• Home
  • Gesundheit
  • Aufbau des Auges - der menschliche Fotoapparat


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild fĂŒr einen TextRussland droht NorwegenSymbolbild fĂŒr einen TextFans rĂ€tseln ĂŒber Bayern-VideoSymbolbild fĂŒr einen TextEx-FDP-Chef ist totSymbolbild fĂŒr ein VideoRussische Panzerkolonne fĂ€hrt in eine FalleSymbolbild fĂŒr einen TextDiese Produkte sind drastisch teurerSymbolbild fĂŒr einen TextPolizei nimmt "Querdenken"-GrĂŒnder festSymbolbild fĂŒr einen TextWĂ€rmepumpen fĂŒr alle? Neue OffensiveSymbolbild fĂŒr ein Video"Große Tennis-Karriere geht zu Ende"Symbolbild fĂŒr einen TextKĂ€ufer fĂŒr Pleite-Airport gefundenSymbolbild fĂŒr einen TextZDF-Serienstar von Freundin getrenntSymbolbild fĂŒr einen TextLeipzigerin von Scientology verschleppt?Symbolbild fĂŒr einen Watson TeaserLena Meyer-Landrut plant radikalen SchrittSymbolbild fĂŒr einen TextSchlechtes Hören erhöht das Demenzrisiko

Aufbau des Auges: Der menschliche Fotoapparat

uc (CF)

Aktualisiert am 09.09.2015Lesedauer: 2 Min.
Im Querschnitt des Auges zeigt sich der komplexe Aufbau des Sehorgans.
Im Querschnitt des Auges zeigt sich der komplexe Aufbau des Sehorgans. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Wie kann das Auge sehen? Um diese Frage zu beantworten, ist es hilfreich sich den Aufbau des Auges von außen nach innen anzuschauen. Erfahren Sie, was im Gehirn passiert, damit ein Bild der Umgebung entstehen kann und warum dies Ă€hnlich wie bei einem Fotoapparat ablĂ€uft.

Aufbau des Auges: Iris, Linse und Glaskörper

Das Auge in seiner komplexen Struktur ist in mehreren Schichten aufgebaut. Nach außen sind die Augenlider und der Augapfel mit der Iris - oder Regenbogenhaut - sichtbar. Um den empfindlichen Augapfel gegen SchĂ€digungen von außen zu schĂŒtzen, bilden die Bindehaut und die Hornhaut wichtige Barrieren.

Hinter der Hornhaut befindet sich die Augenkammer mit Kammerwasser. Die vordere Augenkammer ist verantwortlich fĂŒr den Augeninnendruck. In ihr schwimmt die Iris, die wegen ihrer schillernden Farben auch Regenbogenhaut heißt. Die Farbpigmente der Iris verleihen dem Auge eine braune, grĂŒne oder blaue Farbe.


Besser sehen: Beste Tipps fĂŒr Ihre Augen

Frau entspannt sich mit Yoga
Frau setzt Kind die Sonnenbrille auf
+5

Wie Pupille und Linse funktionieren

In der Mitte der Iris liegt die Pupille, die Öffnung des Auges. Sie entspricht der Blende am Fotoapparat und regelt den Lichteinfall auf der dahinter befindlichen Netzhaut (Retina) und deren lichtempflndlichen Fotorezeptoren. Die Netzhaut wird von der Aderhaut mit NĂ€hrstoffen versorgt.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Warum Putin nicht verhaftet wird
Wladimir Putin: Der russische PrÀsident besuchte erstmals nach Beginn des Ukraine-Krieges mit Tadschikistan und Turkmenistan zwei auslÀndische Staaten.


Hinter der Pupille befindet sich die Linse, die das eintreffende Bild scharf stellt - wie an einer Kamera. Der darauf folgende Glaskörper nimmt etwa zwei Drittel des Augapfels ein und verleiht dem Sehorgan eine stabile Form. Die hintere Augenkammer zwischen Glaskörper und IrisrĂŒckseite sorgt fĂŒr genĂŒgend NĂ€hrstoffe. Auf der RĂŒckseite des Augapfels liegt der fĂŒr die Sehkraft entscheidende Sehnerv. Als Ă€ußere schĂŒtzende HĂŒlle umgibt die Lederhaut den Augapfel.

Sehen - wie entsteht ein Bild im Gehirn?

Damit Sie etwas sehen können, muss zunĂ€chst Licht durch das gesamte Auge dringen. Es gelangt ĂŒber die Hornhaut in den Augapfel. Dort funktioniert die Iris Ă€hnlich wie ein Fotoapparat: Wie eine Kamerablende erweitern sich ihre Muskeln oder ziehen sich zusammen. Dadurch verĂ€ndert sich die GrĂ¶ĂŸe der Pupille. Die Regenbogenhaut reguliert dementsprechend, wie das Licht in das Auge einfĂ€llt. So entsteht ein Bild der Umwelt, das sich nun auf der Netzhaut des Auges abbildet.

Die Netzhaut des Auges besteht aus Nervenzellen, die bei Lichteinfall stimuliert werden und Reize auslösen. Diese gelangen ĂŒber den Sehnerv zunĂ€chst in das Zwischenhirn und von dort in das Großhirn. Die Bilder Ihrer Umwelt stehen ĂŒbrigens auf dem Kopf, wenn sie an das Gehirn geleitet werden. Erst das Gehirn dreht sie richtig herum.

Wichtiger Hinweis: Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von t-online können und dĂŒrfen nicht verwendet werden, um eigenstĂ€ndig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Von Lydia Klöckner
Von Andrea Goesch
Krankheiten & Symptome
AnalthromboseAtheromAugenzuckenBandwurmBlutdruck senkenBrustwarzen SchmerzenDarmreinigungDornwarzenDruck auf der BrustDurchblutungsstörungen SelbsttestDurchfall nach EssenDurchfall wie WasserEinseitige KopfschmerzenFlohbisseFlohsamenschalenGelber Schleim NaseGerstenkornGlaubersalzHĂ€matokritHĂ€morrhoidenHĂ€morrhoiden blutenHĂ€morrhoiden Hausmittel Hausmittel von A-ZHWS DurchblutungsstörungenJuckende FĂŒĂŸeKnacken im KnieKopfschmerzen HinterkopfKrankheiten & Symptome von A-ZLaborwerte von A-ZLaktoseintoleranzLaufende NaseLeber SchmerzenNerv eingeklemmtNiedriger BlutzuckerPickel am Penisplötzliches HerzrasenReizhusten nachtsRĂŒckenschmerzen LungeSchmerzen in den BeinenSchmerzen linker UnterbauchSchmerzen linker UnterbauchStĂ€ndiges rĂ€uspernStechende KopfschmerzenStopfende LebensmittelUntersuchungen & Behnadlungen von A-ZVerbotsliste bei GichtVerbrennungenVerdauung anregenVerstopfung lösenWĂŒrmer im Stuhl







t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website