Sie sind hier: Home > Themen >

YPG

Thema

YPG

Trotz Einmarsch in Syrien: Bundesregierung erlaubt Rüstungslieferung an Türkei

Trotz Einmarsch in Syrien: Bundesregierung erlaubt Rüstungslieferung an Türkei

Erst legte die Bundesregierung die Rüstungsexporte in die Türkei auf Eis, nun soll wieder mit einer Lieferung im Millionenwert unterstützt werden. Diese Entscheidung ist nicht nur wegen des Syrien-Konflikts umstritten. Auch nach dem Einmarsch der Türkei in Nordsyrien ... mehr
Türkei blockiert Nato-Geheimplan für Osteuropa

Türkei blockiert Nato-Geheimplan für Osteuropa

Seit der Annexion der Krim fühlen sich die baltischen Staaten und Polen von Russland bedroht. Einen Plan zur Verteidigung dieser Gebiete blockiert die Türkei – und stellt Forderungen. Die Türkei blockiert in der Nato die Umsetzung von neuen Verteidigungsplanungen ... mehr
Nordsyrien: Revolte in Gefängnis mit IS-Häftlingen

Nordsyrien: Revolte in Gefängnis mit IS-Häftlingen

In Syrien kam es in einem Gefängnis zu einer Meuterei von Anhängern des sogenannten Islamischen Staats. Einige Inhaftierte konnten zunächst fliehen. Mittlerweile sei die Lage unter Kontrolle gebracht.  In einem Gefängnis im Nordosten Syriens mit Häftlingen der IS-Miliz ... mehr
Türkei schiebt angeblichen Terrorist nach Deutschland ab

Türkei schiebt angeblichen Terrorist nach Deutschland ab

Ein mutmaßlicher Terrorist mit deutscher Staatsbürgerschaft ist aus der Türkei nach Deutschland abgeschoben worden. Wohin der Mann gebracht wurde, war zunächst unbekannt. Die Türkei hat einen weiteren angeblichen Terroristen nach Deutschland abgeschoben. Die staatliche ... mehr
Islamischer Staat: Türkei schiebt Frau nach Deutschland ab – Festnahme

Islamischer Staat: Türkei schiebt Frau nach Deutschland ab – Festnahme

Seit Wochen schiebt die Türkei Menschen mit angeblichen Verbindungen zu Terrororganisationen ab. Am Freitagabend landet eine mutmaßliche IS-Anhängerin mit drei Kindern in Frankfurt.    Eine aus der Türkei abgeschobene mutmaßliche Anhängerin der Terrormiliz ... mehr

Hamburg: Polizei nimmt IS-Rückkehrerin am Flughafen fest

Eine 29-jährige mutmaßliche IS-Kämpferin ist von der Türkei nach Deutschland abgeschoben worden. Kurz nach ihrer Landung in Hamburg griffen Bundespolizisten zu. Mit an Bord waren auch ihre Kinder.  Die Türkei hat eine als "ausländische Terroristenkämpferin" eingestufte ... mehr

Türkei und Syrien: Geheimdienst-Treffen in Moskau

Die Spannungen zwischen der Türkei und Syrien halten an. Einen ersten Schritt Richtung Frieden gehen die Länder nun trotzdem – mithilfe von Russland.  Unter russischer Vermittlung haben sich die Türkei und die syrische Regierung vorsichtig angenähert. Der syrische ... mehr

Salut-Jubel: Uefa verhängt angeblich milde Strafen für Türkei

Nach dem provokanten Jubel der türkischen Nationalspieler in der EM-Qualifikation soll die Uefa nun eine Strafe für Spieler und Verband festgelegt haben. Ein Bundesligaspieler soll freigesprochen worden sein. Nach dem Militärgruß türkischer Nationalspieler ... mehr

Erdogan attackiert Macron: "Lass deinen eigenen Hirntod überprüfen"

Der Ton im Vorfeld des Nato-Gipfels ist scharf. Nach der Kritik des französischen Präsidenten an der türkischen Militäroffensive wurde Erdogan jetzt persönlich. Macron reagierte streng. Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hat den französischen Staatschef ... mehr

Nordsyrien: Explosion von Autobombe – mindestens elf Tote

In Nordsyrien ist eine Autobombe explodiert und hat mindestens elf Menschen in den Tod gerissen. Es gibt zahlreiche Verletzte. Der Explosionsort liegt im von der Türkei besetzten Gebiet. Bei der Explosion einer Autobombe in Nordsyrien nahe der türkischen Grenze ... mehr

Türkei: Zwischen Syrien-Krieg und Lira-Krise – Erdogan hat schlechte Karten

Der Einmarsch der Türkei in Syrien verschafft Präsident Erdogan innenpolitisch eine Verschnaufpause, die Umfragewerte der AKP erholen sich. Doch vor allem die wirtschaftlichen Probleme des Landes sind nicht gelöst. Ankara, 14 Uhr. Kampfflugzeuge donnern im Tiefflug ... mehr

Syrien: Tote bei türkischem Drohnen-Angriff in Kurdengebiet

Offiziell herrscht eine Waffenruhe an der Grenze des nordsyrischen Kurdengebiets. Dennoch hat die Türkei jetzt einen Luftangriff geflogen. Die Kurden berichten von toten Zivilisten. Mehr als einen Monat nach ihrem Einmarsch in Nordsyrien hat die Türkei nach eigenen ... mehr

Syrien-Krieg-Blog: Autobombe an Bushaltestelle tötet und verletzt Dutzende

In der von türkischen Verbündeten kontrollierten Stadt Al-Bab im Nordwesten Syriens sind mindestens 19 Menschen durch eine Autobombe getötet worden. Alle Infos im Newsblog. Die türkische Armee ist in den Norden Syriens einmarschiert; die Offensive wurde zeitweise ... mehr

Trump empfängt Erdogan: Erdogan zeigt Anti-Kurden-Video im Weißen Haus

Bei dem Besuch des türkischen Präsidenten soll es zu einem Streit mit einem US-Senator im Oval Office gekommen sein. Der Grund: Erdogan führte einen Propagandafilm gegen die Kurdenmiliz YPG vor. Mit einem Video hat der türkische Präsident  Recep Tayyip Erdogan ... mehr

Donald Trumps Treffen mit Erdogan im Weißen Haus: "Ich bin ein großer Fan"

Bei dem Besuch seines türkischen Kollegen Erdogan im Weißen Haus bemüht sich Donald Trump um versöhnliche Töne. Die Atmosphäre zwischen den Ländern ist angespannt. Nicht zuletzt geht es um die Situation in Nordsyrien. Trotz großer Spannungen zwischen Washington ... mehr

Streitthema Kurdenmiliz YPG: Trump empfängt Erdogan trotz Streits betont freundlich

Washington (dpa) - Trotz zahlreicher Streitthemen zwischen Washington und Ankara hat sich US-Präsident Donald Trump beim Empfang seines türkischen Amtskollegen, Recep Tayyip Erdogan, im Weißen Haus um freundliche ... mehr

Streitthema Kurdenmiliz YPG: Trump empfängt Erdogan im Weißen Haus

Washington (dpa) - Gut einen Monat nach dem türkischen Einmarsch in Nordsyrien empfängt US-Präsident Donald Trump am Mittwoch seinen türkischen Kollegen Recep Tayyip Erdogan im Weißen Haus. Bei dem Gespräch soll es nach Angaben aus dem Weißen Haus unter anderem ... mehr

Syrien: Türkische Truppen schießen auf Demonstranten in Kobane

Nach dem Einmarsch Anfang Oktober, kontrolliert das türkische Militär zusammen mit den Russen den Norden Syriens. Jetzt berichten kurdische Kämpfer von Schüssen auf Demonstranten. Türkische Truppen haben im Nordosten Syriens laut kurdischen Quellen auf Demonstranten ... mehr

Türkei will deutsche IS-Kämpfer abschieben – Heiko Maas übt Kritik

Hunderte IS-Kämpfer sitzen in türkischen Gefängnissen. Viele von ihnen sind Ausländer. Nun will die Türkei die Deutschstämmigen unter ihnen aus dem Land verbannen.  Die Türkei hat für diese Woche die Abschiebung von bis zu sieben mutmaßlichen IS-Mitgliedern ... mehr

Deutsche Krieger: Darum kämpfen sie mit den Kurden gegen den IS

Im Kampf gegen den "Islamischen Staat" haben sich mehrere Deutsche den kurdischen Milizen angeschlossen. Mit dem Einmarsch der Türkei in Nordsyrien stellt sich die Frage: Was wird aus den Deutschen? Als Robin noch nicht Robin war, sondern ein junger Mann mit blondem ... mehr

Türkei in Nordsyrien: Erdogan kündigt türkisch-russische Patrouillen an

Russland und die Türkei teilen sich nun das Gebiet im Norden Syriens, das zuvor unter Kontrolle der Kurden stand. Schon bald wollen sie die Region gemeinsam überwachen. Die Türkei und Russland wollen am Freitag ihre gemeinsamen Militärpatrouillen in Nordsyrien starten ... mehr

Syrien – Leben im Gefängnis für IS-Kämpfer: "Meine Organe quellen heraus"

In Nordsyrien sitzen Tausende IS-Anhänger in Haft. Sie sind abgemagert und sehen kein Sonnenlicht. Ein Bett haben die wenigsten. Ein Einblick in das verdreckte, überfüllte Gefängnis, in dem auch Kinder leben. Die Zelle hinter ... mehr

Bürgerkrieg in Syrien: Verfassungsausschuss soll Weg zum Frieden ebnen

Seit mehr als acht Jahren tobt in Syrien ein Bürgerkrieg. Alle Gespräche über ein Ende der Gewalt scheiterten bisher ohne greifbare Ergebnisse. Jetzt soll ein neues Gremium den Weg bahnen. Nach mehr als acht Jahren Bürgerkrieg in Syrien mit Hunderttausenden Toten ... mehr

Vereinbarung eingehalten - Moskau: YPG vor Ende der Waffenruhe aus Nordsyrien abgezogen

Istanbul/Moskau/Damaskus (dpa) - Die Kurdenmiliz YPG ist nach Angaben des russischen Verteidigungsministers Sergej Schoigu kurz vor Ablauf einer Waffenruhe aus Nordsyrien abgezogen. Nun hätten dort syrische Grenztruppen und die russische Militärpolizei die Kontrolle ... mehr

Donald Trump: IS-Nachfolger al-Bagdadis warhscheinlich auch getötet

US-Soldaten haben offenbar nach IS-Chef Abu Bakr al-Bagdadi auch dessen möglichen Nachfolger getötet. Präsident Donald Trump nannte allerdings keinen Namen. US-Truppen haben nach Angaben von US-Präsident Donald Trump einen weiteren hochrangigen Vertreter der Terrormiliz ... mehr

Syrien: Die Zukunft der syrischen Kurden ist ungewiss

Lange Zeit sah es so aus, als wäre die Kurdenmiliz YPG einer der Gewinner des syrischen Bürgerkriegs. Doch von den USA im Stich gelassen, könnte sie nun ihr gesamtes Herrschaftsgebiet verlieren. Um die aussichtslose Situation der syrischen Kurden zu verstehen, reicht ... mehr

Donald Trumps Syrien-Politik: Der Höhepunkt der Schönfärberei im Weißen Haus

Seine Gegner bezeichnen die Syrien-Politik des US-Präsidenten als außenpolitisches Desaster. Die US-Regierung spricht von Kriegsverbrechen. Donald Trump dagegen feiert sich selbst als Retter der Kurden.  Was seine Kritiker als gigantisches außenpolitisches Desaster ... mehr

