Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeGesundheitKrankheiten & SymptomeRheuma

Angelikawurzel: Wirkung der Engelwurz-Pflanze


Angelikawurzel: Wirkung und Anwendung der Engelwurz

om (CF)

25.03.2014Lesedauer: 2 Min.
Qualitativ geprüfter Inhalt
Qualitativ geprüfter Inhalt

Für diesen Beitrag haben wir alle relevanten Fakten sorgfältig recherchiert. Eine Beeinflussung durch Dritte findet nicht statt.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextFleetwood Mac: Christine McVie ist totSymbolbild für einen TextFDP-Politiker liebt Ex-PornostarSymbolbild für einen TextARD ändert kurzfristig das ProgrammSymbolbild für einen TextWM: England-Star reist vorzeitig abSymbolbild für einen TextNRW: Polizist schießt auf AngreiferSymbolbild für einen TextNächster Abgang im RBB-SkandalSymbolbild für einen TextSo sehen Sie Deutschland – Costa RicaSymbolbild für einen Text"Babylon Berlin"-Star ist totSymbolbild für einen TextOligarch beklagt Millionen-VerlusteSymbolbild für ein VideoSUV baut Unfall: Explosionen folgenSymbolbild für einen TextKöln: "Ferrari"-Wohnung wird verkauftSymbolbild für einen Watson TeaserHarte Messi-Kritik: "Dem Teufel verkauft"Symbolbild für einen TextAnzeige: t-online erklärt: Clever vorsorgen
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Die Wirkung der Angelikawurzel wird in vielen Teilen der Welt geschätzt. Die Wurzel ist die der Heilpflanze Engelwurz. Hier erfahren Sie mehr zur Wirkung und Anwendung der vielseitigen Arzneiwurzel.

Wirkung der Angelikawurzel: Wohltuend für Magen und Darm

Die Wirkung der Angelikawurzel geht auf verschiedene Inhaltsstoffe zurück. Engelwurz enthält ätherische Öle, Furanocumarine, Bitterstoffe und Gerbstoffe, welche sich in erster Linie positiv auf Magen-Darm-Beschwerden auswirken.


Teekultur: Kurioses rund um den Tee

Der Legende nach fielen im Jahre 2737 v. Chr. dem chinesischen Kaiser Shen Nung ein paar grüne Blätter in sein heißes Wasser. Er fand das Getränk sehr wohlschmeckend und anregend. Es waren die Blätter des Teebaums, und somit soll mehr oder weniger zufällig der Tee entdeckt worden sein.
Briten lieben ihren Tee, und das möglichst kräftig und mit Milch. Queen Anne machte das Getränk populär, und schnell entstanden Teegärten, in denen sich die feine Gesellschaft bei Tanztees amüsierte. Unter Queen Victoria etablierte sich der sogenannte Five O'Clock Tea, der auch heute noch von vielen Briten als tägliche Auszeit zelebriert wird. Diese Mahlzeit besteht außer Tee noch aus jeder Menge Sandwiches, Gebäck und Pralinen, da die Hofdamen damit ihren Hunger bis zum Dinner überbrücken wollten.
+6

Engelwurz führt zu einer vermehrten Bildung von Magensaft, wirkt krampflösend und galletreibend. So finden Tees oder alkoholische Auszüge der Engelwurz Verwendung bei leichten Krämpfen im Magen-Darm-Trakt, Blähungen und Völlegefühl.

In der Volksmedizin erstreckt sich die Wirkung der Angelikawurzel auch auf Leiden wie Schlaflosigkeit, Rheuma und Neuralgien. Die Extrakte der Heilpflanze regen nachweislich den Appetit an. Außerdem wird Engelwurz begleitend bei Nikotin- und Alkoholvergiftungen eingesetzt.

Anwendung der Heilpflanze: Zubereitung des Tees

Die Wirkung der Angelikawurzel entfaltet sich am besten in Form von selbsthergestelltem Tee. Für diesen geben Sie rund zweieinhalb Gramm (ein Teelöffel) Angelikawurzel in einen kleinen Topf und übergießen sie mit einer Tasse kalten Wasser. Anschließend bringen Sie die Mischung langsam zum Köcheln. Stellen Sie den Herd nun aus. Nachdem der Tee aus Engelwurz circa zehn Minuten ziehen konnte, müssen Sie die Wurzelstücke abseihen.

Achtung: Laut dem Gesundheitsportal "Onmeda" sollten Sie Angelikawurzel nicht anwenden, wenn eine Schwangerschaft besteht oder ein Geschwür im Magen oder Zwölffingerdarm vorliegt.

Engelwurz als Zutat in Magentropfen oder Spirituosen

Sie können Extrakte der Heilpflanze auch als Fertigarzneimittel erwerben. Kombiniert mit anderen Wirkstoffen werden diese in erster Linie in Form von Tropfen gegen Verdauungsbeschwerden angeboten. Die Wirkung der Angelikawurzel wird übrigens auch in verschiedenen Spirituosen geschätzt. Kräuterliköre und Bitterschnäpschen enthalten nicht selten Extrakte der Heilpflanze.

Wichtiger Hinweis: Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von t-online können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Heilpflanze

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website