Sie sind hier: Home > Gesundheit > Krankheiten & Symptome > Gelenke >

Gelenkprothese kann Gesundheit verbessern

Arthrose  

Wann künstliche Gelenke sinnvoll sind

07.08.2018, 12:58 Uhr | t-online.de, dpa-tmn

Gelenkprothese kann Gesundheit verbessern. Mit einer Prothese können Arthrose-Patienten wieder in Schwung kommen - und dabei ihr Herz stärken. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Mit einer Prothese können Arthrose-Patienten wieder in Schwung kommen - und dabei ihr Herz stärken. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Schmerzen in Knie und Hüfte: Arthrose geht teilweise mit starken Beschwerden einher, die nicht immer durch Medikamente gelindert werden können. Forscher sehen in künstlichen Gelenken die Chance für Patienten, wieder beweglich zu werden – und damit auch das Risiko einer Herz-Kreislauferkrankung zu senken.

Patienten mit Gelenkersatz haben in den Jahren nach dem Eingriff seltener einen Herzinfarkt, heißt es in einer kanadischen Studie. Dort wurden Langzeitdaten von rund 2200 Arthrosekranken mit und ohne Kunstgelenk verglichen.

Schonhaltung schadet den Gelenken

Eine Arthrose-Erkrankung führt oft dazu, dass die Betroffenen aus Angst vor Schmerzen jede Bewegung vermeiden. Die Schonhaltung bewirkt jedoch keine Besserung der Krankheit, sondern verschlimmert die Symptome sogar: In den Gelenken wird weniger Flüssigkeit gebildet und der Knorpel wird spröde.

Bewegungsmangel begünstigt Herz-Kreislaufprobleme

Der Mangel an Bewegung begünstigt unter anderem Übergewicht, Diabetes und Bluthochdruck, die wiederum das Risiko erhöhen, einem Herzinfarkt oder Schlaganfall zu erliegen. Was folgt, ist ein Teufelskreis aus Beschwerden, der in vielen Fällen durch eine schmerzlindernde Prothese durchbrochen werden kann.

Anscheinend sorgt der Gelenkersatz dafür, dass sich die Betroffenen mehr bewegen, mobiler sind und damit insgesamt gesünder leben, erklärt Prof. Henning Windhagen, Orthopäde aus Hannover. Gelenkprothesen schützen demnach indirekt vor Herzkreislauferkrankungen.

Nicht immer ist eine OP ratsam

Ob eine Prothese infrage kommt, sollten Patienten immer individuell mit dem Arzt klären. Grundsätzlich wird zu einem Gelenkersatz geraten, wenn die Lebensqualität des Betroffenen deutlich eingeschränkt ist und die Schmerzen rund um die Uhr auftreten. Ist der Patient übergewichtig und leidet an Wundheilungsstörungen oder Herz-Kreislauf-Problemen, ist eine Operation allerdings oft zu riskant.

Unterstützung bei der Entscheidung finden Patienten in den sogenannten Zweitmeinungszentren großer Kliniken.

Sport den Gelenkproblemen anpassen

Wer sich gegen eine Operation entscheidet oder diese noch hinausschieben möchte, sollte trotzdem in Bewegung bleiben. Als ideal gelten 30 bis 40 Minuten Bewegung täglich, doch auch wer zumindest zwei Mal pro Woche Sport treibt, stärkt seine Gelenke.

Dabei kann das Training an die individuellen Gelenkprobleme angepasst werden: Schmerzt das Knie beim Laufen, dann klappt es vielleicht noch mit dem Radfahren oder Schwimmen. Bei Hüftproblemen sind häufig noch gymnastische Übungen im Wasser möglich.

Wichtiger Hinweis: Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von t-online.de können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Hier finden Sie Ostergeschenke für jeden Geschmack
jetzt Gutschein einlösen und sparen bei Weltbild
Anzeige
Nichts für Warmduscher: coole Badezimmereinrichtungen
jetzt auf otto.de
Gerry Weberbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Gesundheit > Krankheiten & Symptome > Gelenke

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2019