Sie sind hier: Home > Themen >

Welt am Sonntag

Thema

Welt am Sonntag

Wahlleiter warnt: Hohe Gefahr von Cyberangriffen

Wahlleiter warnt: Hohe Gefahr von Cyberangriffen

Der Bundeswahlleiter sieht eine hohe Gefahr für Cyberangriffe und Falschmeldungen während der Bundestagswahl. Die deutschen Behörden seien aber gewappnet.  Bundeswahlleiter Georg Thiel hält die Gefahr von Cyberangriffen zur Bundestagswahl für "hoch". "Unsere Fachleute ... mehr
CDU: Friedrich Merz verteidigt Kandidatur von Maaßen in Südthüringen

CDU: Friedrich Merz verteidigt Kandidatur von Maaßen in Südthüringen

Die Nominierung von Hans-Georg Maaßen in Südthüringen sieht Friedrich Merz als eine Reaktion auf die Personalpolitik der Partei. Andere CDU-Funktionäre grenzen sich dagegen von Maaßen ab. Der CDU-Politiker Friedrich Merz hat die Bundestagskandidatur seines ... mehr
Corona in Deutschland — Karl Lauterbach:

Corona in Deutschland — Karl Lauterbach: "Dritte Welle hat begonnen"

Wo steht Deutschland in der Corona-Pandemie? SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach hat dazu eine klare Position. Zu den angekündigten Selbsttests äußert er sich kritisch. SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach hat die Corona-Lage in Deutschland erneut via Twitter ... mehr
So wollen Länder gegen Quarantäne-Brecher in der Corona-Krise vorgehen

So wollen Länder gegen Quarantäne-Brecher in der Corona-Krise vorgehen

Das Haus zu verlassen, wenn man mit Corona infiziert ist oder Kontakt zu Infizierten hatte, ist streng verboten. Dennoch gibt es immer wieder "Quarantänemuffel". Mehrere Länder wollen dagegen härter vorgehen.  Mehrere Bundesländer wollen laut einem Bericht ... mehr
Nach Kapitol-Sturm: Berliner Polizei verstärkt Kräfte am Reichstagsgebäude

Nach Kapitol-Sturm: Berliner Polizei verstärkt Kräfte am Reichstagsgebäude

Nach dem Sturm auf das US-Kapitol werden auch in Deutschland Konsequenzen gezogen. Die Berliner Polizei hat Schutzmaßnahmen für wichtige Gebäude erhöht. Als Reaktion auf den Sturm auf das US-Kapitol in Washington hat die Berliner Polizei ihre Präsenz zum Schutz ... mehr

Barbara Schöneberger klagt: "Einfach mal lachen ist nicht mehr"

Die heutzutage viel diskutierte Politische Korrektheit sieht Barbara Schöneberger kritisch. "Einfach mal lachen ist nicht mehr", urteilt die Moderatorin nun in einem neuen Interview. Barbara Schöneberger klagt über die heutzutage gerade im Humor vorherrschende ... mehr

Aida Cruises: Kreuzfahrten könnten wegen Corona-Krise teurer werden

Die Kreuzfahrtbranche wurde besonders hart von der Corona-Krise getroffen. Künftig könnte sich das auch auf die Kunden auswirken, kündigt die Reederei Aida Cruises jetzt an.  Die Rostocker Kreuzfahrtreederei Aida Cruises stimmt ihre Kundschaft angesichts ... mehr

Coronavirus-Berichte: Diplomaten aus China bedrängten deutsche Beamte

Deutsche Beamte aus den Bundesministerien sind offenbar aus China kontaktiert worden. Das Ziel: Deutschland sollte positiver über das chinesische Corona-Management berichten.  Die Bundesregierung hat einem Medienbericht zufolge chinesische Einflussversuche auf deutsche ... mehr

Impfstoff gegen Coronavirus: Trump will Tübinger-Impfstoff exklusiv

Ein Impfstoff gegen das Coronavirus wird dringend benötigt. Einem Bericht zufolge bietet Donald Trump nun deutschen Wissenschaftlern hohe Summen, um seinem Land die Exklusivrechte zu sichern. Zwischen Deutschland und den USA gibt es einem Bericht der "Welt am Sonntag ... mehr

Coronavirus: Streit um Impfstoff – Absage an Donald Trump erteilt

Versucht US-Präsident Trump, Deutschland einen möglichen Impfstoff gegen das Coronavirus wegzuschnappen? Ein Investor sagt: kein Milliardengeschäft mit der Krise. Die Forscher eines deutschen Impfstoffunternehmens werden ihre Ergebnisse zum Coronavirus offenbar nicht ... mehr

Coronavirus: Kramp-Karrenbauer verspricht Hilfe der Bundeswehr

Angesichts der Corona-Krise ruft die Bundeswehr ihre Reservisten auf, in Krankenhäusern Hilfe zu leisten.  "Was immer jetzt gebraucht wird", versprach Verteidigungsministerin Kramp-Karrenbauer zu leisten. Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) sieht ... mehr

Bundeswehr: Mehr als 500 rechtsextreme Verdachtsfälle

Die Bundeswehr hat ein Problem mit Rechtsextremen in den eigenen Reihen. Hunderte Verdachtsfälle werden derzeit untersucht – überdurchschnittlich viele bei Eliteeinheiten wie dem KSK. Der Militärische Abschirmdienst (MAD) ermittelt aktuell gegen ... mehr

Neue Pläne: Amazon erwägt Geschäfte in Fußgängerzonen

In Deutschlands Einkaufsstraßen könnte es schon bald Amazon-Geschäfte geben. Der Online-Riese denkt auch hierzulande über den Einstieg in den stationären Handel nach. Amazon erwägt die Eröffnung stationärer Geschäfte in Deutschland, wie Amazon-Deutschland ... mehr

Axel Springer auf Sparkurs: Konsequenzen für "Bild" und "BamS"

Weitreichende Veränderungen bei Axel Springer. Der Medienkonzern investiert, verzahnt Redaktionen und reduziert Personal. Auch einige Titel werden eingestellt. Der Medienkonzern  Axel Springer  investiert Millionenbeträge in Projekte bei seinen Marken ... mehr

Springer-Chef kündigt Jobabbau bei "Bild" und "Welt" an

Die Gerüchte bestätigen sich: Bei den Zeitungen "Bild" und "Welt" sind drastische Sparmaßnahmen geplant. Arbeitsplätze sollen abgebaut werden. Das erzählt nun der Springer-Vorstandschef im Interview. Der Medienkonzern Axel Springer will nach dem Einstieg ... mehr

Volksbank und Sparkasse legen Filialen zusammen

Zum ersten Mal in Deutschland legen Finanzkreisen zufolge eine Sparkasse und eine Volksbank ihre Filialen im großen Stil zusammen. Das hat Folgen für die Kunden in den betroffenen Regionen. Rund 50 Filialen der Taunus-Sparkasse und der Frankfurter Volksbank sollen ... mehr

DDR-Kultmarke Halloren will ins Immobiliengeschäft einsteigen

Durch Immobiliengeschäfte sollen die sinkenden Umsätze des Unternehmens Halloren abgefedert werden. Denn Preisdruck und schwankende Rohstoffpreise setzen der Traditionsmarke zu.  Der Schokoladenhersteller Halloren will künftig im Immobiliengeschäft mitmischen ... mehr

Wechsel im Kanzleramt? Kramp-Karrenbauer will Merkel nicht vorzeitig ablösen

Immer wieder kommt es zu Spekulationen darüber, ob die CDU-Chefin schon vor den geplanten Wahlen 2021 den Einzug ins Kanzleramt plant. Diesen Gerüchten erteilt die Parteivorsitzende nun erneut eine Absage.  CDU-Chefin  Annegret Kramp-Karrenbauer hat versichert ... mehr

Bericht: Verfassungsschutz warnt – wachsende Gefahr durch Rechtsextremisten

Statt in klassischen rechten Gruppierungen formieren sich Rechtsextremisten in Deutschland immer mehr in Online-Chats. Deren Mitglieder werden immer gefährlicher, wie eine Analyse des Verfassungsschutzes zeigt.  Der Verfassungsschutz warnt laut einem Medienbericht ... mehr

Polizeiliche Kriminalstatistik: Zahl der Wohnungseinbrüche deutlich gesunken

Jahrelang haben Wohnungseinbrüche zugenommen. Jetzt gibt es gute Nachrichten – allerdings nicht für alle Deutschen. Zudem warnen Kriminalbeamte vor einem "Jo-Jo-Effekt". Die Zahl der Wohnungseinbrüche in Deutschland ist nach Informationen der "Welt am Sonntag" unter ... mehr

Deutsche Bank prüft nun doch Fusion mit Commerzbank

Über eine Fusion von Deutscher Bank und Commerzbank wird immer wieder spekuliert. Jetzt gibt es offenbar einen ersten Schritt in diese Richtung. Der Vorstand der Deutschen Bank hat einem Insider zufolge informelle Gespräche mit der Commerzbank genehmigt. Dabei solle ... mehr

CDU: Kramp-Karrenbauer will Flüchtlingspolitik seit 2015 prüfen

CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer fordert eine parteiinterne Generalaussprache zur Flüchtlingspolitik. Entscheidungen ab 2015 sollen noch einmal zur Debatte stehen. Kanzlerin Merkel ist damit nicht ganz einverstanden.  Die neue CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer ... mehr

Wohin nur mit Friedrich Merz? Gespräche mit AKK ohne Ergebnis

Mit viel Getöse startete Friedrich Merz in den Kampf um den CDU-Chefposten. Seit seiner Niederlage hört man nichts mehr von ihm. Ein CDU-Politiker nimmt ihn nun in die Pflicht.  Rund eineinhalb Wochen nach seiner Niederlage bei der Wahl zum CDU-Vorsitz ... mehr

Nach Wechsel zu Seehofer: Hans-Georg Maaßen verdient bald doch mehr Geld

Nach heftigem Protest entschied die Koalition, dem umstrittenen Verfassungsschutz-Chef Maaßen keinen besser bezahlten Job anzubieten. Das stimmt nicht ganz, wie jetzt herauskommt. Der scheidende Verfassungsschutzchef Hans-Georg Maaßen wird in seiner neuen Position ... mehr
 


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: