Nachrichten
Wir sind t-online

Mehr als 150 Journalistinnen und Journalisten berichten rund um die Uhr f├╝r Sie ├╝ber das Geschehen in Deutschland und der Welt.

Mit Bluthochdruck in die Sauna: Ist das okay?

Von t-online, jb

Aktualisiert am 30.11.2021Lesedauer: 2 Min.
Ein Eimer f├╝r den Aufguss steht in einer Sauna.
Sauna: Saunieren ist f├╝r Patienten mit Bluthochdruck nicht pauschal verboten. (Symbolbild) (Quelle: Symbolbild/nd3000/getty-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Saunieren kann gut f├╝r die Gesundheit sein. Aber nicht jeder darf die hei├čen Temperaturen genie├čen. Denn weit verbreitet ist die Annahme, dass man mit Bluthochdruck nicht in die Sauna gehen darf. Stimmt das?

Dass Bluthochdruck eine ausnahmslose Kontraindikation, also ein medizinisch begr├╝ndetes Ausschlusskriterium, f├╝r den Saunabesuch darstellt, ist nicht richtig. Das best├Ątigt auch die Deutsche Hochdruckliga. Wichtig ist jedoch, dass der Blutdruck gut eingestellt sein muss und vorab eine R├╝cksprache mit dem Arzt erfolgen sollte. Keinesfalls sollten Sie dessen Rat ├╝berspringen und ohne vorhergehenden Arztbesuch in die Sauna gehen.

Sauna f├╝hrt zur nat├╝rlichen Blutdrucksenkung

Allgemein wird der Saunabesuch M├Ąnnern und Frauen ÔÇô auch bei denen mit Bluthochdruck ÔÇô empfohlen, da er eine gesundheitsf├Ârdernde Wirkung auf die Blutdruck-Problematik haben kann: Durch die anhaltende Hitze-Einwirkung erweitern sich die Blutgef├Ą├če, wodurch eine nat├╝rliche Blutdrucksenkung erfolgt. Doch Achtung: Sofern Sie bereits blutdrucksenkende, gef├Ą├čerweiternde Medikamente einnehmen, kann die zus├Ątzliche Senkung durch die Hitzeeinwirkung einen Kollaps provozieren.

Sauna und Bluthochdruck: Risiken und Nebenwirkungen

Von einer Selbstdiagnose sollten Sie allerdings absehen und Ihren Arzt ganz konkret auf das Thema Sauna ansprechen. Es kann sein, dass dieser Ihnen allerdings nur einen kurzen Aufenthalt empfiehlt. In einem solchen Fall sollten Sie sich an die zeitliche Vorgabe halten.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
"Der Bundeskanzler will nicht, dass die Ukraine gewinnt"
Roderich Kiesewetter (CDU) bei "Anne Will": Isoliert sich Deutschland im Ukraine-Konflikt von der EU?


Eventuell k├Ânnen auch andere, mildere Sauna-Formen eine Alternative darstellen: W├Ąhrend in der finnischen Sauna etwa 80 bis 110 Grad Celsius bei null Prozent Luftfeuchtigkeit vorherrschen, sind es in der Bio- oder Dampfsauna deutlich ertr├Ąglichere 45 bis 60 Grad Celsius sowie eine h├Âhere Luftfeuchtigkeit.

Unabh├Ąngig von der Saunaart sollten Sie die Anzahl der Sitzungen lieber zu niedrig als zu hoch ansetzen: Zu Beginn sind zwei Sitzungen ├á zehn bis 15 Minuten bereits das H├Âchste der Gef├╝hle. Dabei k├Ânnen Sie direkt erfahren, wie Ihr K├Ârper auf die zus├Ątzliche Belastung durch Hitze reagiert.

Tipp
F├╝r Sauna-Neulinge mit Bluthochdruck eignet sich die Bio- oder Dampfsauna.

Laut der Deutschen Hochdruckliga muss der Blutdruck beim Saunabesuch gut eingestellt sein. Bei 20- bis 50-J├Ąhrigen sollte er bei einer Belastung mit 100 Watt auf einem Fahrradergometer nicht ├╝ber einen Wert von 200 zu 100 mm Hg steigen. Ein Saunabesuch entspricht einer Belastung von rund 70 Watt.

Tipp
M├Âchten Sie nicht auf den regelm├Ą├čigen Saunagang verzichten, sollten Sie beim Arzt ein Belastungs-EKG durchf├╝hren, empfiehlt Professor Dr. med. Reinhard Ketelhut, Sportwissenschaftler und Sportmediziner am Medical Center Berlin. Dadurch k├Ânne ein Sauerstoffmangel am Herzen ausgeschlossen werden. "Ein Kriterium hierf├╝r ist eine beschwerdefreie Belastbarkeit von mindestens ein Watt/kg K├Ârpergewicht."

Weitere Artikel

Hoher Blutdruck
Wie gef├Ąhrlich ist der Wei├čkitteleffekt f├╝r Gef├Ą├če?
Ärztin misst den Blutdruck einer Patientin: Wird eine Hypertonie nicht behandelt, drohen Krankheiten, die das Herz-Kreislauf-System belasten.

Empfindliche Haut
Blutdrucksenker: Diese Nebenwirkung sollten Sie kennen
Sonnenbrand: Einige Medikamente k├Ânnen die Haut lichtempfindlich machen und sorgen so f├╝r ein schnelleres Verbrennen in der Sonne.

Voraussetzungen und Tipps
So viel kostet ein Saunagang in der eigenen Sauna
Sauna: Eine Sauna im Haus muss die Bauvorschriften einhalten. Auch die richtige Bel├╝ftung ist wichtig.


Radikalabk├╝hlung bei Bluthochdruck unbedingt vermeiden

Bluthochdruck-Patienten d├╝rfen nach dem Sauna-Besuch nicht zu schnell abk├╝hlen. Dementsprechend sollten Sie auf den Sturzeimer oder den Sprung ins Eiswasser unbedingt verzichten. Bringen Sie die Temperatur stattdessen langsam und kontrolliert aufs Normniveau, indem Sie sich mit lauwarmem Wasser abduschen und anschlie├čend eine Ruhepause einlegen. Wer sich radikal abk├╝hlt, kann den Bluthochdruck am Ende noch bef├Ârdern.

Wichtiger Hinweis: Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte ├ärzte. Die Inhalte von t-online k├Ânnen und d├╝rfen nicht verwendet werden, um eigenst├Ąndig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
DHL

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website