Syrien: Türkei sichert dauerhafte Waffenruhe zu – Trump hebt Sanktionen auf

Die Türkei erklärt sich zu einer dauerhaften Waffenruhe in Nordsyrien bereit. Dies verkauft Donald Trump vor allem als Erfolg seiner Politik. Der US-Präsident spricht von einem Durchbruch im Nahen Osten. Die Türkei hat nach Angaben von US-Präsident Donald Trump ... mehr

Erdogans Syrien-Offensive: Der Fluch der Verräter

Der Waffenstillstand in Nordsyrien steht. Russland und die Türkei richten eine Sicherheitszone ein. Für die Kurden ist es nur eine Pause in einem Albtraum. Welche Interessen verfolgt Erdogan? Ein Blick in die Geschichte. Sie werfen Kartoffeln auf Fahrzeuge ... mehr

"Anne Will": TV-Kritik – Syrien-Krieg – Durch die EU muss ein ruck gehen

Die unheilige Dreifaltigkeit aus Erdogan, Trump und Putin schafft in Syrien furchtbare Tatsachen – und Brexit-Europa schaut hilflos zu. Anne Wills Gäste meinen: Durch die EU muss ein Ruck gehen. Die Gäste Norbert Röttgen ( CDU), Vorsitzender des Auswärtigen Ausschusses ... mehr

Angespannte humanitäre Lage: Kurdenmilizen beginnen Rückzug aus Nordsyrien

Damaskus/Istanbul (dpa) - Drei Tage nach Verkündung einer Waffenruhe für Nordsyrien hat die Kurdenmiliz YPG mit dem Rückzug aus den umkämpften Gebieten begonnen. Die von der YPG angeführten Syrischen Demokratischen Kräfte (SDF) teilten mit, die umkämpfte Grenzstadt ... mehr

Groko: Spitzen von Union und SPD wollen Halbzeitbilanz ziehen

Seit März 2018 regieren Union und SPD miteinander, jetzt wollen die Koalitionäre Halbzeitbilanz ziehen und ihre Ziele bis zur Bundestagswahl 2021 abstecken. Wirtschaft und Wähler sind bislang enttäuscht. Begleitet von Forderungen aus Teilen der SPD, die große Koalition ... mehr

Syrien: Türkei und Kurden werfen sich gegenseitig Bruch der Waffenruhe vor

Die US-Regierung hat einen Waffenstillstand zwischen kurdischen Kämpfern und türkischer Armee in Nordsyrien vermittelt, doch die scheint brüchig. Die Konfliktparteien schieben sich gegenseitig die Schuld zu. Die Türkei und die kurdischen Milizen in Nordsyrien haben ... mehr

Schwerpunkt Köln: Tausende Kurden protestieren gegen türkische Syrien-Offensive

Die Gegner der türkischen Militäroffensive in Nordsyrien sind am Samstag in Köln und anderen Städten auf die Straßen gegangen. Eine ihrer Forderungen: "Deutsche Panzer raus aus Rojava". Die befürchtete Eskalation einer pro-kurdischen Kundgebung in Köln gegen ... mehr

Syrien-Krieg – Waffenruhe zwischen USA und Türkei: Der Deal ist fragil

Erbitterte Kämpfe, unversöhnliche Worte – und nun die Überraschung: Die USA handeln mit der Türkei eine Kampfpause für Nordsyrien aus. Die Kurdenmilizen akzeptieren zunächst. Doch das Abkommen ist fragil. Der türkische Außenminister Mevlüt Cavusoglu war nach dem Treffen ... mehr

Syrien-Krieg: Türkei und USA einigen sich auf Plan für Waffenruhe

Erst wollte Erdogan das Treffen gar nicht. Nun bringt es wohl den Durchbruch: Die Türkei hat sich zu einer Waffenruhe in Nordsyrien bereit erklärt – wenn die Kurdenmiliz YPG sich zurückzieht. Die Türkei und die USA haben sich auf einen Plan für eine Waffenruhe ... mehr

