Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Dschungelcamp >

Dschungelcamp 2018: Tatjana Gsell, die Busenmacherwitwe

...
 (Quelle: t-online.de)Tatjana GsellJenny FrankhauserMatthias MangiapaneTina YorkNatascha OchsenknechtDavid FriedrichSydney YoungbloodAnsgar BrinkmannSandra StefflGiuliana FarfallaDaniele NegroniKattia Vides

Tatjana Gsell  

Lecker Schafshoden für die Busenmacherwitwe

19.01.2018, 18:37 Uhr | vmd

Dschungelcamp 2018: Tatjana Gsell, die Busenmacherwitwe. Busenmacherwitwe Tatjana Gsell: Sie spart nicht am Botox und geizt auch nicht mit ihren Reizen. (Quelle: MG RTL D / Arya Shirazi)

Busenmacherwitwe Tatjana Gsell: Sie spart nicht am Botox und geizt auch nicht mit ihren Reizen. (Quelle: MG RTL D / Arya Shirazi)

Tatjana Gsell, das Ex-Escort-Girl, das zugekokst in Papis Porsche durch die Gegend bretterte: Was können wir von der Botox-Barbie erwarten?

"Die hätten mich jeden Tag Sch ... fressen lassen. Das will ich mir nicht antun", sagte Tatjana Gsell im Jahre 2010 der "Bild"-Zeitung. Damals wurde heiß spekuliert, ob die sogenannte "Busenmacherwitwe", die sich mit Gina-Lisa Lohfink auch schon mal gern ins Partygetümmel stürzt, ins RTL- Dschungelcamp zieht. Gsell fürchtete sich vor allem vor den Reaktionen der Fernsehzuschauer und sagte ihre Teilnahme ab.

Nun, viele Jahre und etliche Skandälchen später ist es soweit: Das frühere Partyluder, das erst kürzlich mit ihrer Escort-Beichte für Schlagzeiten sorgte, hat Ja gesagt zu leckerem Tierpenis-Verzehr und hemmungslosem Kakerlaken-Schmusen in Down Under.

Mit Bernie Ecclestone auf den Bahamas

Aber wer ist die Frau, die laut ihrer Homepage in Deutschland "einen Bekanntheitsgrad von rund 80%" haben soll? Vorurteile wegen ihrer operierten Optik gibt es zuhauf. Fakten über die Tochter eines Fahrlehrers, die schon mit Ferfried Prinz von Hohenzollern gebusselt hat und mit "Bernie Ecclestone auf den Bahamas war", belegen: Das Ex-Escort-Girl ist für das Dschungelcamp wie gemacht. Skandale, Sufffahrten inklusive Führerschein-Entzug, U-Haft, Gerichtsprozesse - Potential für spannende Storys und Lebensbeichten ist definitiv vorhanden.

Tatjana Gsell im Sommer 2000 in ihrer Nürnberger Villa. (Quelle: dpa/Manuela Meyer)Tatjana Gsell im Sommer 2000 in ihrer Nürnberger Villa. (Quelle: Manuela Meyer/dpa)

Die Dschungel-Prognose: Tatjana könnte versuchen, in Kader Loths Fahrwasser zu schwimmen. Die Queen Mum of Trash gewann im vergangenen Jahr das Publikum mit markigen Sprüchen und Charme für sich. Die Chancen, dass Gsell lange im Camp bleibt, stehen aber eher mittelprächtig. Wenn sie gut beraten ist, zeigt sie sich von ihrer warmherzigen Seite, getreu dem Motto: Seht her, so ist der Mensch hinter der Maske, ich versuche, für meine Fehler geradezustehen.

Zugekokst in Papis Porsche

Etwa, als sie sich im August 2008 und im März 2009 zugekokst und angetrunken (2 und 1,43 Promille) hinters Steuer des väterlichen Porsche setzte, eine Karambolage verursachte und anschließend flüchtete. Merkt man ja im Suff nicht gleich, wenn man gegen parkende Autos donnert. Problem: Das Kennzeichen des Carrera 911 hatte sich bei dem Umfall selbständig gemacht und blieb am Unfallort liegen. Bezifferter Schaden: 25.000 Euro.

Die Fränkin, die bis 2003 mit dem 45 Jahre älteren Nürnberger Schönheitschirurgen Franz Gsell verheiratet war, wurde schließlich zu einer Geldstrafe von 46.000 Euro verdonnert. Gegen das Urteil legte die Millionärswitwe Revision ein - erfolglos. 

Es erwarten uns (hoffentlich) viele Nähkästchen-Plaudereien am Lagerfeuer: Wie war das genau mit dem Tod des Gatten, der jugoslawischen Autoschieberbande und dem geheimen Komplizen aus Hof? Wenn Gsell sich schon fürs Penthouse nackig machte, zieht sie eventuell auch für den Playboy blank? Sabbern die Männer auf der Erotik-Messe Venus, für die sie als Werbefigur anheuerte, wirklich so schlimm?

Kader Loth ließ 2017 mit ihrer Teilnahme am Dschungelcamp alle Skeptiker alt aussehen. Jetzt hat Tatjana, neben ihrer in diesen Tagen erscheinenden Biografie, die Chance, sich in den Trash-Olymp zu katapultieren. Sie hat die Lippen und die gut getunten Gene - wir dürfen gespannt sein.

Quellen und weiterführende Informationen:
- dpa
Wikipedia-Seite von Tatjana Gsell
- Homepage von Tatjana Gsell
- Tatjana Gsell will nicht ins Dschungelcamp
- eigene Recherche 

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Eindrucksvoller Filmgenuss: Fernseher von Top-Marken
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018