Sie sind hier: Home > Unterhaltung >

US-Wahl: Jim Carrey verwandelt sich für Sketchshow in Joe Biden

US-Wahl  

Jim Carrey verwandelt sich für Sketchshow in Joe Biden

02.10.2020, 09:00 Uhr | dpa

US-Wahl: Jim Carrey verwandelt sich für Sketchshow in Joe Biden. Jim Carrey steigt bei "Saturday Night Live" als Joe Biden ein.

Jim Carrey steigt bei "Saturday Night Live" als Joe Biden ein. Foto: Annette Riedl/dpa. (Quelle: dpa)

Los Angeles (dpa) - Jim in der Rolle des Joe: US-Komiker Jim Carrey ("Truman Show") hat sich für einen Dreh in US-Präsidentschaftskandidat Joe Biden verwandelt.

In einer Video-Ankündigung für die neue Staffel der Sketchshow "Saturday Night Live" ist der 58 Jahre alte Schauspieler in der Rolle des 77 Jahre alten demokratischen Herausforderers von US-Präsident Donald Trump zu sehen. Schauspielerin Maya Rudolph (48, "Wine Country") steht ihm zur Seite - in der Rolle von Kamala Harris (55), Bidens Kandidatin für das Vize-Präsidenten-Amt, wie das US-Promimagazin "People" berichtete.

In dem Clip setzen Carrey und Rudolph in einer Garderobe Perücken auf, dann enthüllen sie ihren neuen Look. In dem Spot ist auch die Rückkehr von Hollywood-Star Alec Baldwin (62) als US-Präsident Donald Trump zu sehen. Baldwin hatte bereits in der vergangenen Staffel von "Saturday Night Live" die Rolle Trumps übernommen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: