• Home
  • Gesundheit
  • Venenprobleme: Die besten Tipps gegen geschwollene Beine


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextLange Schiffstaus in der NordseeSymbolbild f├╝r einen TextNeue Leichenfunde nach GletscherdramaSymbolbild f├╝r einen TextDDR-Star hat BrustkrebsSymbolbild f├╝r einen TextOligarch tot im Pool gefundenSymbolbild f├╝r ein VideoFeuerwerk eskaliert v├ÂlligSymbolbild f├╝r einen TextLinienbus f├Ąhrt in Wohnhaus: VerletzteSymbolbild f├╝r einen TextMann k├╝sst Achtj├Ąhrige ÔÇô FahndungSymbolbild f├╝r einen TextKrank: Judith Rakers fehlt in NDR-ShowSymbolbild f├╝r einen TextRussische Malware bleibt unentdecktSymbolbild f├╝r einen TextPrinzessin zeigt sich im NippelkleidSymbolbild f├╝r einen TextNeue Details zu Lindner-Hochzeit bekanntSymbolbild f├╝r einen Watson Teaser9-Euro-Ticket bekommt KonkurrenzSymbolbild f├╝r einen TextSpielen Sie das Spiel der K├Ânige

So kommen Sie ohne schwere Beine durch den Sommer

t-online, dpa/tmn

Aktualisiert am 17.06.2013Lesedauer: 3 Min.
Venenprobleme: Gegen geschwollene Beine helfen Salben, Cremes oder Gele.
Gegen geschwollene Beine helfen Salben, Cremes oder Gele. (Quelle: /Thinkstock by Getty-Images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Schwere und geschwollene Beine sind besonders im Sommer eine Last. Die hei├čen Temperaturen verst├Ąrken zudem die Beschwerden. Die erste Wahl zur Behandlung von Venenerkrankungen sind in der Regel Kompressionsstr├╝mpfe - doch gerade bei Hitze sind sie oft sehr unangenehm. Diese Alternativen sollten Betroffene kennen.

Mehr Bewegung tut den Venen gut

Venen haben die Aufgabe, das Blut von den Beinen gegen die Schwerkraft nach oben zum Herzen zu transportieren. Bei hei├čen Temperaturen nimmt die Elastizit├Ąt der Blutgef├Ą├če jedoch ab und die Venen werden durchl├Ąssiger. Au├čerdem weiten sich die Gef├Ą├če, um eigene K├Ârperw├Ąrme besser abzugeben. So kann Venenfl├╝ssigkeit austreten und ins umliegende Gewebe flie├čen, was wiederum geschwollene Beine verursacht.

Wird der Blutfluss zus├Ątzlich durch langes Stehen oder zu viel Sitzen gehemmt, k├Ânnen Krampfadern entstehen. Daher ist Bewegung das A und O gegen geschwollene Beine und Besenreiser. Egal ob Spazieren oder Radfahren - beides st├Ąrkt die Muskulatur in den Waden und erleichtert den Venen die Arbeit.

Abendliches Cremen hilft den Venen

Gegen geschwollene Beine helfen auch Salben, Cremes oder Gele. Diese k├Ânnen durch die Massage- oder K├╝hlwirkung sehr angenehm sein. Nach dem Cremen sollten Sie aber auf Kompressionsstr├╝mpfe verzichten, da diese durch Cremes angegriffen werden k├Ânnen. "Ich empfehle deshalb, die Beine abends vor dem Schlafengehen einzucremen und erst am n├Ąchsten Morgen die Kompressionsstr├╝mpfe wieder anzuziehen", sagt Erika Fink von der Bundesapothekerkammer in Berlin.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Daniela Katzenberger war mit einem Fan im Bett
Daniela Katzenberger: Der TV-Star packt ├╝ber fr├╝here Beziehungen aus.


Zudem gibt es einen ganz einfach Tipp: Legen Sie am Abend die Beine hoch. So kann das Blut leichter zum Herzen zur├╝ckflie├čen und die geschwollenen Beine werden wieder richtig durchblutet.

Beine nicht in die pralle Sonne legen

Auch wer ein schlechtes Bindegewebe hat oder unter Krampfadern leidet, hat ein erh├Âhtes Risiko, an einer Venenentz├╝ndung zu erkranken. Um das zu vermeiden, sollten Sie die Beine nicht in die pralle Sonne strecken. Zudem sollten Betroffene ihre Beinen regelm├Ą├čig abk├╝hlen und zum Beispiel in einer Badewanne etwa zehn Minuten auf und ab gehen. Durch die K├Ąlte ziehen sich die Venen zusammen und das Blut flie├čt wieder besser. Die dicken Beine schwellen ab.

Auf ausgiebiges Saunieren, Fangopackungen und Moorb├Ąder sollte man ebenfalls verzichten. Mit Wechselduschen hingegen k├Ânnen Krampfadern vorgebeugt werden, da der Wechsel von Warm und Kalt die Durchblutung anregt.

Hohe Schuhe belasten die Venen unn├Âtig

Hohe Schuhe sehen zwar elegant aus, f├╝r die Venen sind sie aber nicht so gut, da bei ihnen die nat├╝rliche Abrollbewegung des Fu├čes fehlt. Dieses Abrollen hilft der Venenpumpe aber bei ihrer Arbeit. Deshalb sollte man besonders im Sommer auch mal zu flachen Schuhen greifen.

St├╝tzstr├╝mpfe k├Ânnen helfen

Es muss nicht immer der medizinische Kompressionstrumpf sein. Bei leichten Beschwerden k├Ânnen auch St├╝tzstr├╝mpfe die T├Ątigkeit der Venen erleichtern. Wenn man ├╝ber einen l├Ąngeren Zeitraum mit solchen Problemen zu k├Ąmpfen hat oder in der Familie Venenerkrankungen bekannt sind, sollte man auf jeden Fall einen Arzt aufsuchen. Dieser kann dann entscheiden, ob Kompressionsstr├╝mpfe oder eine andere Therapie sinnvoll sind.

Pflanzliche Medikamente schaffen Linderung

Auch pflanzliche Venenmittel k├Ânnen Problemen lindern, indem sie die Wassereinlagerung in den Beinen verringern, sagt Erika Fink. Allerdings helfen die Medikamente nicht sofort. "Bei regelm├Ą├čiger Einnahme verringern sich die Wassereinlagerungen jedoch nach einigen Wochen", so die Expertin. Besonders bei leichten Beschwerden sei die Einnahme pflanzlicher Venenmittel dann empfehlenswert, wenn eine Kompressionstherapie aus medizinischen Gr├╝nden nicht angewendet werden darf oder wenn der Patient sie ablehnt.

Wichtiger Hinweis: Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte ├ärzte. Die Inhalte von t-online k├Ânnen und d├╝rfen nicht verwendet werden, um eigenst├Ąndig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
  • Claudia Zehrfeld
Von Claudia Zehrfeld
Krankheiten & Symptome
AnalthromboseAtheromAugenzuckenBandwurmBlutdruck senkenBrustwarzen SchmerzenDarmreinigungDornwarzenDruck auf der BrustDurchblutungsst├Ârungen SelbsttestDurchfall nach EssenDurchfall wie WasserEinseitige KopfschmerzenFlohbisseFlohsamenschalenGelber Schleim NaseGerstenkornGlaubersalzH├ĄmatokritH├ĄmorrhoidenH├Ąmorrhoiden blutenH├Ąmorrhoiden Hausmittel Hausmittel von A-ZHWS Durchblutungsst├ÂrungenJuckende F├╝├čeKnacken im KnieKopfschmerzen HinterkopfKrankheiten & Symptome von A-ZLaborwerte von A-ZLaktoseintoleranzLaufende NaseLeber SchmerzenNerv eingeklemmtNiedriger BlutzuckerPickel am Penispl├Âtzliches HerzrasenReizhusten nachtsR├╝ckenschmerzen LungeSchmerzen in den BeinenSchmerzen linker UnterbauchSchmerzen linker UnterbauchSt├Ąndiges r├ĄuspernStechende KopfschmerzenStopfende LebensmittelUntersuchungen & Behnadlungen von A-ZVerbotsliste bei GichtVerbrennungenVerdauung anregenVerstopfung l├ÂsenW├╝rmer im Stuhl







t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website