t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomePolitikBundestagswahl 2021Wahlkreise

Bundestagswahl 2021 | Wahlkreis Berlin-Friedrichshain-Kreuzberg – Prenzlauer Berg Ost (WK83): Alle E


Wahlkreis Berlin-Friedrichshain-Kreuzberg – Prenzlauer Berg Ost (WK83): So wurde gewählt

Aktualisiert am 24.09.2021Lesedauer: 2 Min.
Player wird geladen
Bundestagswahl am 26. September: t-online zeigt Ihnen, wie gewählt wird, wofür die Spitzenkandidaten stehen und wer in den Umfragen vorne liegt. (Quelle: t-online)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilenAuf WhatsApp teilen

Monatelang haben Parteien und Politiker für sich geworben und um die Gunst der Wähler gestritten. Nun sind die Entscheidungen bei der Bundestagswahl 2021 gefallen – auch im Wahlkreis Berlin-Friedrichshain-Kreuzberg – Prenzlauer Berg Ost.

Mehr als 60 Millionen Wahlberechtigte in Deutschland konnten ihre Stimme abgeben. Hier sehen Sie die Ergebnisse im Wahlkreis Berlin-Friedrichshain-Kreuzberg – Prenzlauer Berg Ost auf einen Blick.

Direktmandat

Canan Bayram von der GRÜNE hat das Direktmandat mit 37,81 Prozent der Stimmen gewonnen und setzte sich damit vor Pascal Meiser von der DIE LINKE durch.

Auch 2017 hatte Canan Bayram bereits das Direktmandat gewonnen.

Die Verteilung der Erststimmen im Überblick:

  • Canan Bayram (Grüne) 37,81% (64.404 Stimmen) +11,52 Prozentpunkte
  • Pascal Meiser (Linke) 17,69% (30.128 Stimmen) -7,17 Prozentpunkte
  • Cansel Kiziltepe (SPD) 17,41% (29.646 Stimmen) +0,47 Prozentpunkte
  • Kevin Kratzsch (CDU) 7,68% (13.078 Stimmen) -4,55 Prozentpunkte
  • Ann Cathrin Riedel (FDP) 5,42% (9.225 Stimmen) +2,34 Prozentpunkte
  • Martin Sonneborn (Die PARTEI) 5,18% (8.823 Stimmen) -2,02 Prozentpunkte
  • Sibylle Christine Schmidt (AFD) 3,88% (6.615 Stimmen) -2,28 Prozentpunkte
  • Marie Charlotte Motzkus (Tierschutzpartei) 1,83% (3.114 Stimmen) +1,83 Prozentpunkte
  • Dr. Carola Muysers (Basisdemokratische Partei Deutschland) 1,40% (2.393 Stimmen) +1,40 Prozentpunkte
  • Dr. Franz Josef Schmitt (Piraten) 0,54% (926 Stimmen) +0,54 Prozentpunkte
  • Stephan Johannes Heym (PdH) 0,28% (478 Stimmen) +0,28 Prozentpunkte
  • (ÜBR) 0,26% (435 Stimmen) -1,59 Prozentpunkte
  • Nicole Drakos (URB) 0,23% (389 Stimmen) -0,22 Prozentpunkte
  • Hagen Gerwald Albers (ÖDP) 0,16% (270 Stimmen) +0,16 Prozentpunkte
  • Zarah-Louise Roth (bergpartei, die überpartei - ökoanarchistisch-realdadaistisches sammelbecken) 0,13% (222 Stimmen) -0,26 Prozentpunkte
  • Chaker Anis Araki (MLPD) 0,10% (175 Stimmen) -0,08 Prozentpunkte

Die Zweitstimmen

Die meisten Zweitstimmen erhielt die Grüne mit 36,71 Prozent. Bei der Bundestagswahl 2017 war die Christlich Demokratische Union Deutschlands die stärkste Partei.

  • Grüne 36,71% (62.676 Stimmen) +16,29 Prozentpunkte
  • SPD 19,20% (32.774 Stimmen) +3,25 Prozentpunkte
  • Linke 18,07% (30.843 Stimmen) -10,47 Prozentpunkte
  • CDU 7,02% (11.985 Stimmen) -6,89 Prozentpunkte
  • FDP 6,36% (10.851 Stimmen) +0,45 Prozentpunkte
  • AFD 4,10% (7.004 Stimmen) -2,22 Prozentpunkte
  • Die PARTEI 2,21% (3.781 Stimmen) -1,30 Prozentpunkte
  • Tierschutzpartei 1,69% (2.884 Stimmen) +0,46 Prozentpunkte
  • Team Todenhöfer – Die Gerechtigkeitspartei 1,22% (2.082 Stimmen) +1,22 Prozentpunkte
  • Volt Deutschland 0,84% (1.439 Stimmen) +0,84 Prozentpunkte
  • Die Grauen 0,52% (895 Stimmen) +0,25 Prozentpunkte
  • Freie Wähler 0,51% (872 Stimmen) +0,32 Prozentpunkte
  • Piraten 0,41% (703 Stimmen) -0,33 Prozentpunkte
  • URB 0,22% (379 Stimmen) -0,04 Prozentpunkte
  • PdH 0,21% (353 Stimmen) +0,21 Prozentpunkte
  • DKP 0,16% (269 Stimmen) +0,03 Prozentpunkte
  • PfG 0,16% (269 Stimmen) -0,02 Prozentpunkte
  • ÖDP 0,13% (230 Stimmen) -0,03 Prozentpunkte
  • PVVV 0,09% (152 Stimmen) -0,10 Prozentpunkte
  • MLPD 0,05% (80 Stimmen) -0,05 Prozentpunkte
  • NPD 0,04% (61 Stimmen) +0,04 Prozentpunkte
  • BS 0,03% (57 Stimmen) +0,00 Prozentpunkte
  • Liberal-Konservative Reformer 0,02% (41 Stimmen) +0,02 Prozentpunkte
  • SGVI 0,02% (35 Stimmen) -0,00 Prozentpunkte

Wie ist der Stand in anderen Wahlkreisen? In der folgenden Karte bekommen Sie einen bundesweiten Überblick.

Alternativ können sie auch mit unserer Postleitzahl-Suche direkt Ihren Wahlkreis ansteuern:

  • Hier finden Sie die Ergebnisse aller Wahlkreise.
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website