Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland

HomePolitikUkraine

Ukraine: So verhindert Putins Flotte den Getreideexport


So zwangen zwölf Raketen Russland zum Strategiewechsel

  • Nicolas Lindken
  • Sophie Loelke
Von C. Exner, N. Lindken, S. Loelke

09.06.2022Lesedauer: 1 Min.
Interview
Unsere Interview-Regel

Der Gesprächspartner muss auf jede unserer Fragen antworten. Anschließend bekommt er seine Antworten vorgelegt und kann sie autorisieren.

Ukrainische Abwehr: Durch dieses Vorgehen müssen die Kreml-Truppen ihre Strategie im Schwarzen Meer ändern. (Quelle: t-online)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für ein VideoVermisste nach Erdrutsch auf FerieninselSymbolbild für einen TextIndustrie befürchtet StromabschaltungenSymbolbild für einen TextLottogewinner: So viel Geld ist schon wegSymbolbild für einen Text"What A Feeling"-Star Irene Cara ist totSymbolbild für einen TextTote bei Wohnungsbrand im LockdownSymbolbild für einen TextMadonna gewährt seltenen EinblickSymbolbild für einen TextWilde Massenschlägerei fordert VerletzteSymbolbild für ein Video500 Jahre alter Brief entschlüsseltSymbolbild für einen TextDiscounter-Dach stürzt einSymbolbild für einen Text2.500 Nackte stellen sich an Strand aufSymbolbild für einen TextFamilie kracht gegen Haus – Mutter totSymbolbild für einen Watson TeaserSat.1 ändert plötzlich ProgrammSymbolbild für einen TextGelenkersatz: Gibt es eine Altersgrenze?
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Vor der ukrainischen Küste droht die russische Schwarzmeerflotte eine globale Hungerkrise auszulösen. Den Vorwurf einer Blockade bestreitet Russland – zu Recht, sagt ein Marineexperte. Das Problem sei ein anderes.

Am Montag gab der ukrainische Generalstab bekannt, dass sich Putins Marine nicht mehr direkt vor der Küste befindet. Ein Erfolg für die Ukrainer, denn: Immer wieder wurde befürchtet, dass die Hafenstadt Odessa ins Visier der Schwarzmeerflotte geraten könnte. Die Gefahr ist aber nicht gebannt. Militärisch spielt die Marine eine bedeutende Rolle und könnte auch globale Lebensmittelketten gefährden.

Im t-online-Interview ordnet Johannes Peters, Leiter für maritime Sicherheit und Strategie des Instituts für Sicherheitspolitik in Kiel, die Bedeutung der Flotte ein und erklärt, in welchem Punkt der Kreml recht hat.

Das Interview über die Stärke der ukrainischen Verteidiger und den Grund, warum Russland selbst eine Seeblockade fürchtet, sehen Sie oben im Video, oder wenn Sie hier klicken.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Eigenes Interview
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
"Ein Dilemma für die russische Schwarzmeerflotte"
  • David Schafbuch
Von David Schafbuch
OdessaRusslandSchwarzmeerflotte (Russland)Ukraine

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website