• Home
  • Politik
  • Ukraine
  • Russische Waffe wird deutschen Geschützen gefährlich: "Macht sie schnell kaputt"


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextRegierung senkt Mehrwertsteuer auf GasSymbolbild für einen TextPutin-Kritiker stürzt in den TodSymbolbild für einen TextWetterdienst warnt vor ÜberflutungenSymbolbild für einen TextIkea-Filiale bietet keine Pommes mehr anSymbolbild für einen TextStiko empfiehlt Booster für alle über 60Symbolbild für einen TextFrau bei Spaziergang von Pferd getötetSymbolbild für ein VideoWaldbrand: Armanis Luxusvilla evakuiertSymbolbild für einen TextHollywood-Paar lässt sich scheidenSymbolbild für einen TextAldi bringt limitierte Produkte auf den MarktSymbolbild für einen TextFauxpas vor Helene-Fischer-KonzertSymbolbild für einen TextToter unter Tischtennisplatte entdecktSymbolbild für einen Watson TeaserDiscounter planen große Kassen-ÄnderungSymbolbild für einen TextNach der Ernte ist vor der Ernte

"Das macht Geschütze aus Deutschland ganz schnell kaputt"

  • Nicolas Lindken
Von Nora Schiemann, Nicolas Lindken

Aktualisiert am 01.07.2022Lesedauer: 1 Min.
Krasnopol-Munition aus Russland: Experte Ralph Thiele ordnet die Waffe und ihre Rolle im Ukraine-Krieg ein. (Quelle: t-online)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Krasnopol heißt eine russische Waffe, die besonders mächtig sein soll. Doch hinter Putins Propaganda verbirgt sich tatsächlich überlegene Technik, wie Kriegsaufnahmen und ein Experte im Video zeigen.

Die ukrainischen Truppen sind den russischen Streitkräften an der Menge der Ausrüstung und Soldaten bemessen zwar klar unterlegen, erhalten dafür moderne und laut Militärexperten stärkere Waffen aus dem Westen. Doch derzeit sollen in der Ukraine eine präzisionsgelenkte Artilleriegranate und Munition zum Einsatz kommen. Krasnopol verschafft der russischen Armee einen klaren Vorteil, wie Militärexperte Ralph Thiele für t-online einordnet.

Wie Krasnopol funktioniert, wie die Waffe zu bewerten ist und was sie im Gegensatz zu anderen, westlichen Waffen besser kann, sehen Sie hier oder oben im Video.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Selenskyj nach Treffen mit Guterres: UN muss Atomkraftwerk sichern
  • Rahel Zahlmann
  • Axel Krüger
Von Rahel Zahlmann, Axel Krüger
DeutschlandRusslandUkraine
Aktuelles zu den Parteien

Politik international




t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website