Sie sind hier: Home > Gesundheit > Gesund leben > Sexualität >

Sexmythen: Schwanger trotz Periode?

Sexmythen  

Schwanger trotz Periode - geht das?

17.02.2011, 10:39 Uhr | ag

Sexmythen: Schwanger trotz Periode?. Auch während der Periode kann es zur Schwangerschaft kommen. (Quelle: Getty Images)

Auch während der Periode kann es zur Schwangerschaft kommen. (Quelle: Getty Images)

Während der Periode Sex zu haben, ist für viele Paare kein Tabu. Dennoch fragen sich einige Frauen: Kann ich mir schneller eine bakterielle Infektion einfangen? Findet er mich abstoßend? Und kann ich auf Verhütung verzichten? Der Gedanke an eine mögliche Schwangerschaft ist in der Tat nicht abwegig. Spermien überleben im weiblichen Körper nämlich mehrere Tage und können bei einem verfrühten Eisprung eine Eizelle befruchten. Ums Thema Sex während der Periode ranken sich zahlreiche Mythen. Einige davon haben wir kritisch beleuchtet.

Mythos Nr. 1: Verhütung während der Regel ist überflüssig

Jede Frau hat einen unterschiedlich langen Zyklus. Auch durch Stress, Schichtarbeit oder Urlaubsreisen kann es Verschiebungen geben. Zwar ist es unwahrscheinlich, während der Periode schwanger zu werden, aber nicht unmöglich. Zum einen überleben Spermien im weiblichen Körper bis zu fünf Tagen. Zum anderen kann es vorkommen, dass Zwischenblutungen, die durch den Eisprung ausgelöst werden, fälschlicherweise für die Menstruation gehalten werden. In diesem Fall ist die Wahrscheinlichkeit einer Schwangerschaft sogar recht hoch. Um auf Nummer sicher zu gehen, sollte das Paar daher entsprechende Verhütungsmaßnahmen ergreifen. Die so genannte Abbruchblutung, die Frauen, die hormonell - also mit Pille, Vaginalring oder Hormonpflaster - einmal im Monat bekommen, ist nicht mit der natürlichen Menstruation vergleichbar. Sie tritt als Folge des Hormonentzugs auf. In dieser Zeit haben Frauen den vollen Empfängnisschutz.

Mythos Nr. 2: Frauen wollen während ihrer Tage keinen Sex

Dass Frauen während ihrer Periode lieber auf Zärtlichkeit verzichten, gehört ins Reich der Märchen. Natürlich gibt es Frauen, die das Bedürfnis haben, sich zurückzuziehen - besonders wenn sie menstruationsbedingt Kopfschmerzen oder Kreislaufprobleme haben. Einige fühlen sich auch unattraktiv, da sie in dieser Zeit verstärkt Wassereinlagerungen haben oder die Pickel auf ihrer Haut sprießen. Viele Frauen jedoch haben gerade während ihrer Tage besonders große Lust aufs Liebesspiel. Außerdem fördert der Orgasmus die Entspannung der Gebärmutter und kann die Periodenschmerzen lindern.

Mythos Nr. 4: Männer finden Menstruationsblut eklig

Ob ein Mann Berührungsängste mit Blut hat, ist individuell unterschiedlich. Viele Männer empfinden sogar die besondere Feuchtigkeit der Vagina als angenehm. Für diejenigen, die gern Sex hätten, aber kein Blut sehen können, sind so genannte Soft-Tampons übrigens eine gute Alternative. Es handelt sich dabei um kleine rosafarbene Schwämme ohne chemische Zusätze, die vor dem Sex wie ein normaler Tampon vor dem Gebärmuttermund platziert werden. Sie saugen das Blut auf – beide Partner spüren keinen Unterschied während des Geschlechtsverkehrs. Weiterer Vorteil: Es gibt keine roten Flecken.

Mythos Nr. 5: Sex während der Periode ist unhygienisch

Dass sich Frauen während ihrer Periode leichter bakterielle Unterleibsinfektionen zuziehen können ist ein weit verbreiteter Irrglaube. Tatsächlich gibt es keine gesundheitliche Risiken für Frauen, die während ihrer Menstruation Sex haben. Das Risiko, sich mit einer Geschlechtskrankheit anzustecken, ist zu jedem Zeitpunkt des Zyklus gleich hoch. Allerdings ist das Risiko, sich mit HIV oder Hepatitis zu infizieren, während der Periode größer. Denn die Viren werden übers Blut übertragen.

Wichtiger Hinweis: Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von t-online können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Gesundheit > Gesund leben > Sexualität

shopping-portal