Sie sind hier: Home > Politik > Ausland > Krisen & Konflikte >

Umkämpfte Stadt Baghus: Hunderte IS-Kämpfer ergeben sich in Syrien

Umkämpfte Stadt Baghus  

Hunderte IS-Kämpfer ergeben sich in Syrien

12.03.2019, 20:41 Uhr | dpa

 (Quelle: Reuters)
Hunderte IS-Kämpfer ergeben sich im syrischen Baghus

Der Sieg über die Dschihadisten sei sehr nah, sagte ein Sprecher der Syrischen Demokratischen Armee. (Quelle: Reuters)

Letzte IS-Bastion: In Baghus ergaben sich weitere IS-Kämpfer den vorrückenden Kräften, darunter auch Deutsche. (Quelle: Reuters)


Baghus gilt als die letzte IS-Bastion in Syrien. Nun haben sich dort hunderte Kämpfer der Terrormiliz IS ergeben. Wie viele es genau sind, darüber gehen die Angaben jedoch auseinander.

In Syrien haben sich angesichts einer massiven Militäroffensive mehrere hundert Kämpfer der Terrormiliz "Islamischer Staat" (IS) ergeben. "Etwa 2.000 Menschen, die meisten von ihnen Kämpfer und ihre Familien, sind aus der Gegend von Baghus gekommen und haben sich unseren Kräften ergeben", sagte Adnan Afrin, ein Kommandant der Syrischen Demokratischen Kräfte (SDF). Die kurdisch geführten SDF werden von den USA unterstützt und führen nach eigenen Angaben eine finale Offensive auf den letzten verbliebenen Ort unter IS-Kontrolle in Syrien.

Die in Großbritannien ansässige Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte sprach von 350 Menschen, die sich ergeben hätten. Darunter seien 120 IS-Kämpfer gewesen.

Seit mehreren Wochen gehen die SDF gegen den IS im Osten Syriens vor. Die Islamisten haben sich in ein kleines Gebiet am Fluss Euphrat zurückgezogen.
 

 
Der IS steht kurz vor einer militärischen Niederlage. Nach Angaben der Beobachtungsstelle haben sich in den vergangenen zwei Wochen insgesamt rund 20.000 Menschen, darunter etwa 2.500 Kämpfer, in die Hände der SDF begeben. Der IS hat in Syrien und im Irak so gut wie sein gesamtes früheres Herrschaftsgebiet verloren.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
30% auf alle bereits reduzierten Artikel!
bei TOM TAILOR
Anzeige
Dein Wunschmix: Daten, MIN/SMS wie du es brauchst
Prepaid wie ich will von congstar
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal