Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeGesundheitKrankheiten & SymptomeKonzentrationsstörungen

Namen vergessen: So passiert es nicht wieder | Einfache Tricks zum Merken


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextBerichte: Mehrere Explosionen im IranSymbolbild für einen TextScholz greift in Berliner Wahlkampf einSymbolbild für einen TextDschungelcamp: Diese Stars sind im FinaleSymbolbild für einen TextBärengesicht auf dem Mars entdecktSymbolbild für einen Text2. Liga: FCK dreht TraditionsduellSymbolbild für einen TextExperte: "Wir essen ständig Insekten"Symbolbild für einen TextRheinmetall-Chef will mehr GeldSymbolbild für ein VideoRussisches Manöver sorgt für AufsehenSymbolbild für einen TextPolizei verhindert Angriff von 300 FansSymbolbild für einen TextMert A. in Rimini verhaftetSymbolbild für einen TextMarie Kondo räumt nicht mehr aufSymbolbild für einen Watson TeaserIBES: Arroganz-Anfall verärgert ZuschauerSymbolbild für einen TextDiese Risiken birgt eine verschleppte Erkältung
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Namen vergessen: So passiert es nicht wieder

Von t-online, ron

Aktualisiert am 15.11.2022Lesedauer: 2 Min.
Small Talk: Wenn einem der Name des Gegenübers entfällt, ist das ärgerlich.
Small Talk: Wenn einem der Name des Gegenübers entfällt, ist das ärgerlich. (Quelle: Westend61/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Fast jeder hat es mal erlebt: Sie lernen jemanden kennen, stellen sich vor, haben aber den Namen des Gegenübers kurze Zeit später schon wieder vergessen.

"Guten Tag Frau ... äh ..." oder "Hallo Herr ... hm ...": Es ist immer ein wenig peinlich, wenn einem der Namen des Gegenübers partout nicht einfallen will. Das wiegt besonders schlimm, wenn er oder sie sich gerade erst bei Ihnen vorgestellt hatte.


Alltagswissen: Fragen und Antworten rund um das Leben

Was bedeutet "dreiviertel drei"?
Warum hat die Pudelmütze eine Bommel?
+8

Gewiss können Sie die Situation einfach umschiffen, indem Sie nur die Begrüßungsformeln verwenden, doch klingen diese allein immer ein wenig steif und unpersönlich. Wird der Name mit erwähnt, wirkt das "Guten Tag" oder "Hallo" aufmerksamer, freundlicher und persönlicher.

Next-in-Line-Effekt ist schuld

Die gute Nachricht: Wenn Sie den Namen Ihres Gegenübers nach dem Kennenlernen prompt wieder vergessen, ist das allzu menschlich. Mehr noch: Es gibt sogar einen Fachbegriff für dieses Phänomen: Next-in-Line-Effekt, was übersetzt ungefähr heißt: Als-nächster-an-der-Reihe-sein-Effekt.

Dieser beschreibt, dass man bei Menschen in einer Reihe oder einem Kreis den Namen desjenigen am schlechtesten erinnert, der sich direkt vor einem vorgestellt hat. Der Grund: Die Nervosität nimmt zu, weil man selbst gleich an der Reihe ist – und schon hat man den Namen vergessen.

So merken Sie sich Namen besser

Dennoch ist man dem Next-in-Line-Effekt nicht vollkommen ausgeliefert. Es gibt zwei hilfreiche Tricks, mit denen Sie neue Namen in Zukunft besser erinnern können:

  • Laut aussprechen
    Lernen Sie jemanden kennen oder werden Sie jemandem vorgestellt, wiederholen Sie den Namen Ihres Gegenübers noch einmal laut, zum Beispiel: "Guten Tag, Frau Müller, schön Sie kennenlernen!" oder "Hallo Karsten, mit C oder mit K?". Wichtig ist, dass Sie den Vor- oder Nachnamen noch einmal laut aussprechen. So speichern Sie diesen besser im Gedächtnis ab.
  • Gedankenkette bauen
    Um den Namen noch tiefer im Gedächtnis zu verankern, bauen Sie eine Gedankenkette. Sie sollte bestenfalls eine einfache, gut zu merkende Verbindung zum Namen herstellen. Diese sogenannte Eselsbrücke kann beispielsweise mit einer Zusatzinformation kombiniert werden, die sich auf das Gegenüber bezieht – bei dem erwähnten Vornamen Karsten die Frage nach der Schreibweise mit C oder K. Oder auf sein Aussehen, das Sie vielleicht an einen Prominenten erinnert.

Sollten Sie den Namen Ihres Gegenübers dennoch vergessen haben, stehen Sie einfach offen dazu. Vermeiden Sie dabei aber ein Äh oder Hm, sondern geben Sie ehrlich und charmant zu, dass Sie einfach Probleme haben, sich Namen zu merken. In den meisten Fällen geht es Ihrem Gegenüber genauso.

Wichtiger Hinweis: Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von t-online können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Eigene Recherche
  • Online Lexikon für Psychologie und Pädagogik: "Next-in-Line-Effekt"
  • Galileo.tv: "Wie hieß der noch gleich?"
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
A
AffenpockenAnalfissurAnalthromboseAtheromAugenzucken

















t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website