Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV >

"The Masked Singer": Susan Sideropoulos steckt hinter dem Schmetterling

"The Masked Singer"  

Dieser Promi steckt im Schmetterlingskostüm

05.07.2019, 08:49 Uhr | mbo, t-online

 (Quelle: ProSieben)
"Masked Singer": Der Schmetterling wird demaskiert

Das Versteckspiel ist für den Schmetterling vorbei. Doch welcher Star versteckt sich unter der Maske? Die Enthüllung überraschte Publikum und Rateteam. (Quelle: ProSieben)

Wer steckt unter der Maske? Bei "Masked Singer" wurde am Donnerstagabend der Schmetterling demaskiert. (Quelle: ProSieben)


Verkleidet als Kakadu, Monster, Ameise oder Bär präsentieren Promis in der Show "The Masked Singer" einen Song. Es wird geraten, wer dahinter steckt, das Publikum verteilt Punkte. Wer hinten landet, muss sich enthüllen. So wie am Donnerstagabend der Schmetterling.

Vergangene Woche hieß Matthias Opdenhövel das Publikum zum ersten Mal bei der neuen ProSieben-Liveshow "The Masked Singer" willkommen. Promis stehen dabei verkleidet auf der Bühne und geben ein Lied zum Besten. Ein unmaskiertes Team, ebenfalls bestehend aus bekannten Gesichtern, muss erraten, wer dahinter steckt. Zuschauerinnen und Zuschauer zu Hause geben Punkte ab.

Was für eine Überraschung für das Rateteam

Max Giesinger, Collien Ulmen-Fernandes, Ruth Moschner sowie Elton als Gast sind im Rateteam. Sie meinten am Donnerstagabend: Der Grashüpfer könnte Schauspieler Wayne Carpendale sein, aber auch Sänger und "Let's Dance"-Gewinner Gil Ofarim oder "Tatort"-Star Jan Josef Liefers könnten dahinter stecken. Auch der Name Giovane Elber, ehemaliger Profifußballspieler, wurde in den Raum geworfen.

Hinter dem Schmetterling vermuteten sie etwa Lilly Becker, Model Stefanie Giesinger, Schauspielerin Palina Rojinski oder auch die Darstellerin Maren Kroymann. Doch nichts da. Als sie aufgrund des schlechtesten Publikumsergebnisses ihre Maske abnehmen musste und ihr Gesicht enthüllte, kam die ehemalige GZSZ-Darstellerin Susan Sideropoulos zum Vorschein. 




Die Jury war regelrecht baff. Damit hatte niemand gerechnet. Vor allem nicht Ruth Moschner, die mit der 38-jährigen Schauspielerin sogar gut befreundet ist. "Das ist unglaublich. Du hast dir bei unserem Treffen am Sonntag nichts anmerken lassen, nichts. Jetzt vertraue ich niemandem mehr. Alle meine Freunde stehen unter Verdacht, hinter einer Maske zu stecken", meinte Ruth Moschner lachend, aber doch auch etwas empört. Susan Sideropoulos jedenfalls hatte ihren Spaß. Zum Schluss präsentierte sie ihren ausgewählten Song "Fever" noch mal ohne Maske. 

Verwendete Quellen:
  • "The Masked Singer" vom 4. Juli 2019

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal