Sie sind hier: Home > Gesundheit > Krankheiten & Symptome >

Ursachen für Heiserkeit: Diese kommen infrage

...

Heiserkeit  

Ursachen für Heiserkeit: Diese kommen infrage

03.02.2014, 12:17 Uhr | uc (CF)

Gerade in der kalten Jahreszeit ist sie verbreitet: Heiserkeit. Die Symptome sind lästig und die Ursachen für Heiserkeit können unterschiedlich sein. Zum einen können die Überbelastung der Stimme sowie äußere Einflüsse verantwortlich sein, zum anderen kann Heiserkeit mit verschiedenen Krankheiten einhergehen. Hier erfahren Sie mehr.

Mögliche Ursachen für Heiserkeit: Überlastung und psychische Faktoren

Zu den häufigsten Ursachen für Heiserkeit zählt die Überbeanspruchung der Stimme. Besonders Menschen, die beruflich viel sprechen – zum Beispiel Lehrer, Schauspieler oder auch Kindergärtner – können Ihre Stimmbänder durch zu viel Sprachgebrauch überlasten. Heiserkeit ist die Folge, denn langes Sprechen, Singen oder Schreien stellt hohe Ansprüche an die Stimme. Neben Überlastung können aber auch bestimmte Fehler als Ursache für Heiserkeit verantwortlich sein, zum Beispiel eine falsche Atemtechnik beim Sprechen.

Auch psychische Faktoren zählen zu den möglichen Ursachen für Heiserkeit. Es ist möglich, dass Angst, Nervosität, Stress, Depressionen und andere psychische Krankheiten dazu führen, dass die Stimme wegbleibt oder heiser klingt. Haben Sie diese Vermutung, sollten Sie Ihren Arzt direkt darauf ansprechen.

Ebenso können äußere Einflüsse und die individuelle Lebensweise verantwortlich sein. Saures Aufstoßen bei Sodbrennen, Rauchen, starker Alkoholkonsum, Gift- und Schadstoffe oder das Einatmen zu kalter oder zu trockener Luft, zum Beispiel beim Joggen oder in schlecht gelüfteten Arbeitsräumen, können Heiserkeit zur Folge haben.

Auch verschiedene Krankheiten können Heiserkeit hervorrufen

In den meisten Fällen tritt Heiserkeit in Verbindung mit einer Entzündung im Kehlkopfbereich auf. Hierfür sind oft Bakterien oder Viren verantwortlich. Die meisten dieser Entzündungen gehen mit einer Grippe oder Erkältung einher. Die Entzündungsreaktion bewirkt, dass die Stimmlippen nicht mehr frei schwingen können. Mögliche weitere Krankheiten, die mit Heiserkeit einhergehen können, sind unter anderem Diphtherie und Tuberkulose sowie gutartige Tumore und Krebserkrankungen wie Kehlkopfkrebs. Falls Sie länger als einige Tage an Heiserkeit leiden, sollten Sie vorsichtshalber Ihren Arzt kontaktieren.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir haben unsere Community grundlegend erneuert und viele Veränderungen vorgenommen. Es gibt neue Funktionen und auch die Redaktion wird verstärkt in den Kommentarbereichen mit Ihnen in Kontakt treten. Mehr zu unserer neuen Community erfahren Sie in unseren FAQ.

Leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen.
Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
EntertainTV Plus für 10,- € mtl. zu MagentaZuhause buchen
jetzt bestellen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

 (Quelle: t-online.de)WICHTIGER HINWEIS:
Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von t-online.de können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018