Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Promis und die Corona-Krise >

Der Adel und die Corona-Krise: Welcher Royal verbirgt sich hinter dieser Maske?

Der Adel und die Corona-Krise  

Welcher Pyjama-Royal steckt unter der Maske?

01.04.2020, 15:36 Uhr | rix, t-online.de

Der Adel und die Corona-Krise: Welcher Royal verbirgt sich hinter dieser Maske?. Wer trägt hier eine Beauty-Maske? (Quelle: Instagram)

Wer trägt hier eine Beauty-Maske? (Quelle: Instagram)

Während der Corona-Krise bleibt genug Zeit für das ein oder andere Beauty-Ritual. Das dachte sich wohl auch diese Adelige. Erkennen Sie, welcher Royal sich hier im Pyjama eine Gesichtsmaske aufgelegt hat?

Die Wohnung putzen, den Schrank ausmisten, endlich mal wieder eine Serie in Dauerschleife gucken: Die Ausgangsbeschränkung wegen der rasanten Ausbreitung des Coronavirus bietet so einige Möglichkeiten. Viele widmen sich nun den Dingen, die sie seit Monaten vor sich herschieben.

Pyjama, Hausschuhe und Gesichtsmaske

Andere nehmen sich für alltägliche Sachen einfach mehr Zeit, wie zum Beispiel für die Haarpflege, die Körperhygiene und andere Schönheitsrituale. So auch ein Mitglied aus dem britischen Königshaus. Die Adelige mit den blonden Haaren posiert im blau-weiß-karierten Pyjama auf einer Treppe, im Gesicht trägt sie eine dunkle Maske. Doch wer ist der Royal, der so für seine Fans auf Instagram posiert?

 Im Pyjama mit Maske: Dieser Royal widmet sich der Beauty-Pflege. (Quelle: Instagram)Im Pyjama mit Maske: Dieser Royal widmet sich der Beauty-Pflege. (Quelle: Instagram)

Hinter der Maske verbirgt sich Lady Amelia Windsor. Die 24-Jährige ist die Enkelin von Prinz Edward, dem Cousin der Queen. Aktuell ist sie auf dem 39. Platz der britischen Thronfolge. Doch Amelia ist schon lange nicht mehr nur ein Royal, sondern in Großbritannien auch ein gefragtes It-Girl.

So sieht Lady Amelia Windsor ohne Maske aus. (Quelle: imago images)So sieht Lady Amelia Windsor ohne Maske aus. (Quelle: imago images)

So wurde sie im Jahr 2016 vom "Tatler"-Magazin als "schönstes Mitglied der Royal Family" bezeichnet. Seitdem ist sie vor allem aus der Modewelt nicht mehr wegzudenken. 2017 lief sie zum Beispiel für Dolce & Gabbana auf der Fashion Show in Mailand.

Auf Instagram folgen ihr allerdings "nur" 80.000 Fans. Das liegt eventuell daran, dass die 24-Jährige nicht bedenkenlos Beiträge posten kann, wie es andere Frauen in ihrem Alter tun. Aus diesem Grund hat Lady Amelia Windsor ihren durchaus sympathischen Corona-Look-Post wahrscheinlich inzwischen wieder gelöscht.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal