Sie sind hier: Home > Leben > Essen & Trinken >

Eisdielen im Check: Das sind die zehn beliebtesten Eisdielen Deutschlands

Hier gibt's leckeres Eis  

Das sind die zehn beliebtesten Eisdielen Deutschlands

Von Ron Schlesinger

28.07.2018, 11:29 Uhr
Eisdielen im Check: Das sind die zehn beliebtesten Eisdielen Deutschlands. Zwei Frauen essen Eis: Wir verraten, in welchen Eisdielen es in Deutschland besonders gut schmeckt. (Quelle: Getty Images/FilippoBacci)

Zwei Frauen essen Eis: Wir verraten, in welchen Eisdielen es in Deutschland besonders gut schmeckt. (Quelle: FilippoBacci/Getty Images)

Wo können Sie in Deutschland das beste Eis schlecken? Wir haben uns auf die Suche nach den beliebtesten Eisdielen gemacht und verraten Ihnen unsere Auswahl. Probieren müssen Sie schon selbst.

Ein erfrischendes Eis kann im Sommer wie ein Sprung ins kühle Nass sein. Wir sagen Ihnen, welche Eisdielen in Deutschland besonders angesagt sind.

München: Café Sarcletti

Es kann gut sein, dass die sagenhafte Auswahl von über 50 Eissorten ein Grund ist, weshalb das "Sarcletti" in der bayrischen Hauptstadt so beliebt ist. Zu den neuesten Eiskreationen zählen in diesem Sommer unter anderem Kokosmilch-Limette und Pitahaja-Granatapfel. Bellissimo!

Adresse: Nymphenburger Straße 155, 80634 München, geöffnet von April bis September täglich von 9 bis 23 Uhr

Eistüte mit Kugeln: Eine Umfrage von 2017 fand heraus, dass der Preis für eine Kugel Eis in Deutschland zwischen 97 Cent und 1,53 Euro liegt. (Quelle: imago images/Westend61)Eistüte mit Kugeln: Eine Umfrage von 2017 fand heraus, dass der Preis für eine Kugel Eis in Deutschland zwischen 97 Cent und 1,53 Euro liegt. (Quelle: Westend61/imago images)

Berlin: Hokey Pokey

Im März 2018 eröffnete Inhaber Niko Robert die zweite Dependance seiner Eispatisserie "Hokey Pokey" in Berlin-Pankow. Robert, der zwei Jahre im Fünf-Sterne-Hotel Ritz-Carlton als Koch arbeitete, vermischt in seinen Eiskreationen edle Zutaten. Beliebte Sorten sind Honeycomb und Weiße-Schokolade-Mandel-Praliné.

Adresse: Stargarder Straße 72, 10437 Berlin, geöffnet täglich von 12 bis 19 Uhr; Berliner Straße 49, 13189 Berlin, geöffnet von 14 bis 18 Uhr

Hamburg: Eisprinzessinnen

Alles hinschmeißen und Prinzessin werden. Am liebsten Eisprinzessin. Diesen Traum haben sich Lara Priebe und Katrin Kerkhoff verwirklicht – und zaubern jetzt als "Eisprinzessinnen" hausgemachtes Speiseeis aus besten Zutaten. Für diese greifen die beiden wenn möglich auf Regionales zurück. Ungewöhnlichste Sorte: Apfel-Sellerie.

Adresse: Am Rathenaupark 15, 22763 Hamburg, geöffnet täglich von April bis September von 12 bis 20 Uhr


Schokoeis in der Waffel: Schokolade zählt nach einer Statista-Umfrage von 2017 zu den beliebtesten Eissorten in Deutschland – dicht gefolgt von Vanille und Erdbeere. (Quelle: imago images/Sommer)Schokoeis in der Waffel: Schokolade zählt nach einer Statista-Umfrage von 2017 zu den beliebtesten Eissorten in Deutschland – dicht gefolgt von Vanille und Erdbeere. (Quelle: Sommer/imago images)

Leipzig: Milchbar Pinguin

1964 gegründet, zählte die "Milchbar Pinguin" bereits zu DDR-Zeiten zu den Hot Spots in der Messestadt. Eisliebhaber können sich heute zwischen 30 Sorten Kugeleis und 90 Eisbechern entscheiden. Immer noch dabei: der Schwedenbecher – eine typische DDR-Kreation mit Vanilleeis, Apfelmus, Eierlikör und Schlagsahne.

Adresse: Katharinenstraße 4, 04109 Leipzig, geöffnet montags bis samstags von 9 bis 22 Uhr, sonn- und feiertags von 10 bis 21 Uhr

Stuttgart: Flori & Palma

Wegen einer Baustelle direkt vor seiner Eisdiele "Flori & Palma" nahm der italienische Familienbetrieb im Jahr 2017 die Sorte "Beton & Asphalt" in sein Angebot auf. Dabei versetzten die Besitzer Vanilleeis mit Speisekohle. Übrigens, der Eisdielenname setzt sich aus den Namen der sizilianischen Ortschaften Floridia und Palma die Montechiaro zusammen.

Adresse: Senefelderstraße 109, 70176 Stuttgart, geöffnet täglich von 8 bis 18 Uhr

Besondere Eissorten: "Schoko-Sünde", "Beton & Asphalt" und "Cookies" werden im Stuttgarter Eiscafé "Flori & Palma" angeboten. (Quelle: dpa/Lino Mirgeler)Besondere Eissorten: "Schoko-Sünde", "Beton & Asphalt" und "Cookies" werden im Stuttgarter Eiscafé "Flori & Palma" angeboten. (Quelle: Lino Mirgeler/dpa)

Köln: Eis Panciera

Das Eis Panciera an der Olpener Straße feiert 2018 sein 50-jähriges Jubiläum: In der von außen eher unscheinbaren Eisdiele stehen heute 24 Sorten Kugeleis zur Auswahl, darunter Crema Siciliana. An weiteren Standorten gibt's die Eissorten Griechischer Joghurt mit Honig, Limette-Basilikum, Maracuja-Ingwer oder Buttermilch-Feige.

Adressen: Olpener Straße 894, 51109 Köln; Bergisch Gladbacher Straße 981, 51069 Köln; jeweils geöffnet von Februar bis Oktober täglich von 11.30 bis 21.30 Uhr, im Sommer auch bis 22 Uhr

Hannover: Giovanni L.

Inhaber Giovanni Lasagna durfte schon als Dreikäsehoch den Großvater beobachten, wie dieser mit Liebe im noch mit Hand angetriebenen Eiskessel köstliches "Gelato" produzierte. 2005 eröffnete Lasagna das "Giovanni L." in der niedersächsischen Landeshauptstadt. Lustigste Eissorte: das zitronige Mister Knister.

Adresse: Georgstraße 26, 30159 Hannover, geöffnet täglich von 9 bis 21 Uhr

Verschiedene Kugeln Himbeereis und Eiswaffeln: Eis ist nicht gleich Eis. So gibt es riesige Unterschiede in der Konsistenz des Gefrorenen, den Aromen oder gar der Becherkreationen. (Quelle: imago images/Chromorange)Verschiedene Kugeln Himbeereis und Eiswaffeln: Eis ist nicht gleich Eis. So gibt es riesige Unterschiede in der Konsistenz des Gefrorenen, den Aromen oder gar der Becherkreationen. (Quelle: Chromorange/imago images)

Frankfurt am Main: Das Eis

Schlichter Name, leckeres Eis – in Bioqualität: Das heißt ohne jegliche Farb- und Aromastoffe. Aus frischer Bio-Milch. Die Eisliebhaber können aus etwa zwanzig kreativen Sorten wählen, zum Beispiel Vanille-Balsamico, Himbeer-Rote-Beete-Ingwer oder Ananas-Petersilie.

Adresse: Hasengasse 1, 60311 Frankfurt, geöffnet montags bis freitags von 12 bis 18 Uhr, samstags von 10 bis 18 Uhr, sonntags von 13 bis 17 Uhr

Potsdam: EISmatrosen

Andre Borucki überrascht seit zwei Jahren als "Eismatrose" seine Kunden mit außergewöhnlichen Sorten. Am Potsdamer Hafenbecken an der Langen Brücke hat er Kreationen wie Ricotta-Olive, Mozart oder Bounty im Angebot. Tagesaktuelle Eissorten finden Kunden immer auf seiner Facebook-Seite.

Adresse: Lange Brücke 6, Im Hafen Potsdam, 14467 Potsdam, geöffnet täglich von 10 bis 17 Uhr

Eistheke: Vanilleeis (Mitte) ist nicht nur in Deutschland, sondern auch in den USA beliebt. Dort wird am 23. Juli 2018 wieder der National Vanilla Ice Cream Day (Vanilleeis-Tag) gefeiert. (Quelle: imago images/Sportfoto Rudel)Eistheke: Vanilleeis (Mitte) ist nicht nur in Deutschland, sondern auch in den USA beliebt. Dort wird am 23. Juli 2018 wieder der National Vanilla Ice Cream Day (Vanilleeis-Tag) gefeiert. (Quelle: Sportfoto Rudel/imago images)

Düsseldorf: Pia Eis

An Hitzetagen sollten Sie ein wenig Zeit fürs Schlangestehen mitbringen, weil die Sorten des Eiscafés Pia so beliebt sind. Inhaber Claudio Camerin verwendet in seinem Traditionsbetrieb ausgesuchte und feinste Zutaten wie frische Nüsse und Früchte und edle Schokoladen.

Adresse: Kasernenstraße 3, 40213 Düsseldorf, geöffnet montags bis sonntags von 10 bis 22 Uhr, sonntags und feiertags von 13 bis 22 Uhr

Verwendete Quellen:
  • TripAdvisor
  • Travelbook
  • Prinz
  • Märkische Allgemeine
  • Hannoversche Allgemeine
  • Der Feinschmecker
  • dpa
  • weitere Quellen
    weniger Quellen anzeigen


Ihre Meinung zählt!

Wir freuen uns auf angeregte und faire Diskussionen zu diesem Artikel.
Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Gefällt 0 Gefällt nicht0
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Entspannen im großen Stil mit stylischen Ledersofas
Topseller bei XXXLutz
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal