Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Royals und Promis teilen Fotos: Emotionale Einblicke zum Vatertag

Viele Länder feiern heute Vatertag  

Prominente Einblicke ins Familienleben – von Royals bis Beckhams

21.06.2020, 16:20 Uhr | mho, t-online.de

Royals und Promis teilen Fotos: Emotionale Einblicke zum Vatertag. Prinz Charles und David Beckham: Sie und viele andere teilten Vatertagsgrüße. (Quelle: John Sibley - WPA Pool/Getty Images)

Prinz Charles und David Beckham: Sie und viele andere teilten Vatertagsgrüße. (Quelle: John Sibley - WPA Pool/Getty Images)

An diesem Sonntag ist Vatertag in den USA, dem Vereinigten Königreich und vielen anderen Ländern weltweit. Da meldet sich natürlich auch die internationale Prominenz zu Wort. Von Royals über Sportstars bis zu Models.

Während der Vatertag in Deutschland stets an Christi Himmelfahrt und somit donnerstags begangen wird, feiern die USA, Großbritannien, die Türkei, Tschechien und zahlreiche andere Nationen die Väter am dritten Sonntag im Juni. Bekannte Namen lassen es sich da natürlich nicht nehmen, liebe Worte an ihre Papas oder auch ihre Kinder zu teilen. Ungesehene Fotos inklusive.

Royal Family fährt ordentlich auf

Auf der offiziellen Instagram-Seite von Prinz William und Herzogin Kate wurden schon in der vergangenen Nacht zwei Fotos des britischen Thronfolgers mit seinen drei Kindern geteilt. Zum Vatertag und zum Geburtstag des 38-Jährigen. Nun folgten noch Schnappschüsse von William und Kate mit ihren Vätern. Das erste Foto zeigt William und Prinz Charles im Dezember 2019, aufgenommen von Herzogin Kate. Das zweite Bild ist schon eine ganze Ecke älter und zeigt die dreifache Mutter mit ihrem Papa Michael Middleton.

Auch auf der Instagram-Seite Clarence House wurden zwei Fotos veröffentlicht. Dazu die Worte: "Ob Sie nun ein Vater, ein Papa, ein Daddy oder ein Pa sind, wir wünschen Ihnen einen schönen Vatertag." Das vordere Bild zeigt den Prinz Charles auf dem Arm seines Vaters Prinz Philip neben seiner Mutter, der Queen, mit Schwester Anne im Jahr 1951. Beim Klick nach rechts kommen Charles und seine Söhne Prinz William und Prinz Harry zum Vorschein. Das Bild wurde beim Cirencester Park Polo Cup 2004 aufgenommen.

Bilder mit allen vier Kindern von Prinz Philip – also mit Prinz Charles, Prinzessin Anne, Prinz Andrew und Prinz Edward – wurden auf dem Profil der Royal Family gepostet: 

Doch damit genug aus dem britischen Königshaus. 

Auch die Beckhams lassen sich nicht lumpen

Von Victoria Beckham und den Kindern gibt es eine Liebeserklärung an Ehemann und Vierfachvater David Beckham:

Auch Beckhams Söhne teilen Fotos. Hier beispielsweise eines von Sohnemann Romeo:

View this post on Instagram

Happy Father’s Day dad ♥️ love u so much ♥️

A post shared by ROMEO (@romeobeckham) on


David Beckham selbst veröffentlicht ein altes Bild von sich und seinem Vater. "Ich liebe dich", schreibt er dazu. Und: "Danke, dass du mir den Antrieb und die Arbeitsmoral gegeben hast, um erfolgreich zu sein."

Weitere prominente Beiträge zum Vatertag

Tennislegende Boris Becker, der seit vielen Jahren in London lebt, denkt heute an seinen verstorbenen Vater Karl-Heinz: 

View this post on Instagram

Miss You #karlheinz #happyfathersday #becker

A post shared by Boris Becker (@borisbeckerofficial) on

Die US-amerikanische Komikerin wendet sich zum einen an ihren Liebsten und Vater von Söhnchen Gene. Sie teilt ein Foto aus dem vergangenen Jahr und schreibt: "Wir lieben dich."

Obendrein gibt es von ihr einen Beitrag, indem sie sich an alleinerziehende Mütter wendet. Auf dem Bild ist Amy Schumer gemeinsam mit ihrer Mama zu sehen. "Vor allem einen glücklicher Vatertag an alle alleinerziehenden Mütter da draußen, die beides getan haben. Ich liebe meinen Vater, aber meine Mutter hat alles getan."

Hier teilt Model Ashley Graham eine Liebeserklärung an ihren Partner. Für ihn ist es der erste Vatertag:

Schöne Einblicke der Stars in das Familienleben. Hier gibt es noch mal einen Rückblick der Promigrüße zum diesjährigen Muttertag, die sicherlich nicht weniger rührend sind.

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal