Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV & Kino > Germany’s Next Topmodel 2018 >

GNTM 2018: Autounfall bei Dreh – Challenge aus der Sendung geschnitten

...

Opel-Challenge rausgeschnitten  

Autounfall bei "Germany's Next Topmodel"-Dreh

24.05.2018, 17:58 Uhr | t-online.de, JSp

GNTM 2018: Autounfall bei Dreh – Challenge aus der Sendung geschnitten. Heidi Klum: Jahr für Jahr sucht sie ein neues Topmodel bei ProSieben. (Quelle: picture alliance / AP Images)

Heidi Klum: Jahr für Jahr sucht sie ein neues Topmodel bei ProSieben. (Quelle: picture alliance / AP Images)

Der Opel-Job gehörte bei GNTM fest zum Inventar. In dieser Staffel wurde es allerdings still um die Automarke. Jetzt wurde bekannt: Bei den Dreharbeiten gab es einen Unfall.

Opel gehört zu den Hauptsponsoren der ProSieben-Show. Umso ungewöhnlicher war es, dass die Automarke keine größere Rolle in der Castingingshow von Heidi Klum spielte. Doch wie jetzt herauskam, war das gar nicht so geplant. Laut "Bild"-Informationen soll nämlich durchaus eine Opel-Challenge gedreht worden sein. 

Was passiert sein soll

Für die neunte Folge war geplant, dass die Zuschauer sehen, wie die Modelanwärterinnen in einem Opel auf der Rückbank sitzen und Fragen beantworten müssen. Währenddessen fuhr der Fahrer durch einen heiklen Parcours. "Beim Dreh ist der Wagen außer Kontrolle geraten, fiel auf die Seite", sagte eine der Kandidatinnen zu "Bild". 

In dem Auto sollen die 20-jährige Abigail und die 18-jährige Zoe gesessen haben. Nach dem Unfall standen beide angeblich unter Schock. Abigail habe sogar unter Schulterschmerzen und Nackenproblemen gelitten. In Deutschland attestierte ihr ein Arzt ein Schleudertrauma. 

Was laut ProSieben passierte

Der Sender stellt die Ereignisse wie folgt dar: "In einer Fragerunde kam es zu einem kleinen Schreckmoment. Der Fahrer verschätzte sich in einer Kurve, es gab einen Unfall mit Blechschaden. Verletzt wurde dabei niemand. Die Quiz-Challenge ging aber ohne Siegerinnen zu Ende. Deshalb verzichtete ProSieben auf die Ausstrahlung." Auch Opel bestätigt diese Schilderungen. 

Am Donnerstag findet das Finale von "Germany's Next Topmodel" statt. Abigail und Zoe haben zwar keine Chance mehr, das Castingformat zu gewinnen – sie schieden schon vorher aus – dabei sein werden sie bei der Show dennoch. 

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Jetzt bis zu 225,- € Gutschrift: Digitales Fernsehen
hier EntertainTV buchen
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018