Sie sind hier: Home > Politik > Ausland > USA >

USA: Souvenirshop im Weißen Haus verscherbelt Merchandise von Donald Trump

Shop im Weißen Haus räumt auf  

Trump-Fanartikel zum Spottpreis

27.11.2020, 12:55 Uhr | MaM, t-online

USA: Souvenirshop im Weißen Haus verscherbelt Merchandise von Donald Trump. Trump-Merchandise: Im Souvenirshop des Weißen Hauses fliegen die Trump-Artikel raus. (Quelle: imago images/ITAR-TASS)

Trump-Merchandise: Im Souvenirshop des Weißen Hauses fliegen die Trump-Artikel raus. (Quelle: ITAR-TASS/imago images)

Während US-Präsident Donald Trump noch immer an seinem Posten festhält, fliegen seine Fan-Artikel aus den Regalen im Souvenirshop des Weißen Hauses – und machen Platz für Neues.

Pünktlich zu Weihnachten gibt es die "President Donald J. Trump Edition" des präsidialen Christbaumschmucks zum halben Preis. Das ist kein Black-Friday-Schnäppchen, sondern der beginnende Ausverkauf der Trump-Fanartikel.

Von "Make America Great Again"-Mützen, für 34,95 statt 37,95 Dollar, bis hin zu Anstecknadeln, für 15,95 statt 24,95 Dollar – Schnäppchenjäger und Trump-Anhänger kommen im Souvenirshop des Weißen Hauses ab sofort auf ihre Kosten. Dieser setzt nun ein Zeichen, ganz unter dem Motto: Alles muss raus! 

Rein in die Regale dürfen dafür Mützen zur Amtseinführung von Trumps Nachfolger Joe Biden und seiner Vizepräsidentin Kamala Harris. Diese können für einen Preis von 100 Dollar ab sofort vorbestellt werden und sollen ab dem 1. Januar 2021 versandt werden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal