Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeGesundheitKrankheiten & SymptomeSchilddrüse

Behandlung einer Schilddrüsenentzündung


Behandlung einer Schilddrüsenentzündung

hm (CF)

Aktualisiert am 29.01.2015Lesedauer: 1 Min.
Qualitativ geprüfter Inhalt
Qualitativ geprüfter Inhalt

Für diesen Beitrag haben wir alle relevanten Fakten sorgfältig recherchiert. Eine Beeinflussung durch Dritte findet nicht statt.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextPolen: Vorwürfe gegen DeutschlandSymbolbild für einen TextRakete in Israel eingeschlagenSymbolbild für einen Text10.000 Polizisten umzingeln GroßstadtSymbolbild für einen TextVerlobung in "Promi Big Brother"-LiveshowSymbolbild für einen TextUmfrage: So steht’s um die AmpelkoalitionSymbolbild für einen TextPrinz Harry überrascht mit VideobotschaftSymbolbild für einen TextBox-Ikone sichert sich erneut TitelSymbolbild für einen TextPelé meldet sich von PalliativstationSymbolbild für einen TextEx-Profi mit 115 Kilo Kokain erwischtSymbolbild für einen TextFrauen finden Drogen im Wert von MillionenSymbolbild für einen TextMuseum will 7.000 Euro von KlimaaktivistenSymbolbild für einen Watson TeaserWM: Deutscher Schiri übelst beleidigtSymbolbild für einen TextAnzeige: Jahres-LOS kaufen und Einzel-LOS gratis dazu sichern
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Welche Behandlung bei einer Schilddrüsenentzündung zum Einsatz kommt, hängt von der Verlaufsform der Erkrankung ab. Mitunter kann eine lebenslange Therapie notwendig sein, um eine ordnungsgemäße Funktion der Schilddrüse zu gewährleisten.

Thyreoiditis: Welche Behandlung hilft bei Schilddrüsenentzündung?

Bei einer akuten Schilddrüsenentzündung gilt Bettruhe als das Therapeutikum der ersten Wahl. Zusätzlich gibt es verschiedene Behandlungsansätze, die vor allem auf die Linderung der Symptome abzielen. Besonders bei auftretendem Fieber sollte der betroffene Patient unbedingt ausreichend Flüssigkeit zu sich nehmen. Sind Bakterien der Auslöser, verordnet der Arzt für gewöhnlich ein Antibiotikum, das bei schweren Verlaufsformen intravenös verabreicht wird. Gegen Schwellungen und Schmerzen am Hals helfen kalte Umschläge.


Lebensmittel gegen Mineralstoffmangel

Kohl als Mineralienlieferant
Dunkle Schokolade
+7

Häufig ist bei einer subakuten Schilddrüsenentzündung keine spezielle Therapie nötig. Denn in 80 Prozent der Krankheitsfälle heilt diese Art der Thyreoiditis spontan von alleine aus. Unterstützend können jedoch schmerzstillende, entzündungshemmende Medikamente wirken. Sowohl bei der akuten als auch bei der subakuten Schilddrüsenentzündung kann Kortison zu einer schnelleren Linderung der Beschwerden verordnet werden.

Lebenslange Therapie bei Hashimoto

Tritt eine Entzündung der Schilddrüse in einer chronischen Verlaufsform auf, liegt fast immer eine Hashimoto-Thyreoiditis vor. Diese Krankheit führt zu einer Zerstörung des Schilddrüsengewebes und infolgedessen zu einer Unterfunktion des Organs. Um diese Unterfunktion auszugleichen, ist nach Angaben der Techniker Krankenkasse die lebenslange Einnahme des Hormons L-Thyroxin notwendig.

Wichtiger Hinweis: Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von t-online können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Fieber

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website