Syrien-Feldzug der Türkei: Kritik an Erdogan lenkt vom eigenen Versagen ab

Wegen des Einmarsches in Syrien auf die Türkei zu schimpfen, ist leicht – dabei hat sich der Westen damit vollends in die Sackgasse manövriert. Die Syrer sind nun auf sich allein gestellt. Und da fluchen und schimpfen sie wieder alle auf die Türkei, die in Nordsyrien ... mehr

Trotz US-Sanktionen: Erdogan setzt seine Offensive gegen Kurden fort

Istanbul/Damaskus/Moskau (dpa) - Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hat seine Militäroffensive im Nachbarland Syrien trotz US-Sanktionen unbeirrt fortgesetzt. In Nordsyrien lieferte sich dietürkische Armeeauch am Dienstag weiter erbitterte Gefechte ... mehr

"Wir hatten Angst": Kurdische Demonstranten attackieren türkische Läden in Herne

Herne (dpa) - Bei einer Demonstration von Kurden gegen die türkische Militäroffensive in Nordsyrien ist es in Herne in Nordrhein-Westfalen zu Ausschreitungen mit fünf Verletzten gekommen. Der Staatsschutz der Bochumer Polizei nahm Ermittlungen gegen mehrere Personen ... mehr

Kurden-Demonstration in Herne: Türkisches Café und Kiosk attackiert – Verletzte

Zerbrochene Fensterscheiben und Verletzte: In Herne ist eine Demonstration von Kurden gegen die türkische Militäroffensive in Syrien aus dem Ruder gelaufen. Ein Kiosk und ein Café wurden angegriffen.  Bei einer Demonstration von Kurden gegen ... mehr

Türkische Offensive in Syrien: Erdogan ebnet den Weg für ein Folterregime

Im Norden Syriens überschlagen sich nach dem türkischen Einmarsch die Ereignisse. Erdogan bringt den Krieg zurück in die Region des Landes. Die Kurden stehen einer Übermacht gegenüber und suchen Hilfe bei einem Feind.  Männer schießen mit Maschinengewehren ... mehr

Türkische Offensive in Syrien: Es soll Hinrichtungen durch pro-türkische Milizen geben

Trotz internationaler Kritik setzt die Türkei ihren Vormarsch in Nordsyrien unvermindert fort. Unterstützung erhält Ankara von syrisch-arabischen Milizen, die laut Aktivisten Kriegsverbrechen begehen.  Die türkische Armee dringt bei ihrer Militäroperation gegen ... mehr

Krieg in Syrien: IS-Terroristen nutzten Chaos nach türkischer Invasion

In Nordsyrien mehren sich seit Beginn der türkischen Offensive Berichte von Aktionen der Terrormiliz IS. Mehrere Extremisten sollen aus einem Gefängnis ausgebrochen sein, zwei Bombenanschläge wurden gemeldet. Experten und Beobachter hatten vor diesem Szenario gewarnt ... mehr

Krieg in Nordsyrien: US-Soldaten angeblich von türkischer Armee beschossen

Ein brisanter Vorfall erhöht inmitten der Offensive der Türkei in Nordsyrien die Spannungen mit dem Nato-Partner USA. Nahe der Stadt Kobane sollen US-Soldaten unter Beschuss geraten sein. Washington droht. Ankara dementiert. In Nordsyrien sind nach Angaben des Pentagon ... mehr

Türkische Militäroffensive: Soldaten kesseln syrische Städte ein

Am zweiten Tag der türkischen Offensive in Syrien geraten mehrere Orte an der Grenze unter Beschuss – auf beiden Seiten. Erdogan wird heftig kritisiert. Das türkische Militär hat seine Offensive gegen Kurdenmilizen in Nordsyrien fortgesetzt und dabei mehrere Grenzorte ... mehr

US-Abzug aus Nordsyrien: Donald Trump geht, das Chaos zieht ein

US-Präsident Trump zieht US-Soldaten aus Nordsyrien ab. Für die Türkei ist damit der Weg zum Angriff auf die Kurden frei. Kritiker werfen Trump Verrat an Verbündeten vor. Was ist das Wort Amerikas noch wert? Eigentlich hat Donald Trump genug Probleme. Die Demokraten ... mehr

Syrien-Offensive: Donald Trump droht Erdogan mit Zerstörung der Wirtschaft

Der türkische Präsident Erdogan will schon lange gegen kurdische Milizen in Syrien vorgehen – nun lässt Trump ihn gewähren. Kritik daran begegnet der US-Präsident mit Drohungen an die Türkei. Angesichts massiver Kritik an dem von ihm angekündigten Rückzug der US-Truppen ... mehr

Syrien warnt Türkei - Trump: Wir haben die Kurden nicht im Stich gelassen

Ankara/Damaskus/Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump hat bestritten, die Kurden in Nordsyrien im Stich gelassen zu haben. Die USA seien vielleicht dabei, Syrien zu verlassen, "aber wir haben die Kurden, die besondere Menschen und wunderbare ... mehr

Syrien: Trump droht – Erdogan schickt weiteres Militär an die Grenze

US-Präsident Donald Trump hat der Türkei mit wirtschaftlicher Vernichtung gedroht, sollte die Armee gegen die Kurden im Norden Syriens vorgehen. Ankara zeigt sich unbeirrt. Die Türkei gibt sich nach Drohungen von US-Präsident Trump wegen einer geplanten ... mehr

Bereits Panzer aufgestellt - Offensive in Nordsyrien: Türkei bewegt Waffen

Istanbul (dpa) - Nach der Ankündigung einer baldigen militärischen Offensive gegen kurdische Milizen in Nordsyrien hat die Türkei an der Grenze zum Nachbarland Waffen und Truppen bewegt. Die Nachrichtenagentur DHA berichte, dass Soldaten im südosttürkischen Grenzort ... mehr

Militäreinsatz - Erdogan: Boden- und Luftoffensive in Nordsyrien steht bevor

Istanbul (dpa) - Im Norden Syriens droht ein neuer blutiger Schlagabtausch zwischen der türkischen Armee und kurdischen Einheiten. Die Türkei stehe kurz vor einem Militäreinsatz in Syrien "sowohl aus der Luft als auch mit Bodentruppen", sagte ... mehr

"Vorbereitungen abgeschlossen": Erdogan betont Bereitschaft zu Offensive in Nordsyrien

Istanbul (dpa) - Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hat die Bereitschaft Ankaras zu einem Militäreinsatz in Nordsyrien bekräftigt, sollte dort nicht bis Ende September eine Sicherheitszone eingerichtet sein. "Wir haben alle Vorbereitungen entlang der Grenze ... mehr

Erdogan plant Militäroffensive in Nordsyrien

Die Verhandlungen mit den USA auf eine Pufferzone in Nordsyrien sind gescheitert. Jetzt strebt der türkische Präsident eine militärische Offensive an. Der Stützpunkt vor Ort wurde bereits verstärkt.  Nach gescheiterten Gesprächen mit den USA zur Einrichtung einer ... mehr

"Den IS endgültig vernichten": USA fordern deutsche Bodentruppen in Syrien

Deutschland unterstützt den Kampf gegen die Terrorgruppe "Islamischer Staat"  mit Tornados und Ausbildern im Irak. Zu wenig finden die USA – und wollen deutsche Bodentruppen in Syrien. In Berlin droht Streit. Die USA fordern deutsche Bodentruppen für den Einsatz gegen ... mehr

Syrien: Nach Abendgebet – 14 Tote bei Autobombenanschlag

In Syrien ist erneut eine Autobombe explodiert. 14 Menschen kamen dabei ums Leben, mehrere wurden verletzt. Die Opfer kamen gerade vom Abendgebet.  Bei einem Autobombenanschlag im Nordwesten Syriens sind nach Angaben von Aktivisten mindestens 14 Menschen getötet worden ... mehr
 
1 3


shopping-portal