Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV >

Achte Staffel beginnt: Das sollten Sie über "The Voice of Germany" wissen

Jetzt geht die achte Staffel los!  

Das sollten Sie über "The Voice of Germany" wissen

18.10.2018, 15:59 Uhr | mho, t-online.de

Achte Staffel beginnt: Das sollten Sie über "The Voice of Germany" wissen. Mark Forster, Michael Beck, Smudo, Michael Patrick Kelly und Yvonne Catterfeld: Die aktuelle Jury von "The Voice of Germany". (Quelle: dpa/Jörg Carstensen)

Mark Forster, Michael Beck, Smudo, Michael Patrick Kelly und Yvonne Catterfeld: Die aktuelle Jury von "The Voice of Germany". (Quelle: Jörg Carstensen/dpa)

In dieser Sendung entscheidet die Jury "blind" – zumindest in der ersten Runde. "The Voice of Germany" geht in die achte Staffel. Mit einem Neuzugang.

Bei "The Voice of Germany" suchen prominente Coaches nach neuen Gesangstalenten. Die Show wird seit November 2011 auf ProSieben und Sat.1 ausgestrahlt. 

Das Konzept von "The Voice of Germany"

Jede Staffel beginnt mit den "Blind Auditions", wo die Talents vor beziehungsweise hinter die Jury treten, um ihnen etwas vorzusingen. Da es ausschließlich um die Stimme gehen soll, sitzen die Coaches mit den Rücken zu den Kandidatinnen und Kandidaten. Gefällt ihnen, was sie hören, so können sie buzzern, um sich umzudrehen. Dreht sich ein Jurymitglied um, so ist die Sängerin oder der Sänger automatisch in der nächsten Runde und muss sich nur noch für einen prominenten Unterstützer entscheiden. 

Schließlich werden die Talents von ihren Coaches für die "Battle Round" fit gemacht. Dort treten zwei oder drei Kandidatinnen und / oder Kandidaten desselben Teams gegeneinander an. Nur eine Person kommt weiter – die Jury entscheidet. Seit Staffel drei gibt es den "Steal Deal", wodurch nicht weitergewählte Talente von einem anderen Coach "geklaut" werden können.

Es folgen die "Sing Offs". Jeder Kandidat und jede Kandidatin trägt ein selbst gewähltes Lied vor. Daraufhin suchen sich alle Coaches jeweils drei ihrer Talents aus, die in die Liveshows einziehen dürfen. Ab hier entscheiden die Zuschauer, wer weiterkommt und letztlich im Finale gewinnt.

Jetzt läuft die achte Staffel

In der aktuellen Staffel suchen wieder Yvonne Catterfeld, Mark Forster sowie Michi Beck und Smudo von den Fantastischen Vier nach frischen Gesangstalenten. Während in den vergangenen vier Staffeln (mit einem Jahr Pause) noch Samu Haber als Coach dabei war, wird dieser von nun an durch Michael Patrick Kelly ersetzt. 


Moderiert wird die Show weiterhin von Thore Schölermann und Lena Gercke. Die beiden hießen das Publikum schon in den drei Vorgängerstaffel als Duo willkommen. Thore moderiert seit der schon seit Staffel zwei.

Zu sehen ist "The Voice of Germany" in den kommenden Wochen auf ProSieben und Sat.1 immer donnerstags und sonntags im Wechsel zwischen den beiden Sendern.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
MagentaTV jetzt 1 Jahr inklusive erleben!*
hier Angebot sichern
Anzeige
30% auf alle bereits reduzierten Artikel!
bei TOM TAILOR
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal