Sie sind hier: Home > Politik > Ausland > Krisen & Konflikte >

Katar-Krise: Arabische Länder stellen 13 Forderungen

Katar-Krise  

Arabische Länder stellen 13 Forderungen

23.06.2017, 16:56 Uhr | Reuters

Katar-Krise: Arabische Länder stellen 13 Forderungen. Die Skyline von Doha (Katar). (Quelle: epa/Robert Ghement/Symbolbild)

Die Skyline von Doha (Katar). (Quelle: epa/Robert Ghement/Symbolbild)

Einem Insider zufolge haben vier arabische Staaten zahlreiche Bedingungen an Katar gestellt, um eine Beendigung der Blockade zu ermöglichen.

Zu den 13 Bedingungen gehörten die Schließung des Senders Al-Jazeera, eine Einschränkung der Beziehungen zum Iran, die Auflösung der türkischen Militärbasis in Katar und die Auslieferung aller designierten Terroristen, sagte ein Vertreter einer der vier Staaten der Nachrichtenagentur Reuters am Freitag.

Frist zum Erfüllen der Bedingungen beträgt zehn Tage

Katar haben zehn Tage Zeit, um die Forderungen zu erfüllen. Bei den Staaten handelt es sich um Saudi-Arabien, die Vereinigten Arabischen Emiraten, Bahrain und Ägypten.

Al-Jazeera hatte in der Nacht unter Berufung auf Insider berichtet, die Forderungen seien an Katar übergeben worden. Einzelheiten zum Inhalt wurden nicht genannt.

Saudi-Arabien und eine Reihe weiterer arabischer Staaten werfen Katar vor, Extremisten zu unterstützen. Sie haben das Land isoliert. Das Emirat weist die Vorwürfe zurück und wird vom Iran – dem Erzrivalen Saudi-Arabiens – und der Türkei unterstützt.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal