Sie sind hier: Home > Politik > Bundestagswahl 2017 und die Folgen >

Jamaika ist gescheitert: Was nun? – Diskutieren Sie mit der Redaktion

Live-Debatte  

Jamaika ist gescheitert – was nun? Diskutieren Sie mit uns!

20.11.2017, 12:17 Uhr | Fabian Reinbold, Marc von Lüpke, t-online.de

Jamaika ist gescheitert: Was nun? – Diskutieren Sie mit der Redaktion. Nach dem Cem Özdemir: Bei eventuellen Neuwahlen will der Grünen-Vorsitzendemit dem gleichen Wahlprogramm wie im September antreten.der Sondierungsgespräche - Grüne (Quelle: dpa/Ralf Hirschberger)

Cem Özdemir: Bei eventuellen Neuwahlen will der Grünen-Vorsitzendemit dem gleichen Wahlprogramm wie im September antreten. (Quelle: Ralf Hirschberger/dpa)

Wer hat Schuld am Scheitern der Sondierungen? Was muss die SPD tun? Und was wird aus Angela Merkel? Diskutieren Sie mit der Redaktion. 

Das Scheitern der Jamaika-Sondierungen ist ein politisches Erdbeben. Wer trägt die Verantwortung dafür: die FDP, die ihren Abgang allzu sorgfältig inszenierte? Die Union, deren Schwesterparteien sich selbst nur schwer einigen können? Oder die Grünen, die sich öffentlich kompromissbereit gaben, aber auf ihren Kernthemen beharrten? 

Und: Wie soll es nun weitergehen: Muss die SPD sich doch für eine Koalition zur Verfügung stellen? Sollte es Neuwahlen geben?

Darüber, liebe Leserinnen und Leser, können Sie hier mit der Redaktion von t-online.de diskutieren. Stellen Sie ihre Fragen oder geben Sie ihre Einschätzungen ab. Wir freuen uns auf eine konstruktive Debatte. 

    Liebe Leserinnen und Leser,

    Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

    Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

    Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

    Ihr Community-Team

    Leserbrief schreiben

    Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

    Name
    E-Mail
    Betreff
    Nachricht
    Artikel versenden

    Empfänger

    Absender

    Name
    Name
    E-Mail
    E-Mail

    Anzeige
    iPhone Xs Max für 549,95 €* im Tarif MagentaMobil M
    zum Angebot von der Telekom
    Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

    shopping-portal
    Das Unternehmen
    • Ströer Digital Publishing GmbH
    • Unternehmen
    • Jobs & Karriere
    • Presse
    Weiteres
    Netzwerk & Partner
    • Stayfriends
    • Erotik
    • Routenplaner
    • Horoskope
    • billiger.de
    • t-online.de Browser
    • Das Örtliche
    • DasTelefonbuch
    • Erotic Lounge
    • giga.de
    • desired.de
    • kino.de
    • Statista
    Telekom Tarife
    • DSL
    • Telefonieren
    • Entertain
    • Mobilfunk-Tarife
    • Datentarife
    • Prepaid-Tarife
    • Magenta EINS
    Telekom Produkte
    • Kundencenter
    • Magenta SmartHome
    • Telekom Sport
    • Freemail
    • Telekom Mail
    • Sicherheitspaket
    • Vertragsverlängerung Festnetz
    • Vertragsverlängerung Mobilfunk
    • Hilfe
    © Ströer Digital Publishing GmbH 2018