr ihrer Kinder EU-weit ein Recht auf zeitlich befristete Teilzeitarbeit haben. Anschließend sollen sie nach der Teilzeitphase problemlos ... mehr

Mehr zum Thema Welt am Sonntag im Web suchen

Stammt Sprengstoff vom BVB-Anschlag von der Bundeswehr?

Der bei dem Anschlag auf die Fußballer von Borussia Dortmund ( BVB) verwendete Sprengstoff stammt einem Zeitungsbericht zufolge möglicherweise von der Bundeswehr. Das berichtete die " Welt am Sonntag" am Samstag vorab unter Berufung auf Ermittlerkreise. "Der Sprengstoff ... mehr

Schäuble kritisiert Erdogan: Schaden an der Integration

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble hat den türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan nach dessen wiederholten verbalen Angriffen auf Deutschland scharf kritisiert. "Erdogans Rhetorik macht mich fassungslos", sagte der CDU-Politiker der "Welt am Sonntag ... mehr

Berlin-Attentäter Anis Amri nahm regelmäßig Drogen

Der Berliner Attentäter Anis Amri nahm nach einem Medienbericht selbst Drogen und finanzierte sein Leben weitgehend als Dealer. Der Tunesier, der einen Lkw in einen Berliner Weihnachtsmarkt lenkte und dabei zwölf Menschen tötete, habe regelmäßig Ecstasy und Kokain ... mehr

Wolfgang Schäuble wünscht sich "deutschen Islam"

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) hat die Diskussion um Flüchtlinge kritisiert. Gleichzeitig sprach er sich für mehr Integration aus - die auch von den nach Deutschland kommenden Menschen ausgehen soll. Die Debatte verlaufe streckenweise "derart ... mehr

Nobelpreisträger: Das billige Geld der Notenbanken hilft der Konjunktur nicht

Nach Ansicht des Wirtschafts-Nobelpreisträgers Edward Prescott verfehlt die weltweit anhaltende Schwemme billigen Geldes ihr Ziel, das Wachstum auf breiter Front stärker anzutreiben. Nur die Gruppe der Vermögenden profitiert. Die Politik massiver ... mehr

Bundestagswahl 2017: 42 Prozent wollen Seehofer statt Merkel

CSU-Chef Horst Seehofer wäre für 42 Prozent der Deutschen der erfolgreichere Unions-Kanzlerkandidat als Angela Merkel. Das ergab eine Umfrage von Infratest-dimap im Auftrag der "Welt am Sonntag". Für 52 Prozent der Befragten ist allerdings weiter die CDU-Chefin ... mehr

Tesla-Elektroautos: Ethik-Kommission soll moralische Fragen klären

Nach dem ersten tödlichen Unfall eines Tesla-Elektroautos mit "Autopilot"-Assistenzsystem zeichnet sich ein Wandel im Umgang mit Fahrassistenz-Systemen ab. Auch der Weg zu komplett selbstfahrenden Roboterwagen könnte von dem Crash eines Tesla-Elektrofahrzeugs ... mehr

Islam: 970 Imame aus der Türkei predigen in Deutschland

Berlin (dpa) - In deutschen Moscheen predigen laut einem Zeitungsbericht derzeit rund 970 Imame, die von der türkischen Religionsbehörde entsandt worden sind. Ihre Aufenthaltsdauer in Deutschland liege in der Regel bei fünf Jahren. Das schreibt die "Welt am Sonntag ... mehr
 


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2019