Sie sind hier: Home > Politik > Ausland > Europäische Union >

Brexit: Deutsche glauben nicht EU-Austritt bis zum Herbst

Exklusive Umfrage  

Verlassen die Briten bis Herbst die EU? Das denken die Deutschen

Von Johannes Bebermeier

15.04.2019, 14:33 Uhr
 (Quelle: Reuters)
Brexit-Aufschub bis 31. Oktober: Großbritannien rettet sich vor dem harten Crash

Diesmal haben May und die britische Regierung bis Ende Oktober Zeit. Die Premierministerin will auch nicht so tun, als wenn die kommenden Wochen einfach werden. (Quelle: Reuters)

Brexit-Aufschub: Großbritannien hat sich vor dem harten Crash gerettet, bis Ende Oktober muss Premierministerin May nun eine Einigung erzielen. (Quelle: Reuters)


Die Briten und die EU können sich nicht trennen. Der Austrittstermin ist auf Herbst verschoben. Doch die Deutschen sind skeptisch, ob es bis dahin klappt mit dem Brexit. Das zeigt eine exklusive Umfrage.

Erst sollte es der 29. März sein, dann der 12. April – und nun wird der 31. Oktober angepeilt: Der Brexit-Stichtag ist vergangene Woche zum zweiten Mal verschoben worden. Die britischen Politiker können sich nicht auf einen geordneten Weg aus der Europäischen Union einigen. Und einen harten Brexit, einen Austritt ohne Abkommen mit der EU, fürchten die meisten Politiker in Großbritannien und in Brüssel. 

Also gibt es jetzt noch einmal mehr Zeit, damit sich die Briten einigen können. Wenn sie das schneller schaffen, könnten sie auch schon vor dem 31. Oktober austreten, das sieht die neue Regelung mit der EU ausdrücklich vor.

Doch die Mehrheit der Deutschen glaubt nicht, dass die Briten die EU bis zum 31. Oktober verlassen haben werden. Das zeigt eine repräsentative Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Civey für t-online.de. Rund 64 Prozent sind demnach skeptisch, dass der Austritt bis dahin gelingt. Rund 21 Prozent glauben hingegen, dass die Briten sich einigen und bis zum Stichtag austreten werden. 14 Prozent sind in der Frage unentschieden.

Die Erwartung, dass es auch mit der neuen Frist schwierig werden könnte, zieht sich dabei mehrheitlich durch die Anhängerschaft aller Parteien. Die Anhänger der Grünen sind mit rund 71 Prozent am skeptischsten. Bei den AfD-Anhängern ist die Skepsis mit rund 51 Prozent am geringsten – aber eben trotzdem mehrheitlich verbreitet.

Das von Theresa May mit der EU verhandelte Austrittsabkommen ist schon drei Mal im Parlament durchgefallen. Eine Nachverhandlung über das Abkommen selbst schließt die EU aus. Nur an der politischen Erklärung, die die weiteren Beziehungen Großbritanniens zur EU skizziert, könnte noch etwas verändert werden.

Damit es im Parlament doch noch eine Mehrheit geben kann, verhandeln Regierung und Opposition seit Tagen über einen Kompromiss. Bislang haben sich Premierministerin May mit ihren Torys und Jeremy Corbyn mit seiner Labour-Partei aber nicht wesentlich angenähert. Vize-Premierminister David Lidington sagte der BBC, er hoffe, nach dem Ende der Osterpause des Parlaments am 23. April eine Bilanz der Gespräche vorlegen zu können.
 

 
Doch die beiden großen Parteien sind weiterhin auch intern tief zerstritten. Führende Labour-Politiker forderten von Corbyn zuletzt erneut, ein neues Referendum über einen Brexit-Deal abzuhalten. Andernfalls könnte die Partei eine ganze Generation junger, proeuropäischer Wähler verlieren, sagte der Vorsitzende der Labour-Fraktion im Europaparlament, Richard Corbett, dem "Guardian". Ausgang: offen.

Zur Methodik: 

In die Umfrage flossen die Antworten von 5.047 bevölkerungsrepräsentativ ausgewählten Menschen ein, die zwischen dem 11. und dem 15. April 2019 online gefragt wurden: "Wird Großbritannien Ihrer Meinung nach die Europäische Union bis zum 31. Oktober 2019 verlassen haben?". Der statistische Fehler für die Gesamtergebnisse beträgt 2,5 Prozentpunkte; für Teilgruppen kann er davon abweichen.

Verwendete Quellen:
  • Exklusive Umfrage von Civey für t-online.de
  • Mit Material von dpa und AFP

Ihre Meinung zählt!

Wir freuen uns auf angeregte und faire Diskussionen zu diesem Artikel.
Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Gefällt 0 Gefällt nicht0
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Entdecke Wohnmöbel in der Farbe „Coral Pink“
jetzt auf otto.de
Anzeige
Highspeed-Surfen mit TV für alle: viele Verträge, ein Preis!
jetzt Highspeed-Streamen mit der Telekom
Gerry Weberbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe