• Home
  • Gesundheit
  • Krankheiten & Symptome
  • Blasenentz├╝ndung
  • Blasenentz├╝ndung: So behandeln Sie eine Harnwegsinfektion


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextVerona rationiert TrinkwasserSymbolbild f├╝r einen TextHeftige Proteste in UsbekistanSymbolbild f├╝r einen TextHochwasser: Evakuierungen in SydneySymbolbild f├╝r einen TextFaeser baut Seehofer-Abteilung umSymbolbild f├╝r einen TextBritische Medien: Ronaldo will wegSymbolbild f├╝r einen TextOslo: Frau rammt Auto von ExtremistenSymbolbild f├╝r einen TextFlughafen Frankfurt verh├Ąngt Tier-EmbargoSymbolbild f├╝r einen TextHabeck: H├Ątte gerne Helmut Kohl getroffenSymbolbild f├╝r einen TextGro├če ├ťberraschung in WimbledonSymbolbild f├╝r einen Text├ľsterreicherin stirbt nach HaiangriffSymbolbild f├╝r einen TextSupermarkt brennt komplett niederSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserFu├čball-Star flucht in TV-ShowSymbolbild f├╝r einen TextErdbeersaison auf dem Hof - jetzt spielen

So k├Ânnen Sie eine Blasenentz├╝ndung behandeln

an (IP)

Aktualisiert am 05.08.2018Lesedauer: 2 Min.
Blasenentz├╝ndung: Mit einer W├Ąrmflasche k├Ânnen Sie die Unterleibsschmerzen lindern.
Blasenentz├╝ndung: Mit einer W├Ąrmflasche k├Ânnen Sie die Unterleibsschmerzen lindern. (Quelle: Jomkwan/getty-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Vor allem Frauen neigen zu Harnwegsinfektionen wie beispielsweise Blasenentz├╝ndungen. Zeigen Sie erste Symptome einer solchen Erkrankung, helfen Ihnen oft schon Hausmittel und ausreichend W├Ąrme, um eine Blasenentz├╝ndung zu behandeln. Vorbeugend verhindern Sie eine Harnwegsinfektion durch Verhaltens├Ąnderungen und Vitamingaben.

Ursachen und Symptome einer Blasenentz├╝ndung

Um eine Blasenentz├╝ndung zu behandeln und einem erneuten Auftreten vorzubeugen, hilft die Kl├Ąrung m├Âglicher Ursachen. Dazu erkl├Ąrt ÔÇ×Frauen├Ąrzte im NetzÔÇť, ein Online-Portal zum Thema Frauengesundheit: ÔÇ×Die meisten Harnwegsinfektionen entstehen durch die ├ťbertragung von Erregern vom Darmausgang zur Harnr├Âhre.ÔÇť

Beg├╝nstigt werden Harnwegsinfektionen etwa durch eine Unterk├╝hlung. In der Mehrzahl der F├Ąlle betrifft diese Erkrankung Frauen, da die weibliche Harnr├Âhre k├╝rzer ist als die m├Ąnnliche und so Erreger einfacher in die Blase gelangen. Sp├╝ren Sie das st├Ąndige Bed├╝rfnis, zur Toilette zu gehen, einen brennenden Schmerz bei Wasserlassen und gelegentlich auch krampfartige Schmerzen im Unterleib, sind dies typische Symptome einer beginnenden Blasenentz├╝ndung.


Neun Fakten zur Blasenentz├╝ndung

K├Ânnen kalte F├╝├če eine Blasenentz├╝ndung verursachen? Das ist m├Âglich. Kalte F├╝├če, auf kaltem Untergrund sitzen, ungesch├╝tzte Nierengegend: Viele Menschen reagieren darauf mit einer Blasenentz├╝ndung. Durch die Unterk├╝hlung wird das Immunsystem geschw├Ącht und Bakterien k├Ânnen sich leichter in der Harnr├Âhre vermehren.
Kann Sex zur Blasenentz├╝ndung f├╝hren? Ja. Sex erh├Âht zumindest das Risiko f├╝r eine Harnwegsinfektion. Kolibakterien aus dem Darm gelangen auch von allein ├╝ber die Harnr├Âhre in die Blase, Geschlechtsverkehr unterst├╝tzt den Transport. Vorbeugen k├Ânnen anf├Ąllige Frauen, indem sie nach dem Sex eine gr├╝ndliche Intimw├Ąsche durchf├╝hren.
+7

Mit den richtigen Tipps eine Blasenentz├╝ndung behandeln

Leiden Sie an einer Blasenentz├╝ndung, sollten Sie reichlich trinken sowie mit Entspannungstherapien und W├Ąrmeeinwirkung die Beschwerden lindern und so den Heilungsprozess unterst├╝tzen. Eine W├Ąrmflasche, warme Handt├╝cher und krampfl├Âsende Medikamente sorgen f├╝r das schnelle Abklingen der Unterleibsschmerzen. Vitamin C-haltige Nahrungsmittel oder Nahrungserg├Ąnzungsmittel vermindern das Bakterienwachstum und st├Ąrken Ihre Abwehrkr├Ąfte. Nehmen Sie zudem unterst├╝tzend Hausmittel ein, um die Beschwerden zu lindern und Ihre Blasenentz├╝ndung schnell zu ├╝berwinden.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
"Wir nehmen eure Hauptst├Ądte ins Visier"
Alexander Lukaschenko schaut in die Kamera (Archivbild): Der Pr├Ąsident vom Belarus hat jetzt dem Westen gedroht.


Neben B├Ąrentrauben-Bl├Ąttern und Cranberries ist auch Senf├Âl ein h├Ąufig empfohlenes Hausmittel bei dieser Erkrankung. Es wird aus Meerrettich oder Kapuzinerkresse gewonnen und hilft auch vorbeugend in beschwerdefreien Zeiten, falls Sie zu h├Ąufigen Blasenentz├╝ndungen neigen. Fertige Mischungen von Nieren- und Blasentees aus der Apotheke unterst├╝tzen die Heilung ebenfalls. Erg├Ąnzend empfehlen sich warme Sitzb├Ąder oder feuchtwarme Umschl├Ąge zum Entspannen des betroffenen K├Ârperbereichs. Verbessern sich die Symptome nach drei Tagen nicht, suchen Sie umgehend einen Arzt auf. Antibiotika sind dann ein effektives Mittel, um eine hartn├Ąckige Blasenentz├╝ndung zu behandeln. Die Einnahme dauert drei bis zehn Tage und f├╝hrt bereits nach einer Tageseinnahme zu einer deutlichen Linderung der Symptome.

Vorbeugende Ma├čnahmen gegen eine wiederholte Blasenentz├╝ndung

Vorbeugung ist wie bei anderen Krankheiten das sicherste Hausmittel. Reichlich trinken und regelm├Ą├čig zur Toilette gehen sorgen f├╝r einen schnellen Abtransport potentieller Erreger. Tragen Sie kochfeste Baumwollunterw├Ąsche in bequemer Gr├Â├če ÔÇô das Kochprogramm Ihrer Waschmaschine kann so entsprechende Erreger abt├Âten. Das entlastet den empfindlichen Schambereich und sch├╝tzt vor Keimen. ├ťbertriebene Intimhygiene kann eine Blasenentz├╝ndung ├╝brigens beg├╝nstigen. Reinigen Sie den Schambereich daher seifenfrei und nur mit warmem Wasser.

Um einer Unterk├╝hlung vorzubeugen, halten Sie Ihre F├╝├če immer warm und ziehen Sie feuchte Badesachen sofort nach dem Schwimmen aus. Trinken Sie auch in gesunden Zeiten Preiselbeer- oder Cranberrysaft. Das s├Ąuert den Urin an und beugt Harnwegsinfektionen vor. Sind Sie nach den Wechseljahren von h├Ąufigen Blasenentz├╝ndungen betroffen, k├Ânnen ├Âstrogenhaltige Cremes oder ├ľstrogenpr├Ąparate Abhilfe schaffen.

Wichtiger Hinweis: Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte ├ärzte. Die Inhalte von t-online k├Ânnen und d├╝rfen nicht verwendet werden, um eigenst├Ąndig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Hausmittel

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website