Nachrichten
Ist dieser Text objektiv?

Ja, die Redaktion hat f√ľr diesen Ratgeberartikel alle relevanten Fakten recherchiert. Eine Beeinflussung durch Dritte findet nicht statt.

Wie Sie Salz bei Problemhaut einsetzen können

Ann-Kathrin Landzettel

Aktualisiert am 29.03.2022Lesedauer: 3 Min.
Salz: Es reinigt, desinfiziert die Haut und findet deshalb häufig Anwendung in der Hautpflege.
Salz: Es reinigt, desinfiziert die Haut und findet deshalb häufig Anwendung in der Hautpflege. (Quelle: PeopleImages/getty-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Akne, Neurodermitis und Schuppenflechte: Bei allen diesen Hautbeschwerden kann Salz möglicherweise helfen. Worauf Sie bei der Anwendung achten sollten.

Das Wichtigste im √úberblick


  • Salz gegen Akne und unreine Haut
  • Neurodermitis und Salz: Kampf gegen qu√§lenden Juckreiz
  • Psoriasis: Linderung der Schuppenflechte mit Salz
  • Salz zur Hautpflege vorsichtig verwenden

Häufig leiden junge Erwachsene unter einer Problemhaut, aber auch die ältere Generation hat krankheitsbedingt immer wieder Beschwerden. Ein Mittel dagegen ist Salz.


F√ľnf Gr√ľnde, warum Meersalz gut f√ľr die Haut ist

Man holding salts in salt lake in Aksaray, Turkey
Frau kratzt sich am Arm: Hilfe bei Hautkrankheiten: Ein Salzwasserbad kann bei Neurodermitis oder eine Schuppenflechte Linderung schaffen. Der hohe Mineralstoff- und Salzgehalt wirken Entz√ľndungen und Juckreiz entgegen, so dass sich die Haut wieder entspannen kann.
+3

Salz bringt viele Eigenschaften mit, die es f√ľr die Hautbehandlung so wertvoll machen: "Salz wirkt reinigend, feuchtigkeitsspendend, desinfizierend und juckreizlindernd", erkl√§rt Dr. Uta Schlossberger, Haut√§rztin mit eigener Praxis in K√∂ln.

"Diese Eigenschaften sind unter anderem bei Akne, Neurodermitis und Schuppenflechte (Psoriasis) hilfreich. Daher kann Salz therapiebegleitend eingesetzt werden, etwa in Form von Salzbädern."

Salz gegen Akne und unreine Haut

Hautpflege mit Salz, etwa mit Meersalz oder Sole, ist laut der Haut√§rztin f√ľr unreine Haut gut geeignet ‚Äď sowohl f√ľr leichte Hautunreinheiten als auch f√ľr Akne. Salz kann aufgrund der entz√ľndungshemmenden Wirkung R√∂tungen der Haut lindern. Da Salz zudem antibakteriell wirkt, kann bakterienbedingten Hautreaktionen bis zu einem gewissen Ma√ü entgegengewirkt werden.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Lautes Schweigen: Bundesliga gratuliert Leipzig nicht
Einsamer Gewinner: Leipzigs Trainer Domenico Tedesco mit dem DFB-Pokal.


Der reinigende Effekt von Salz ist bei Mitessern von Vorteil: "Salz, etwa als Salzbad angewendet, lässt die obere Hautschicht etwas aufquellen. Verhornungen und hartnäckige Talgablagerungen können sich so leichter lösen", erklärt Schlossberger.

"Bei hartnäckigen Verhornungen kann ein Salzpeeling Talg und abgestorbene Hautschuppen entfernen." Da die Salzkristalle etwas gröber sind, sollten die Peeling-Partikel immer nur sanft auf der Haut verteilt werden, um Hautverletzungen und zusätzliche Hautrötungen zu verhindern.

(Quelle: Privat)


Dr. Uta Schlossberger ist Haut√§rztin mit eigener Praxis in K√∂ln. Neben der Dermatologie und Venerologie geh√∂ren die Bereiche Allergologie, Lasermedizin, √Ąsthetische Dermatologie und Anti-Aging zu den Schwerpunkten der Fach√§rztin.

Neurodermitis und Salz: Kampf gegen quälenden Juckreiz

Eine weitere Eigenschaft, die Salz neben einem entz√ľndungshemmenden Effekt mitbringt, ist Juckreizlinderung. Das ist besonders f√ľr Neurodermitis-Betroffene und Patienten mit Psoriasis (Schuppenflechte) bedeutsam. Besonders Neurodermitis-Betroffene leiden oftmals so sehr unter dem qu√§lenden Jucken der Haut, dass sie sich blutig kratzen ‚Äď vor allem nachts.

"Das ist ein Risiko, da durch das Kratzen die Haut verletzt wird und so eine zus√§tzliche Eintrittspforte f√ľr Keime bildet, welche Entz√ľndungen befeuern k√∂nnen. Zugleich ist die Regeneration der Haut erschwert. Das Hautbild verschlechtert sich zunehmend", erkl√§rt Schlossberger.

Psoriasis: Linderung der Schuppenflechte mit Salz

Schuppenflechte ist ebenso wie die Neurodermitis eine chronisch-entz√ľndliche Hauterkrankung. Bei Psoriasis vulgaris vollzieht sich die Hauterneuerung zu schnell. Bei gesunden Menschen erneuert sich die Oberhaut innerhalb von 28 Tagen. Bei Psoriasis-Betroffenen dauert dies gerade drei bis vier Tage. Das f√ľhrt dazu, dass sich die "alte" Haut noch nicht abl√∂sen konnte, wenn die neue bereits nachkommt. Das f√ľhrt dazu, dass sich die Haut verdickt und silbrig-wei√üe Schuppen bildet.

Werden diese Schuppen aufgrund von Juckreiz abgekratzt, rei√üt die zarte neue Haut darunter ein. Es kann zu Blutungen und Entz√ľndungen kommen. "Bei Psoriasis ist Salz therapiebegleitend in Form von B√§dern empfohlen, welche die Abl√∂sung der Hautverkrustungen mit unterst√ľtzen, den Juckreiz lindern und Entz√ľndungen entgegenwirken k√∂nnen", erkl√§rt Schlossberger. "F√ľr die Hautpflege kann erg√§nzend eine Creme mit Salzanteil verwendet werden. Sie wirkt ebenfalls gegen Juckreiz und hilft, Feuchtigkeit in der Haut zu halten."

Salz zur Hautpflege vorsichtig verwenden

Eine Wirk-Garantie von Salz auf die Haut gibt es nicht. Während manchen Bäder und Cremes mit Salz helfen, ihre Hautbeschwerden zu lindern, kann es sein, dass andere Salz nicht gut vertragen und die Haut möglicherweise stärker austrocknet oder gereizt reagiert.

Weitere Artikel


"Hier gilt es auszuprobieren und sich langsam an die Produkte heranzutasten. Bei Salzbädern sollte der Salzgehalt mit dem behandelnden Arzt abgestimmt werden", rät Schlossberger. "Generell ist es ratsam, die Anwendung von Salz mit dem behandelnden Arzt zu besprechen."

Wichtiger Hinweis: Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte √Ąrzte. Die Inhalte von t-online k√∂nnen und d√ľrfen nicht verwendet werden, um eigenst√§ndig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Von Astrid Clasen
A
AnalthromboseAtheromAugenzucken
















t-online - Nachrichten f√ľr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website